Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Polk Audio S15E Signature Series Regallautsprecher (Paar)
947° Abgelaufen

Polk Audio S15E Signature Series Regallautsprecher (Paar)

219€349€-37%Amazon Angebote
40
eingestellt am 24. Jan
Auf Amazon bekommt ihr im Moment die Polk Audio S15E Signature Series Re­gallaut­spre­cher (Paar) in schwarz für 219€. Versand/Verkauf durch Amazon.

Nächster Preis bei 349€.

Amazon Bewertungen: 5/5 bei 3 Bewertungen

Die Polk Signature E Serie wurde entwickelt, um großen Surround Sound und beste Musikqualität in Ihr Wohnzimmer zu bringen und führt die Polk Tradition von großartigem Sound fort. Sie erhalten einen besseren Sound für Filme, TV und Musik in einem komplett neu erdachten Design. Diese Serie verfügt u.a. über ein neues akustisches Array mit Dynamic Balance, präzise Frequenzweichen, ein modernes Gehäusedesign und die exklusive Power Port Technologie für einen satten Bass.

  • Passiver Full Range Regallautsprecher
  • 2, 54 cm Terylen High-Res Hochtöner
  • 10, 16 cm Polypropylen-Treiber
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 20 – 100 Watt
  • 8 Ohm
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
yumm25.01.2019 07:32

Ja mehr Bio Fleisch und weniger Antibiotika BTW Polk High!


Mein erster Gedanke!
20553066-buryi.jpg
40 Kommentare
Wie schlafen die sich im Vergleich zu den Zensor 1?
marvinbihler24.01.2019 21:52

Wie schlafen die sich im Vergleich zu den Zensor 1?


Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, wharfedale, Dali oder heco
Cuerexvor 26 m

Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, …Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, wharfedale, Dali oder heco


Kannst Du ja machen. Sehe ich ganz anders. Polk macht für Amis sehr neutrale gute Musik ohne riesige Bass-Überhöhung. Gewisse Serien fürs Auto waren legendär.
Murat_Irtesvor 12 m

149 in …149 in NLhttps://www.kamera-express.nl/product/12268128/polk-signature-s15-black


Nicht die S15E
Nicht die S15E!
YIlYIlvor 22 m

Nicht die S15E!


Was ist kurz gesagt der Unterschied zwischen den beiden?
Bearbeitet von: "flowdeluxe" 24. Jan
Die Abstimmung wurde auf die Europäischen Vorlieben angepasst
TM7625.01.2019 06:24

Die Abstimmung wurde auf die Europäischen Vorlieben angepasst


Ja mehr Bio Fleisch und weniger Antibiotika

BTW Polk High!
yumm25.01.2019 07:32

Ja mehr Bio Fleisch und weniger Antibiotika BTW Polk High!


Mein erster Gedanke!
20553066-buryi.jpg
yummvor 20 m

Ja mehr Bio Fleisch und weniger Antibiotika BTW Polk High!


Ich habe vor ein paar Tagen beim Support von Polk Audio nach dem (klanglichen) Unterschied zwischen dem S15 und S15E gefragt.
Der sehr freundliche und relativ schnell antwortende Support meine:

"The new S15e speakers is a newer version of speaker European tuned for the European market only.."

"The European model S15e is slightly different in the sound which they made with the feedback from reviewer and customers."
Übrigens der passende Center gerade für 199 statt 299 bei Media Seller:
media-seller.de/pol…30e
Was empfehlt ihr: eher die Dali Zensor 1 oder diese? Will ungern viel mehr als 200€ ausgeben. Hauptzweck ist ab und an Musik im Wohnzimmer damit zu hören.
Oh ^^; ist Polk doch eine Marke? Kannte ich nicht.
Wie sind sie im Vgl. zu den Dalis Dynaudio BW etc.?
TM7625.01.2019 06:24

