(Polo Motorrad) Drive Tour Lederstiefel 1.0 schwarz für 99,99€
164°Abgelaufen

(Polo Motorrad) Drive Tour Lederstiefel 1.0 schwarz für 99,99€

11
eingestellt am 13. FebBearbeitet von:"anho27"
Bei Polo Super Deal sind die Drive Tour Lederstiefel 1.0 schwarz im Angebot (bis 18.2) für 99,99€
Polo Club Punkte: 396

PVG: 123,85 bei FC-Moto
Test
testberichte.de/p/d…tml
1334269.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Bewertungen mau
PVG? Was kosten die sonst?
Wahrscheinlich Polo-Eigenmarke oder?
bomBASTIcvor 17 m

PVG? Was kosten die sonst?Wahrscheinlich Polo-Eigenmarke oder?


PVG: 123,85 bei FC-Moto
Jou das Pendant von Tante Louise ist da besser bzgl Regenfahrten.

Guckste hier

Daher bleibe ich hier bei der Preisbewertung neutral.
Alter was das für ein Rotz

3,0 Bewertung für die billigsten und dann noch 99€ als wäre das auch nur ansatzweise ein Deal
Sind zwar Sportstiefel, aber für 99€ bekommt man teilweise die FLM Sportstiefel
polo-motorrad.de/de/…tml
bzw. als Sommerstiefel
polo-motorrad.de/de/…tml

Ich habe sie selber und bin überrascht wie gut die sind.
Da müsste man aber auf Angebote warten.

20774582-1bPHo.jpg
Bearbeitet von: "r4th" 13. Feb
Ein guter Preis für Motorradstiefel an sich.

Ich persönlich bin jedoch sehr (wirklich SEHR) überzeugt von Daytona. Gerade die Travel Star GTX passen nicht nur wie eine Eins und tragen sich auf Touren ganz hervorragend. Dicht sind sie auch - ich war in Norwegen damit schon öfter bis zum Schienbein im Fluss.
Sie sind auch - leider - crasherprobt. Und leider auch in der Anschaffung etwas hochpreisig, aber dafür halten sie ewig und können für kleines Geld bei Daytona neu besohlt bzw. repariert werden.

Im Vergleich zu meinen Haix-Einsatzstiefeln bei der Feuerwehr ist wenig Unterschied bei den Sicherheitsfeatures bei den Daytonas (ok, die Reißverschlüsse taugen nicht fürs Feuer), aber weit weg sind die nicht mehr.
Shebangvor 1 h, 31 m

Ein guter Preis für Motorradstiefel an sich.Ich persönlich bin jedoch sehr …Ein guter Preis für Motorradstiefel an sich.Ich persönlich bin jedoch sehr (wirklich SEHR) überzeugt von Daytona. Gerade die Travel Star GTX passen nicht nur wie eine Eins und tragen sich auf Touren ganz hervorragend. Dicht sind sie auch - ich war in Norwegen damit schon öfter bis zum Schienbein im Fluss.Sie sind auch - leider - crasherprobt. Und leider auch in der Anschaffung etwas hochpreisig, aber dafür halten sie ewig und können für kleines Geld bei Daytona neu besohlt bzw. repariert werden.Im Vergleich zu meinen Haix-Einsatzstiefeln bei der Feuerwehr ist wenig Unterschied bei den Sicherheitsfeatures bei den Daytonas (ok, die Reißverschlüsse taugen nicht fürs Feuer), aber weit weg sind die nicht mehr.


Daytonas sind einfach exzellente Schuhe.
Shebangvor 4 h, 30 m

Dicht sind sie auch - ich war in Norwegen damit schon öfter bis zum …Dicht sind sie auch - ich war in Norwegen damit schon öfter bis zum Schienbein im Fluss.


Finde allerdings das fast alle Schuhe bei Regenfahrten an ihre Grenzen kommen.
Egal wie teuer oder hochwertig - durch irgendeine Naht zieht dann doch Wasser auch wenn die Stiefel gut gewachst sind.
blazegfxvor 3 h, 21 m

Finde allerdings das fast alle Schuhe bei Regenfahrten an ihre Grenzen …Finde allerdings das fast alle Schuhe bei Regenfahrten an ihre Grenzen kommen. Egal wie teuer oder hochwertig - durch irgendeine Naht zieht dann doch Wasser auch wenn die Stiefel gut gewachst sind.



Meine Daytonas haben eine Goretex-Membran drin. Das hat mich selbst im Fluss trocken gehalten.
Shebangvor 2 h, 18 m

Meine Daytonas haben eine Goretex-Membran drin. Das hat mich selbst im …Meine Daytonas haben eine Goretex-Membran drin. Das hat mich selbst im Fluss trocken gehalten.


Meine Stiefel sind Fluss auch dicht aber eben nicht bei 130 kmh bei regen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text