191°
popp-pc.rakuten-Shop.de Flap USB 3.0 128 GB Stick Versandkostenfrei + 5€ Gutschein AES8U2

popp-pc.rakuten-Shop.de Flap USB 3.0 128 GB Stick Versandkostenfrei + 5€ Gutschein AES8U2

ElektronikRakuten Angebote

popp-pc.rakuten-Shop.de Flap USB 3.0 128 GB Stick Versandkostenfrei + 5€ Gutschein AES8U2

Preis:Preis:Preis:62,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vorteile des Poppstar flap Stick:

Poppstar flap USB 3.0 128 GB Stick
Schreibgeschwindigkeit: bis zu 25 MB/s
Lesegeschwindigkeit: bis zu 70 MB/s
wird von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert
Lieblingssendung einfach per USB-Stick aufzeichnen und in die Hosentasche stecken
extrem schnelle Übertragungsraten

Beliebteste Kommentare

shaketwo

Mal ehrlich, manch Smartphone ist größer und schwerer als eine SSD. Meine 128GB SSD für 65Euro aus dem MM in einem USB Festplattengehäuse liefert 260mb/s lesen und 210mb/s schreiben. Da kommt kaum ein USB Stick ran.



Viel Spaß mit Deiner SSD am Schlüsselbund ... X) X) X)

11 Kommentare

Hm....
USB 3.0 und nur bis zu! 25 MB/s ....

Davon abgesehen,... die 64 GB Variante hat bei mir nur rum gezickt. Speed war auch unterirdisch schlecht. Die 32 GB Variante läuft jedoch bis heute 1A. Und den Support von PoppStar kann man auch vergessen.

Du darfst ruhig kurz erwähnen, dass es zu dem Stick noch 18,60€ in Rakutenpunkten gibt.
Ohne diese ist der Stick mit Gutschein nämlich nur knapp 10% billiger als ein schnellerer Lexmark S73 (bei pixmania).

Mal ehrlich, manch Smartphone ist größer und schwerer als eine SSD. Meine 128GB SSD für 65Euro aus dem MM in einem USB Festplattengehäuse liefert 260mb/s lesen und 210mb/s schreiben. Da kommt kaum ein USB Stick ran.

shaketwo

Mal ehrlich, manch Smartphone ist größer und schwerer als eine SSD. Meine 128GB SSD für 65Euro aus dem MM in einem USB Festplattengehäuse liefert 260mb/s lesen und 210mb/s schreiben. Da kommt kaum ein USB Stick ran.



Viel Spaß mit Deiner SSD am Schlüsselbund ... X) X) X)

shaketwo

Mal ehrlich, manch Smartphone ist größer und schwerer als eine SSD. Meine 128GB SSD für 65Euro aus dem MM in einem USB Festplattengehäuse liefert 260mb/s lesen und 210mb/s schreiben. Da kommt kaum ein USB Stick ran.


Naja denke es gibt durchaus Leute die mit dem Gedanken spielen Flashspeicher für den DVR zu benutzen.

Wenns nicht auf die Größe ankommt würde ich immer eher zu SSD greifen, da preiswerter und zuverlässiger

Moesenkalle

Wenns nicht auf die Größe ankommt würde ich immer eher zu SSD greifen, da preiswerter und zuverlässiger



Und nicht zu vergessen sind SSDs deutlich kühler.. Die Poppstar Sticks werden übelst heiß, also vorsicht! Und dass bei NUR 25MB/s...

Ein 128GB Stick am Smart-TV für 63,-... naja.. ne 2,5" Platte passt auch inne Jackentasche zum mitnehmen.

ssd nicht am usb anschluss betreiben da die Speicherbefehle nicht funktionieren Trim usw es kommzu übermäsiger abnutzung des speichers

Ich war nach dem Kauf meines 32GB Sticks von Poppstar sehr zufrieden. Das änderte sich dann mit dem Kauft der 64GB Version für einen Bekannten, der diesen für seinen Samsung UE46F6640FFX LCD TV benötigte. Hier versagte der Stick dann und es wurde wegen der zu langsamen Übertragungsrate gemeckert. Wie erwähnt, handelte es sich um die 64GB Version.

wwee

ssd nicht am usb anschluss betreiben da die Speicherbefehle nicht funktionieren Trim usw es kommzu übermäsiger abnutzung des speichers



Und? Nen USB Stick hat das auch nicht. Immer diese Panikmache wegen der Abnutzung der SSD. Wenn ihr ne SSD schonen wollt stellt sie in den Schrank

25MB max schreiben? Macht mein 32GB USB 2.0 Stick ja schon mehr. 100MB/s sollte ein Stick ab 64 GB schon bringen. Sowas von Cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text