Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PNY GeForce RTX 2070 XLR8 Gaming OC 8GB
482° Abgelaufen

PNY GeForce RTX 2070 XLR8 Gaming OC 8GB

435,99€510,90€-15%notebooksbilliger.de Angebote
37
eingestellt am 9. Jun
Bei NBB ist die PNY GeForce RTX 2070 XLR8 Gaming OC 8GB für 436 EUR im Angebot.
1391213-ZXKsp.jpg
Evtl. Shoop mitnehmen.

Wer das 0%-Finanzierungsangebot nutzen möchte, kann nochmal 50 EUR sparen.

PVG: 510 EUR
idealo.de/pre…tml

Details:
  • Anschlüsse 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4, 1x USB-C mit DisplayPort 1.4 (VirtualLink)
  • Chip TU106-400A-A1 "Turing"
  • Fertigung 12nm
  • Chiptakt 1410MHz, Boost: 1710MHz
  • Speicher 8GB GDDR6, 1750MHz, 256bit, 448GB/s
  • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs 2304/144/64
  • TDP 175W (NVIDIA)
  • Externe Stromversorgung 1x 8-Pin PCIe
  • Kühlung 2x Axial-Lüfter (90mm)
  • Gesamthöhe Dual-Slot
  • Besonderheiten Echtzeit-Raytracing (6GRays/s), Raytracing Cores (36), Tensor Cores (288), H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, HDCP 2.2, Boost-Takt übertaktet (+90MHz)
  • Schnittstelle PCIe 3.0 x16
  • Rechenleistung 7880GFLOPS (Single), 246GFLOPS (Double)
  • DirectX 12.1
  • OpenGL 4.6
  • OpenCL 2.0
  • Vulkan 1.1.78
  • Shader Modell 6.1
  • Herstellergarantie drei Jahre (Abwicklung über Händler oder Hersteller)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
NoMiSD09.06.2019 19:45

Und wie macht die Zotac 2070 Mini oc im Vergleich dazu?


FFFFFFFFFF
jojojohann09.06.2019 18:14

Wie is die Lüfter/ Geräusch mäßig so ? Besser als Zotac 2070 Mini oc?


Ungefähr so: fffffffffff ....
Ich drücke Amd die Daumen und dass ihr neuer Chip ein Erfolg wird. Nvidias Verhalten ist nur übel. Erst der Miningboom. Nvidia bedauert für die Gamer die Preisentwicklung. Dann bringen sie ihre neue Rtx-Generation mit der größten Preiserhöhung ihrer Serien und stehen leistungsmässig auf der Bremse. (Speicher und Shadereinheiten). Kaum kommt Amd mit einem Chip um die Ecke, der dem 2070 Model gefährlich werden könnte und schon werden die Preise gesenkt bzw. die Leistung erhöht. Zum kotzen ist das. Sollen ja nicht mehr heucheln die Gamer liegen ihnen am Herzen.
Bearbeitet von: "Fugger_75" 9. Jun
37 Kommentare
Guter Preis! Kann mich nicht erinnern daß ein A-Chip Mal so günstig war.
chuckom09.06.2019 13:59

Guter Preis! Kann mich nicht erinnern daß ein A-Chip Mal so günstig war.


Doch, gab es. 400€ Zotac Mini OC 2070 im Mindstar.
Preis ist gut. Oh interessant, dass Notebooksbilliger.de auch ein kostenpflichtiges Servicepaket bietet. Na immerhin mit soforttausch bei defekt.
Schon ausverkauft :/
Hot & weg
chuckom09.06.2019 13:59

Guter Preis! Kann mich nicht erinnern daß ein A-Chip Mal so günstig war.



günstiug der war gut karten die das gleiche leisten kosten um 200 weniger
nos_09.06.2019 16:19

günstiug der war gut karten die das gleiche leisten kosten um 200 …günstiug der war gut karten die das gleiche leisten kosten um 200 weniger


