Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Polk Signature S55 Lautsprecher (Stückpreis, 2-Wege, 2,5cm Hochtöner, 16,5cm Tieftöner, 32Hz - 40kHz, 90dB, 8Ω)
542° Abgelaufen

Polk Signature S55 Lautsprecher (Stückpreis, 2-Wege, 2,5cm Hochtöner, 16,5cm Tieftöner, 32Hz - 40kHz, 90dB, 8Ω)

200€334€-40%Saturn Angebote
19
aktualisiert 14. Sep (eingestellt 28. Aug)Bearbeitet von:"Xiaomi_Tempel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Jetzt nochmal deutlich günstiger zu haben!
Bei Saturn bekommt ihr derzeit den Polk Audio Signature S55 Lautsprecher für 247€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Aktueller VGP liegt bei 334€.



Eigenschaften:
  • 2-Wege-Lautsprecher
  • Übergangsfrequenz: 2500 Hz
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 20 - 200 W
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Frequenzgang: 32 - 40000 Hz
  • Empfindlichkeit: 90 dB

Preisverlauf:
1426304.jpg
Zusätzliche Info
Update 1
Wahoo - nochmal 13€ günstiger!

Gruppen

Beste Kommentare
Ditscher28.08.2019 14:43

Da liegt ja der Preis für das Nachfolgemodell schon unter Deinen PVG.


Kann ich nichts dran ändern. Ist der Idealo Preis. Ich kann eigentlich nicht einfach ein anderes Gerät als VGP nehmen.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 28. Aug
19 Kommentare
Da liegt ja der Preis für das Nachfolgemodell schon unter Deinen PVG.
Ditscher28.08.2019 14:43

Da liegt ja der Preis für das Nachfolgemodell schon unter Deinen PVG.


Kann ich nichts dran ändern. Ist der Idealo Preis. Ich kann eigentlich nicht einfach ein anderes Gerät als VGP nehmen.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 28. Aug
Ja, das ewige Leid mit den Auslaufmodellen, gibt es nur noch von 2 Händlern. Solche Idealo PVGs sind einfach
Allerdings ist der PVG vom Nachfolger definitiv über 300 Euro. Gibt nur einen günstigen Anbieter
Bearbeitet von: "Danny_Dick" 28. Aug
Danny_Dick28.08.2019 17:01

Ja, das ewige Leid mit den Auslaufmodellen, gibt es nur noch von 2 …Ja, das ewige Leid mit den Auslaufmodellen, gibt es nur noch von 2 Händlern. Solche Idealo PVGs sind einfach


Es sind 4 Händler gelistet.
Xiaomi_Tempel28.08.2019 17:03

Es sind 4 Händler gelistet.


Hab schon relativiert. Aber das ist kein realistischer PVG. Der Preis bei Saturn ist aber trotzdem gut
Schön ist was anderes. Aber klar, es geht um den Sound.
Wie sind polk Lautsprechern? Die gibt es ja oft auch bei Receiverangeboten von Amazon.
letsgoo28.08.2019 18:16

Wie sind polk Lautsprechern? Die gibt es ja oft auch bei Receiverangeboten …Wie sind polk Lautsprechern? Die gibt es ja oft auch bei Receiverangeboten von Amazon.


Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von denen gehört. Warm, Höhen verhalten, etwas wenig Dynamik, kein ausgeprägter Tiefbass, irgendwie wirkten die künstlich.
Nicht mein Ding (habe Audio Pro und Wharfdale Obsidian). Die Audio Pro sind sehr präsent, zeichnen präzise, der Bass geht tief, aber mulmt nicht, die Wharfdale sind sehr richtigungsabhängig, nicht sehr höhenbetont und britsch weicher.
Wenn ich mal wieder "Zeit" habe, würde ich mir die Quadral anhören. Häufig unterschätzt, aber die großen waren immer in der Spitzenklasse.
smallbit28.08.2019 22:30

Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von d …Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von denen gehört. Warm, Höhen verhalten, etwas wenig Dynamik, kein ausgeprägter Tiefbass, irgendwie wirkten die künstlich.Nicht mein Ding (habe Audio Pro und Wharfdale Obsidian). Die Audio Pro sind sehr präsent, zeichnen präzise, der Bass geht tief, aber mulmt nicht, die Wharfdale sind sehr richtigungsabhängig, nicht sehr höhenbetont und britsch weicher.Wenn ich mal wieder "Zeit" habe, würde ich mir die Quadral anhören. Häufig unterschätzt, aber die großen waren immer in der Spitzenklasse.


