Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Polar Vantage V für 381,65 (über Gutschein) & 10+5 Payback Punkte
-128° Abgelaufen

Polar Vantage V für 381,65 (über Gutschein) & 10+5 Payback Punkte

381,65€409€-7%SportScheck Angebote
38
eingestellt am 28. JanBearbeitet von:"Wuerstchen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei Sportcheck gibt's den Polar Vantage V (Premium Polar GPS-Multisportuhr Vantage V mit Handgelenks-Pulsmessung für echte Profis) derzeit im "Angebot" für 449 EUR.
Gut wird es dann abzgl. des 15% Gutscheins für Neukunden "LIMV101218" (mydealz.de/gut…com), Gültig bis zum 31.01.2019
Denn dann sind nur noch 381,65 EUR fällig - derzeit das beste Angebot, welches ich gefunden habe.

On top könnt ihr dann noch Payback Punkte sammeln (10+5 FACH beim Kauf über die Payback App). Hierzu einfach den eCoupon aktivieren!

Bisher bester Deal hier:
mydealz.de/dea…914

Produkt-Highlights:
  • Optische Pulsmessung am Handgelenk
  • GPS und Barometer Messung
  • Running Power am Handgelenk
  • Training Load Pro
  • Recovery Pro
  • ...

Weitere Polar Artikel im Sale sind hier zu finden:
sportscheck.com/pol…le/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Link21028.01.2019 22:19

Ist ja schlimm. Mal ganz ehrlich, der Preis ist eine Unverschämtheit. Ohne …Ist ja schlimm. Mal ganz ehrlich, der Preis ist eine Unverschämtheit. Ohne Wear OS kannste jede SmartWatch in die Tonne treten


Naja, das Ding ist in erster Linie eine Uhr zum Sporteln - da ist Wear OS meiner Meinung nach echt kein Feature was ich unbedingt haben muss...
Mal wieder ein typisches Herdenverhalten. Ich kann weder nachvollziehen, wieso der Preis so kalt gewertet wird noch sind die meisten Kommentare über die Uhr nachvollziehbar.

Mit der V800 als Vorgänger waren die Erwartungen an die Vantage V sehr hoch. Die Erwartungen kann sie nicht erfüllen. Das GPS ist schlechter und eher auf Niveau der Spitzen-Garmin-Modelle, welches gleichzeitig nicht gerade niedrig ist.

Dazu hat Polar mit der m430 eine optische Herzfrequenzmessung geschaffen, die besser ist als das, wie es die Mitbewerber noch in den aktuellen Spitzenmodellen hinbekommen. Entsprechend hoch waren die Erwartungen auch an der optischen Messung bei der Vantage V. Und entsprechend enttäuscht waren die Benutzer, dass diese in den ersten Minuten ungenau ist und zudem die Genauigkeit immer noch sehr handgelenksabhängig ist. Es gibt ein paar Dinge, die wird man mit der optischen Messung halt nicht hinbekommen - erst recht nicht am Handgelenk. Da kann sie technisch noch so gut sein. Schon die m430 im vergleich zum OH1 mit der baugleichen Technik zeigt, dass die Genauigkeit beim OH1 höher ist, alleine dadurch dass er am Arm getragen wird, wo weniger Bewegung stattfindet.

Dann hat Polar den Fehler gemacht, die Uhr zu früh einzuführen. Funktionen, die der Vorgänger schon hatte erst per Update nachzureichen war nicht gerade clever.

Und ein weiterer Punkt ist, dass die Uhr einfach auch weiterhin von der Funktionsvielfalt den Garmin-Uhren unterlegen ist: kein MP3-Player, kontaktloses Bezahlen ist nicht vorgesehen usw.. Das macht ein älteres Garmin-Modell einfach für viele attraktiver. Polar fährt halt ein Konzept, dass sie sagen dass ihre Uhren nicht alle Funktionen haben werden, die wenigen aber zuverlässig funktionieren sollen. Und auch letzteres hat Polar leider nicht eingehalten. Denn einige Dinge wurden erst mit Updates besser, andere werden noch besser werden.

