Polen: Prepaid-Karte mit 1 GB-Datenvolumen für 4,55€
285°Abgelaufen

Polen: Prepaid-Karte mit 1 GB-Datenvolumen für 4,55€

51
eingestellt am 4. Jun 2012
Ist zwar kein richtiger Deal, weil es dauerhaft verfügbar ist. Aber da sich kaum ein Polen-Urlauber mit dem Kleingedruckten von zig Prepaid-Tarifen auseinander setzten kann, will ich meine Recherchen mit euch teilen. Und Polen ist nicht nur während der EM eine Reise wert.
Für 20zl=4,55€ bekommt man an fast jedem Kiosk das Starterpaket Orange Free (auf das Wort Free achten). Dafür bekommt man für 30 Tage 1 GB Datenvolumen und kann dazu die 20zl abtelefonieren (0,29zl/Min ,SMS 0,2 zl). In Danzig und Gdynia hatte ich besten Hsdpa-Empfang. Skype und WhatsApp waren kein Problem.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Und bei uns hat man oft nur 200 mb und zahlt das vielfache. Lächerlich ohne Ende das Land hier.

Avatar
GelöschterUser96464
RostigerNagel

@KemoSabe: Was hält Dich davon ab nach Polen zu ziehen?Das du dort nur … @KemoSabe: Was hält Dich davon ab nach Polen zu ziehen?Das du dort nur die Hälfte verdienst hast du wahrscheinlich nicht bedacht.



Mach dich mal locker, Jung. Erstens hat er nichts gesagt, dass Polen besser ist und zweitens weißt du doch gar nicht ob er Pole ist und sich nur allgemein über die mobilfunkpreise in Deutschland beschwert. Warum beziehst du das direkt auf die gesamte Lebenssituation in Deutschland? Warum wollt ihr die Leute sofort immer abschieben, wenn man Kritik an Deutschland ausübt?
51 Kommentare

also wenn ich in polen bin, dann surfe ich meist mit play. das starterpaket (play online starter) kostet 19zl, glaube ich. empfang ist auch top. klappt völlig ohne irgendwelche anmeldung, etc. lediglich die apn muss man in "internet" ändern.

play.pl/pl/…tml

am besten man nimmt das 9zl starter-kit und bittet im play shop um einen 1gb aufladecode. kostet zusammen 29zl (unter 7 euro) und man hat dann 1,75gb zur verfügung.

gibts sowas auch für Spanien? Hat jemand ein Deal im angebot?

Yoigo hat günstige Prepaid Packs. Auch mit Huawei und ZTE Smartphones teilweise.

Für Spanien ganz klar DigiMobil. Monatsflat für 5€. Netz ist movistar und gedrosselt wird ab 500MB. Weitere 200MB gibts für 2€.

Suche so was für Norwergen! Wer kann mir einen Tipp geben? DANKE

Werden ich in 3 Wochen einmal ausprobieren! Danke für die Info!

Und bei uns hat man oft nur 200 mb und zahlt das vielfache. Lächerlich ohne Ende das Land hier.

Ich nehme auch immer play und die Netzqualität ist absolut top - ich bin jedes man begeistert, wie problemlos das Surfen im Mobilfunknetz in Polen funktioniert.

Ich benutze auch nur PLAY, ist sehr einfach und günstig

@KemoSabe: Was hält Dich davon ab nach Polen zu ziehen?
Das du dort nur die Hälfte verdienst hast du wahrscheinlich nicht bedacht.

Ich hab für Polen eine Karte von Heyah. 25pln ~ 1,2GB/30Tage

Kennt eigentlich irgendjemand eine günstige Internet-Flat für die Schweiz?

Am besten man nimmt T-Mobile. Das Starter-Kit blueconnect. 25 Polnische Zloty und man bekommt 2 GB für einen Monat im besten Netz. Man muss nichts ausfüllen oder sonst was. Da kriegt man im Shop eine CD mit Treibern fürs Laptop und eine Simkarte, die man im UMTS Stick oder im Smartphone nutzen kann.

delpiero223

Kennt eigentlich irgendjemand eine günstige Internet-Flat für die Schweiz?


Schweizer Prepaid:
Swisscom Natel Easy BeFree für CHF 4/Tag (2GB/Monat fair use/Drosselung).
Sunrise T@KE AWAY Prepaid dayflat mit einer Option: CHF 19/Monat, max 1GB (Datenkarte!)

Ich habe mich da mal auf reine Datennutzung (bspw. mit iPad) beschränkt. Die Swisscom-Karte ist ein Sprachkarte, aber kombinierte Sprach-/Datenkarten mit Auslandstelefonie gibt es ansonsten bei anderen Anbietern günstiger (sofern man sich im Bereich von 150-500 MB/Monat bewegt).

