-116°
ABGELAUFEN
Pokemon Go Plus für 42,88€ (sonst 50€+) @Amazon.it
Pokemon Go Plus für 42,88€ (sonst 50€+) @Amazon.it
EntertainmentAmazon.it Angebote

Pokemon Go Plus für 42,88€ (sonst 50€+) @Amazon.it

Admin

Preis:Preis:Preis:42,88€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Nintendo war es ja wieder rasend schnell ausverkauft und auch sonst, ist es wenn verfügbar, immer recht schnell ausverkauft. Bei eBay wird es inzwischen für 60€ - 90€ gehandelt. Alternativ hat es noch Coolshop für 50€, sonst ist es überall weg.

Amazon Italien hat jetzt wieder welche, zur Zahlung braucht man aber eine Kreditkarte.

Dank an Dragen von Chillmo

Beste Kommentare

JensHS

Wer kennt ihn nicht Dragonmon


Ich.

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated

38 Kommentare

Avatar

GelöschterUser220958

[Fehlendes Bild]
Bearbeitet von: "Pr0gix" 19. Jul 2016

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated

DragEn! Soviel Zeit muss sein.

Wer kennt ihn nicht Dragonmon

Wer kauft so nen Mist?

Das Spiel ist geil, aber so ein Teil eher peinlich.

JensHS

Wer kennt ihn nicht Dragonmon


Ich.

Für die Kids prima, da wird sich jemand freuen.

Wer weiss ob man nicht im ausländischen Amazon Land für unnötig
hohe Versandkosten sorgt und dafür von cis@amazon.de abgestraft wird.
Da nutzt dann auch kein PRIME.

Also besser nix bestellen.

Das ist echt ein schlechter Scherz, so einen Artikel für so viel Geld zu verkaufen.

Pokemon hin- Pokemon her.
Hier gehts um den Preis und nicht um den Sinn des Spiels oder so.
Scheinen ja einige immer noch nicht kapiert zu haben.
Von mir ein hot, obwohl ich mir sowas nie im Leben kaufen würde

paulemaule

Pokemon hin- Pokemon her.Hier gehts um den Preis und nicht um den Sinn des Spiels oder so.Scheinen ja einige immer noch nicht kapiert zu haben.Von mir ein hot, obwohl ich mir sowas nie im Leben kaufen würde


Du weißt aber, dass die UVP bei 40€ liegt? Preis ist dementsprechend nicht mal ansatzweise gut.
Bearbeitet von: "tr1ckert" 19. Jul 2016

September.

Der Müll nervt

Rio Dioro

Für die Kids prima, da wird sich jemand freuen.

Wo kann ich auf die Zeit, bis das Ding in der Ecke liegt, wetten?

haha ihr Lemminge, letzter deal mit 45€ wird megahot und jetzt für nen besseren preis cold...

UVP 39,99€...wobei das schon 39,99€ zuviel sind!

Die Dinger gibt's bald im 1€ Shop

AmselKopf

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated


Was war dein Einstiegskurs und dein Verkaufskurs?

paulemaule

Pokemon hin- Pokemon her.Hier gehts um den Preis und nicht um den Sinn des Spiels oder so.Scheinen ja einige immer noch nicht kapiert zu haben.


Wo genau steht das geschrieben, dass es ausschließlich um den Preis geht?
Der Preis lässt sich anhand eines Vergleichspreises objektiv beurteilen. Dazu braucht man keine "cold" und "hot" Bewertungsmöglichkeit. Der Sinn der Bewertung ist die Interaktion, der Community-Faktor und nicht zuletzt der Unterhaltungswert.
Vielleicht kurz in sich gehen, bevor man anderen vorwirft, etwas nicht zu kapieren.
Bearbeitet von: "black.dot" 19. Jul 2016

paulemaule

Pokemon hin- Pokemon her.Hier gehts um den Preis und nicht um den Sinn des Spiels oder so.Scheinen ja einige immer noch nicht kapiert zu haben.



