592°
ABGELAUFEN
Pomp King 4 - W88 Smartphone, 5 Zoll IPS Display 1280x720, mit 1.2 Ghz Quad-Core MTK6589, Android 4.2 , 4 GB ROM, 1 GB RAM, DUAL-SIM

Pomp King 4 - W88 Smartphone, 5 Zoll IPS Display 1280x720, mit 1.2 Ghz Quad-Core MTK6589, Android 4.2 , 4 GB ROM, 1 GB RAM, DUAL-SIM

ElektronikComebuy Angebote

Pomp King 4 - W88 Smartphone, 5 Zoll IPS Display 1280x720, mit 1.2 Ghz Quad-Core MTK6589, Android 4.2 , 4 GB ROM, 1 GB RAM, DUAL-SIM

Preis:Preis:Preis:134,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Pomp King 4 - W88 Smartphone, 5 Zoll IPS Display 1280x720, mit 1.2 Ghz Quad-Core MTK6589, Android 4.2 , 4 GB ROM, 1 GB RAM, DUAL-SIM

Versand aus Deutschland. Es fällt kein Zoll/Umsatzsteuer an. Die 134.42 Euro sind Endpreis. Und auch per Selbst-Import über Aliexpress ist das W88 sogar noch deutlich teurer!

Auf den Dealpreis kommt man, sobald man das Gerät im Warenkorb hat und dann den Gutschein Code " M27TVXFZWC1S " eingibt.

==============================================================

Das W88 ist ein schnelles 5" DUAL SIM Phone, erhältlich in schwarz oder perlmuttweiss.

Es hat 1 GB RAM und 4 GB internen Speicher. Dazu einen SD Kartenslot bis 32 GB.

Befeuert mit einer MKT6589 Quadcore CPU @ 1.2 GHz , erzielt damit beim Antutu Test über 13300 Punkte.

8 MP Hauptkamera und 2 MP Frontkamera sowie eine sehr helle Foto LED, macht wirklich gute Bilder und Videos - auch Abends oder im Innenraum bei Schwachlicht. Mehr dazu siehe Test Videos, Testbilder (Links in den Kommentaren).

5.0 Zoll IPS Display mit 1280x720 Auflösung

GPS mit E-Kompass

Das Phone ist nur 9 mm dick, (143.6x71.2x9.3mm) und nur 154 Gramm schwer.

Im Lieferumfang ist eine Displayschutzfolie sowie 2 Akkus a´ 1700 mAH (siehe unboxing Video Link in Kommentaren).

Das Phone macht einen sehr sauber verarbeiteten Eindruck. Ich habe es vorab bestellt und nun 2 Tage benutzt.

Im Unterschied zum X9 Deal fällt mir folgendes positiv auf (der King ist tot - es lebe der King?):

1. Das Gerät hat beleuchtete Back / Menu Tasten
2. Es ist ein 5 Zoll Quad-Core (X9 hat 4.5 Zoll)
3. E-Kompass (Nachtrag: Es ist nicht klar - ob Kompass oder nicht!)
4. Kamera ist tagsüber mindestens genauso gut wie im X9
5. LED Blitz ist heller als X9 und Kamera bei Schwachlicht deutlich besser
6. Display Auflösung ist höher als X9 (1280 * 720) aber trotzdem ein vergleichbares Antutu Testergebnis von über 13300 Punkten
8. GPS ist bei mir so gut, dass es sogar oft im Innenraum fixt
9. Lautsprecher ist lauter als beim X9
10. Das Android ist quasi "Stock" - keine Probleme beim google.sync

Meines Wissens nach gibt es nichts vergleichbares in dieser 5 Zoll Klasse. Selbst wesentlich langsamere, schwerere und/oder schlechter ausgestattete 5" Geräte (z.B. Phicomm i800 oder Mobistel Cynus T2 kosten deutlich mehr). Ein vergleichbares T5 kostet sogar fast das Doppelte (250.- Euro).