Bitte?
Mining Kandidat?
Warte auf Nvidia Super.
Horsebeatsbishop09.06.2019 17:40

er meint vegas


Ahja und welche Vega 56/64 gab es für 236€ mit gleicher Leistung zur RTX 2070?
Bearbeitet von: "xcrispy" 9. Jun
xcrispy09.06.2019 17:46

Ahja und welche Vega 56/64 gab es für 236€ mit gleicher Leistung zur RTX 20 …Ahja und welche Vega 56/64 gab es für 236€ mit gleicher Leistung zur RTX 2070?


Aktuell gibt es eine Vega 56 für 219 bei Mindstar ob's die selbe Leistung hat kein Plan bin eh mit Radeon durch
Wie is die Lüfter/ Geräusch mäßig so ? Besser als Zotac 2070 Mini oc?
nos_09.06.2019 16:19

günstiug der war gut karten die das gleiche leisten kosten um 200 …günstiug der war gut karten die das gleiche leisten kosten um 200 weniger


Interessantes Statement von jemandem, der ne Radeon VII hat
jojojohann09.06.2019 18:14

Wie is die Lüfter/ Geräusch mäßig so ? Besser als Zotac 2070 Mini oc?


Ungefähr so: fffffffffff ....
pozilist09.06.2019 19:20

Ungefähr so: fffffffffff ....


Und wie macht die Zotac 2070 Mini oc im Vergleich dazu?
Bearbeitet von: "NoMiSD" 9. Jun
NoMiSD09.06.2019 19:45

Und wie macht die Zotac 2070 Mini oc im Vergleich dazu?


FFFFFFFFFF
Laut dem neusten Leak wird es die 2080 super für knapp 510 Euro geben, lieber warten 😃
Welches Wort kam die letzten 18 Monaten bei Grafikkartendeals am meisten vor?
Richtig „warten“.
Bearbeitet von: "Fugger_75" 9. Jun
MorgrainX09.06.2019 20:31

Laut dem neusten Leak wird es die 2080 super für knapp 510 Euro geben, …Laut dem neusten Leak wird es die 2080 super für knapp 510 Euro geben, lieber warten 😃


Quellen? Laut den Leaks von vor einer Woche soll die UVP bei 599$ liegen, was mit Steuer und in Euro etwa 635€ sind...
wccftech.com/nvi…r6/
Bearbeitet von: "NoMiSD" 9. Jun
NoMiSD09.06.2019 21:23

Quellen? Laut den Leaks von vor einer Woche soll die UVP bei 599$ liegen, …Quellen? Laut den Leaks von vor einer Woche soll die UVP bei 599$ liegen, was mit Steuer und in Euro etwa 635€ sind...https://wccftech.com/nvidia-super-lineup-will-consist-of-three-cards-faster-rtx-2060-2070-and-2080-variants-with-100-off-msrp-and-souped-up-gddr6/


Die 4000 Yen sind bereits mit Steuern und entsprechen etwa 550 Dollar, gleich circa 485 Euro

Selbst wenn dann bei uns noch etwas drauf kommt, sind wir definitiv nicht bei 640 Euro.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 9. Jun
MorgrainX09.06.2019 21:27

Die 4000 Yen sind bereits mit Steuern und entsprechen etwa 550 Dollar, …Die 4000 Yen sind bereits mit Steuern und entsprechen etwa 550 Dollar, gleich circa 485 Euro Selbst wenn dann bei uns noch etwas drauf kommt, sind wir definitiv nicht bei 640 Euro.


Gerücht von vorgestern:
"The pricing is said to replace what the RTX 2080 currently costs while the original RTX 2080 would take a price drop to around 4000 (Chinese) Yen which is about $549-$600 US which should be a $100 US drop in cost and what we have been hearing for a while."