Die Abstimmung wurde auf die Europäischen Vorlieben angepasst

Der Unterschied würde mich jetzt auch mal interessieren!
Was heißt das genau? Was sind denn die europäischen (Letten, Griechen, Slowaken, Rumänen, Franzosen, Portugiesen, Italiener etc.) Vorlieben :/
Oder kommt einfach ein E drauf und damit sind se teurer? Das hatte ich mich schon bei den Polk Signature S50(E) gefragt. Die S50 ohne E sind 20% günstiger zu haben.
Bearbeitet von: "iJames" 25. Jan
iJames25.01.2019 10:27

Der Unterschied würde mich jetzt auch mal interessieren! Was heißt das …Der Unterschied würde mich jetzt auch mal interessieren! Was heißt das genau? Was sind denn die europäischen (Letten, Griechen, Slowaken, Rumänen, Franzosen, Portugiesen, Italiener etc.) Vorlieben :/ Oder kommt einfach ein E drauf und damit sind se teurer? Das hatte ich mich schon bei den Polk Signature S50(E) gefragt. Die S50 ohne E sind 20% günstiger zu haben.


Ich kenne die Polk Lautsprecher leider nicht. Die waren nur kürzlich schon mal zu dem Preis bei Amazon zu haben und da bin ich drauf aufmerksam geworden. Habe dann den Polk Support (siehe mein Komentar weiter oben) und einen Händler hier in DE angeschrieben, um nach dem Unterschied zu fragen.

Der Händler meinte: "akustisch ist die "E"-Version etwas klarer/brillanter und nicht ganz so "bassintensiv"."
TM76vor 12 m

Ich kenne die Polk Lautsprecher leider nicht. Die waren nur kürzlich schon …Ich kenne die Polk Lautsprecher leider nicht. Die waren nur kürzlich schon mal zu dem Preis bei Amazon zu haben und da bin ich drauf aufmerksam geworden. Habe dann den Polk Support (siehe mein Komentar weiter oben) und einen Händler hier in DE angeschrieben, um nach dem Unterschied zu fragen.Der Händler meinte: "akustisch ist die "E"-Version etwas klarer/brillanter und nicht ganz so "bassintensiv"."


Geht mir ähnlich. Ich habe mir auf "Gut-Glück", ohne je von Polk gehört zu haben, den Center S35E geschossen und bin überrascht und sehr begeistert.
Dieser hat meinen Canton CD 1050 abgelöst. Ich weiß, es gibt bessere Center, aber ich habe nur 10 cm Höhe für den Center zur Verfügung. Von den von mir ausgetesteten Centern in dieser Höhe (Magnat Needle, Canton CD 1050 und Polk S35E - mehr habe ich noch nicht gefunden) ist der Polk mit Abstand der Beste!
Also Leute, gebt (wie ich Polk) eine Chance.
Cuerex24.01.2019 21:55

Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, …Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, wharfedale, Dali oder heco


In deiner Amazon Rezension zur S20 kommt das aber anders rüber
Verwendet die jemand zufällig auch am PC ?
TM76vor 2 h, 2 m

In deiner Amazon Rezension zur S20 kommt das aber anders rüber


ist bischen outdated die polk s20 sind mager in den mitten und es fehlt ihnen an feindynamik
Bearbeitet von: "Cuerex" 25. Jan
marvinbihlervor 16 h, 55 m

Wie schlafen die sich im Vergleich zu den Zensor 1?


Wie Füße.
Lassen sich diese LS auch am PC mit einem Creative Sound BlasterX G6 betreiben? Suche neutral abgestimmte günstige LS!
derjuppvor 9 h, 18 m

Mein erster Gedanke![Bild]


.....Meiner auch
ApolloApe2325.01.2019 16:38

Lassen sich diese LS auch am PC mit einem Creative Sound BlasterX G6 …Lassen sich diese LS auch am PC mit einem Creative Sound BlasterX G6 betreiben? Suche neutral abgestimmte günstige LS!


Du brauchst einen Verstärker für diese Lautsprecher. Wenn ich das richtig sehe ist dieses G6 "nur" eine externe Soundkarte.