Die Uhr wird aus diesen Gründen von einigen im Netz zerrissen. Aber m.E. ist und bleibt sie dennoch eine Top-Uhr die berechtigterweise in der Spitzenklasse mitspielt.
Bearbeitet von: "floau" 29. Jan
38 Kommentare
Shoop (shoop.de/cas…eck) nicht vergessen. 5% gibt's nochmal drauf. PREIS IST HEIß!
Ich befürchte Schlimmes bei dem Namen

Und das steht auch so in der Bibel...
Schlimmes wird euch wiederfahren
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 28. Jan
Meinst du Würstchen?
Wahnsinn was die inzwischen kosten. Materialwert 5€. Rest Marketing..
Jlovevor 2 m

Meinst du Würstchen?



nein Polar
nomoneyvor 2 m

Wahnsinn was die inzwischen kosten. Materialwert 5€. Rest Marketing..


oh ein Fachmann.
WhiteNightKing28. Jan

Ich befürchte Schlimmes bei dem Namen Und das steht auch so in der …Ich befürchte Schlimmes bei dem Namen Und das steht auch so in der Bibel...Schlimmes wird euch wiederfahren


Ich halte es da eher mit Goethe: Namen sind Schall und Rauch. Wobei da passiert auch Schlimmes....
nomoney28.01.2019 21:59

Wahnsinn was die inzwischen kosten. Materialwert 5€. Rest Marketing..


Dein Name ist Programm
Avatar
GelöschterUser370631
jannnfe28.01.2019 22:09

Dein Name ist Programm


No money & no brain.
jannnfe28.01.2019 22:09

Dein Name ist Programm


Mach regelmäßig Sport und jogge seit über 30 Jahren. Aber soviel Kohle für ein paar Daten. Da fahr ich lieber in Urlaub davon
Funktionieren Payback und Shoop zusammen
Ich dachte, es geht immer nur eins von beiden.
Ist ja schlimm. Mal ganz ehrlich, der Preis ist eine Unverschämtheit. Ohne Wear OS kannste jede SmartWatch in die Tonne treten
Link21028.01.2019 22:19

Ist ja schlimm. Mal ganz ehrlich, der Preis ist eine Unverschämtheit. Ohne …Ist ja schlimm. Mal ganz ehrlich, der Preis ist eine Unverschämtheit. Ohne Wear OS kannste jede SmartWatch in die Tonne treten


Naja, das Ding ist in erster Linie eine Uhr zum Sporteln - da ist Wear OS meiner Meinung nach echt kein Feature was ich unbedingt haben muss...
1
nomoneyvor 20 m

Mach regelmäßig Sport und jogge seit über 30 Jahren. Aber soviel Kohle für …Mach regelmäßig Sport und jogge seit über 30 Jahren. Aber soviel Kohle für ein paar Daten. Da fahr ich lieber in Urlaub davon


Das mag DEIN PERSÖNLICHER Ansatz sein mit dem DU DEINE innere Ruhe gefunden hast. DU!
Bearbeitet von: "kingmidas" 28. Jan
Wuerstchenvor 1 h, 3 m

Naja, das Ding ist in erster Linie eine Uhr zum Sporteln - da ist Wear OS …Naja, das Ding ist in erster Linie eine Uhr zum Sporteln - da ist Wear OS meiner Meinung nach echt kein Feature was ich unbedingt haben muss...



Die Leute raffen es eben nicht. Smart aber mit ungenauen Messungen (GPS, HR) sowie eine Akkulaufzeit von 2-3 Stunden im GPS Modus, wo der normalo-mensch nichtmal nen Marathon aufzeichnen kann.

