POLAR V800 HR, Multisport-Uhr mit GPS und Brustgurt H10 in Schwarz oder Rot [Saturn / Masterpass]
201°Abgelaufen

POLAR V800 HR, Multisport-Uhr mit GPS und Brustgurt H10 in Schwarz oder Rot [Saturn / Masterpass]

209€229€-9%Saturn Angebote
26
eingestellt am 5. AugBearbeitet von:"Pursemuckel"
Momentan bekommt Ihr bei Saturn unter Verwendung der Bezahlart Masterpass die

Polar V800 mit Brustgurt (H10)

für 209€ in Schwarz

LINK für die Variante in Rot

Der PVG ist schwierig, da Saturn schon mit dem regulären Preis von 229€ sehr günstig ist.

Das Ganze ist auch eher ein Nischendeal. Es handelt sich hier um eine Multisportuhr nicht um eine Smartwatch!

Produktseite

Der Unterschied liegt in der Fokussierung auf Training und Sport. Sollten die Informationen auf der Saturnseite stimmen, so wird der Brustgurt H10 mitgeliefert, welcher ansonsten allein knapp 70€ kostet und eine der genausten Pulsmessungen ermöglicht.

1213146.jpg

Technische Daten (Copy and Paste):

Die Polar V800 macht dein Training außergewöhnlich. Die integrierten Funktionen wie GPS und die Kombination aus Trainingsdaten mit der 24h Aktivitätsmessung gibt ein realistisches Bild der Trainingsbelastungen wieder. Sie garantieren eine perfekte Planung der entsprechenden Erholungsphasen und somit den richtigen Zeitpunkt für die nächste Trainingseinheit. Die V800 unterstützt nicht nur Bluetooth Smart 4.0, sondern lässt sich auch in ihrer Funktionalität über Firmware Updates erweitern. Wer sein Training ins Detail planen und analysieren möchte, findet im kostenfreien Polar Flow Webservice und der ebenfalls kostenlosen Polar Flow App alle Daten kompetent aufgeschlüsselt. Sportler überzeugt das hochauflösende Display mit seiner hohen Kratzer-Resistenz. Das kompakte Aluminiumgehäuse mit Edelstahldetails und das strapazierfähige Armband verbinden sich zu einem Trainingscomputer für jeden Athleten, der mehr möchte – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

• Echtzeitanleitung bei jeder Sportart
• Kombination von Trainingsbelastung mit Aktivitätsmessung 24/7
• Anzeige des Erholungszustands
• Synchronisierung mit Polar Flow App und Flow Webservice
• Rückmeldung über Trainingsbelastung
• Geschwindigkeits-, Distanz- und Routenmessung via integriertem GPS
• Sportprofile für verschiedene Sportarten
• Übertragung der Herzfrequenz, auch im Wasser
• Trainingsplanung & -analyse in der Polar Flow App sowie dem Polar Flow Webservice
• Kompatibel mit den Polar Bluetooth Smart Herzfrequenz-Sensoren sowie Lauf- und Radsensoren
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
stelovor 1 m

...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vo …...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vorbei ist.



Exakte und brauchbare Pulswerte erhält man nur mit einem guten Brustgurt!
26 Kommentare
...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vorbei ist.
stelovor 1 m

...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vo …...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vorbei ist.



Exakte und brauchbare Pulswerte erhält man nur mit einem guten Brustgurt!
...das war einmal. Mit den Armgelenkwerten kann der Nichthypochonder problemlos "arbeiten".
stelovor 2 m

...das war einmal. Mit den Armgelenkwerten kann der Nichthypochonder …...das war einmal. Mit den Armgelenkwerten kann der Nichthypochonder problemlos "arbeiten".



Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Es kommt aber auch sicherlich auf die Ambitionen an. Um den groben Rahmen abzustecken reichen Messungen am Handgelenk.
Pursemuckelvor 3 m

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Es kommt aber auch sicherlich auf …Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Es kommt aber auch sicherlich auf die Ambitionen an. Um den groben Rahmen abzustecken reichen Messungen am Handgelenk.


Ich bin da nicht akademisch im Sport unterwegs.
Akademisch bin ich auch nicht unterwegs, aber leistungsorientiert. Und dann kommt Mann ohne Gurt nicht aus. Allerdings habe ich die Polar V800 gegen eine Garmin 935 getauscht und bin sehr zufrieden.
stelovor 23 m

...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vo …...über 200,-€ und dann noch mit Brustgurt? Bin froh, dass die Gurtzeit vorbei ist.


Habe die m430 und nutze auch den Pulsgurt. Ist zumindest bei manchen Sportarten wie z. B. Rennrad fahren genauer, weil dann die Uhr nicht immer korrekt aufliegt.