Danke für die Tips! Ich poste gerade kurz vor Weißrussland über eine geliehene PLUS-Karte eines Verwandten (und habe hier nur EDGE - reicht aber), brauche für den Sommerurlaub jedoch eine Art Flatrate - oder zumindest 5-10GB Volumen. Hat einer von Euch hier ein paar Links?

wie sieht es für holland aus? kennt sich da jemand aus?

Also ich kann ehrlich gesagt vor PLAY in Polen nur warnen, zumindest wenn man sich nicht ausschließlich in großen Städten aufhalten will. Wir haben eine Kanutour in den Masuren gemacht, ich war mit Play der einzige, der keinen Empfang hatte. Also wirklich 0 Empfang, auch kein E, 3G, oder G. Mit Orange waren auch die Masuren komplett abgedeckt (auf dem Handy von meinem Kollegen).

genausowas brauche ich nur für frankreich!
hätte da jemand ne Idee? irgendne prepaid karte, kein vertrag :-).

KemoSabe

Und bei uns hat man oft nur 200 mb und zahlt das vielfache. Lächerlich … Und bei uns hat man oft nur 200 mb und zahlt das vielfache. Lächerlich ohne Ende das Land hier.


Kanst ja gehen

hab in polen seit knapp einem jahr auch eine orangekarte. funktioniert immer wunderbar, auch in den ländlicheren gegenden... :-)

KemoSabe

Und bei uns hat man oft nur 200 mb und zahlt das vielfache. Lächerlich … Und bei uns hat man oft nur 200 mb und zahlt das vielfache. Lächerlich ohne Ende das Land hier.


Ja, hohe Steuern erzeugen nun mal auch hohe Preise. Der Staat braucht Geld, 48% des Bundeshaushalt ist inzwischen soziales!
Avatar
GelöschterUser96464
RostigerNagel

@KemoSabe: Was hält Dich davon ab nach Polen zu ziehen?Das du dort nur … @KemoSabe: Was hält Dich davon ab nach Polen zu ziehen?Das du dort nur die Hälfte verdienst hast du wahrscheinlich nicht bedacht.



Mach dich mal locker, Jung. Erstens hat er nichts gesagt, dass Polen besser ist und zweitens weißt du doch gar nicht ob er Pole ist und sich nur allgemein über die mobilfunkpreise in Deutschland beschwert. Warum beziehst du das direkt auf die gesamte Lebenssituation in Deutschland? Warum wollt ihr die Leute sofort immer abschieben, wenn man Kritik an Deutschland ausübt?

"Ja, hohe Steuern erzeugen nun mal auch hohe Preise. Der Staat braucht Geld, 48% des Bundeshaushalt ist inzwischen soziales![/quote] "


fairerweise solltest du hinzufügen, das davon jeder 2 Euro ein Zuschuss
in die Rentenkasse ist

wenn ich euren sozial-politischen schwanzvergleich kurz unterbrechen dürfte: kennt jemand ein vergleichbar gutes angebot für holland? danke!

sminti

Also ich kann ehrlich gesagt vor PLAY in Polen nur warnen, zumindest wenn … Also ich kann ehrlich gesagt vor PLAY in Polen nur warnen, zumindest wenn man sich nicht ausschließlich in großen Städten aufhalten will. Wir haben eine Kanutour in den Masuren gemacht, ich war mit Play der einzige, der keinen Empfang hatte. Also wirklich 0 Empfang, auch kein E, 3G, oder G. Mit Orange waren auch die Masuren komplett abgedeckt (auf dem Handy von meinem Kollegen).


wundert mich überhaupt, dass jmd von euch in den masuren empfang hatte. das ist pure wildnis. ich surfe mit play problemlos in einem kleinem dorf. außerdem kann man auf der seite den empfang in der jeweiligen region checken.

nice

Hat jemand eine Empfehlung für Frankreich?

tolle diskussion wieder...
btt:
kennt denn nun jmd was ähnliches für frankreich?

könnt ihr die einzelnen Länder nicht am einfachsten in einer Exceltabelle z.B über Google zusammenfassen und veröffentlichen? ist doch für alle irgendwann interessant und ob man dann diesen Post findet?

Hallo,
kennt jmd bei diesem Angebot, die Minuten/SMS Preise in ein deutsches Handynetz - also von Polen aus nach Deutschland telefonieren :-)
Danke und Gruß

sminti

...Wir haben eine Kanutour in den Masuren gemacht, ich war mit Play der … ...Wir haben eine Kanutour in den Masuren gemacht, ich war mit Play der einzige, der keinen Empfang hatte. Also wirklich 0 Empfang, auch kein E, 3G, oder G. Mit Orange waren auch die Masuren komplett abgedeckt (auf dem Handy von meinem Kollegen).



