186°
ABGELAUFEN
Poppstar MS30 Mediastation 1080p Full HD - bei Plus.de- 33,95 € + Vsk - Rabattmöglichkeiten
Poppstar MS30 Mediastation 1080p Full HD - bei  Plus.de- 33,95 €  + Vsk - Rabattmöglichkeiten

Poppstar MS30 Mediastation 1080p Full HD - bei Plus.de- 33,95 € + Vsk - Rabattmöglichkeiten

Preis:Preis:Preis:38,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreise

Idealo ab 59,99 € - Amazon 64,99 €

Amazon Rezessionen = 47 Bewertungen
Glatte 4 von 5 möglichen Sternen. Spannbreite von ganz toll auf total mies.


Verwandeln Sie Ihren Fernseher in einen modernen Smart-TV. Mit dem POPPSTAR MS30 geben Sie Filme, Digitalfotos und Ihre Audio-Sammlung unkompliziert auf ihrem Fernseher oder ihrer HiFi-Anlage wieder. Somit ist der Kauf eines teuren Multi-Mediafernsehers sowie eines Mediaplayers überflüssig. Die Multimediastation vereint drei Funktionen in einem Gerät:

Technische Daten

Der integrierte Cardreader unterstützt SD, SDHC, MMC und MS-Cards.
Durch die zwei USB-Anschlüsse können Sie weitere USB-Speichermedien(externe Festplatten, USB-Stick's)anschließen, auf die zeitgleich zugegriffen werden kann.
LAN (RJ45) Netzwerkanschluss.
Formate Video:
Codec: H.264, MKV, WMV9, MPEG 1/2/4, HD Divx , Xvid, FLV, RM/RMVB
File: mkv, ts, m2ts, mts, tp, trp, wmv, Ifo, iso,vob, dat, avi, mpg, mp4, mov, rm, rmvb, divx, xvid, flv
Audio: MP3, WMA, WAV, OGG, AAC, LPCM, FLAC, AC3
Bit rate: MP3 32kbps~320kbps
WMA: 32 kbps~320kbps,
Foto: JPG, JPEG, BMP, PNG, TIFF, GIF
Subtitle: sub, smi, ssa, srt, idx + sub
LAN: RJ45, supports Samba client, Wi-Fi 802.11g dongle (option)

Versankosten 4,95 €
Versandkostenfrei ab 50 €

3,75 € Cashback über Qipu möglich
Bei Newsletteranmeldung 5 € Gutschein

Beste Kommentare

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???

Kann es sein, das dieses Jahr doch gut anfängt?

Und für alle denen es auf der Zunge liegt, nehme ich es schon mal ab, damit nicht genervt wird:

Mein Pi ist viel besser
Mein Pi kann viel mehr
Mein Pi ist genau so einfach einzurichten
Mein Pi hat xbmc, das ist sowieso viel toller als toll
Mein Pi kann Sachen die ich nicht mal begreife

okolyta

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???


Ein Raspberry-Pi-Jünger missbraucht den Pi doch nicht als Media-Player

Leider kein DTS oder DTS-Downmix.
Wer also keinen externen Receiver hat muss DTS Files umwandeln.

okolyta

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???



Nein, er stapelt sie Schrank und hoffet einen Verwendungszweck zu finden.
37 Kommentare

Ich finde es Hot

Is n guter Player, kann ich nur empfehlen.

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???

Kann es sein, das dieses Jahr doch gut anfängt?

Und für alle denen es auf der Zunge liegt, nehme ich es schon mal ab, damit nicht genervt wird:

Mein Pi ist viel besser
Mein Pi kann viel mehr
Mein Pi ist genau so einfach einzurichten
Mein Pi hat xbmc, das ist sowieso viel toller als toll
Mein Pi kann Sachen die ich nicht mal begreife

Leider kein DTS oder DTS-Downmix.
Wer also keinen externen Receiver hat muss DTS Files umwandeln.

Keine Infos bis wieviel TB über USB unterstützt werden...

Verfasser

seimen

Keine Infos bis wieviel TB über USB unterstützt werden...


Hast Recht . Wusste ich aber auch nicht . Bisschen gesurft.
Nach den Infos :

Unterstützt werden USB-Festplatten bis zu einer Größe von 2 TB

seimen

Keine Infos bis wieviel TB über USB unterstützt werden...


Vielleicht mal auf der Herstellerseite im Handbuch nachsehen?

poppstar.eu/pop…tml

okolyta

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???