Die Profis bei der Tour, nutzen übrigens auch noch den Gurt.
Und der Gurt misst auch im Winter noch den Puls, wenn die Uhr über dem Jackenärmel getragen wird. Bin auch mit meiner V800 seit 4 Jahren sehr zufrieden. Sehr robuste Uhr. Nur dass man den Akku nicht tauschen kann, ist sehr schade. Langsam merkt man, dass die Kapazität nachlässt und man häufiger laden muss. Für den Preis aber definitiv zu empfehlen.
Wobei auch eine M400 oder M430 durchaus ihre Daseinsberechtigung hat und für die meisten Laufeinsteiger z.B. die bessere Wahl bzgl. Preis-Leistung ist.
Mega Preis...
Eine grandiose Uhr. Seit dem Erscheinen habe ich sie und will.keine andere.
goofy82vor 2 h, 27 m

Und der Gurt misst auch im Winter noch den Puls, wenn die Uhr über dem …Und der Gurt misst auch im Winter noch den Puls, wenn die Uhr über dem Jackenärmel getragen wird. Bin auch mit meiner V800 seit 4 Jahren sehr zufrieden. Sehr robuste Uhr. Nur dass man den Akku nicht tauschen kann, ist sehr schade. Langsam merkt man, dass die Kapazität nachlässt und man häufiger laden muss. Für den Preis aber definitiv zu empfehlen.Wobei auch eine M400 oder M430 durchaus ihre Daseinsberechtigung hat und für die meisten Laufeinsteiger z.B. die bessere Wahl bzgl. Preis-Leistung ist.


Ich meine, dass Polar den Akku tauscht und dass das gar nicht so teuer ist.
Super Uhr, sehr guter Preis.

Gerüchten zufolge wird jedoch zum Berlin Marathon im September der Nachfolger vorgestellt.
Finde auch Super UHR
Eine der wenigen Uhren die verlässlich den Puls misst und die korrekten Höhenmeter anzeigt. Schonmal bei einer Garmin den Höhenmeterverlauf gesehen. Schön weichgezeichnet und gefiltert, man muss sich nur Mal das Garmin-Forum anschauen.
Bearbeitet von: "Gurkenflieger" 5. Aug
floauvor 13 m

Super Uhr, sehr guter Preis.Gerüchten zufolge wird jedoch zum Berlin …Super Uhr, sehr guter Preis.Gerüchten zufolge wird jedoch zum Berlin Marathon im September der Nachfolger vorgestellt.


Stimmt. Problem, die neue soll dann die Pulsmessung am Handgelenk haben -.-
Wer braucht bitte noch einen Brustgurt? Die neuen Uhren haben doch alle Puls???
floauvor 1 h, 0 m

Ich meine, dass Polar den Akku tauscht und dass das gar nicht so teuer ist.


Ich hatte Mal was von 160€ gelesen. Das ist für mich indiskutabel. Allein das man keine offiziellen Infos dazu findet....wenn du was näheres weißt, gerne Info weiterleiten
Was finde ich einzigartig ist: Je nach Gebrauch lade ich alle 8-12 Wochen die Uhr 1x. Ja, keine Smartphone Support/Signalisierung aktiviert, aber zeigt mir ne Uhr die das an Akku Power hat. HOT!
Gurkenfliegervor 1 h, 9 m

Eine der wenigen Uhren die verlässlich den Puls misst und die korrekten …Eine der wenigen Uhren die verlässlich den Puls misst und die korrekten Höhenmeter anzeigt. Schonmal bei einer Garmin den Höhenmeterverlauf gesehen. Schön weichgezeichnet und gefiltert, man muss sich nur Mal das Garmin-Forum anschauen.


Mir ist nicht klar, von welchem Garmin-Gerät Du schreibst ? Dass die V800 den Puls verlässlich anzeigt, keine Frage, aber ansonsten kommt sie, was GPS und Höhenmeter betrifft, nicht an die 935 XT ran.
Routinvor 7 h, 21 m

Stimmt. Problem, die neue soll dann die Pulsmessung am Handgelenk haben -.-


Ja... Mit einem besseren Verfahren als es derzeit auf dem Markt gibt (optisch + Hautkontakt). Und wer es nicht mag, nimmt halt den bewährten Brustgurt.
floauvor 8 h, 28 m

Ja... Mit einem besseren Verfahren als es derzeit auf dem Markt gibt …Ja... Mit einem besseren Verfahren als es derzeit auf dem Markt gibt (optisch + Hautkontakt). Und wer es nicht mag, nimmt halt den bewährten Brustgurt.


Ja das stimmt. Auch mit „Watt-Messung“ und so. Klar spanned, auf jedenfall. Aber beim Radfahren oder/und im Winter, wenn ich sie überm Ärmel trage, brauch ich nen Gurt.
Wer also die neuen Features nich zwingend haben muss spart sich lieber die Differenz von 200-X00 €, meine ich.
goofy825. Aug

Ich hatte Mal was von 160€ gelesen. Das ist für mich indiskutabel. Allein d …Ich hatte Mal was von 160€ gelesen. Das ist für mich indiskutabel. Allein das man keine offiziellen Infos dazu findet....wenn du was näheres weißt, gerne Info weiterleiten




Kostet tatsächlich 130 €, da man wohl ein ganzes Modul tauschen muss: support.polar.com/sit…pdf

Das ist VIEL zu hoch und in der Tat ein Manko beim Aufbau der Uhr. Ähnlich ist es bei den neuen Fahrradcomputern.
Hätte ich nicht gedacht. Zumal der Akkuwechsel bei einer M400 der Akkuwechsel nur 25 € kostet. Was auch nicht günstig, aber akzeptabel ist.