Bedeutet, dass die 2080 um etwa 100$ fallen soll (auf die 4000 chinesischen Yen), während die 2080 "super" die aktuellen Preise der 2080 übernehmen soll. Da die aktuellen Preise der 2080 bekannt sind, kann man sich die entsprechenden Preise nach Veröffentlichung der "Super" leicht ausrechnen.

Wir werdens nächste Woche sehen, aktuell sinds ja nur Gerüchte.
Bearbeitet von: "NoMiSD" 9. Jun
Ich drücke Amd die Daumen und dass ihr neuer Chip ein Erfolg wird. Nvidias Verhalten ist nur übel. Erst der Miningboom. Nvidia bedauert für die Gamer die Preisentwicklung. Dann bringen sie ihre neue Rtx-Generation mit der größten Preiserhöhung ihrer Serien und stehen leistungsmässig auf der Bremse. (Speicher und Shadereinheiten). Kaum kommt Amd mit einem Chip um die Ecke, der dem 2070 Model gefährlich werden könnte und schon werden die Preise gesenkt bzw. die Leistung erhöht. Zum kotzen ist das. Sollen ja nicht mehr heucheln die Gamer liegen ihnen am Herzen.
Bearbeitet von: "Fugger_75" 9. Jun
xcrispy09.06.2019 17:46

Ahja und welche Vega 56/64 gab es für 236€ mit gleicher Leistung zur RTX 20 …Ahja und welche Vega 56/64 gab es für 236€ mit gleicher Leistung zur RTX 2070?


war nicht meine Aussage, habs dir nur erklärt weil dus offensichtlich nicht kapiert hast

aber ja, meine 56 war bei 24.400pts im firestrike... übertakte mal ne 2070 so, dass sie erstmal das schafft, und dass sich 200€ Aufpreis auszahlen
Bearbeitet von: "Horsebeatsbishop" 10. Jun
Fugger_7509.06.2019 22:09

Ich drücke Amd die Daumen und dass ihr neuer Chip ein Erfolg wird. …Ich drücke Amd die Daumen und dass ihr neuer Chip ein Erfolg wird. Nvidias Verhalten ist nur übel. Erst der Miningboom. Nvidia bedauert für die Gamer die Preisentwicklung. Dann bringen sie ihre neue Rtx-Generation mit der größten Preiserhöhung ihrer Serien und stehen leistungsmässig auf der Bremse. (Speicher und Shadereinheiten). Kaum kommt Amd mit einem Chip um die Ecke, der dem 2070 Model gefährlich werden könnte und schon werden die Preise gesenkt bzw. die Leistung erhöht. Zum kotzen ist das. Sollen ja nicht mehr heucheln die Gamer liegen ihnen am Herzen.


Ich stelle viele Rechner für Freunde zusammen, von allen kommt: "Aber bitte mit Intel und NVidia". Ich Frage jedesmal wieso. Als Antwort kommt nur, das man in einen Mediamarkt fahren soll, es wird einen Grund haben wieso man dort kaum oder gar kein AMD sieht. Ich sage mittlerweile, wenn der PC nicht vernünftig ins Budget passt und die AMD Lösung besser war, das ich die Dinger nicht baue. Ich sehe es nicht mehr ein, einen Anbieter zu unterstützen der einen Abzocken möchte.
Horsebeatsbishop10.06.2019 03:02

war nicht meine Aussage, habs dir nur erklärt weil dus offensichtlich …war nicht meine Aussage, habs dir nur erklärt weil dus offensichtlich nicht kapiert hastaber ja, meine 56 war bei 24.400pts im firestrike... übertakte mal ne 2070 so, dass sie erstmal das schafft, und dass sich 200€ Aufpreis auszahlen


spielst du all day firestrike oder was? firestrike kann einfach nur sehr gut mit rohleistung umgehen. teste doch mal die vega im timespy gegen die 2070. da siehts schon wieder komplett anders aus, da timespy außerordentlich gut mit turing skaliert.
Fugger_7509.06.2019 22:09