Nachtrag Lieferzeit: Momentan (02.11.2013) sind genug W88 in Deutschland auf Lager. Lieferzeit bei Bestellung sollte daher bei 48 Std. (bzw. besser gesagt 2 - 3 Werktagen) liegen.

Die Bestellung läuft über einen China-Shop. Garantiebestimmungen und Rückgabe sind daher different zu einer Bestellung in Deutschland. Bitte auf der Shop-Seite dazu die Seite "Rückgabe und Umtausch" lesen!

Beliebteste Kommentare

JerryKraut

soso der china-klops fixt den gps sogar im innenraum, alles klar X), btw was springt für dich raus bei diesm gepushe?... mit gutschein usw...



Viel Arbeit! Und das W88 Testgerät habe ich kostenlos erhalten. Ich muss es aber wieder zurücksenden - ansonsten muss ich es nämlich AUCH bezahlen.

Und noch eine Info: Das ist mein vorerst letzter Deal dazu, denn es kostet mich viel zuviel Zeit. Und leider leider (!) "springt nix raus" für mich ausser direkten Infos und heissem Draht zu comebuy und einem Sonderpreis auf eigene Geräte (die ich selbst für mich kaufe).

Ausserdem springen noch dumme Kommentare heraus. Das muss ich mir nicht laufend antun.

Und ja: Das W88 fixt auch bei mir im Innenraum. Ganz sicher nicht überall, ganz bestimmt muss man "oben wohnen" und darf keine dicke Schicht Beton drüber haben. Aber ich wette sofort 1000.- Euro, dass es in meiner Wohnung in 1 Meter Abstand vom Fenster im Innenraum fixt - genauso wie das Phicomm i600 oder das Samsung Duos - die schaffen das nämlich auch.

Genau das war meine Frage und sollte mir bei der Entscheidung helfen ... das w99 ist ja in engere Wahl weil ich mir das verschieben der Apps auf die Speichkarten dann sparen kann! Aber von den Werten würde mir das W88 auch reichen ... (allein wegen der Kosten) aber beim W88 müßte ich einen Kompromiss eingehen ... ! Aber ich kann nun wieder betonen das du hier einen tollen Job machst und sicher vielen hilfst, sich die Entscheidung für ein Chinaphone leichter zu machen (ich mache ja in meine Bekanntenkreis genug Werbung) und nicht nur auf die viel zu teuren "Markengeräte* zu schaun. Lasse dich nicht von irgenwelchen Fanboys der Samsung oder Iphone Fraktion verrückt machen. MIr ist es echt sch... Egal ob du die Demogeräte behalten darfst oder für Comebuy arbeitest. Deine Aussagen haben Hand und Fuß und die Infos treffen so ein wie du es sagst. (ich habe selber dort gekauft und bin zufrieden) Du hast mehr drauf als so mancher Mediamarkt Mitarbeiter (das heißt nicht das sie alle schlecht sind ) Deine Arbeit ist klasse und ich für meinen Teil bin echt dankbar. Wir reden hier von Geräten die gut Aussehen und super Funktionieren und sehr günstig sind ... da sieht man über das eine oder andere hinweg.

Also, ich habe mich hier ja schonmal kurz geäußert, als mein W88 angekommen ist. Nach nun 3 Tagen intensiver Benutzung und Ausprobierens so ziemlich jeder Funktion möchte ich nochmals ausführlicher Stellung beziehen. Meine Ansprüche sind hoch, im Einzelnen klingt die Bewertung vielleicht etwas hart, relativiert sich durch das Fazit aber.

1. Verarbeitung
Fast ohne Tadel. Der Ein/Aus-Knopf wackelt ein kleines bisschen, ungefähr so wie bei manchen iPhone 4. Wenn man das Cover ein paar Mal abgenommen hat, bekommt man den Dreh auch recht schnell raus sich nicht die Fingernägel zu zerstören.

