62°
[pollin.de] HP Compaq Core 2 Duo 2,66GHz, 4GB RAM, Win7 (Refurbished)

[pollin.de] HP Compaq Core 2 Duo 2,66GHz, 4GB RAM, Win7 (Refurbished)

ElektronikPollin Angebote

[pollin.de] HP Compaq Core 2 Duo 2,66GHz, 4GB RAM, Win7 (Refurbished)

Preis:Preis:Preis:148,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer muss Mama´s alten XP Rechner noch ersetzen? Hier eine Möglichkeit:

Vergleichspreis nicht mit identischer Ausstattung gefunden. Ich weiß hier gibt´s genug Nerd´s die aus alten Teilen was besseres billiger zusammen bauen, aber für einfache User wie mich die einen günstigen 2nd-Hand Office PC suchen ist das doch ein Tip, was meint Ihr? Pollin ist jedenfalls ein guter Shop, und einen 5€ Newslettergutschein kann man vorher auch noch abstauben, dann fallen keine Versandkosten an! (--> dann 148,95€)

Hochwertiger, gebrauchter Business-PC in gutem Zustand. Die Geräte stammen aus Leasing-Verträgen, wurden professionell aufbereitet und mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium neu installiert! Optische Mängel sind möglich.

CPU: Intel Core 2 Duo E6750, DualCore, 2,66 GHz
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2, PC2-5300, 667 MHz (max. 8 GB, 4 Steckplätze)
Mainboard: HP 437793-001, LGA775, Intel Q35 Express, FSB 1333 MHz
Festplatte: 160 GB, SATA
Laufwerk: DVD-ROM
Grafik Onboard: Intel GMA
Netzwerk: Intel 82566DM-2 (RJ-45) mit 10/100/1000 MBit/s
Audio Onboard: SoundMAX HD Audio
Laufwerksschächte: 2x 3,5" (1x intern), 1x 5,25"
Anschlüsse intern: 3x SATA, PCI-E X16, 2x PCI-E X1, PCI
Anschlüsse extern: 2x Audio, 8x USB, VGA, Seriell, Parallel, PS/2, LAN
Gehäusefarbe: schwarz/silber
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium, 64 Bit
G-Data Internet Security 2014 OEM Vollversion mit 1 Jahr Premium Support und Updates
Maße (BxHxT): 337x100x378 mm
Gewicht: 8,5 kg

41 Kommentare

Vielleicht will jemand gleich noch ne passende passive Grafikkarte posten? Macht doch evtl. Sinn noch was rein zu stecken.

In der Preisregion ist man schon bei Intel NUC.

hobbicon

In der Preisregion ist man schon bei Intel NUC.



Definitiv genial die kleinen Teile. Perfekt als XMBC Gerät mit Emulatoren und und und

Hilfe die Nerd´s sind schon da, musste jetzt erst mal googeln was ein NUC ist.. :-P

Ich finde es n guten Preis, wenn man nur für Office und etwas Surfen was sucht- von mir hot- aber alle die cold Voten gerne Alternativen

für den preis kann man sich nen laptop holen

sollte nen 100 er kosten finden ich

Ein guter Anlaufpunkt für Gebraucht-PCs ist auch ITSCO. Der verlinkte Artikel hat aber weniger Ram und 'ne kleinere HDD.

JCK

Ein guter Anlaufpunkt für Gebraucht-PCs ist auch ITSCO. Der verlinkte Artikel hat aber weniger Ram und 'ne kleinere HDD.



Ha stimmt, der gefällt mir besser:
Fujitsu 2x 2.7GHz für ca. 130€
danke!

-- Ah, Mist, ist ja ohne Betriebssystem..

wieviele stunden die mühlen wohl schon runter haben

Kann mal wer die SMART Werte auslesen?

hobbicon

In der Preisregion ist man schon bei Intel NUC.


geizhals.de/int…tml
+ beliebige 50€ SSD-Deal
+ 4GB Ram-Deal
= 160€

Und sehs nicht als "kritik", sondern würd auch ich bevorzugen. Klein und verdammt wenig Stromverbrauch

Snuff

-- Ah, Mist, ist ja ohne Betriebssystem..



Kostet jetzt auch nicht die Welt, oder gar nichts, wenn Linux oder Student.

Snuff

-- Ah, Mist, ist ja ohne Betriebssystem..



Ja läuft ja auch gerade ein Win7 Deal, aber dann fahr ich mit meinem doch günstiger.

Die NUC´s hab ich mir jetzt mal angeschaut, aber das ist ja eher was für nen Wohnzimmer PC oder so, ich brauch ja ein Office Teil.. :-)

Snuff

-- Ah, Mist, ist ja ohne Betriebssystem..



Weil du es gerne laut und stromfressend brauchst?

Den NUC kannst du auch hinter den Monitor befestigen, besser gehts doch kaum.

heliumnuc-blog.jpg

hobbicon

Weil du es gerne laut und stromfressend brauchst?



Ne, da muss ich noch ne Platte rein schieben, Betriebssystem installieren, mir RAM besorgen..

Ich wills nicht so kompliziert, und teurer wird das Ding am Ende dann insgesammt vermutlich doch..

Und jetzt das totschlag Argument:

Erklär Du mal meinen Eltern, dass sie erst ein externes DVD-Laufwerk per USB anstecken müssen um ne Foto-CD einzulegen.. ^^

Snuff

Und jetzt das totschlag Argument:Erklär Du mal meinen Eltern, dass sie erst ein externes DVD-Laufwerk per USB anstecken müssen um ne Foto-CD einzulegen.. ^^



Finden die überhaupt den Einschaltknopf?
(Nicht persönlich nehmen, bitte)

Ein NUC ist zwar nett, aber preislich eben doch ne ganze Ecke teurer.
120 € kostet nen NUC, dazu kommen noch RAM, HDD/SDD und OS. Da ist man blitzschnell bei 200 €.

Holt man sich bei ITSCO und Konsorten nen günstiges System, kommt man teilweise mit 100 € aus. Habe gerade erst nen Dell Optiplex 760 mit E8400 (2x 3GHz), 2Gb Ram (noch zwei Slots frei, je nach Anwender reichen aber auch bei Win 7 locker 2GB), HDD, Vista Ultimate + Win 7 Pro für 125 € gekauft. Das Ding versägt nen NUC locker, hat nen DVD Laufwerk, ist traumhaft verarbeitet, ohne Werkzeug zu öffnen, recht klein und durchaus leise. Dazu gibt es sogar Displayport und Seriellen + Parallelen Port.

Der Unterschied mag zwar "nur" 75 € betragen, aber das sind mal eben 60% mehr.

hobbicon

In der Preisregion ist man schon bei Intel NUC.



Da hast du dich aber verrechnet. Alleine der NUC liegt bei 110€ + 50€ SSD + Speicher + OS sind wir bei mehr als 200€ (_;)

Aber trotzdem in vielen Punkten einem alten Deskop überlegen + Garantie!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text