485°
[Pollin] Webradio Küchenunterbauradio Grundig Sonoclock 895 Web DAB+ für 89,90€

[Pollin] Webradio Küchenunterbauradio Grundig Sonoclock 895 Web DAB+ für 89,90€

EntertainmentPollin Angebote

[Pollin] Webradio Küchenunterbauradio Grundig Sonoclock 895 Web DAB+ für 89,90€

Preis:Preis:Preis:89,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Elektronikversender Pollin gibt es momentan das Webradio Grundig Sonoclock 895 Web DAB+ für sehr günstige 89,90€.

Auf den Preis kommt Ihr, wenn Ihr den 5 Euro Newsletter-Gutschein nutzt.

Vergleichspreis auf idealo:

179 Euro - Ersparnis somit genau 50%

Edit:
Bei einem seriösen Ebay-Verkäufer momentan für 129,99 Euro zu haben

ebay.de/itm…Iih

Damit die Ersparnis nicht ganz so groß - aber trotzdem ein m. E. ein super Preis.

Das Radio ist als Küchen-Unterbauradio gedacht und hat DAB+ und Wlan.
Damit seid Ihr auch in der Küche auf der Höhe der Zeit.

863330-0iUJJ.jpg

30 Kommentare

preis ist heiß

Ich hab den Vorgänger und auch da war der Klang schon sehr gut. Für das Funktionsupgrade und den Preis hier ein HOT

Bestandskunden probiert mal die Vorteilsnummer 8A1157. Sollte 5€ bringen. Ist soweit mir bekannt nicht kombinierbar. Versuch macht gluch...

Wird bei Radio oder DAB Betrieb die Uhrzeit angezeigt?

Der 5 Euro Newsletter-Gutschein geht nur einmal pro Konto. Gibt aber doch regelmässig andere 5 € Gutscheine für Dauerkonten, so dass es unnötig ist, ständig neue Konten zu generieren.

Weiß jemand, ob das Ding auch auf normale Windows-Freigaben (smb bzw cifs) über's Netzwerk zugreifen kann?

Guter Preis.
Habe das Teil vor 2 Jahren meinen Eltern geschenkt. Funktioniert gut, aber erst nachdem es per LAN-Kabel verbunden wurde, weil die Fritzbox für guten WLAN-Empfang einfach zu weit weg war und es daher immer wieder Verbindungsabbrüche gab.
Klang ist OK, klingt angenehm, aber mit recht schwachen Höhen.
Internetradio und abspielen von MP3-Musik über DLNA (Musik auf USB-Stick, der an der Fritzbox angeschlossen ist) funktioniert gut.
Über Optik und Verarbeitung des Geräts kann man absolut nicht meckern, besonders die Front wirkt sehr hochwertig.
Für den Preis auf jeden Fall empfehlenswert.

Zugesendeter newslettergutschein wird bei mir im bestellvorgang nicht akzeptiert. Trotzdem bestellt, erstes grosses weihnachtsgeschenk im sack...

Das Teil hat nur einen Lautsprecher. Ist das Signal auf dem Kopfhörerausgang denn in Stereo?
Außerdem ist wohl ein Aux-In vorhanden, da ließe sich leicht Bluetooth nachrüsten.

Hab mal in die Bedienungsanleitung geschaut, viel zu umständlich zu bedienender Küchentimer für ein Küchenradio...

Super, danke! Kommt gerade richtig

Bockelvor 1 h, 5 m

Guter Preis.Habe das Teil vor 2 Jahren meinen Eltern geschenkt. Funktioniert gut, aber erst nachdem es per LAN-Kabel verbunden wurde, weil die Fritzbox für guten WLAN-Empfang einfach zu weit weg war und es daher immer wieder Verbindungsabbrüche gab.Klang ist OK, klingt angenehm, aber mit recht schwachen Höhen.Internetradio und abspielen von MP3-Musik über DLNA (Musik auf USB-Stick, der an der Fritzbox angeschlossen ist) funktioniert gut.Über Optik und Verarbeitung des Geräts kann man absolut nicht meckern, besonders die Front wirkt sehr hochwertig.Für den Preis auf jeden Fall empfehlenswert.