2. Display
Kein Gorilla-Glas, immerhin ist das Flipcase dabei. Ich habe dennoch etwas Sorge, dass das Display nach einem Jahr wie gesandstrahlt aussieht. Es fühlt sich nicht sehr gleitend an, wenn man darauf herumwischt. Man wird sehen, wie sich das entwickelt. Man beachte allerdings, dass dies mein erstes Smartphone ohne Gorilla-Glasdisplay ist. Der Tochscreen reagiert gut und (technisch gesehen) präzise, Blickwinkelstabilität und subjektive Farbtreue sowie Helligkeit sind sehr gut. Die Auflösung ist genau richtig für die Größe, einzelne Pixel sind nicht zu erkennen, alles sieht sehr gut aus.

3. Navigation
Joar, ich würde das mal in etwa auf dem Niveau vom iPhone 3G einschätzen. Der Fix braucht nen Moment, nachdem man sich in der Karre eingerichtet hat und gelegentlich hüpft die Position mal an der Ampel in die Nebenstraßen. Ich hab das Telefon in einer Universalhalterung, deren Rückseite blöderweise den Lautsprecher abdeckt, somit ist der Ansageton recht leise. Für GMaps ist das gerade noch ok, für Waze mit seinen Flüsteransagen ist das nicht zu gebrauchen. Schön ist, dass man nach dem Navigieren auf dem Telefon keine Eier braten kann, da sich das Gerät praktisch nicht erwärmt. Das hat man sehr gut gelöst und das habe ich bisher bei keinem anderen Telefon erlebt.

4. Schnittstellen
Der Dual-Sim-Modus läuft recht problemlos, auch im Zusammenspiel mit dem heimischen WLAN. Mir ist es bisher 1x passiert, dass das Telefon nach auswärtiger Benutzung des WLAN zu Hause die Fritzbox mit der versteckten SSID nicht mehr gefunden hat. Ein Neustart des Telefons hat das behoben. Der WLAN-Empfang ist für Internet und Videostreaming völlig ok, jedoch reicht es für WLAN-Telefonie über die Fritzbox nur in unmittelbarer Nähe zu ebenjener. Ein Raum weiter versteht mich der Gesprächspartner nicht mehr, weil mein Ton nur noch abgehackt ankommt. Das Problem hatte ich bisher bei keinem anderen Smartphone, stört mich jetzt aber auch nicht übermäßig. Empfang in den Netzen von E-Plus und Timo Beil ist nahezu unmerklich schwächer als gewohnt - vor allem bei E-Plus, aber wer ernsthaft auf flächendeckenden Mobilfunkempfang angewiesen ist, lässt von den E-Netzen (hoffentlich) eh die Finger.

4. Das Headset/Tonqualität
Das beigelegte Headset sieht billig aus, klappert beim Schütteln, liefert aber sauguten Ton. Leider hält das nicht in meinen komisch geformten Ohren, sodass ich auf ein Samsung-Headset ausgewichen bin, was natürlich prompt nicht funktionierte. Wohlgemerkt: Es kommt grauenvoller Ton da raus, ich vermute, dass Apple und Samsung die Aderbelegung anders haben als Pomp, sodass bei Benutzung von deren Headsets am W88 auf den Ohren ein Stereokanal und der Mikrokanal liegen, was natürlich Käse ist... Wie auch immer, über Bluetooth funktioniert es mit Musik und Filmton astrein, kristallklar und überhaupt hatte ich bisher keinen besseren Ton am Handy wie beim W88.