Ich kenne die Polk nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass amerikanische Lautsprecher neutral sind

Anderseits, bist du wirklich sicher dass du neutrale Lautsprecher willst?
TM76vor 2 m

Du brauchst einen Verstärker für diese Lautsprecher. Wenn ich das richtig s …Du brauchst einen Verstärker für diese Lautsprecher. Wenn ich das richtig sehe ist dieses G6 "nur" eine externe Soundkarte. Ich kenne die Polk nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass amerikanische Lautsprecher neutral sind :DAnderseits, bist du wirklich sicher dass du neutrale Lautsprecher willst?


Weitestgehend neutral ja, die G6 ist eine externe Soundkarte mit DAC und Verstärker, zwar für Headsets, aber für ein 600Ohm HS ist die top!
Du brauchst einen Verstärker für Lautsprecher und nicht für Kopfhörer.
TM7625.01.2019 06:24

Die Abstimmung wurde auf die Europäischen Vorlieben angepasst


Gegen die Theorie würde sprechen, dass auch auf der US-Seite nur die S15e, nicht aber die S15 gelistet sind.
Wenn man auf Amazon die S15 sucht, steht darunter: "Neuere Version" mit Link zu den S15E.
mewvor 6 m

Gegen die Theorie würde sprechen, dass auch auf der US-Seite nur die S15e, …Gegen die Theorie würde sprechen, dass auch auf der US-Seite nur die S15e, nicht aber die S15 gelistet sind.


Wenns der Polk Support so schreibt.... die müssen es ja wissen.
YIlYIlvor 7 m

Wenn man auf Amazon die S15 sucht, steht darunter: "Neuere Version" mit …Wenn man auf Amazon die S15 sucht, steht darunter: "Neuere Version" mit Link zu den S15E.


Genau, aber mit dem europäischen Markt hat es nichts zu tun, denn die alten ohne e wurden überall durch die mit e ersetzt.
Im Polk-Forum schreibt einer sogar, dass es nur das Finish ist: forum.polkaudio.com/dis…15e
Denke ich auch. Die S15E sind lt. Website von denen in USA und weltweit verfügbar.
wie sind die denn im Vergleich zu JBL Control One?
scouncevor 23 h, 38 m

Was empfehlt ihr: eher die Dali Zensor 1 oder diese? Will ungern viel mehr …Was empfehlt ihr: eher die Dali Zensor 1 oder diese? Will ungern viel mehr als 200€ ausgeben. Hauptzweck ist ab und an Musik im Wohnzimmer damit zu hören.


Denon SC-M40 oder SC-M41
Das Paar für 120-140€
Entwickelt vom Lautsprecherpapst Karl Heinz Fink
Meine Empfehlung
Cuerex24.01.2019 21:55

Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, …Sind reine cinema speaker. Musik fans empfehle ich lieber Quadral, wharfedale, Dali oder heco


Und lässt die wirklich guten Marken unter den Tisch fallen? Wobei in diesem Preissegment bist du mit deinen Einsteigermarken dann ja doch eine Alternative.
resiiivor 13 m

Und lässt die wirklich guten Marken unter den Tisch fallen? Wobei in …Und lässt die wirklich guten Marken unter den Tisch fallen? Wobei in diesem Preissegment bist du mit deinen Einsteigermarken dann ja doch eine Alternative.


Richtig
marvinbihler24.01.2019 21:52

Wie schlafen die sich im Vergleich zu den Zensor 1?


Du musst aber bedenken, dass du für den Preis nur das allerbilligste Modell von Zensor kaufen kannst, da ist ein ziemlich saftiges Model von Polk sicherlich besser.

Wenn es dir um Preis / Leistung geht, dann kauf doch Klipsch Reference R-15M (179€).

Diese Lautprecher sind weitaus besser als alle Polk modelle und klanglich besser als Zensor modelle in dem Preisbereich.
TodesGeiervor 5 h, 25 m

Du musst aber bedenken, dass du für den Preis nur das allerbilligste …Du musst aber bedenken, dass du für den Preis nur das allerbilligste Modell von Zensor kaufen kannst, da ist ein ziemlich saftiges Model von Polk sicherlich besser.Wenn es dir um Preis / Leistung geht, dann kauf doch Klipsch Reference R-15M (179€). Diese Lautprecher sind weitaus besser als alle Polk modelle und klanglich besser als Zensor modelle in dem Preisbereich.


