Popp Z Rain Z-Wave Regenmesser 54,90+4,90 Versand
196°Abgelaufen

Popp Z Rain Z-Wave Regenmesser 54,90+4,90 Versand

59,80€65,36€-9%
14
eingestellt am 27. Mär
Batteriebetriebener Sensor Messer mit Z Wave Funktechnik zur Messung von Regenmengen.

Artikelbeschreibung vom Shop :

Sie möchten informiert werden, wenn es zu regnen beginnt und Ihre (Dach-)Fenster noch geöffnet sind? Oder Sie möchten Ihre Gartenbewässerung intelligente steuern und dabei auch die Niederschlagsmenge berücksichtigen? Mit dem POPP Z-Rain ist dies ab sofort in Ihrem Z-Wave Smart Home möglich."
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Wäre noch gut zu Wissen wo es den Sensor gibt
MalteFSvor 2 m

100% https://zwave-smarthome.de/ wie immer.


Den gibt es dort schon seit mind. einer Woche zu dem Preis.
Zudem fehlen die Versandkosten im Dealpreis @SuperBastiFantasti
Tschuldigung, vergessen. Ja korrekt!
openhab kompatibel ...
noname951vor 11 m

Den gibt es dort schon seit mind. einer Woche zu dem Preis.Zudem fehlen …Den gibt es dort schon seit mind. einer Woche zu dem Preis.Zudem fehlen die Versandkosten im Dealpreis @SuperBastiFantasti


Danke! Versandkosten habe ich ergänzt. Diese lassen sich ja verringern bei Bestellung mehrerer Artikel.

Aber es hat noch keiner einen Deal erstellt. Durchforstet ja nicht jeder nach dem Technisat Rauchmelder Deal gleich den ganzen Shop!
Bearbeitet von: "SuperBastiFantasti" 27. Mär
Für die Funktion finde ich den Preis etwas zu teuer. Da kann man doch auch einfach so einen genormten Regenfänger ohne Technik nehmen.
Babynemovor 4 m

Für die Funktion finde ich den Preis etwas zu teuer. Da kann man doch auch …Für die Funktion finde ich den Preis etwas zu teuer. Da kann man doch auch einfach so einen genormten Regenfänger ohne Technik nehmen.


Seit wann ist Smarthome günstig?

Nach deiner Auffassung braucht man eh kein Smarthome.
Licht kann man immer so einschalten. Rollos ebenso
Heizung hat auch einen manuellen Regler usw.
Achtung, Regenmesser, kein Regensensor. Er kann zwar anzeigen wann es zu regnen beginnt, allerdings nicht unmittelbar wann es aufhört.
Dazu benötigt man wohl einen richtigen Rensensor mit eingebauter Heizung.
Bearbeitet von: "Valis" 27. Mär
Babynemovor 35 m

Für die Funktion finde ich den Preis etwas zu teuer. Da kann man doch auch …Für die Funktion finde ich den Preis etwas zu teuer. Da kann man doch auch einfach so einen genormten Regenfänger ohne Technik nehmen.


Lol
noname951vor 2 h, 41 m

Seit wann ist Smarthome günstig?Nach deiner Auffassung braucht man eh kein …Seit wann ist Smarthome günstig?Nach deiner Auffassung braucht man eh kein Smarthome.Licht kann man immer so einschalten. Rollos ebensoHeizung hat auch einen manuellen Regler usw.


Wenn man es irgendwie zur Automatisierung nutzen kann, ist es natürlich auch wieder ein bisschen praktisch, hatte zuerst nur an die reine Erfassung der Menge gedacht.
Valisvor 6 h, 9 m

Achtung, Regenmesser, kein Regensensor. Er kann zwar anzeigen wann es zu …Achtung, Regenmesser, kein Regensensor. Er kann zwar anzeigen wann es zu regnen beginnt, allerdings nicht unmittelbar wann es aufhört.Dazu benötigt man wohl einen richtigen Rensensor mit eingebauter Heizung.


Ist es nicht so daß ein Regensensor mit Heizplatte nur sagt Regen ja/nein und manche zeigen einem noch Tendenzen wie leichter Regen / starker Regen.

Der Regenmesser hier gibt einem den Regenwert in einem eingestellten Intervall an.
Und mit vermutlich jeder Smarthome-Software Software die zwave unterstützt wird man ne einfache Abfrage einbauen können, wann der Regenmesser zuletzt eine Veränderung des Messewertes gesendet hat. Daraus könnte man doch ableiten, dass es jetzt (Zeitstempel) aufgehört hat..

P.s. ich hab den Regenmesser im Winter für Ben ähnlichen Preis gekauft, und bisher noch nicht in mein IP-symcon samt razberry eingebunden....

Im Winter sollte man das Teil eh Ina trockene bringen, damit nichts kaputt gefriert.

Ich kenn die Standard variablen jetzt leider auch nicht, was das Teil evtl. Schon ontop mitbringt... evtl. Gibt es da sogar schwellwerte mit denen man im Standard sieht das der Regen aufgehört hat?
Ein Problem könntest du aber mit nachlaufenden Tropfen bekommen die auf den Sensor gelangen, auch wenn es schon wieder aufgehört hat zu regnen durch diesen Trichter, aber vielleicht hat er ja auch ne Nanobeschichtung:D

Daher kann man Regen ja/nein besser über den Widerstand messen (klassische Regensensoren) und beheizt den Sensor um auch zeitnah zu erkennen wann es wieder aufgehört hat. Das ist simpel und funktioniert ganz gut, solange kein Vogel genau auf den Sensor drauf kackt, am besten also auch mit bedacht dann installieren und nicht direkt neben das Vogelhäuschen;)

Zumindest physikalisch ist das simpler. Vllt verfügt dieser Regenmesser hier aber auch über die Notwendige Logik um das wieder wettzumachen, müsste man testen.
Bearbeitet von: "Valis" 27. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text