5. Bluetooth
Das ist Grütze, lieber Chinamann! Pairing mit Macbook funktioniert, Verbindung kommt aber nicht länger als eine Sekunde zustande. Hier muss man also ein Kabel bemühen, um Daten zu übertragen. Die Verbindung zu einem BT-Stereo-Headset (auch vom Chinamann) funktioniert toll, Verbindung zu einem Samsung-BT-Mono-Headset (HM1200, wer das kennen sollte) lässt sich auch problemlos einrichten.
So, jetzt kommts: Initialisiert man ein Telefongespräch über das BT-Headset oder übergibt man ein laufendes Gespräch ans BT-Headset, stürzen die Sim-Karten beide ab und buchen sich neu ins Mobilfunknetz ein, man muss ggf. auch die PIN neu eingeben. Ich hab das mit allen mir zur Verfügung stehenden Bluetooth-Headsets probiert und der Fehler tritt immer auf. Telefonieren im Auto kann man mit diesem Telefon also vergessen!
Vielleicht kann das ja einer der Mitleser auch mal ausprobieren. Vielleicht liegt es ja auch nur an meinem Gerät und ich tue dem Chinamann mit meiner Pauschalkritik unrecht.

6. Kamera
Fotos samt Modi macht das Ding zuverlässig, Autofokus ist ausreichend... äh, schnell ist das falsche Wort. Verkleinert und in der Vorschau sehen die Fotos gut aus, in voller Pracht kann die Kamera ihrer Konkurrenz in Huawei- und Samsung-Geräten aber nicht das Wasser reichen, da ist sie nicht scharf genug und auch zu grobkörnig. Wie bereits erwähnt sind meine Ansprüche hoch, also trage ich für Fotos eh die DSLR mit mir herum.
Wenn mir beim Einkaufen eine Tussi den Wagen in die Tür rammt, reicht die Handycam aber zur Dokumentation des Schadens - dank LED auch bei Dunkelheit.

7. Akku
Bei 1.700 mAh war ich erst skeptisch, aber das Telefon ist recht stromsparend, sodass ein voll geladener Akku bei normaler Nutzung ohne Navigation etwas mehr als 2 Tage hält. Besonders fällt mir in der Akkustatistik der im Vergleich zu AMOLEDs sehr geringe Stromverbrauch des Displays auf - in Anbetracht der Helligkeit erstaunt mich das ein wenig. Eine volle Ladung mit dem beiliegenden, vernünftig verarbeiteten Ladegerät ist binnen 3-4 Stunden erledigt.

Fazit
Nach dem Auspacken und der Inbetriebnahme war ich recht euphorisch ob des Schnäppchens. Jetzt, nach drei Tagen, bin ich es nicht mehr, aber immerhin zufrieden. Den Preis von knapp 135€ würde ich ob der angesprochenen Mängel, die für mich das Gesamterlebnis trüben, nicht mehr als Schnäppchen, sondern eher als "angemessen" bezeichnen. Wer sicher gehen will, dass sein Gerät hardware- und softwaremäßig genau das gut tut, was es laut Spezifikation tun soll, muss derzeit auf den Kaufpreis des W88 noch 550€ für das iPhone 5s drauflegen.
In Anbetracht dieser Tatsache, die man sich immer vor Augen führen sollte, erfreue ich mich an diesem Gerät und der Tatsache, dass ich meinen 6 Monate alten Vorgänger in der Bucht verhökert habe und von der Differenz zum neuen W88 noch schön mit der Familie Essen gehen konnte.
Vielen Dank an Diavolo für diesen Deal und die Mühe mit den Video-Reviews! Ohne die hätte ich das W88 niemals in Betracht gezogen, sondern allerhöchstens vielleicht das Xiaocai X9.

Ich liebe diese Chinaphones. Und was alle immer mit der Garantie haben ist mir auch schleierhaft. Ich behalte die immer nen halbes Jahr. Verkauf die dann gebraucht auf Ebay für 20 Euro weniger und hol mit für das Geld wieder ein aktuelles neues. :-D So sind mit die Roms auch recht Wurst.

Und ich muss keine Angst haben , dass mir auf einer Party mein 600 EURO Gerät aus der Tasche fällt und nen Displaybruch hat. Was ja eh nicht von der Ganatie abgedeckt ist. Dann sind halt 600 Euro im Arsch.

