345°
ABGELAUFEN
Polnisches NR1 Bier..ZYWIEC
Polnisches NR1 Bier..ZYWIEC
FoodKaufland Angebote

Polnisches NR1 Bier..ZYWIEC

Preis:Preis:Preis:9,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Kaufland Neckarsulm gibt es diese Woche für 9,80€ einen Kasten
besten polnischen Biers .Günstiger als in Polen!Normal kostet 13€

Beste Kommentare

Als.

Wie wärs wenn jeder das trinkt und kauf auf was ER / SIE bock hat?! Hier gehts ums den Preis.

Was hier wieder Kommentare fallen.

Hirnbimbel

Plörre -> Cold!



Ich kann's nicht glauben, aber wir sind einer Meinung! Geiles Bier, nur muss ich davon noch krasser strullen als von normalem Bier. Hat meines Wissens nach auch Glukose zugesetzt, als mitunter nicht jedermanns Bier. Aber zum Test auf jeden Fall ein klares GO!

EDIT: Hab mich mit Tyskie vertan, mit der Glukose! Mit dem Pipi stimmt aber auch bei diesem Bier.

60 Kommentare

"Günstiger wie im Polen!"
Trinkt schneller, 's wird dunkel!

"Günstiger wie im Polen!"

klingt so erst mal seltsam.
Meinst du in Polem?
Meinst du beim Polen?

Als.

Lieber gleich nach Polen fahren und sich die Brühe in pfandfreien Dosen sichern.

wasistlos

Als.


Günstiger als Polen oder Polinnen?

wasistlos

Als.



Die Pollen fliegen übrigens wieder.....

Als in Polen.
Setzen 6!

Plörre -> Cold!

Hirnbimbel

Plörre -> Cold!


nö, schmeckt gut.

Verfasser

bestes Bier das ich getrunken habe!!!!

Erst französisches Wasser und jetzt polnisches Bier - muss das wirklich sein?

Hirnbimbel

Plörre -> Cold!


Mir nicht, geht runter wie Wasser und viel zu süffig...
Ein Bier braucht Geschmack, bestes Bier ist meiner Meinung nach Erzquell Pils !

darbr

bestes Bier das ich getrunken habe!!!!


...und gleichzeitig das erste?

Verfasser

hast du Ahnung!

Bier ist hier immer billiger als in Polen.

Schlicki

Bier ist hier immer billiger als in Polen.



das hat mich auch überrascht das der kasten dort umgerechnet teurer ist als hier... während es im gastrobereich deutlich günstiger ist...

Hirnbimbel

Plörre -> Cold!



Ich kann's nicht glauben, aber wir sind einer Meinung! Geiles Bier, nur muss ich davon noch krasser strullen als von normalem Bier. Hat meines Wissens nach auch Glukose zugesetzt, als mitunter nicht jedermanns Bier. Aber zum Test auf jeden Fall ein klares GO!

EDIT: Hab mich mit Tyskie vertan, mit der Glukose! Mit dem Pipi stimmt aber auch bei diesem Bier.

Bei Bier muss in gute deutsche Qualität investiert werden! Wir sind nicht umsonst das Land des Bieres.

Gutes Bier, und 1000 mal besser als diese Bremer Pisse die es an jeder Ecke gibt.

Wie wärs wenn jeder das trinkt und kauf auf was ER / SIE bock hat?! Hier gehts ums den Preis.

Was hier wieder Kommentare fallen.

Moebius77

Bei Bier muss in gute deutsche Qualität investiert werden! Wir sind nicht … Bei Bier muss in gute deutsche Qualität investiert werden! Wir sind nicht umsonst das Land des Bieres.



Allgemein stimme ich dir zu, aber es gibt auch nettes Getränk im Ausland. Darunter zählen auch Zywiec und Tyskie.

Den Kollegen muss man auch mal probiert haben:

3750480-neAom

Ist nichts für jeden Tag, aber ab und zu...
Generell gilt: Erst probieren, dann urteilen!

das beste polnische Bier ist es schon länger nicht mehr. ist halt wie z.b. Paulaner zum Massenprodukt geworden...aber auch nicht schlecht.

ein hot von mir..