Ich drücke Amd die Daumen und dass ihr neuer Chip ein Erfolg wird. …Ich drücke Amd die Daumen und dass ihr neuer Chip ein Erfolg wird. Nvidias Verhalten ist nur übel. Erst der Miningboom. Nvidia bedauert für die Gamer die Preisentwicklung. Dann bringen sie ihre neue Rtx-Generation mit der größten Preiserhöhung ihrer Serien und stehen leistungsmässig auf der Bremse. (Speicher und Shadereinheiten). Kaum kommt Amd mit einem Chip um die Ecke, der dem 2070 Model gefährlich werden könnte und schon werden die Preise gesenkt bzw. die Leistung erhöht. Zum kotzen ist das. Sollen ja nicht mehr heucheln die Gamer liegen ihnen am Herzen.


naja ist ja kein Charity Verein. Jedes Unternehmen will nur Geld machen ´.
Destii10.06.2019 11:42

spielst du all day firestrike oder was? firestrike kann einfach nur sehr …spielst du all day firestrike oder was? firestrike kann einfach nur sehr gut mit rohleistung umgehen. teste doch mal die vega im timespy gegen die 2070. da siehts schon wieder komplett anders aus, da timespy außerordentlich gut mit turing skaliert.


ne hab beim UV/OC rumspielen einfach immer nur firestrike genommen weils imho das meistgenutzte auf den OC youtube channel ist... was nützt mir timespy wenn ichs nicht vernünftig vergleichen kann

aber weils mich selbst interessiert hat, hab ich den andren rechner wieder mal eingeschalten.. auf luft unt mit nem 2600x komm ich mit der v56 nur auf 7600pts... das ist 1080 niveau aber weit weg von der 2070... da hast recht
Bearbeitet von: "Horsebeatsbishop" 10. Jun
Horsebeatsbishop10.06.2019 18:24

ne hab beim UV/OC rumspielen einfach immer nur firestrike genommen weils …ne hab beim UV/OC rumspielen einfach immer nur firestrike genommen weils imho das meistgenutzte auf den OC youtube channel ist... was nützt mir timespy wenn ichs nicht vernünftig vergleichen kann


und was nützen synthetische benchmark scores wenn in der Realität der Performance Unterschied dann doch anders ist?
Destii10.06.2019 18:49

und was nützen synthetische benchmark scores wenn in der Realität der P …und was nützen synthetische benchmark scores wenn in der Realität der Performance Unterschied dann doch anders ist?


der da wäre?
ich hab nur nen 1440 monitor, 60Hz wie 99% der Spieler und bekomm in Exodus und New Dawn mit der 2.besten Qualitätseinstellung konstant 90+ Frames
und während die 2070 bei 8GB vram aussteigt (die bei new dawn IMMER voll sind), und die 2070 matschig wird, genehmigt sich die vega noch mehr Speicher vom RAM
ich lass dir deine Meinung, aber meine Meinung zu 200€ aufpreis für (meistens) nichts ist halt keine gute
Bearbeitet von: "Horsebeatsbishop" 10. Jun
Die Käufer sollten aufhören, sich in Team Rot und Team Grün zu verteilen und stattdessen das kaufen, was mehr Sinn macht. Dass man die letzen Jahre AMD unterstützt hat, damit die Marktmacht nicht bei Intel und Nvidia alleine liegt finde ich gut. Bei den CPU-Preisen bei der ersten Ryzen-Serie hat man auch massiv gemerkt, dass hier Intel in Schwierigkeiten kommt. Mittlerweile sind acht Kerne im Mainstream-Segment angekommen, das haben wir auch AMD zu verdanken. AMD hat bei den CPUs halt auch viel gewonnen, weil sie gute Leistung für ein faires und vor Allem geringeres Entgelt als Intel angeboten hat. Bei den Grafikkarten läuft das allerdings anders, die waren weder zum Mining-Boom noch bei den Vegas wirklich gut. Nvidia ist zwar weiterhin maßlos überteuert, aber AMD bietet m. E. nichts wirklich konkurrenzfähiges. Die Vegas haben so gut wie gar keinen Marktanteil und hier hätte AMD eigentlich mit guten Preisen konkurrieren müssen, damit sich das ändert und die Treiber auch wieder für AMD-Chips optimiert werden. Bei der Radeon VII sind sie auch direkt mit 749 Euro eingestiegen, also preislich auch wieder ein Fauxpas. Und jetzt kommt Navi mit prognostizierten 400 Euro auf RTX 2070 Niveau und bis zu dem Zeitpunkt ist Nvidia wahrscheinlich auch schon auf dem Niveau angekommen, die werden da sicherlich mitgehen. Also gewinnt AMD auch dadurch wieder keine Marktanteile. Ein Preis um die 300 Euro auf RTX 2070 Niveau wäre mal ein Zeichen gewesen, denn auf dem Preisniveau waren die 70er-Chips bis zuer 900er-Serie.
Horsebeatsbishop10.06.2019 18:57