Ein Raspberry-Pi-Jünger missbraucht den Pi doch nicht als Media-Player

Welchen billig möglichen Wlan Adapter kann man nehmen?

Wo ist das smarTV? Jeder mittelmäßige Fernseher kann das. Cold.

spielt er tatsächlich in mkvs integrierte vobsubs (idx+vob) ab?

okolyta

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???



Nein, er stapelt sie Schrank und hoffet einen Verwendungszweck zu finden.

vielpilstrinker

Unterstützt werden USB-Festplatten bis zu einer Größe von 2 TB



Nicht mehr zeitgemäß.

Auch ansonsten COLD. Mein neuer LG Blu-Ray Player spielt über USB auch alle mkv's und mp4s, etc in sehr guter Qualität ab.

Hat nicht sowieso jeder einen Bluray Player der alle Dateien abspielt und per USB jede Festplatte annimmt. Mein LG Bluray Player ist 4 Jahre alt und kann das alles perfekt.

Mein Pi ist viel besser
Mein Pi kann viel mehr
Mein Pi ist genau so einfach einzurichten
Mein Pi hat xbmc, das ist sowieso viel toller als toll
Mein Pi kann Sachen die ich nicht mal begreife

seimen

Keine Infos bis wieviel TB über USB unterstützt werden...


Wenn da eine Angabe zu finden wäre, hätte das ein richtig guter Tipp sein können
Leider schweigen sich so gut wie alle Hersteller hierüber aus. Ich hatte schon diverse Player hier (u.a. Boxee Box, WD HDTV live, A.C.Ryan PlayOn HD2...) und keiner kam mit Platten jenseits der 2TB zurecht. Bin jetzt bei einem Egreat R6S Pro hängengeblieben, der endlich auch meine 3- und 4-TB-Platten lesen kann.

Maszie

Nein, er stapelt sie Schrank und hoffet einen Verwendungszweck zu finden.


Nö, der hat einen im Betrieb, den er für diverse Serverdienste (Downloadserver, AirPrint-Server, SDR-Server, Siri-Proxy) und zur Heim-Automatisierung nutzt. Außerdem laufen noch zig selbstgeschriebene Scripte drauf, die per cronjob aufgerufen werden und einem das Leben erleichtern
Aber das ist OffTopic, da man den Pi in der Tat nicht mit der Kiste vergleichen kann. Fürs Medienabspielen ganz nett, nur die eingeschränkte Nutzungsmöglichkeit für Internetdienste hält mich vom Kauf ab...

seimen

Keine Infos bis wieviel TB über USB unterstützt werden...


Na zumindest ist dies die Anlaufstelle um nach Details zu suchen. Ich werde natürlich nicht noch das Handbuch durchackern nur weil einige zu faul sind selbst nach Daten zu suchen. Ich will ja das Teil nicht kaufen. Hab aber ein anderes Gerät für ne interne HDD von Poppstar und bin sehr zufrieden mit der Firma.

Birnensalat

Na zumindest ist dies die Anlaufstelle um nach Details zu suchen. Ich werde natürlich nicht noch das Handbuch durchackern nur weil einige zu faul sind selbst nach Daten zu suchen.


Naja, er hat ja nicht gesagt, dass er nicht selbst schon nach den entsprechenden Angaben gesucht hätte.
Allerdings ist es auch zuviel verlangt, vom Dealersteller zu erwarten, dass er solche Details vor dem Posten recherchiert.

Warum machst Du auch den vielen " Pi"-Sätzen nicht einfachen einen: "Mein PiPi..."

okolyta

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ??? Kann es sein, das dieses Jahr doch gut anfängt? Und für alle denen es auf der Zunge liegt, nehme ich es schon mal ab, damit nicht genervt wird: Mein Pi ist viel besser Mein Pi kann viel mehr Mein Pi ist genau so einfach einzurichten Mein Pi hat xbmc, das ist sowieso viel toller als toll Mein Pi kann Sachen die ich nicht mal begreife

Spaß beiseite, hot ist bei dem Player, daß der z.B. "m2ts"abspielen kann, daß können die eingebauten Player nicht abspielen!

nik222

Allerdings ist es auch zuviel verlangt, vom Dealersteller zu erwarten, dass er solche Details vor dem Posten recherchiert.


Sehe ich ein bischen anders. Der Dealersteller macht das ja unentgeldlich und als kostenlosen Hinweis. Wenn ich den Deal dann machen will informiere ich mich jedenfalls ohnehin per Google über das Objekt der Begierde. Denn was hier geschrieben wird, muß ja nicht stimmen. Wer sich darauf verläßt ist mit dem Klammerbeutel gepudert.