Preis ist gut, Geschmack geht so. Wenn schon polnisch, dann lieber Lech oder Tyskie, nur meine Meinung.

sry

Breznak ist sehr gutes Bier. Ich mochte vor allem das Dunkle.
Nichts geht über ein Dunkles nussiges Bier

pgx0

Preis ist gut, Geschmack geht so. Wenn schon polnisch, dann lieber Lech oder Tyskie, nur meine Meinung.

Da kennst sich jemand aus...Tyskie ist seh gut. Schön milde.

als wenn wie beim Polen die Pollen auf polnisch im Hirn gepoltert hätten.

Tyskie gibts auch im Kaufland. Gutes polnisches Bier, einfach mal probieren.

Hat uns im Urlaub immer gut geschmeckt.

Tyskie knallt aber ziemlich, hat 5,6% Alkohol.8) Schmeckt man aber nicht raus, kann man gut trinken, nur nicht zu viel. Und was die deutsche Braukunst betrifft: Bis auf Jever sind die deutschen Inustriebiere allesamt ne furchtbare wässrige Plörre

kann man trinken. finde eigentlich alle gängingen polnischen biere i.o

Gabs nicht mehr, schon geklaut.

*/ sorry

Preis = Hot , gut das ich Mitte Mai wieder in Polen bin. Da wird das wieder aufgefüllt obwohl ich lieber das ZUBR trinke.

Garkel

Tyskie knallt aber ziemlich, hat 5,6% Alkohol.8) Schmeckt man aber nicht raus, kann man gut trinken, nur nicht zu viel. Und was die deutsche Braukunst betrifft: Bis auf Jever sind die deutschen Inustriebiere allesamt ne furchtbare wässrige Plörre



Tyskie ponad wszystkie -> Tyskie über allen
Aber Zywiec und Pilsner sind klare Nr. 2
Der Preis ist super.

Mir schmecken Tyskie und Zywiec auch viel besser als die "großen" deutschen Biere, wie z.B. Krombacher, Bitburger, Becks, ...

Ist natürlich immer Geschmackssache. Einfach mal probieren. Dann würden sicherlich mehr Leute auch mal umschwenken.

da2k

Gutes Bier, und 1000 mal besser als diese Bremer Pisse die es an jeder Ecke gibt.


Da fühl ich mich einfach mal angesprochen und gebe dir absolut Recht. Beck´s ist ja auch mehr so Wasser und kein vernünftiges Bier. Wenn Bier aus Bremen dann Haake Beck oder wenns einfach nur billig sein soll Hemelinger (was allerdings nicht mehr in Bremen gebraut wird). Wenns wirklich gut sein soll, führt im Norden kein Weg an Jever vorbei.

Just my two cents...

Für mich als Polen kommt nur noch Lech (grüne Flaschen) in den Magen/ins Blut
Tyskie ist auch in Ordnung, muss aber nicht unbedingt sein. Hat einen ganz anderen Geschmack, den ich nicht wirklich mag.
Wer deutsches Bier (Krombacher, Öttinger, Brauwasser von LIDL :D, oder Becks...:() nicht mag, sollte Lech probieren oder tschechisches Bier kann ich auch nur wärmstens empfehlen.
PS. Hauptsache über 5,6% :D! Alles andere ist Alko-Pop!

Das, was in Deutschland verkauft wird, ist nicht das selbe. In Polen ist mehr Alkohol drin

Moebius77

Bei Bier muss in gute deutsche Qualität investiert werden! Wir sind nicht umsonst das Land des Bieres.



das ist nicht richtig !
Tschechien ist es.
Da sind die meisten Biere deutlich besser als die meisten "Deutschen" und deswegen ist der pro-Kopf-Verbrauch wesentlich höher.

Moebius77

Bei Bier muss in gute deutsche Qualität investiert werden! Wir sind nicht umsonst das Land des Bieres.


Liegt wohl eher an der Arbeitslosenquote in Tschechien als am guten Bier

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text