der da wäre?ich hab nur nen 1440 monitor, 60Hz wie 99% der Spieler und …der da wäre?ich hab nur nen 1440 monitor, 60Hz wie 99% der Spieler und bekomm in Exodus und New Dawn mit der 2.besten Qualitätseinstellung konstant 90+ Framesund während die 2070 bei 8GB vram aussteigt (die bei new dawn IMMER voll sind), und die 2070 matschig wird, genehmigt sich die vega noch mehr Speicher vom RAMich lass dir deine Meinung, aber meine Meinung zu 200€ aufpreis für (meistens) nichts ist halt keine gute


das spiel braucht 4 gb vram auf 4k. was erzählst du hier von 8gb auf 1440p? entweder du hast nen auslese fehler oder dein pc forced einen unnötig großen puffer. aussteigen tut da garnichts. ob die 200 € es wert sind muss jeder für sich selber wissen, mir wärs auch nicht wert, bin zufrieden mit meiner 56er pulse. aber ein gescheiter unteeschied ist schon vorhanden
Destii11.06.2019 00:49

das spiel braucht 4 gb vram auf 4k. was erzählst du hier von 8gb auf …das spiel braucht 4 gb vram auf 4k. was erzählst du hier von 8gb auf 1440p? entweder du hast nen auslese fehler oder dein pc forced einen unnötig großen puffer. aussteigen tut da garnichts. ob die 200 € es wert sind muss jeder für sich selber wissen, mir wärs auch nicht wert, bin zufrieden mit meiner 56er pulse. aber ein gescheiter unteeschied ist schon vorhanden


wennst meinst, mein speicher war immer voll und windows geht zusätzlich auf 13-16 GB... wenns dir besser geht, ist mein Game kaputt
auslesen tuts der radeon eigene overlay.. vom vram weiß ichs nicht, aber die systemram-anzeige stimmt
ich fand eh die vega auch spitze... aber hab halt ne 1080ti mit EK block günstig bekommen
Bearbeitet von: "Horsebeatsbishop" 11. Jun
Horsebeatsbishop11.06.2019 00:59

wennst meinst, mein speicher war immer voll und windows geht zusätzlich …wennst meinst, mein speicher war immer voll und windows geht zusätzlich auf 13-16 GB... wenns dir besser geht, ist mein Game kaputtauslesen tuts der radeon eigene overlay.. vom vram weiß ichs nicht, aber die systemram-anzeige stimmtich fand eh die vega auch spitze... aber hab halt ne 1080ti mit EK block günstig bekommen


das radeon overlay hat bei meiner rx 470 auch teilweise in witcher 3 oder pubg 6 - 8 gb vram nutzung ausgelesen. ist n bug oder halt puffer. nix von bedeutung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text