Polo Headcap (Braincap) @Polo Store für 5€ statt 19,95€
108°Abgelaufen

Polo Headcap (Braincap) @Polo Store für 5€ statt 19,95€

23
eingestellt am 27. Jul 2012
Am heutigen Freitag, 27. Juli und Samstag, 28.Juli hat POLO zwei nette Angebote:

1,- Euro für eine Pirates of POLO Seitenständerunterlage
5,- Euro für ein Delroy Headcap (schwarz matt oder glänzend, das matte kostet sonst 19,95€)

Dürfte jedem klar sein dass das Braincap kein echter Helm ist und die Schutzwirkung knapp über nem Basecap liegt.
Ne Dauerwelle schützt vermutlich mehr...

Gibts nicht nur im Polo-Store, auch im Online-Shop, da kommen aber 4,95 Euro VSK drauf.

Beste Kommentare

If you have a $5 Head, you can wear a $5 Helmet

ein guter Grundstein für eine Village People Verkleidung an Fasnacht

23 Kommentare

Verfasser

und noch in glänzend:
[Fehlendes Bild]

Wer bitte spielt denn hier Polo....

Verfasser

maxii

Wer bitte spielt denn hier Polo....


Polo ist n Motorradzubehörhandel. Und der "Helm" wird gern von Chopperfahrern getragen.

Weiß nicht ob es für den einen oder anderen interessant ist. Wenn man bei Polo eine Jacke kauft, bekommt man den Rückenprotektor für 10 anstatt 20 Euro.
Hatte mir gestern die runtergesetzte Sommerjacke fürs Motorrad geholt, nachdem ich in meiner im Stadtverkehr schon Schwimmflügel anlegen musste.
Der Energydrink dort schmeckt wie Red Bull und kostet 1 Euro, aber das ist sicher kein Deal.

Benutzung im Bereich der StVO nicht zulässig

fehlt nur noch die fleischpeitsche

ein guter Grundstein für eine Village People Verkleidung an Fasnacht

If you have a $5 Head, you can wear a $5 Helmet

Und damit seid ihr dann für die Talstraße in Hamburg gerüstet. Glückwunsch :-)

schon interessant, womit sich manche Leute so beschäftigen ,
kommt mir vor wie das * Sinnlostelefon *, schickt die 5,- € lieber direkt nach Afrika

Organspendeausweis nicht vergessen! Bei dem Pseudohelm sind eure Überlebenschancen besonders schlecht

BTW: Ein Radhelm schützt wahrscheinlich besser...

blödsinn... ich bin mit genau so einem polohelm vor jahren am baum gelandet... und lebe immernoch :-) naja hatte wohl auch glück

und soweit ich weiß schreibt die stvo nur nen helm vor...nicht was für einen...früher war das mal so heute nicht mehr. mir hat damit auch noch nie ein polizist die weiterfahrt untersagt...

cunningdevil

und soweit ich weiß schreibt die stvo nur nen helm vor...nicht was für einen...früher war das mal so heute nicht mehr. mir hat damit auch noch nie ein polizist die weiterfahrt untersagt...

Doch, das ist alles geregelt. Ein Helm muss bestimmte Kriterien erfüllen um eine Zulassung zu erhalten. Das Teil hat sicher keine

Die sogenannten Braincaps, deren Helmschale lediglich den Bereich oberhalb der Ohren und des Nackens schützt, erfüllen diese Voraussetzung nicht, sie werden daher teilweise nicht als Schutzhelme im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen anerkannt. de.wikipedia.org/wik…elm