Wenn man auf leichte Verfärbungen vom Hornmund steht sicherlich. Der Klang ist etwas anders, dafür löst das Horn relativ viele Raumprobleme insbesondere bei grenzflächennaher Aufstellung und vielen Schallharten Wänden.

Dali halte ich für eine absolut overhypte Marke mit viel "Pressearbeit". Das wird in den günstigen Serien eher noch schlimmer. Wenn Dänen dann Dynaudio für Hifi und MK Sound fürs Kino.

Wer nicht zuviel ausgeben möchte sollte noch ein klein bischen sparen und sich mal die Elac Uni-Fy BS U5 ansehen. Designed von Andrew Jones, der erst KEF groß gemacht hat und dann bei TAD bewies, dass er weiß was er tut. Wahrscheinlich der meist gehypte Budget Lautsprecher, der letzten Jahre für +/- 450,- das Paar (Straßenpreis selten auf Idealo gelistet meistens kurzfristig auf Ebay über Mediamarkt oder Saturn zu haben)

Und wer was für seine Computer sucht kann sich auf die Lauer legen und hoffen eine LSR 308 für 170,- - 180,- (Stück) das Stück zu bekommen. Die sind leider ziemlich abverkauft aber es kommen immer mal wieder Restbestände rein.

Die Polks finde ich im Übrigen auf nicht schlecht. Es ist eine Traditionsmarke aus den USA, die neben Definitive Technologies und Boston (beide auch empfehlenswert und gut als Schnapper zu haben, da es keiner in D kennt) unter dem selben Dach wie Denon und Marantz als Schwesterunternehmen firmiert.
scounce25. Jan

Was empfehlt ihr: eher die Dali Zensor 1 oder diese? Will ungern viel mehr …Was empfehlt ihr: eher die Dali Zensor 1 oder diese? Will ungern viel mehr als 200€ ausgeben. Hauptzweck ist ab und an Musik im Wohnzimmer damit zu hören.


Hab mir kürzlich die Dali Zensor 1 für ein 25qm wohn Zimmer gekauft. Sie haben meine 28 Jahre alten standboxen abgelöst. Es fällt sofort auf, dass bei geringer Lautstärke der Bass deutlich weniger vorhanden ist. Nichts was man nicht am Verstärker ändern könnte. Bei mittlerer Lautstärke ist der Bass ausreichend. Das Haus indem ich wohne besteht aus presspappe, da sind laute Bässe eher ein Problem, wenn man keinen Ärger mit seinen Nachbarn haben möchte. Ich bin mit den Zensor 1 zufrieden, aber man muss auch bedenken, dass andere Enthusiasten, die Zensor 1 nur als rears verwenden würden.
Wenn du Wert auf Bässe legst, wären die Zensor 3 vielleicht besser, sie sind aber größer (für mich ein contra) und auch fast doppelt so teuer
Bearbeitet von: "jorge72" 28. Jan
Also ich hab mir vor einigen Wochen, für meinen neuen TV die Commandbar (Soundbar mit Alexa-Steuerung und aktiven Wlan Sub) von Polk zugelegt, da diese grade bei Saturn im Angebot war und ich einfach keinen Bock mehr aufen riesen Verstärkerklotz im WZ hatte.
Ich kann nur sagen, das ich, von dem Sound echt positiv überrascht war. Ich mußte zwar den Bass etwas runterregeln, da dieser von Haus aus voll aufgedreht war. Allein die APP für die, die Alexa-Steuerung eingerichtet wird hat ihre Mängel aber das ist nicht was nicht durch ein Update behoben werden könnte.

Ja ich weiß das heißt nicht das diese Lausprecher hier auch gut sind aber es ist zumindest ein Anhaltspunkt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text