In der Ausführung - wo die Vantage V ja einmalige Features wie Precision Prime Pulsmesser oder die "Running Power"... lassen sie sich eben gut bezahlen. Wer weniger berappen oder den Sport nicht so ernst nimmt, kann sich auch einfach ne Amazfit Bip oder Stratos kaufen.
Bin im Besitz einer V800 von Polar.
Eine der besten Sportuhren! (neben der Garmin Forerunner 920 XT)
Ohne den ganzen "SmartWatch" Mist.
Wer ernsthaft Sport treibt, misst sowieso per Brustgurt den Puls.
Die optische Messung am Handgelenk ist mehr oder weniger eine grobe Schätzung.
Daher ist die Aussage:
"Premium Polar GPS-Multisportuhr Vantage V mit Handgelenks-Pulsmessung für echte Profis" :/
eher lächerlich.
Pursemuckel29.01.2019 03:23

Bin im Besitz einer V800 von Polar. Eine der besten Sportuhren! (neben …Bin im Besitz einer V800 von Polar. Eine der besten Sportuhren! (neben der Garmin Forerunner 920 XT)Ohne den ganzen "SmartWatch" Mist.Wer ernsthaft Sport treibt, misst sowieso per Brustgurt den Puls.Die optische Messung am Handgelenk ist mehr oder weniger eine grobe Schätzung.Daher ist die Aussage:"Premium Polar GPS-Multisportuhr Vantage V mit Handgelenks-Pulsmessung für echte Profis" :/ eher lächerlich.



Die V800 war auch, zur damaligen Zeit, eine sehr gute Sportuhr. Die Materialauswahl war schon hochwertiger. Aber was Polar jeztz mach??? Sieht in Natur aus wie eine "Ü-Ei-Plastik-Billig-Uhr". Für weniger Geld gib es auch schon eine Fenix5.
mydealz.de/dea…714
Bearbeitet von: "klosi1" 29. Jan
Die uhr gabs bei galeria kaufhof um ca. 340euro bzw mit Brustgurt um ca. 380euro. Hab da zugeschlagen.
War aber eigentlich nicht so gewollt, da Polar (wie so viele andere marken) ausgenommen hätte sein sollen von dem 20% silvesterrabatt.

mydealz.de/deals/polar-vantage-v-brustgurt-h10-gps-sportuhr-bestpreis-1309137


Ps: laufzeit von 1 woche mit dauerhafter pulsmessung sowie 2-3 läufen à 45min finde ich stark.
Bearbeitet von: "fatCat" 29. Jan
Avatar
GelöschterUser370631
Pursemuckelvor 3 h, 11 m

Bin im Besitz einer V800 von Polar. Eine der besten Sportuhren! (neben …Bin im Besitz einer V800 von Polar. Eine der besten Sportuhren! (neben der Garmin Forerunner 920 XT)Ohne den ganzen "SmartWatch" Mist.Wer ernsthaft Sport treibt, misst sowieso per Brustgurt den Puls.Die optische Messung am Handgelenk ist mehr oder weniger eine grobe Schätzung.Daher ist die Aussage:"Premium Polar GPS-Multisportuhr Vantage V mit Handgelenks-Pulsmessung für echte Profis" eher lächerlich.



Schon richtig aber es kommt auch darauf an welche Sportart man macht. Für Ausdauersportarten kann man es schon nehmen. Falls man aber kurzzeitige Spitzen hat, z.Bsp. beim Bergsteigen so hängt die Handgelenksmessung etwas hinter her, d.h. es dauert etwas bis die richtige Frequenz an der Uhr angezeigt wird.
Dieses Modell soll acht Leuchtdioden besitzen mit unterschiedlicher Stärke, so dass die Messung genauer sein soll.
Polar war bisher immer bekannt, dass deren Messung am Handgelenk schon sehr gut ist und anderen Herstellern voraus ist.
Avatar
GelöschterUser370631
nomoneyvor 11 m

Uhrenfan?



