21°
Polish und wax + poliermaschine
19 Kommentare

vorgemerkt Preis ist gut im baumarkt kosten die Dinger 20 Euro plus das sonax ist man locker bei über 30 Hot von mir

Schrott

Ich habe Null Erfahrung in der Lackpflege und fahre eigentlich nur in die Waschanalage. Habe aber schon öfter mal überlegt den Lack zu polieren bzw. besser zu pflegen. Kann da jemand was empfehlen, was gerade auch für Anfänger geeignet ist? Poliermaschine wäre mir zu heiß und die Handpolitur soll ja öfter mal Wolkenbildung oder sowas machen. Ich bräuchte also was womit man eigentlich nichts kaputt machen kann X)

Die Dinger sind doch zu nix zu gebrauchen!

Scheissteile. Geschenkt ist da noch zu teuer.

Preis ist gut, Produkt aber Schrott.

Leute das Ding kostet 20 Euro habt ihr schon einmal ein Auto von Hand poliert? Da gehen locker 4h drauf und nach den ersten 2o Minuten hat man schon den Wunsch selbst die schwächste Maschine zu nutzen also für alle die die nicht unbedingt eine perfekte Politur wollen sondern lediglich einmal im Jahr oder zweimal ein bisschen lackpflege betreiben wollen nimmt einem das "schrottteil" eine Menge Arbeit ab. Es ist kein 2000 Euro Gerät mit 1600 Umdrehungen die Minute und hat auch nicht das Drehmoment um fest aufdrücken zu können aber es reicht den meisten und im Vergleich zur Handarbeit sind die 15 Euro für das Gerät abzüglich des Sonax echt das Geld wert. Das Gemotze alles nur Schrott ist echt nervig keine Ahnung vom Gerät oder der Anwendung aber erstmal dumme Kommentare da lassen die niemandem helfen

Ich werde es mal vormerken! Hot

HendrikHammann

keine Ahnung vom Gerät oder der Anwendung aber erstmal dumme Kommentare da lassen die niemandem helfen



Das Problem an dem Teil ist das der Excenter aus Plastik sein wird wie bei meiner damaligen billig Maschine. Der zerfliegt und Ende Gelände. Dann hat man quasi teure Politur und Elektroschrott....

Das ist meine persönliche Erfahrung. Zudem bring das Teil solange es funzt nur was auf den großen flachen waagerechten Flächen (Dach Motorhaube).

Btw: Wer 4h braucht um ein Auto einzureiben und abzupolieren macht devinitiv was verkehrt. Und wer das nicht packt sollte bei weniger Nutella Deals mitmachen

Basti16

Btw: Wer 4h braucht um ein Auto einzureiben und abzupolieren macht devinitiv was verkehrt. Und wer das nicht packt sollte bei weniger Nutella Deals mitmachen




Ein auto zu Polieren und einzureiben sind zweierlei Schuhe

Ich schmier dir ne Kiste in 10min ein, abpolieren mit Pril am besten und fertig ...20min komplett maximal.

Wenn man sich schon hinstellt und "Poliert" dann richtig .


Hier der Link zur oben genannten Poliermaschine
atu.de/sho…084

Versandkosten?

Cenaboy67

Versandkosten?


falscher Dealpreis, da ohne Versandkosten!

Hab schon schon häufiger gehört, daß "Anfänger" ihren Lack mit Poliermaschinen ruiniert haben. Ich würde sowas ohne professionelle Anleitung nicht anfassen. Außerdem wird diese billigmaschine nix taugen. Enttäuschung vorprogrammiert!

Bevor ich mit sowas mein Auto poliere dann mach ichs doch lieber von Hand, ist am ende besser für den Lack und hab das Geld für den Scheiß gespart.
Das hat auch nichts mit "Anfängermaschine" oder sonstwas zu tun. Auch kostet eine gute Poliermaschine mit der man auch was erreicht keine zigtausend Euro.
Eine gute Einsteigermaschine ist sowas hier area52-shop.de/her…35/
Die ist baugleich mit der von Lupus Autopflege und mit der kann man ordentlich arbeiten und auch was erreichen außer sinnlos auf dem Lack rumzurutschen.

Von Maschinen dieser Bauart kann man leider nur abraten. Selbst mal probiert - man wird immer unzufrieden mit dem Ergebnis sein. Hier muss man leider mehr investieren.

Ich kann nur abraten. Bin in der Materie drin und poliere oft Fahrzeuge. Man muss min. 100 Euro für eine Maschine ausgeben wenn es vernünftig werden soll. Dann benötigt man noch Politur und Pads. Anschließend noch Wachs und gute Mikrofasertücher und weiteres Zubehör.

Das Sonax zeug schmiert nur die Kratzer mit Silikonen zu. Hält 2 bis 5 Autowäsche lang.

Lieber einmal richtig die Haarlinien/Waschanlagenkratzer entfernen (lassen) und Ruhe ist!
Danach glänzt das Auto auch wieder dauerhaft (!) wie neu (bzw. noch besser).

sp1n007

Ich kann nur abraten. Bin in der Materie drin und poliere oft Fahrzeuge. Man muss min. 100 Euro für eine Maschine ausgeben wenn es vernünftig werden soll. Dann benötigt man noch Politur und Pads. Anschließend noch Wachs und gute Mikrofasertücher und weiteres Zubehör.Das Sonax zeug schmiert nur die Kratzer mit Silikonen zu. Hält 2 bis 5 Autowäsche lang.Lieber einmal richtig die Haarlinien/Waschanlagenkratzer entfernen (lassen) und Ruhe ist!Danach glänzt das Auto auch wieder dauerhaft (!) wie neu (bzw. noch besser).



Was ist Dein Mittel der Wahl? Meguiars? Swizöl? 3M?

Dieser deal ist abgelaufen

crow

Was ist Dein Mittel der Wahl? Meguiars? Swizöl? 3M?



Meinst du Politur oder Lackschutz?

Zum Polieren benutze ich eine Exzenter Poliermaschine von Lupus Autopflege. Polituren benutze ich von Menzerna und Koch Chemie. Ansonsten gibt es noch zig andere Produkte und verschiedene Wachse/Versiegelungen die ich verwende.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text