Bei einem Rechtsstreit bleibt dem Träger theoretisch immer noch die Möglichkeit, nachzuweisen, dass der Halbschalenhelm geeignet war. Doch ein solches Prüfverfahren dauert lang und ist sehr teuer. Zudem: "Bislang gibt es noch keinen einzigen Nachweis, dass Braincaps geeignete Schutzhelme sind", sagt Rolf Hönig aus dem Innenministerium Baden Württemberg in Stuttgart, Abteilung Verkehr. Das Innenministerium ist Dienstherr der Polizei. Das TÜV-Gutachten Rheinland sei nur eines von mehreren, die Braincaps die notwendige Schutzwirkung absprechen. Keinen Zweifel lässt Hönig daran, wie sich die Polizei zu verhalten hat: "Wer mit einem Braincap fährt, muss 15 Euro Busgeld bezahlen und die Maschine stehen lassen. Die Straßenverkehrsordnung gilt bundesweit einheitlich, Ausnahmen gibt es keine." stern.de/aut…tml

Braincaps zählen ganz klar NICHT als Motorradhelm, zum Fasching und beim Radfahren kannst du sie aber Tragen

das richtige "must have" für Eisenschweinfahrer um sich komplett zum Volltrottel zu machen

naja ich weiß ja nich, ob man sich nicht eher mit nem integralhelm zum volltrottel macht..

ich würde sowas immer differenziert sehen. wenn ich mit meiner relativ aktuellen bmw unterwegs bin kann ich auch einen modernen helm tragen (da kann man den schuberth c3 nur empfehlen), aber bei oldtimertouren für die ich nur solche braincaps trage (hab eine mattschwarze fürs russengespann und eine in hochglanz für die r-35) ist ein integralhelm oder klapphelm oder was auch immer völlig ungeeignet... in erster linie natürlich weil er total beschissen aussieht (auf oldtimern wohlgemerkt) und wenn ich ne harley hätte würde ich auch da keinen integralhelm aufsetzen.

wie gesagt, die polizei hat nie was dazu gesagt und ich habe sogar schonmal explizit nachgefragt...die beamten waren sich da nicht so sicher und wollten mir dann lieber keine falsche auskunft geben..

steht direkt beim Produkt:

Prüfung: ohne, Benutzung im Bereich der StVO nicht zulässig

Für die Seitenständerunterlage gibts ein Hot.
Beim Helm enthalte ich mich, denn ich würde Ihn auf keinen Fall tragen! Preis ist aber gut...

cunningdevil

naja ich weiß ja nich, ob man sich nicht eher mit nem integralhelm zum volltrottel macht..ich würde sowas immer differenziert sehen. wenn ich mit meiner relativ aktuellen bmw unterwegs bin kann ich auch einen modernen helm tragen (da kann man den schuberth c3 nur empfehlen), aber bei oldtimertouren für die ich nur solche braincaps trage (hab eine mattschwarze fürs russengespann und eine in hochglanz für die r-35) ist ein integralhelm oder klapphelm oder was auch immer völlig ungeeignet... in erster linie natürlich weil er total beschissen aussieht (auf oldtimern wohlgemerkt) und wenn ich ne harley hätte würde ich auch da keinen integralhelm aufsetzen.wie gesagt, die polizei hat nie was dazu gesagt und ich habe sogar schonmal explizit nachgefragt...die beamten waren sich da nicht so sicher und wollten mir dann lieber keine falsche auskunft geben..



Achso, wenn du mitm alten Mopped vom Laster geschnitten wirst, dann soll dein Kopf auch auf die altmodische Weise zermatscht werden. Das macht Sinn.

Ist der Helm für Rollerfahrer auch ungeeignet?
Was nützt denn überhaupt so ein Helm ohne Straßenzulassung?

madd

Ist der Helm für Rollerfahrer auch ungeeignet?



JA, natürlich

madd

Was nützt denn überhaupt so ein Helm ohne Straßenzulassung?


Für die Speedfreaks auf den Rennstrecken jedes Wochenende ist der gedacht Bloß nicht zu viel Gewicht, wenn es dich mit 250 km/h zerlegt ist dein Gesicht auch egal

Und wie schon erwähnt für Fasching

klusek

Benutzung im Bereich der StVO nicht zulässig



Nutzung so weit ich weiß schon nur mit der Versicherung gibts Probleme..

klusek

Benutzung im Bereich der StVO nicht zulässig


NEIN, offensichtlich weißt du nicht so weit
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text