Wie ist denn der DAB+ Empfang?
Danke.

BillichBillichWasWillichvor 9 h, 27 m

Wie ist denn der DAB+ Empfang?Danke.


Geht bei meinen Eltern in der Küche nicht, da Signal zu schwach. Liegt aber nicht am Radio, sondern an der Politik und den Sendern (zu geringe Sendeleistung für DAB, immer noch Fokussierung auf UKW statt dessen Abschaltung voranzutreiben). Man "leistet" sich lieber zwei teure Paralleltechnologien. So wird sich DAB(+) nie durchsetzen.

Preis im Preisvergleich sehr gut. Aber die Kundenrezessionen bei Amazon sind eher schlecht. Nix für mich



pemicvor 11 h, 33 m

Das Teil hat nur einen Lautsprecher. Ist das Signal auf dem Kopfhörerausgang denn in Stereo?Außerdem ist wohl ein Aux-In vorhanden, da ließe sich leicht Bluetooth nachrüsten.




eben gekauft und leider überlesen, dass Bluetooth fehlt. Wie macht man das bei der Nachrüstlösung mit dem Aufladen. Jemand nen Tip welches da empfehlenswert ist? dankeschön
Bearbeitet von: "dealz11" 7. November

tauruivor 13 h, 25 m

Hab mal in die Bedienungsanleitung geschaut, viel zu umständlich zu bedienender Küchentimer für ein Küchenradio...



haegar_1005vor 1 h, 54 m

Preis im Preisvergleich sehr gut. Aber die Kundenrezessionen bei Amazon sind eher schlecht. Nix für mich



Das Ding ist, dass es im Grunde nicht viele oder auch gar keine Alternativen gibt. Das Angebot an Unterbau-Internetradios ist äußerst übersichtlich, zudem bekommt man hier noch DAB+ und Spotify-Unterstützung dazu. Insofern ist das hier schon ein sehr gutes Angebot, insbesondere für den Preis. Ich selbst habe vor vier Jahren noch das Sonoclock 890 web gekauft für damals sehr günstige 129,- EUR.

Ich mache das sehr selten, aber hier vote ich mal "hot"!
Bearbeitet von: "besucherpete" 7. November

Für alle, die auch in der Küche schlafen, mit Wecker und Schlaffunktion (Bettsymbol)

Ich habe mein Küchen/ Wohnzimmer/ WC/ Flur/ Schlafzimmer/ Gästeklo -Radio immer in der Hosentasche.........

Manche brauchen immer alles doppelt und dreifach.

besucherpetevor 5 h, 38 m

Das Ding ist, dass es im Grunde nicht viele oder auch gar keine Alternativen gibt. Das Angebot an Unterbau-Internetradios ist äußerst übersichtlich, zudem bekommt man hier noch DAB+ und Spotify-Unterstützung dazu. Insofern ist das hier schon ein sehr gutes Angebot, insbesondere für den Preis. Ich selbst habe vor vier Jahren noch das Sonoclock 890 web gekauft für damals sehr günstige 129,- EUR.Ich mache das sehr selten, aber hier vote ich mal "hot"!



Eine alternative ist:
Auna KR-200

Das Auna habe ich gestern bestellt. Hoffe das es klanglich gut ist

Bockelvor 13 h, 52 m

Geht bei meinen Eltern in der Küche nicht, da Signal zu schwach. Liegt aber nicht am Radio, sondern an der Politik und den Sendern (zu geringe Sendeleistung für DAB, immer noch Fokussierung auf UKW statt dessen Abschaltung voranzutreiben). Man "leistet" sich lieber zwei teure Paralleltechnologien. So wird sich DAB(+) nie durchsetzen.


Danke. Habe ich mir fast gedacht. Ich habe schon ein DAB Radio hier und das hat auch schon Schwierigkeiten. Hätte nur gerne eines, das dann auch alle Sender empfängt. Dann muss ich wohl weiter schauen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text