Es ist genauso wie paulemaule schreibt. Bester Preis = Hot, Schlechter Preis = Cold. Wenn du dich oft auf mydealz bewegst, und das denke ich, wie ich anhand deines Profiles sehe, wirst du feststellen das bei den guten Deals fast immer Vergleichspreis (Idealo, Geizhals etc.) deutlich unterboten wird (Faustregel 10%). Nur weil dir Pokemon Go nicht zusagt, oder jegliches andere Produkt was du doof findest, cold zu voten und es so den Leuten die Interesse daran haben vorzuenthalten ist wohl kein plus für den "Community-Faktor". Du kannst ja immer noch deine Meinung zum Produkt in den Kommentaren kund tun. Und paulemaule hat es genau richtig gemacht: Ist nichts für ihn und er findet es doof, dann sagt er es im Comment, der Preis ist dennoch gut, also gibt es von ihm ein Hot. Alle die Intresse an dem Produkt haben freuen sich und der Rest hast seinen "Spaß" in den Kommentaren. So schwer ist das doch nicht...

paulemaule

Pokemon hin- Pokemon her.Hier gehts um den Preis und nicht um den Sinn des Spiels oder so.Scheinen ja einige immer noch nicht kapiert zu haben.


Ich geh da noch weiter und behaupte frech, man kann den Preis einfach nicht vom Produkt trennen. Wenn ein Produkt einfach Schrott ist und im allgemein total überteuert, vote ich noch lange nicht hot, nur weil es ein billiger ist als PVG( Beispiel: Hardware-Auslaufmodelle bei PCs, die im Preisvergleich allgemein teuer sind oder Modeuhren ohne Qualitätsmerkmale von dubiosen Herstellern).

Aber das mit dem "hier wird nur der Preis bewertet" Bockmist hat sich hier fest eingenistet in einigen Köpfen.

paulemaule

Pokemon hin- Pokemon her.Hier gehts um den Preis und nicht um den Sinn des Spiels oder so.Scheinen ja einige immer noch nicht kapiert zu haben.


Aber du bist doch alt genug selbst zu entscheiden ob du Bockmist für den Bestpreis kaufst oder nicht, oder? Was du für Bockmist hälst finden andere vielleicht super. Ich er inner mich zb. an ein kostenloses Böses Onkels Konzert, gab von mir ein Hot obwohl ich die Typen nicht ab kann, einfach weil es genug Fans gibt die sich freuen. Und eine Enthaltung ist immer noch besser als hier zum Produktbewerter zu werden, dafür gibt es Amazon.

AmselKopf

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated


Auf einmal macht der ganze Hype Sinn. MyDealz und heise halten bestimmt auch Anteile. X)

CraftyDevil


Ich kann mich nur wiederholen. Woher stammt die Information, dass man ausschließlich den Preis bewerten soll?
Aus der Logik von Mydealz geht sie jedenfalls nicht hervor.
Ginge es nur um den Preis, wäre es unnötig eine Voting-Funktion zu implementieren, denn die Ersparnis kann man prozentuell OBJEKTIV anhand des Vergleichspreises ermitteln und niederschreiben.

Nun gibt es aber die Voting-Option und aus oben beschriebener Logik, kann es nicht darum gehen ausschließlich den Preis zu bewerten, denn dieser ist eben keine Frage der Meinung der User. Es ist erwünscht, dass Faktoren wie Qualität, Nachfrage, Sympathie, Innovation, Verfügbarkeit usw. eine Rolle im Voting spielen.

Ein gutes Beispiel hierfür ist ein qualitativ hochwertiges Produkt mit hoher Nachfrage und Preisstabilität. Wenn dieses einmal im Jahr um 20% billiger angeboten wird, müsste es deiner Auffassung nach kälter bewertet werden als ein qualitativ minderwertiges Produkt, was zwar 50% billiger ist, für welches sich aber niemand interessiert und welches es immer wieder mit diesem Rabatt gibt.

Und genau das ist es, was den Community-Faktor ausmacht. Eine Bewertung des Produktes mit allen seinen primären und sekundären Eigenschaften. Ein von 10 Euro auf 1 Euro reduzierter Billig-China-Artikel ist eben nicht so interessant, wie ein 10 Euro Amazon-Geschenkgutschein für 5 Euro. Nach deiner Auffassung hätte er aber etwa doppelt so "hot" zu sein.
Bearbeitet von: "black.dot" 20. Jul 2016

VerfasserAdmin

I wish ^^

AmselKopf

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated


VerfasserAdmin

cedric76


Korrekt. Preis ist sicher ein Faktor, Verfügbarkeit und Gefragtheit ein anderer. Die Mischung machts.

Am besten ist natürlich ein geiler Preis für ein beliebtes Produkt was überall anders ausverkauft ist, aber auch sehr unrealistisch ^^

Aber an Weihnachten ist vielleicht auch mal ein höherer Preis okay, wenn man denn unbedingt noch ne PS4 braucht und sie überall anders 300€ kostet, aber jetzt für 250€ sofort zu haben ist, obwohl es sie auch für 230€ gibt, aber dann eben nach Weihnachten.

