Pogoplug Classic für 14,95 inkl. Versand aus Deutschland
657°Abgelaufen

Pogoplug Classic für 14,95 inkl. Versand aus Deutschland

14,95€
153
eingestellt am 7. Dez 2012heiß seit 7. Dez 2012
Ich habe gerade von pogoplug eine Email mit einem Sonderangebot bekommen. Und zwar gibt es den Pogoplug Classic für 14,95 inkl. Versand. Es handelt sich dabei praktisch um eine Art Mini-NAS. Das ganze wird erst richtig Interessent wenn man es mit Arch Linux ARM bespielt.

Technische Daten:
-Power Requirements: 100-240V, 50/60Hz
-Drive Connections: 4 x USB 2.0
-Network Connection: Gigabit Ethernet

Hat wohl eine 800MHz ARM CPU und 128MB RAM. Da ich gerade wenig Zeit hab gibt's nicht mehr Infos. Könnte ja jemand für mich ergänzen. Bezüglich ARM Linux uws..

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

Ich kaufe grundsätzlich kein Gerät, dessen Namen ich auf den ersten Blick als "Popoplug" lese.

Gleich kommt wieder der Witz mit dem "Popoplug"

popoclub.JPG
...und schöne Grüße von "Unbekannter Nummer 1"

DerChecker

Gleich kommt wieder der Witz mit dem "Popoplug"


153 Kommentare

Ich kaufe grundsätzlich kein Gerät, dessen Namen ich auf den ersten Blick als "Popoplug" lese.

Gleich kommt wieder der Witz mit dem "Popoplug"

DerChecker

Gleich kommt wieder der Witz mit dem "Popoplug"


DerChecker

Gleich kommt wieder der Witz mit dem "Popoplug"



Warst n bisschen schneller

das Ding tut was es soll - läuft bei mir ca. 2 Jahre - erlaubt Datenzugriff Dritter bei mir via Internet; ist nicht genial - es tut einfach

Sehr schön. Vielen Dank!

Wie schnell überträgt es die Daten von ner USB 2.0 Platte ins netzwerk?

Diese Vodafone easybox als "fileserver" bringt keine datenraten zusammen die einen Zufrieden stellen.

basty1984

Wie schnell überträgt es die Daten von ner USB 2.0 Platte ins netzwerk?


"Dazu kommt die Verwaltung der Geräte, so dass bei aktuellen Systemen für USB 2.0 eine nutzbare Datenrate in der Größenordnung von 320 Mbit/s (40 MB/s)" Quelle: Wiki

Ich würde mit maximal 30MB/s rechnen.

Schon klar das USB 2.0 der Limitierende faktor sein wird, meinte auch eher ob es das voll Auslastet.

Aber bin raus, bestellen wird nix.

Ah doch vorkasse geht

so ein NAS für den Preis ist schon cool.

basty1984

Wie schnell überträgt es die Daten von ner USB 2.0 Platte ins netzwerk?

3MB/s sind realistisch bei mir

Verfasser

Das wäre aber echt wenig.

Gibts mehr als nur Schätzungen über die Datenrate? Ne Fritzbox kann das auch, aber selbst mit USB2.0 geht da nur etwa 6MBit/s (wenn ich mich recht erinnere) - viel zu wenig. Die alte 7170 brachte es gar nur auf ca 2MBit/s

Für die, die wissen was sie tun!

PopoHack
X)

mactron

Das wäre aber echt wenig.

stimmt, für 15€ muß mehr drin sein

Usul

Ich kaufe grundsätzlich kein Gerät, dessen Namen ich auf den ersten Blick als "Popoplug" lese.


Wieso?

popoclub.JPG
...und schöne Grüße von "Unbekannter Nummer 1"

Dann doch lieber die/eine Fritzbox nutzen, wenn die Datenrate so niedrig ist.

Und wozu zur Hölle brauch ich einen Account bei der Firma?

de-de.forum.ibood.com/525…sb/

25 bis 35 mb/s schaffen die Dinger schon

Funktioniert das Ganze auch mit Truecrypt?

Ich hab hier paar verschlüsselte externe Festplatten (mit Truecrypt verschlüsselt) rumliegen.