Ja.
klosi129.01.2019 06:22

Die V800 war auch, zur damaligen Zeit, eine sehr gute Sportuhr. Die …Die V800 war auch, zur damaligen Zeit, eine sehr gute Sportuhr. Die Materialauswahl war schon hochwertiger. Aber was Polar jeztz mach??? Sieht in Natur aus wie eine "Ü-Ei-Plastik-Billig-Uhr". Für weniger Geld gib es auch schon eine Fenix5.https://www.mydealz.de/deals/garmin-fenix-5-47mm-smartwatch-schwarzsilber-media-markt-4-shoop-moglich-1305714


Was macht die fenix 5 besser?
24stunden laufzeit mit gps.
Kein Barometer
Und sieht mMn. Kolbig aus.
nomoney29.01.2019 06:23

Uhrenfan?


Vielleicht auch ein Uhrenso... :/
Bearbeitet von: "WhiteNightKing" 29. Jan
fatCat29.01.2019 06:49

Was macht die fenix 5 besser? 24stunden laufzeit mit gps.Kein BarometerUnd …Was macht die fenix 5 besser? 24stunden laufzeit mit gps.Kein BarometerUnd sieht mMn. Kolbig aus.



Warum besser? Mehr Möglichkeiten!Barometrischer Höhenmesser:ja, GPS im Ultra Trac bis 75h, dazu Laufeffizienzswerte......Wo ist deine Info her, dass die F5 kein Baro hat????
Bearbeitet von: "klosi1" 29. Jan
WhiteNightKing29. Jan

Vielleicht auch ein Uhrensoh...


Kein Meter
Avatar
GelöschterUser792666
nomoney28.01.2019 21:59

Wahnsinn was die inzwischen kosten. Materialwert 5€. Rest Marketing..


Guter Kommentar nomoney, endlich mal einer, der objektiv die Realität darstellt. Mein Opa hat auch einen Herzschrittmacher, Materialwert 2,33, kostet aber real ca. 2800 Euro. Oder der Menschliche Körper: Materialwert ca. 5 Cent, da er zu über 90% aus Wasser besteht. Und die Leute machen sich über ein paar Kriegstote Gedanken. Nomoney ist ein schlaues Kerlchen.
klosi129.01.2019 06:56

Warum besser? Mehr Möglichkeiten!Barometrischer Höhenmesser:ja, GPS im U …Warum besser? Mehr Möglichkeiten!Barometrischer Höhenmesser:ja, GPS im Ultra Trac bis 75h, dazu Laufeffizienzswerte......Wo ist deine Info her, dass die F5 kein Baro hat????


Dacht das hat nur xie fenix 5x.
Hab die angaben von geizhals übernommen.

Optisch spricht mich die uhr absolut nicht an zB.
Allgemein sind Sportuhren kolbig, da bin ich direkt froh über die polar.
fatCatvor 13 m

Dacht das hat nur xie fenix 5x. Hab die angaben von geizhals …Dacht das hat nur xie fenix 5x. Hab die angaben von geizhals übernommen.Optisch spricht mich die uhr absolut nicht an zB. Allgemein sind Sportuhren kolbig, da bin ich direkt froh über die polar.



Ist halt eine Glaubensfrage. Ich bin von Polar-Support geheilt . Die F5 trage ich aber auch 24/7. Als reine Sportuhr dann die 935. Hat in etwa die gleichen Abmessungen und sieht, meine Meinung, nicht so...... aus.
Bearbeitet von: "klosi1" 29. Jan
Pursemuckel29.01.2019 03:23

Bin im Besitz einer V800 von Polar. Eine der besten Sportuhren! (neben …Bin im Besitz einer V800 von Polar. Eine der besten Sportuhren! (neben der Garmin Forerunner 920 XT)Ohne den ganzen "SmartWatch" Mist.Wer ernsthaft Sport treibt, misst sowieso per Brustgurt den Puls.Die optische Messung am Handgelenk ist mehr oder weniger eine grobe Schätzung.Daher ist die Aussage:"Premium Polar GPS-Multisportuhr Vantage V mit Handgelenks-Pulsmessung für echte Profis" :/ eher lächerlich.


Das solltest du dann jeden selbst entscheiden lassen. „Wer ernsthaft Sport treibt“ / „für echte Profis“ ...
„Smartwatch Mist“.

Ich kann dazu nur sagen, dass meine Ambit 3 Peak nur noch im Schrank rumgammelt, seitdem ich ne Apple Watch habe.

