Polizisten bekommen 25% Rabatt auf Need for Speed Hot Pursuit
23°Abgelaufen

Polizisten bekommen 25% Rabatt auf Need for Speed Hot Pursuit

26
eingestellt am 10. Nov 2010
Auch wenn der Titel komisch klingt, nein es ist kein Scherz.

Gamestop hat sich nicht lumpen lassen und mal wieder eine eher kuriose Aktion gestartet.

Jeder Polizist, der mit seinen Papieren/Dienstausweiß in einen Gamestop Laden geht und dort Need for Speed Hot Pursuit vorbestellt, bekommt 25% Rabatt.

Die Aktion gilt noch bis einschließlich dem 17.11.2010.

Dadruch würden sich folgende Preise ergeben:

Versionen:
Xbox 360 ~52,50€
Playstation 3 ~52,50€
Nintendo Wii ~37,50€
PC ~37,50€

26 Kommentare

Die "Need for Speed Hot Pursuit"-Vorbesteller-Aktion gilt nur bis 17. November 2010 und nur auf den Plattformen "Xbox 360" und "PS3". Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Verfasser

Mit VorbestellerAktion ist gemeint, das man zusatzinhalte bekommt. Aber die bekommt ja bei jedem Anbieter.

stark!

Verfasser

Dein Avatarbild sollte man verbieten @gambizzle

Amateurfunker

Dein Avatarbild sollte man verbieten @gambizzle


!!!

gambizzle

stark!



Was bist du bitte für ein ...

Mach sofort dein avatarbild raus. Ist ja richtig assi

Ein Mod. könnte dieses auch umgehend entfernen...

: D

wird man hier wegen seinem aussehen diskriminiert? wie seid ihr denn drauf

Das Avatar von g--- bedeutet ja nicht, dass er Fan von Fritzl ist. Wenn das so ist, dann müsste man aus jedem Geschichtsbuch das Bild von Verbrechern wie Hitler & Co verbannen

beneschuetz

Das Avatar von g--- bedeutet ja nicht, dass er Fan von Fritzl ist. Wenn das so ist, dann müsste man aus jedem Geschichtsbuch das Bild von Verbrechern wie Hitler & Co verbannen



Du weisst schon was der unterschied zwischen einem Geschichtsbuch und einem Avatar ist,oder?
Und ein solcher Avatar ist mehr als unpassend.

Diskriminieren ist das nur die Polizei Rabat bekommt.
Oder sollen die für ihr Blaulicht Taxi üben?

Rechtsradikale Avatare sind auch verboten und zugleich in Geschichtsbüchern, Leute was ist denn mit euch los?!

gambizzle

wird man hier wegen seinem aussehen diskriminiert? wie seid ihr denn drauf


ich habe nichts gegen deinen Onkel auf dem Bild sondern gegen dich!

das mit den 25% Rabatt ist stark

Es ist unpassend, klar. Das will ich nicht beschönigen. Das ist schon ne schlimme Angelegenheit, aber man muss ja niemanden direkt in das Gesicht schlagen (sprichwörtlich). Wenn er sagt, dass er es belustigend findet, kann man es löschen lassen durch den Admin, aber er war schon neutral und hat ja auch nicht getrollt. Bush ist auch schlimm, das nur nebenbei.

Na du bist ja erst ne pflaume :rolleyes:
Kennste nichtmal n unterschied zwischen nem avatar und n geschichtsbuch rofl

Und sowieso was ist daran bitteschön belustigend??

Ach was solls, mit solchen leuten diskuttier ich gar nicht erst rum. Mit so einer einstellung kommste sehr weit im leben.

beneschuetz

Das Avatar von g--- bedeutet ja nicht, dass er Fan von Fritzl ist. Wenn das so ist, dann müsste man aus jedem Geschichtsbuch das Bild von Verbrechern wie Hitler & Co verbannen


Wer ist das denn da auf dem Bild? Oo

Okay, das heißt also man darf sich hier auch Adolf als Avatar machen?

Adolf hat den 2. Weltkrieg angezettelt.
Josef F. hat "nur" seine Tochter 24 Jahre eingesperrt, vergewaltigt, mit ihr Kinder gezeugt, sein eigenes Kind das er mit ihr gezeugt hatte verbrannt.
Ist ja nicht so schlimm wie nen Weltkrieg zu führen-nicht wahr? *fg*

Verfasser

Ich habe meinen Satz extra im Konjunktiv geschrieben.

Trotzdem ist diese Website eine PRIVATE. Somit darf der Webseitenbetreiber entscheiden, was, wie und wo auf seiner Webseite erscheint. Wenn er also sagt, Hitler darf nicht gezeigt werden, hat das nichts mit "Geschichte" oder sonst irgendwas zutun, sondern einfach und allein, weil der Webmaster in seinen AGBs sagt:"Nein, keine Hitler Avatare".

Dürfte eigentlich niemand annehmen, da der Geldwerte Vorteil nur auf Grund der Beschäftigung beim öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber gewährt wird oder muss zumindest beim Dienstherren angezeigt werden...

Die Benutzung eines verurteilten Schwerverbrechers als Avatar ist mal sehr geschmacklos und könnte als Verherrlichung dieser Person gewertet werde. Ich finds auf jeden Fall richtig daneben. Freie Meinung ja; Hirn darf man aber trotzdem einschalten!

Du hast es auf den Punkt gebracht.
Das Argument der Freiheit darf nicht für solchen Dreck in den Schmutz gezogen werden.

@ Tieschulz, ja finde ich auch - ich hoffe das auf deinem Bild ist nicht der Böse Onkelz Sänger der unter Drogen den Unfall gebaut und abgehauen ist, wobei zwei junge Männer dauerhaft zu schaden kamen ?

...... Scherz beseite... Geschmacklos ist, dennoch bin ich der Meinung jedem das seine, wers nicht sehen will muss nicht hingucken oder geht ihr auf der Straße auch auf alles los was euch nicht passt ? Ich finde es vielleicht gar nicht so schlecht, das man gewisse Typen nich in Schubladen verschwinden lässt.....weder verdrängen noch vergessen ist hier meiner Meinung nach richtig.

Genug der Diskutiererei, zum Deal: Leider bezieht sich das nicht auf Berufsgruppen:

de.wikipedia.org/wik…etz

Aber: Ich habe gerade in der letzten Zeit gelernt, dass es immer mal wieder die Mühe wert ist, mit dem Fuss aufzustampfen, in 3/4 der Fälle kriegt man seinen Willen.

Da muss ich mal meinen Schwiegervater anhauen. ^^ Coole Aktion.

Ich will ja nichts sagen, aber habt Ihr euch alle mal die Regeln und Bedingungen durchgelesen? Warscheinlich nicht, denn dann wär Euch das hier aufgefallen:


Folgende Punkte sind unter anderem nicht gestattet: • Rechtswidrige oder menschenverachtende Inhalte ...• Provokationen und Beleidigungen


Kindergarten....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text