Truecrypt gibt es ja auch für Linux.

ich hab nen etwas größeren Pogoplug bei mir rumstehen (ich glaub 1.2GHz und 256MB RAM) der macht ne prima Figur als Usenet-Downloader, Torrent, FTP, Samba. Momentan bin ich grad dabei nen vpn-Server drauf zu machen.
Was sehr cool ist: Kein Lüfter! Das Ding ist muchsmäuschen still

Edit: Ach ja läuft nen aktuelles Debian drauf. Absolut stabil, solange keine Stromsperre ist rennt das Ding durch!

Ledermann

so ein NAS für den Preis ist schon cool.



So ein Kommentar ohne sinnvollen Inhalt ist schon scheiße.....

Unlimited

Funktioniert das Ganze auch mit Truecrypt?Truecrypt gibt es ja auch für Linux.



geht halt mal auf die Suche: Wenns nen Truecrypt-Paket für Debian gibt oder du den Kram kompilieren willst, wird das gehen. Darfst aber keinen Highspeed erwarten, vielleicht 2 bis 5MB mit dem hier angebotenen Teil.

Ist ja quasi ein Rasberry Pi Ersatz wenn man da etwas Hand anlegt... (ok weniger RAM...aber sonst...)

Ledermann

so ein NAS für den Preis ist schon cool.



Es sind manchmal die einfachen Wahrheiten im Leben die zählen...

basty1984

Wie schnell überträgt es die Daten von ner USB 2.0 Platte ins netzwerk?



das hängt bei den teilen extrem vom verwendeten Dateisystem ab. Mit ext3 ist es ausreichend schnell. Bei NTFS brauch der Prozess mount.ntfs 80% der cpu last vom kopierprozess. Ich weiss auch nich (ungetestet) wie es mit NTFS platten >2TB aussieht.

14€ is aber super, ich hab 50 bezahlt und bin auch zufrieden

Unlimited

Funktioniert das Ganze auch mit Truecrypt?Truecrypt gibt es ja auch für Linux.




Also wenn man HD MKV Dateien abspielt, ruckelt es ganz schön oder?


Ja ich hab bereits gesucht, aber ich finde fast nur auf der Support-Seite von Pogoplug Ergebnisse. Die sind aber gelöscht worden

Unlimited

Also wenn man HD MKV Dateien abspielt, ruckelt es ganz schön oder?



hab mit Minidlna (installiert im ARCHLINUX ARM auf der POGO) zum Samsung TV DLNA client gestreamt full HD mkv, kein ruckeln. Vor und zurückspulen artet aber in einer ruckelorgie aus xD

Unlimited

Also wenn man HD MKV Dateien abspielt, ruckelt es ganz schön oder?



Mich würde es interessieren, wie es im Zusammenhang mit Truecrypt aussieht.
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen in dem Bereich gemacht.

es gibt hier auch einen SATA Mod. Damit kann man wie der Name so schön sagt, auch HDDs direkt über SATA anschliessen.

Der geringe Stromverbrauch ist auch nicht zu unterschätzen.

Für die Bastelfreunde auf jedenfall ein schönes Spielzeug.

Das Teil war schon mal in der C't und wurde dort nicht zerissen

Kann ich da guten Gewissens mit Kreditkarte bezahlen? Irgendwie sieht die Verbindung nicht verschlüsselt aus?

Und was ist der Unterschied zwischen Pogoplug Classic und Pro?

Das würde mich auch interessieren.

Ich habe keine Erfahrung bei solchen Dingern, aber wie sieht es mit dem Betrieb der Festplatten aus? Sind die Festplatten dauerhaft an, oder werden die erst eingeschaltet, wenn sie benötigt werden?

Hier noch der Link: http://tech.eternj.net/2011/09/use-sata-port-on-pogoplug-pro/
es sind dann aber anscheinend auch nur 22 mb/s möglich

CHRISCHl

es gibt hier auch einen SATA Mod. Damit kann man wie der Name so schön sagt, auch HDDs direkt über SATA anschliessen.Der geringe Stromverbrauch ist auch nicht zu unterschätzen.Für die Bastelfreunde auf jedenfall ein schönes Spielzeug.

xsjochen

...und schöne Grüße von "Unbekannter Nummer 1"



supi

xUser

Kann ich da guten Gewissens mit Kreditkarte bezahlen? Irgendwie sieht die Verbindung nicht verschlüsselt aus? Und was ist der Unterschied zwischen Pogoplug Classic und Pro?


Da gibt es aber noch Sicherheitscodes/SMS, die man eingeben muß!

Für dieses Schnäppchen gibts nen Daumen von mir! :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text