@7bf9541517
Ne Stunde laufen kostet mich ca 5% Akku. Ich weiß ja nicht wie lange du für deinen Marathon brauchst, der durchschnittliche Teilnehmer kommt mit der Apple Watch locker ins Ziel...
Aber interessant das der Deal hier cold wird. "Offiziell" gabs die Uhr eig noch nie günstiger.
GelöschterUser79266629. Jan

Guter Kommentar nomoney, endlich mal einer, der objektiv die Realität …Guter Kommentar nomoney, endlich mal einer, der objektiv die Realität darstellt. Mein Opa hat auch einen Herzschrittmacher, Materialwert 2,33, kostet aber real ca. 2800 Euro. Oder der Menschliche Körper: Materialwert ca. 5 Cent, da er zu über 90% aus Wasser besteht. Und die Leute machen sich über ein paar Kriegstote Gedanken. Nomoney ist ein schlaues Kerlchen.


Endlich ein superschlauer Superkommentator
tsingtao29.01.2019 07:57

Das solltest du dann jeden selbst entscheiden lassen. „Wer ernsthaft Sport …Das solltest du dann jeden selbst entscheiden lassen. „Wer ernsthaft Sport treibt“ / „für echte Profis“ ...„Smartwatch Mist“. Ich kann dazu nur sagen, dass meine Ambit 3 Peak nur noch im Schrank rumgammelt, seitdem ich ne Apple Watch habe. @7bf9541517 Ne Stunde laufen kostet mich ca 5% Akku. Ich weiß ja nicht wie lange du für deinen Marathon brauchst, der durchschnittliche Teilnehmer kommt mit der Apple Watch locker ins Ziel...



1:43h halben
3:45h marathon.
sub 5h 50k

- bei der android fraktion hätte ich mit der fossil sport, die ja den neuen co-prozessor bietet, selbst bei halbmarathons mit 1:43h mehr als 50% akku verbraucht. gps war ok, herz frequenz war ungenau deluxe. 1h training + musik warn ca. 35 - 40%
- bei meinem kumpel die apple watch 3 (mit LTE) zieht defintiv mehr als 5% pro stunde.
- ne fenix 5 brauch für 5h brustgurt + gps tracking ca 35 %, keinerlei energiesparmoduse (gps intervall sekundengenau)
Super Preis. Wieso wird das hier so kalt?
7bf9541517vor 6 h, 0 m

1:43h halben3:45h marathon.sub 5h 50k- bei der android fraktion hätte ich …1:43h halben3:45h marathon.sub 5h 50k- bei der android fraktion hätte ich mit der fossil sport, die ja den neuen co-prozessor bietet, selbst bei halbmarathons mit 1:43h mehr als 50% akku verbraucht. gps war ok, herz frequenz war ungenau deluxe. 1h training + musik warn ca. 35 - 40%- bei meinem kumpel die apple watch 3 (mit LTE) zieht defintiv mehr als 5% pro stunde.- ne fenix 5 brauch für 5h brustgurt + gps tracking ca 35 %, keinerlei energiesparmoduse (gps intervall sekundengenau)


Du bist der Geilste :P Spaß, gute Zeiten.

Von Android-Uhren weiß ich nichts. Ich wollte dir mit dem Beitrag auch nur zeigen, dass deine pauschale Aussage Mist ist.
Wenn ich mit meiner Apple Watch (aktuelle Version - LTE noch nicht aktiviert) ne Stunde am Tag laufen gehe und mich sonst normal bis viel bewege (Wochenende), dann schafft die Uhr 2 ganze Tage ohne Laden...
Ich hab beim Kauf ehrlich gesagt erwartet, dass ich Mühe habe, mit dem Akku über den Tag zu kommen - bin weit davon entfernt.