Edit: Oh ich sehe gerade das ich dich mißverstanden hab, dann sind wir uns ja einig.

seimen

Keine Infos bis wieviel TB über USB unterstützt werden...



Hmm, ein wenig anmaßend unterwegs heute, was?
Das Handbuch hab ich schon vorher gecheckt ^^

seimen

Hmm, ein wenig anmaßend unterwegs heute, was? Das Handbuch hab ich schon vorher gecheckt ^^


Tja, dann mußt du eben mehr Details in deine Postings geben. An Worten muß hier nicht gegeizt werden.

okolyta

Seit 40min online und noch kein Kommentar eines Raspberry Pi Jüngers ???...



Ich habe zwar ein Raspberry Pi und ich finde das Teil auch top. Es ist aber auch nicht nur ein Mediaplayer und ob er bei dieser Funktion wirklich besser sein soll als der Poppstar MS30 kann eh nur jemand sagen der beide Geräte hat.
Der Raspberry ist aber auch nicht für jedermann, da man schon eine gewisse technische Basis mitbringen sollte. Den MS30 könnte ich meinem Vater z.B. eher hinstellen als ein Pi...

BTW: Ich finden auf der Herstellerseite keine Angaben zur Leistungsaufnahme (zB StandBy). Hat jemand eine Info dazu? Den Pi kann man ja fast um Dauerbetrieb laufen lassen (ca. 5W)

Was ich bei diesem Player gut finde ist, dass ein DVD-Abbild (VIDEO_TS) auf HD (oder auch als iso) auch wie eine DVD behandelt wird, also mit allen Menus und derselben Bedienung, als wenn es eine normale Scheibe wäre.

Das kann/konnte mein Blu Ray Player nicht.

Was ich bei diesem Player schlecht finde, ist, dass er kein DTS kann. Das ist wirklich unter aller Sau.

Im übrigen gab es den neulich für knapp 30 Euro, war ein anderer Deal. 30 Euro war damals ziemlich gut.

Maszie

Nein, er stapelt sie Schrank und hoffet einen Verwendungszweck zu finden.



Leben? Wenn man diese ganze Sachen mit seinem Pi macht, dann hat man wohl alles außer ein Leben. X)

kein DTS ?


COLD

Maszie

Leben? Wenn man diese ganze Sachen mit seinem Pi macht, dann hat man wohl alles außer ein Leben. X)


Och..geht schon, verpasst man halt 2-3 Folgen Bauer sucht Frau
Aber b2t: Die Beschreibung mit dem Smart-TV finde ich etwas falsch, da HbbTV z.B. nicht unterstützt wird, auch viele gängige Videostreaming-Dienste laufen nicht. Zur rein lokalen Video-Wiedergabe mittels USB-Gerät kann man heutzutage jeden Billig-TV nutzen. Interessant ist evtl. das Streaming im lokalen Netz - sofern man eh schon ein NAS am Laufen hat.

"Bei Newsletteranmeldung 5 € Gutschein"

Aber dieser Gutschein gilt doch nicht für Multimedia, oder ausnahmsweise mal doch?!

Gelöscht

Laut der gleich folgenden Seite kann die Kiste DTS per Toslink im raw an die hifi übergeben.

Falls sich einer für die Innereien interessieren sollte, die sind recht unspektakulär. 128MB RAM, 400MHz MIPS, 128MB ROM.
Die Kiste hat nen offenen telnet root Zugriff und es scheint CFW dafür zu geben.

Behauptung zu DTS und Angaben zu DTS

suema

kein DTS ?COLD



Das ist neben dem Hitzeproblem das ganz große Übel bei dem Teil. Beim Nachfolgemodell MS35 ist das behoben...

Bin ansonsten super-zufrieden. Frist wirklich alles, habe bisher nichts gefunden, was nicht abgespielt wird. Sehr unproblematisch in der Handhabung. Habe wegen DTS den MS35 gekauft und würde den nicht mehr hergeben.

Admin

@seimen:
Ich glaube, dass nik222 das nicht ironisch gemeint hat, sondern ernst meinte, dass das zuviel verlangt ist ^^

suema

kein DTS ?COLD

Oder du zu dumm deine illegalen Files per Tool umzuwandeln.

suema

kein DTS ?COLD



Aha, nicht wissen, wofür ich DTS benötige, aber gleich beleidigend werden ? (_;)

No Comment.

suema

kein DTS ?COLD


Genau deine privaten Homevideos werden auch mit DTS vertont.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text