Und mann muss sich nicht ständig sorgen machen das das Ding einer klaut.
Nonames schrecken ja Diebe eher ab.

Für Partys / Konzerte daher ideal. Wenns mal kapput geht nicht soooo schlimm wie bei ner teuren "MArke".

Für mich muss das Ding einfach nur funzen und Android drauf haben. Ich brauch da keinen Apfel oder Samsung wo ich alleine für den Namen schon mind. 250 EURo mehr zahle.

Und sind wir mal ehrlich, was machen denn die meisten von euch mit so einem Gerät. Internet,Facebook, Emails, Whatsupp. Zwischendurch mal ein kleines Game. Natürlich auch mal einen Anruf tätigen :-D. Mehr machen doch 90% der Leute nicht.

Wozu braucht man dann die mehr Leistung eines 600 EURo Phones?!?


1011 Kommentare

Gerät in schwarz:
w88-1_15__2.jpg

Hier nochmal der Link zum Xiaocai X9 (wer es nicht kennen sollte):

Link zum Xiaocai X9 Deal


Hot !! Genau meine Kragenweite X)

Testbilder Links (sorry mieses Wetter - alles grau in grau... dafür kann die Kamera nichts):

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4


Diesen Kommentar halte ich einfach mal frei für Nachträge

Und hier ist der erste Nachtrag, 14.10.2013:

Weisse Geräte sind ausverkauft auf "Lieferung aus Deutschland". Schwarze Geräte ebenfalls ausverkauft. Aber die website von comebuy nimmt weiter die Bestellung an (für schwarze!). Lieferzeit ca. wie oben im Deal genannt.

Wer ein perlmuttweisses Handy will, der kann in schwarz bestellen und seinen Farbwunsch "WEISS" für den Kundenservice anfügen (per email oder im CHAT). Dies am besten bestätigen lassen, u.U. bei Paypal-Zahlung (falls möglich) auch dort vermerken.


Hier noch ein Screenshot vom Antutu Battery Tester. Testwert des W88 = 434 - also in etwa Galaxy S2:

screenshot2013y69szqve5x.png


Diavolo

Testbilder Links (sorry mieses Wetter - alles grau in grau... dafür kann die Kamera nichts):Bild 1Bild 3Bild 4



Das ist jetzt das Geegenstück zu dem x9 was du noch einstellen wolltest oder?

Ps: wo ist Bild 2 X)

wurde auch zeit

Was ist denn das für ein Zweirad? Ist das vom Kaugummiautomaten?

In weiss schon ausverkauft ??

Müsste ich echt schon ein armer übergeiziger Blender sein damit ich mir sowas kaufe. X].

Snaku

Müsste ich echt schon ein armer übergeiziger Blender sein damit ich mir sowas kaufe. X].



warum

Snaku

Müsste ich echt schon ein armer übergeiziger Blender sein damit ich mir sowas kaufe. X].



nehme meine Aussage zurück. Sieht vernünftig aus. allemal besser als 700€ für ein Iphone.

Macht nen besseren Eindruck als dss X9... zu geringem Aufpreis.

Das Review Video hat ja mal ne geile Einleitung...

naja hätten ruhig einen Akku mit mehr Kapazität einbauen können.

hält der akku trotzdem top gut durch?

gibt es wieder probleme mit der sd karte drauf speichern?

montecore

Was ist denn das für ein Zweirad? Ist das vom Kaugummiautomaten?



LOL - das ist eine echte Rarität: Ein Motograziella Klappmofa von 1978 (oder so). Passt in jeden Kofferraum. Ist nem´ Bekannten von mir und zu verkaufen, daher hatte ich das Bild gerade zur Hand.

Mich würde noch eine Benachrichtigungs-Led interessieren. Hat es diesmal eine?



Redaktion

Es sind übrigens 2 Akkus à 1700 mAh mit dabei!

Das W99 hat im Gegensatz zum W88 keinen E-Kompass oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text