Für Profisportler mag die Uhr vll nicht genügen, was Genauigkeit des GPS/Pulssensors angeht.
Ich sehe keinen Sinn mehr in einer Fitness/Triathlon-Uhr für mich. Hatte dazu noch dutzende Uhren passend für alle Outfits - Modedinger von Triwa - nichts hochwertiges. Jetzt nur noch die Apple Watch mit verschiedenen Armbändern.
Was ich noch nicht bedacht hab bzw. mir gerade einfällt - wie ich die (zum Glück Bluetooth) Sensoren vom Rad verbunden bekomme, muss ich dann im Frühjahr mal schauen...
Mal wieder ein typisches Herdenverhalten. Ich kann weder nachvollziehen, wieso der Preis so kalt gewertet wird noch sind die meisten Kommentare über die Uhr nachvollziehbar.

Mit der V800 als Vorgänger waren die Erwartungen an die Vantage V sehr hoch. Die Erwartungen kann sie nicht erfüllen. Das GPS ist schlechter und eher auf Niveau der Spitzen-Garmin-Modelle, welches gleichzeitig nicht gerade niedrig ist.

Dazu hat Polar mit der m430 eine optische Herzfrequenzmessung geschaffen, die besser ist als das, wie es die Mitbewerber noch in den aktuellen Spitzenmodellen hinbekommen. Entsprechend hoch waren die Erwartungen auch an der optischen Messung bei der Vantage V. Und entsprechend enttäuscht waren die Benutzer, dass diese in den ersten Minuten ungenau ist und zudem die Genauigkeit immer noch sehr handgelenksabhängig ist. Es gibt ein paar Dinge, die wird man mit der optischen Messung halt nicht hinbekommen - erst recht nicht am Handgelenk. Da kann sie technisch noch so gut sein. Schon die m430 im vergleich zum OH1 mit der baugleichen Technik zeigt, dass die Genauigkeit beim OH1 höher ist, alleine dadurch dass er am Arm getragen wird, wo weniger Bewegung stattfindet.

Dann hat Polar den Fehler gemacht, die Uhr zu früh einzuführen. Funktionen, die der Vorgänger schon hatte erst per Update nachzureichen war nicht gerade clever.

Und ein weiterer Punkt ist, dass die Uhr einfach auch weiterhin von der Funktionsvielfalt den Garmin-Uhren unterlegen ist: kein MP3-Player, kontaktloses Bezahlen ist nicht vorgesehen usw.. Das macht ein älteres Garmin-Modell einfach für viele attraktiver. Polar fährt halt ein Konzept, dass sie sagen dass ihre Uhren nicht alle Funktionen haben werden, die wenigen aber zuverlässig funktionieren sollen. Und auch letzteres hat Polar leider nicht eingehalten. Denn einige Dinge wurden erst mit Updates besser, andere werden noch besser werden.

Die Uhr wird aus diesen Gründen von einigen im Netz zerrissen. Aber m.E. ist und bleibt sie dennoch eine Top-Uhr die berechtigterweise in der Spitzenklasse mitspielt.
Bearbeitet von: "floau" 29. Jan
floauvor 21 m