Wozu bitte sollte man auf einer Kanutour in der Wildnis eine Datenflat brauchen? So ein Nonsens! Sicher ne Ausfahrt der Controller-Abteilung gewesen die so arbeitsgeil ist abends dann per Exchange die Firmenmails checken zu müssen oder am Tag immer schön die Angeberfotos vom Ausflug online zu stellen bzw. noch schlimmer schön die sozialen Kontakte in der Ferne pflegen während man mit Freunden/Bekannten besser am Lagerfeuer sitzen könnte. *kopfschüttel* wenn ich mich für so ne Runde entscheide dann ist klar dass ich mal paar Tage ohne Netz auskomme. Aber manche können sich einfach nicht (mehr) unterhalten und sind nur noch geltungsbedürftig hinsichtlich ihrer Außenwirkung mittels spannendem Online-Profil....schade sowas

ein sammelthread wäre super. für diverse länder und ihr günstigsten angebote

Und ich telefoniere sogar hier in DE mit polnischer T-Mobile-Prepaidkarte. In alle EU-Netze ( auch in deutsche Netze, egal ob Handy oder Festnetz und in ALLE EU Netze!) für 0,30 PLN/Min. ( das entspricht etwa 0,07 €)! Unschlagbar!

Fluxkompensator

Für Spanien ganz klar DigiMobil. Monatsflat für 5€. Netz ist movistar und … Für Spanien ganz klar DigiMobil. Monatsflat für 5€. Netz ist movistar und gedrosselt wird ab 500MB. Weitere 200MB gibts für 2€.



kannst du mal erklären, wie das funktioniert? auf digimobil.es/int…100 verstehe ich nicht viel ,weil Spanisch

Danke

gutes Angebot für Griechenland wäre auch seeehr interessant!
Hat jemand nen Tipp?
Thx

Juhu, mein erster Deal wird Hot gevotet. Danke!

Hier ist eine Karte der Netzabdeckung: zasieg-orange.wp.pl/?ti…935

Es gibt auch die Möglichkeit sich ein Starterpack mit einer Micro-Sim Karte zu holen.

Beim Vergleich zwischen Play und Orange sollte man beachten dass die Folgekosten nicht gleich sind.

Orange:
5pln aufladen = bonus 152 MB
10pln aufladen = bonus 152 MB
25pln aufladen = bonus 1,01 GB
50pln aufladen = bonus 2,27 GB
100pln aufladen = bonus 6 GB

Play:
5pln aufladen = 150 MB
10pln aufladen = 15 MB
20pln aufladen = 0,45 GB
30pln aufladen = 1,17 GB
50pln aufladen = 3,61 GB
75pln aufladen = 5,91 GB
125pln aufladen = 11,52 GB

Bei Orange bin ich mir sicher dass man den Bonus verbrauchen kann ohne dass das Konto belastet wird, sprich man kann das aufgeladene Geld zm Telefonieren oder SMS verbrauchen. Bei Play bin ich mir nicht sicher.
Bei Orange sind die Minuten und SMS Preise etwas höher, dafür aber m.e. nach bessere Netzabdeckung, wobei play ja mitlerweile die Netze anderer mit benutzt. Sollte daher auch gut sein.

sminti

...Wir haben eine Kanutour in den Masuren gemacht, ich war mit Play der … ...Wir haben eine Kanutour in den Masuren gemacht, ich war mit Play der einzige, der keinen Empfang hatte. Also wirklich 0 Empfang, auch kein E, 3G, oder G. Mit Orange waren auch die Masuren komplett abgedeckt (auf dem Handy von meinem Kollegen).



Naja, er schrieb ja von gar keinem Empfang, also wohl auch kein Telefon-Empfang und der ist ja zumindest schon interessant. Außerdem ist es z.B. als Geocacher schon interessant auch zwischendurch mal ins Internet zu gehen, wenn man sich nicht perfekt vorbereitet hat oder man spontan Lust bekommt zu gucken, ob sich hier eine Dose befindet oder man vom geplanten Weg abgerückt ist. Davon abgesehen kann es auch sein, dass man Verantwortung in der Arbeit trägt und für echte Notfälle halt einfach errreichbar sein muss. Gibt genug legitime Gründe warum man bei einem Outdoor-Abenteuer-Urlaub (Internet-)Empfang haben möchte.

So On-Topic: Ich brauche einen ähnlichen Tarif für Italien. Ich habe mich dann für den drei.at-Tarif entschieden. Einmalig €10 und dann €4/(1GB*Monat) und kostenloses Roaming in einigen Ländern. Die SIM-Karte kann ich dann noch für spätere Urlaube auch in anderen Ländern wiederverwenden und mir so den Startpreis sparen.

Geocacher *spuck* das sind die Freunde der Quadfahrer gleich nutzlos und schädlich für die Fauna aber wenigstens ohne Verbrennungsmotor...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text