Pono MCD - Deluxe Mahagoni Konzertukulele bei Worldofukes
228°Abgelaufen

Pono MCD - Deluxe Mahagoni Konzertukulele bei Worldofukes

340€489€ -30%
10
eingestellt am 11. Nov
Hallo zusammen,

bei Worldofukes.com bzw. co.uk gibt es aktuell ein extrem gutes Angebot für die Pono Konzertukulele aus massivem Mahagoni.

Mit dem Gutscheincode MCDNINETY erhält man 90 GBP Nachlass auf die regulären 389 GBP (was auch schon ein toller Preis ist) und landet somit bei 299 GBP incl. Versand nach Deutschland - Umgerechnet sind das knappe 340 EUR

In DE finde ich aktuell nur ein Angebot vom großen T welches bei 489 EUR liegt. Zum selben Preis hat sie jedoch auch schon Andreas von gute-ukulele.de verkauft.

Man spart hier also recht ordentlicht.

Decke, Boden und Zargen bestehen aus massivem Mahagoni

37mm Breite am Sattel - Sattel sowie Steg aus Knochen

WICHTIG:

Die Modelle bei Worldofukes haben noch ein Griffbrett, ein Kopfplattenveneer sowie eine Brücke aus Palisander, die neuen Modelle erhalten hier aufgrund neuer Regularien Bauteile aus Ebenholz.

Pono wird auf Java in Handarbeit gefertigt und von Ko'olau geschult. Das muss einem nichts sagen, wichtig ist einfach nur: Es handelt sich hier um ein Qualitätsinstrument zu einem fantastischen Preis.

Konzertukulelen sind hervorragend geeignet um mit dem Ukulelespielen zu beginnen. Sie sind größer als Sopranukulelen und somit etwas leichter zu handhaben, sind jedoch kleiner als Tenorukulelen welche widerum jedoch nicht mehr so ganz nach einer ursprünglichen ... typischen ... Ukulele klingen. Konzertukulelen verbinden somit den typischen Ukuleleklang mit einer bessern Handhabung.



10 Kommentare

Top Preis!
Suche selber derzeit was schönes aus Koa, da ich mit meiner Martin bereits Mahagoni mäßig glücklich bin

Wenn jemand interesse an eine unbenutzte neue Hamano H-100C hat, dann kann er sich bei mir melden.

Bin ich der einzige, der zuerst „Porno“ ließt?

aleka2504vor 16 m

Bin ich der einzige, der zuerst „Porno“ ließt?

Ja

Schöner Deal.

Das Ding ist ja mal geil in dem Shop ...

15303059-I5xhh.jpg

RagnarYggvor 1 h, 7 m

Wenn jemand interesse an eine unbenutzte neue Hamano H-100C hat, dann kann …Wenn jemand interesse an eine unbenutzte neue Hamano H-100C hat, dann kann er sich bei mir melden.


rein aus Interesse, wie kommt man an eine (laut Google) 300€ Ukulele ohne das man Sie braucht

hell.kreak767vor 36 m

rein aus Interesse, wie kommt man an eine (laut Google) 300€ Ukulele ohne d …rein aus Interesse, wie kommt man an eine (laut Google) 300€ Ukulele ohne das man Sie braucht

Vom LKW gefallen

charlie077vor 49 m

Vom LKW gefallen


aber das Risiko eine z.B. 10€ Ukulele zu klauen und dafür verknackt zu werden ist schon bitter - also als Ahnungsloser wüsste man es nicht einfach so

Für 340 Euro noch nicht einmal geschlossene Mechaniken? Danke, schönen Tach noch! Im Sopranbereich empfehle ich diese hier: Kala KA SSTU Travel Ukulele Soprano, gfls. mit einem Shadow SH1110-UK Tonabnehmer, dessen Installation allerdings gediegenes handwerkliches Geschick benötigt. Im Konzertukulelen Bereich diese hier: Ortega RFU11SE. Bei letzterer ist ein Tonabnehmer bereits integriert. Bei beiden ist eine Tasche bereits im Lieferumfang. Die Kala ist EXZELLENT verarbeitet, hat einen aussergewöhnlichen Klang und ist für die Zargendicke schön laut. Fichtendecken halte ich für klanglich vorteilhafter. Beides sind Instrumente der Oberklasse und liegen preislich bei etwa 150 Euro. Der Kauf eines Musikinstrumentes entbindet den Kunden keinesfalls vom probehören und -spielen (!)
Bearbeitet von: "mhaensch" 11. Nov

Verfasser

mhaenschvor 1 h, 23 m

Für 340 Euro noch nicht einmal geschlossene Mechaniken? Danke, schönen T …Für 340 Euro noch nicht einmal geschlossene Mechaniken? Danke, schönen Tach noch! Im Sopranbereich empfehle ich diese hier: Kala KA SSTU Travel Ukulele Soprano, gfls. mit einem Shadow SH1110-UK Tonabnehmer, dessen Installation allerdings gediegenes handwerkliches Geschick benötigt. Im Konzertukulelen Bereich diese hier: Ortega RFU11SE. Bei letzterer ist ein Tonabnehmer bereits integriert. Bei beiden ist eine Tasche bereits im Lieferumfang. Die Kala ist EXZELLENT verarbeitet, hat einen aussergewöhnlichen Klang und ist für die Zargendicke schön laut. Fichtendecken halte ich für klanglich vorteilhafter. Beides sind Instrumente der Oberklasse und liegen preislich bei etwa 150 Euro. Der Kauf eines Musikinstrumentes entbindet den Kunden keinesfalls vom probehören und -spielen (!)



Es ist ärgerlich wenn jemand, der sich nicht sonderlich mit einem bestimmten Thema auskennt, so tut als würde er sich eben doch mit diesem Thema auskennen und dann Ratschläge verteilt die völlig daneben sind.

1. Die Pono MCD besteht komplett aus Massivholz. Deine vorgeschlagenen Ukulelen, die durchaus gut sind, bestehen entweder zum Teil oder komplett aus Laminat. Ukulelen aus Holzlaminat können durchaus gut oder sogar besser als so manche Ukulele aus Massivholz klingen, aber das ist kein Argument gegen diese preislich sehr attraktive Pono die qualitativ und soundtechnisch ganz weit oben mitspielt.

2. Die Pono MCD besitzt nicht irgendwelche noname Mechaniken wie z.B. die Ortega, sie besitzt Stimmmechaniken von Grover, einem äußerst angesehenen Zubehörhersteller in der gesamten Musikindustrie. Abgesehen davon ist es falsch offene Mechaniken per se als minderwertig zu bezeichnen. Es gibt gute und schlechte offene Mechaniken genau so wie es gute und schlechte geschlossene Mechaniken gibt. Martin verlangt für seine D-45 Brazilian 45.000 USD und verbaut offene Mechaniken.

3. Die Ortega mag gut sein, sie als Instrument der Oberklasse zu bezeichnen ist jedoch schlicht und ergreifend falsch. Lass dir mal eine Ukulele von Barron River, Ana'ole, Ko'olau, KoAloha etc. zukommen und teste sie an. Das sind in der Regel Instrumente der Oberklasse.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text