Mal wieder ein typisches Herdenverhalten. Ich kann weder nachvollziehen, …Mal wieder ein typisches Herdenverhalten. Ich kann weder nachvollziehen, wieso der Preis so kalt gewertet wird noch sind die meisten Kommentare über die Uhr nachvollziehbar.Mit der V800 als Vorgänger waren die Erwartungen an die Vantage V sehr hoch. Die Erwartungen kann sie nicht erfüllen. Das GPS ist schlechter und eher auf Niveau der Spitzen-Garmin-Modelle, was gleichzeitig nicht gerade niedrig ist. Dazu hat Polar mit der m430 eine optische Herzfrequenzmessung geschaffen, die besser ist als das was die Mitbewerber noch in den aktuellen Spitzenmodellen hinbekommen. Entsprechend hoch waren die Erwartungen auch an der optischen Messung bei der Vantage V. Und entsprechend enttäuscht waren die Benutzer, dass diese in den ersten Minuten ungenau ist und zudem die Genauigkeit immer noch sehr handgelenksabhängig ist. Es gibt ein paar Dinge, die wird man mit der optischen Messung halt nicht hinbekommen - erst recht nicht am Handgelenk. Da kann sie technisch noch so gut sein. Schon die m430 im vergleich zum OH1 mit der baugleichen Technik zeigt, dass die Genauigkeit beim OH1 höher ist, alleine dadurch dass er am Arm getragen wird, wo weniger Bewegung stattfindet. Dann hat Polar den Fehler gemacht, die Uhr zu früh einzuführen. Funktionen, die der Vorgänger schon hatte erst per Update nachzureichen ist nicht gerade clever. Und ein weiterer Punkt ist, dass die Uhr einfach auch weiterhin von der Funktionsvielfalt den Garmin-Uhren unterlegen ist: kein MP3-Player, kontaktloses Bezahlen ist nicht vorgesehen usw.. Das macht ein älteres Garmin-Modell einfach für viele attraktiver. Polar fährt halt ein Konzept, dass sie sagen dass ihre Uhren nicht alle Funktionen haben werden, die wenigen aber zuverlässig funktionieren sollen. Und auch letzteres hat Polar leider nicht eingehalten. Denn einige Dinge wurden erst mit Updates besser, andere werden noch besser werden. Die Uhr wird aus diesen Gründen von einigen im Netz zerrissen. Aber m.E. ist und bleibt es dennoch eine Top-Uhr die berechtigterweise in der Spitzenklasse mitspielt.



Ich hab die Uhr auch nie getestet, hätte mir vorgestellt, dass der HR Sensor etwas genauer ist, da mehr LED's zum Einsatz kommen. Aber, dass ein Gurt genauer ist, müsste jeder schnell erkennen.

MP3 lässt Garmin sich aber auch noch sehr gut bezahlen, dafür, dass es jede Crappy-McCrapperson Uhr kann. Was ja bis auf die Forerunner 635 "M" nur noch die Fenix 5 Plus Serie bringt.

Garmin Pay bietet in DE im Moment nur Bonq! und VimPay. Was meiner Meinung nach im Vergleich zu Android Pay etwas umständlicher ist. Garmin Pay funktioniert, allerdings der NFC Sensor scheint auch viel besser als von z.b. der Fossil Sport Smartwatch (beides am Rewe-Terminal getestet), aber die Aufladung der Prepaid Mastercard von VimPay ist nicht die schönste Lösung.

Fun-Fact:
Ich war letztes Jahr bei der Runners-Mall beim Frankfurt Marathon am Polar-Stand und hatte mir da die Vantage V / M angeschaut. Die Tussis am Stand wussten nichts über das Produkt und konnten auf keinster Weise überzeugen. Das hat die Promoter aber nicht gestört.

Soweit wie ich das gesehen hatte, hatte die Vantage V ja nichtmal die Möglichkeit das Armband zu wechseln.

Apple liefert in Hinsicht zur Smartwatch ein solides Gesamtpaket und das kann man beneiden. Leider würde es mir als Android-User nicht in den Sinn kommen, eine solche Uhr mangels Integration mit Android einzusetzen.

@tsingtao das bier is auch in ordnung
Bearbeitet von: "7bf9541517" 29. Jan
Ja, Apple liefert ein tolles Produkt - nur ist der Schwerpunkt auf Smartwatch gerichtet - nicht auf Sportuhr. Mit den Sportuhren von Polar, Garmin und Suunto kann man, bezogen auf Sport, mehr anfangen. Will man eine alltagstaugliche Uhr, die auch für Sport ausreichend geeignet ist kann man Apple da sehr gut einbeziehen. Derzeit muss man sich aber bewusst sein, dass es die eierlegende Wollmilchsau nicht gibt.

Und ja, der HR-Sensor ist genauer. Neben den Dioden ist auch eine Hautkontaktmessung mit drin. Dennoch sind die Resultate halt sehr handgelenkstypabhängig und die Ergebnisse nicht für jeden gut genug.
Schade, dass das gute Angebot hier so schlecht gemacht wird. Die Ersparnis ist doch gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text