VerfasserAdmin

So, ich denke mal es haben sich jetzt einige trotz der -120° gefreut, denn das Teil ist mal wieder ausverkauft ^^

Bearbeitet von: "admin" 19. Jul 2016

Avatar

GelöschterUser222167

admin

So, ich denke mal es haben sich jetzt einige trotz der -120° gefreut, denn das Teil ist mal wieder ausverkauft ^^



Ach verdammt - hätte gerne ein paar gekauft! Hab mit Pokemon Go bereits meinen Urlaub wieder reingeholt.
Wenn man die Verfügbarkeit und den Wiederverkaufswert der Teile bedenkt, ist hier jedem der cold gevotet hat nicht zu helfen.

AmselKopf

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated


Einstiegskurs: Alltime-Low
Ausstiegskurs: Alltime-High

wie immer, wenn solche selbst ernannten Börsengurus ihre angeblichen Erfolge herausposaunen X)

AmselKopf

Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit … Bis das rauskommt ist der Hype vorbei - bin froh heute meine Aktien mit über 100% Gewinn wieder veräußert zu haben total overrated



Das hab' ich natürlich gescreenshotet, weil ich das auch nicht sooo regelmäßig mache und das für mich schon was besonderes war Bin aber mit ein paar Euro weniger raus, weil ich am nähsten Tag erst verkauft habe... Ich meine es waren 271 Euro und circa 107%

10571269-3oZRu

Bearbeitet von: "AmselKopf" 20. Jul 2016

26juni

Einstiegskurs: Alltime-LowAusstiegskurs: Alltime-Highwie immer, wenn solche selbst ernannten Börsengurus ihre angeblichen Erfolge herausposaunen X)



Haha, ne ich hab mich einfach tierisch gefreut und bin bestimmt kein Börsenguru - aber hast recht, macht man ja eigentlich nicht - war die Euphorie Der Kurs ist heute vorbörslich wieder um 10% gefallen, also ist der Hype zumindest an der Börse erstmal vorbei und meine Aussage stimmt wohl Aber das Alltime-Low war's zwar nicht, aber ich hab zumindest meinen kompletten Umzug, neue Möbel, einen Urlaub und ne kleine Einweihungsparty finanziert - das Studentenherz freut sich

VerfasserAdmin

Glückwunsch!

26juni

Einstiegskurs: Alltime-LowAusstiegskurs: Alltime-Highwie immer, wenn solche selbst ernannten Börsengurus ihre angeblichen Erfolge herausposaunen X)



G'schichten ausm Paulanergarten (p)

​Vermutlich kannst Du jetzt auch Dein Studium schmeißen und Dich zur Ruhe setzen.

Von solchen elementaren Prinzipien wie "Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen" hast Du vermutlich auch noch nichts gehört.

Aber man kann auch in der Jugendherberge einen schönen Urlaub verbringen.

Und nicht vergessen, dass das Finanzamt auch etwas von Deinem plötzlichen Reichtum abhaben will.

26juni

G'schichten ausm Paulanergarten (p) ​Vermutlich kannst Du jetzt auch Dein Studium schmeißen und Dich zur Ruhe setzen. Von solchen elementaren Prinzipien wie "Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen" hast Du vermutlich auch noch nichts gehört. Aber man kann auch in der Jugendherberge einen schönen Urlaub verbringen. Und nicht vergessen, dass das Finanzamt auch etwas von Deinem plötzlichen Reichtum abhaben will.




Ist ja ein super Tipp, vielen Dank - nur ist's doof, wenn man die Grenze für Stop Loss zu klein ansetzt, deshalb war ich da großzügig und hab es dann lieber manuell beendet. Wie man sieht (sofern man das nach einem Tag sagen kann) war das auch die richtige Entscheidung und deutlich besser als es automatisiert beenden zu lassen ^^
Aber keine Ahnung was die Agression, die man aus dem Text rausliest, bedeuten soll - mach mal wie du denkst
Und dein zweiter Tipp mit dem Finanz ist auch Klasse, vielen Dank! Aber wie du ja vielleicht weißt, ist die Kapitalertragssteuer idR eine Quellensteuer - hab meinen Dienst also schon geleistet

(pokemon)

Gibt wieder neue

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text