Ich hoffe wirklich, dass die Nachfolger diesbezüglich besser aufgebaut sein werden.
JoSchl075. Aug

Mir ist nicht klar, von welchem Garmin-Gerät Du schreibst ? Dass die … Mir ist nicht klar, von welchem Garmin-Gerät Du schreibst ? Dass die V800 den Puls verlässlich anzeigt, keine Frage, aber ansonsten kommt sie, was GPS und Höhenmeter betrifft, nicht an die 935 XT ran.


Handelt sich um die Fenix 3/5 und vivoactive 3.
floauvor 10 h, 20 m

Kostet tatsächlich 130 €, da man wohl ein ganzes Modul tauschen muss: ht …Kostet tatsächlich 130 €, da man wohl ein ganzes Modul tauschen muss: https://support.polar.com/sites/default/files/service-pricelist/polar-service-preisliste-deutschland.pdfDas ist VIEL zu hoch und in der Tat ein Manko beim Aufbau der Uhr. Ähnlich ist es bei den neuen Fahrradcomputern. Hätte ich nicht gedacht. Zumal der Akkuwechsel bei einer M400 der Akkuwechsel nur 25 € kostet. Was auch nicht günstig, aber akzeptabel ist.Ich hoffe wirklich, dass die Nachfolger diesbezüglich besser aufgebaut sein werden.


Danke für den Link. Bei einem Neupreis von 200€ inkl. Brustgurt und wieder 2 Jahren Gewährleistung ist es damit leider ein "Wegwerfartikel". Wie du schon geschrieben hast: mal den Nachfolger abwarten und vor dem Kauf in die Liste schauen.
goofy82vor 10 m

Danke für den Link. Bei einem Neupreis von 200€ inkl. Brustgurt und wieder …Danke für den Link. Bei einem Neupreis von 200€ inkl. Brustgurt und wieder 2 Jahren Gewährleistung ist es damit leider ein "Wegwerfartikel". Wie du schon geschrieben hast: mal den Nachfolger abwarten und vor dem Kauf in die Liste schauen.


Ich benutze den V800 nun seit einigen Jahren mehrmals die Woche. Ein signifikantes Einbrechen der Akkuleistung konnte ich nicht feststellen. Man muss halt "bewusst" laden. Die Synchronisation erfolgt über die App über Bluetooth und geladen wird einmal die Woche. Die 200€ Neupreis in diesem Deal waren ein absolutes Schnäppchen und werden so schnell leider nicht angeboten werden.
Das Nachfolgemodell wird zunächst Wesentlich teurer sein. (500€ aufwärts, wie ich lesen konnte)
Pursemuckelvor 12 h, 0 m

Ich benutze den V800 nun seit einigen Jahren mehrmals die Woche. Ein …Ich benutze den V800 nun seit einigen Jahren mehrmals die Woche. Ein signifikantes Einbrechen der Akkuleistung konnte ich nicht feststellen. Man muss halt "bewusst" laden. Die Synchronisation erfolgt über die App über Bluetooth und geladen wird einmal die Woche. Die 200€ Neupreis in diesem Deal waren ein absolutes Schnäppchen und werden so schnell leider nicht angeboten werden.Das Nachfolgemodell wird zunächst Wesentlich teurer sein. (500€ aufwärts, wie ich lesen konnte)



Ich gebe dir in vielen Punkten recht. Nur bin ich was den Nachfolger angeht etwas anderer Meinung. Wenn man Triathlet ist, kommt man derzeit an der V800 bei Polar nicht vorbei. Anders sieht es aus, wenn man bspw. Läufer ist. Und ich kenne einige Läufer, die eine V800 haben. Der Mehrwert zu den M400/M430-Modellen hält sich da in Grenzen, der Mehrpreis wird aber gerne ausgegeben.

Wenn nun der Nachfolger tatsächlich einen Mehrwert bringt, dann sind viele bereit das Geld auszugeben. Und so wie ich Polar kenne, wird es nicht nur neue Funktionen geben sondern die Meßgenauigkeit auch weiter steigen. Für Triathleten würde ich bspw. interessant finden, wie genau die Freiwasser-Entfernungsgenauigkeit ist. Aber alleine schon die zu erwartende Wattmessung mit Schrittlänge und -zahl finde ich für Läufer wirklich nützlich. Ich kenne es bislang nur vom Stryd. Und das ist dann endlich mal ein Leistungsindikator, der nicht wie die Herzfrequenz und die Pace Einflüssen wie seelischer Belastung, Krankheit und das Wetter und Höhenunterschieden unterliegt. Ich bin da echt gespannt drauf....

Und von einer Handgelenkspulsmessung kann man halten was man will. Aber sie gehört inzwischen zum Standard und viele wollen sie nicht mehr missen. Und selbst wenn die Messung noch so viel besser wird, so ist und bleibt es eine Puls- und keine Herzfrequenzmessung. Normalerweise reicht das aber für die meisten aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text