Als Frontlautsprecher für den Preis bestimmt ok...aber 2 Wege nur. Bleibe aber persönlich bei Nubert - dann lieber sparen und was vernüftiges holen
smallbit28.08.2019 22:30

Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von d …Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von denen gehört. Warm, Höhen verhalten, etwas wenig Dynamik, kein ausgeprägter Tiefbass, irgendwie wirkten die künstlich.Nicht mein Ding (habe Audio Pro und Wharfdale Obsidian). Die Audio Pro sind sehr präsent, zeichnen präzise, der Bass geht tief, aber mulmt nicht, die Wharfdale sind sehr richtigungsabhängig, nicht sehr höhenbetont und britsch weicher.Wenn ich mal wieder "Zeit" habe, würde ich mir die Quadral anhören. Häufig unterschätzt, aber die großen waren immer in der Spitzenklasse.


Was ein Geschwafel
Update: Nochmal 34€ günstiger für 200€! @team
letsgoo28.08.2019 18:16

Wie sind polk Lautsprechern? Die gibt es ja oft auch bei Receiverangeboten …Wie sind polk Lautsprechern? Die gibt es ja oft auch bei Receiverangeboten von Amazon.


Ich hab die polks bei mir zuhause, als 5.0 System... Zusammen mit nem denon receiver.

Zuerst hatte ich die hier vielfach geliebte jamo 5.0 Anlage getestet, dann kamen die Polk Lautsprecher.... Naja die polks sind geblieben.

Ich fand sie um einiges präziser als die jamo. Der Bass ist nicht so vordergründig (trotzdem noch genug vorhanden) aber in ner Mietwohnung sowieso zu vernachlässigen... Und wenn man den Bass unbedingt braucht, dann holt man sich sowieso nen subwoofer... Dafür sind Standlautsprecher in der Regel sowieso nicht gemacht... Auch nicht wenn sie 3 Wege hätten.

Just my opinion
Xiaomi_Tempel14.09.2019 20:40

Update: Nochmal 34€ günstiger für 200€! @team


Nur 1 Stück verfügbar?!
Ausverkauft. Schade spät gesehen
Die Lautsprecher haben einen guten und starken Bass. Die Hochtöner sind auch gut. Insgesamt sehr guter Lautsprecher. Optisch auch ein Augenschmaus (viel besser als auf den Bildern).
Bearbeitet von: "Göktürk_" 14. Sep
Polk, fürs breite Volk.
smallbit28.08.2019 22:30

Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von d …Amis, Tendenz zu weichen, vordergründigen Bässen. Ich habe mal andere von denen gehört. Warm, Höhen verhalten, etwas wenig Dynamik, kein ausgeprägter Tiefbass, irgendwie wirkten die künstlich.Nicht mein Ding (habe Audio Pro und Wharfdale Obsidian). Die Audio Pro sind sehr präsent, zeichnen präzise, der Bass geht tief, aber mulmt nicht, die Wharfdale sind sehr richtigungsabhängig, nicht sehr höhenbetont und britsch weicher.Wenn ich mal wieder "Zeit" habe, würde ich mir die Quadral anhören. Häufig unterschätzt, aber die großen waren immer in der Spitzenklasse.


Kann dir nur zustimmen. Die klingen, als hätte man einen EQ mit Bass voll und Höhen etwas hoch drübergejagt. Mögen die Amis wohl.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text