364°
Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €44,54 [@MeinPaket.de]

Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €44,54 [@MeinPaket.de]

ElektronikAllyouneed Angebote

Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €44,54 [@MeinPaket.de]

Preis:Preis:Preis:44,54€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €64,95 (Ersparnis 31 Prozent bzw. €20,41).
(Amazon.de 4,2 von 5 Sterne bei 132 Bewertungen).

Bei MeinPaket.de gibt es den 128GB USB3.0 Speicherstick Poppstar "flap" für €44,54 (Versandkostenfrei).

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr im letzten Bestellschritt den Gutscheincode "7SPAREN" eingeben!

Beschreibung:
Der neue aerodynamisch aussehende 128 GB Poppstar Flap USB-Stick besticht durch hochwertige und erstklassige Verarbeitung in Sachen Technik und Design. Seine auffallenden und ansprechend wirkenden Kurven lassen den USB-Stick attraktiv und imposant wirken. Mit seiner Einfahrtechnik lässt er sich problemlos handhaben und es ist keine lästige Wegnahme einer sonst üblichen Vorderkappe nötig. Die USB-Sticks aus der neuen Poppstar USB-3.0-Serie ermöglichen es, extrem schnell wichtige Dokumente, Bilder oder Musik- und Videoclips zukunftssicher zu speichern. So sind USB-3.0-Geräte bis zu 10x schneller als herkömmliche USB-2.0 Produkte. Diese extrem schnelle Übertragungsrate zeigt sich in einer atemberaubenden Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.

Als überaus nützliches Plus wird der USB-Stick von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert. Auf diese Weise kann jedermann seine Lieblingssendung und Lieblingsfilme mühelos aufzeichnen. Bei manchen Geräten ist es nur von Nöten, den Stick zuerst umzuformatieren, dass dieser nicht mehr als Wechseldatenträger, sondern als internes Laufwerk erkannt wird. Selbstredend sind die Poppstar Flaps Plug & Play fähig - und dank des robusten Gehäuses sind Ihre Daten obendrein bestens geschützt.

Technische Merkmale
Schreibgeschwindigkeit: bis zu 25 MB/s
Lesegeschwindigkeit: bis zu 70 MB/s
Wird von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert
Lieblingssendung einfach per USB-Stick aufzeichnen und in die Hosentasche stecken
Extrem schnelle Übertragungsraten
ACHTUNG: Für die Smart-TV Funktionalität ist es bei manchen Geräten erforderlich, den Stick zuerst umzuformatieren, dass dieser nicht mehr als Wechseldatenträger (USB Stick), sondern als internes Laufwerk erkannt wird.

19 Kommentare

xtrsnnig.jpg

"Vergleichspreis (Idealo.de) €64,95 (Ersparnis 15 Prozent bzw. €10,05)"

Ersparnis ist doch viel höher, oder habe ich heute eine mathematische Unterzuckerung?

lest euch mal die Kommentare in dem anderen Deal hier (32GB für knapp 13€) durch.
Bei vielen (auch bei mir) wurde der Stick nur von ganz wenigen Geräten richtig erkannt.
Meiner ging zurück (und ich glaub bei vielen anderen auch)
hukd.mydealz.de/dea…192

Der Deal ist hot, das produkt (wenn es die gleiche Macke hat) leider cold!

also ich nutze diesen stick zum filme gucken auf meinem samsung note galaxy 3 in exfat fromatierung . ich schließe ihn über OTG (mit usb 3.0 kabel) an das handy an - auf diese art und weise habe ich auf reisen meine lieblingsfilme immer dabei. geht völlig ruckelfrei und in super fhd qualität.

Schreibgeschwindigkeit: bis zu 25 MB/s

Ist ein schlechter Witz, oder?

Hohe Kapazität mit niedriger Geschwindigkeit zum sehr günstigen Preis - für den richtigen Einsatz sein Geld allemal wert.

Der Stick hat wirklich sehr schlechte technische Daten. Die Schreib- und die Lesegeschwindigkeit lassen zu wünschen übrig und sind für SmartTV nicht geeignet. Dann lieber einen schneller 64GB Stick nehmen.

Kann man das Problem des nicht erkennes irgendwie beheben? Der 64GB läuft am PC, am Laptop, am zweiten Fernseher, nur am ersten LG Gerät einfach nicht und dafür wurde er eigentlich geholt

Hausschaf

Kann man das Problem des nicht erkennes irgendwie beheben? Der 64GB läuft am PC, am Laptop, am zweiten Fernseher, nur am ersten LG Gerät einfach nicht und dafür wurde er eigentlich geholt



Das liegt an deinem TV, der muss die Größe der Sticks unterstützen. Du kannst auch nicht 24 Zoll Räder auf einem Corsa fahren. Dein TV USB Controller ist dafür nicht ausgelegt

lamusique

Der Stick hat wirklich sehr schlechte technische Daten. Die Schreib- und die Lesegeschwindigkeit lassen zu wünschen übrig und sind für SmartTV nicht geeignet. Dann lieber einen schneller 64GB Stick nehmen.

Ja als Sammlung wenn man nicht schlaggartig viele Daten auf den Stück verschieben will ok.

Habe noch nen neuen und ovp 32gb flap stick hier. für 11,90€ inkl. versand wird er abgegeben.

wer interesse hat => PN
Bezahlung per Amazon Guthaben

lamusique

Der Stick hat wirklich sehr schlechte technische Daten. Die Schreib- und die Lesegeschwindigkeit lassen zu wünschen übrig und sind für SmartTV nicht geeignet. Dann lieber einen schneller 64GB Stick nehmen.

JE nach dem für was man den Stick so braucht sind die WErte okay aber nicht für den Preis. Finde ich für 25MB/s schreiben (maximal) viel zu teuer. Wenn man nicht unbedingt den Topspeed haben möchte kann man sicher auch noch günstigere alternativen finde. Bei der Größe des Sticks sollte man aber schon WErt auf den Durchsatz legen, sonst verbringt man immer ewig viel Zeit beim hin und her kopieren, wobei es sich mit 25MB/s noch im Rahmen halten würde für paar Euro mehr gibt es auch den amazon.de/Ver…UQS der kann dann auch mit Schreibraten von bis 40-80MB/s dienen. Wem das aber immer noch zu langsam ist sollte sich mal ein JetFlash 780 angucken wobei man hier zur Zeit immer noch ~60€ für 64GB aufbringen muss was eine deutliche Erhöhung ist. Wer Zeit mitbringen kann fährt mit dem Stick sicherlich ganz in Ordnung ich würde aber auch eher zu einem 64GB Stick tendieren der vll paar MB schneller ist.

25 MB/s ist jetzt auch nicht so schlecht. Ok, für 128GB etwas unterdimensioniert aber besser wie 10 MB/s schreiben. Selbst der schnellste USB Stick wird an USB 2.0 nur mit max. 30 MB/s schreiben gehen.

Ich lobe mir meinen SanDisk Extreme Pro 128GB mit über 200 MB/s schreiben und lesen den ich dank myDealz für schlappe 70 Euro anstatt 150 Euro ergattert hatte!

Mal von der ganz schnellen Sorte heute, der Stick ist schon unterwegs. oO

.

Ich kann aus eigener Erfahrung von der Firma Popp-PC nur abraten:
Der 64 GB-Stick hat nach ganzen 2 Monaten die Grätsche gemacht.
Er wurde von keinem System (nicht einmal Linux/ Parted Magic) mehr erkannt.
Also zurück mit dem Teil. Es kam keine Eingangsbestätigung, nichts. Auf Nachfragen wurde -wenn überhaupt- spät geantwortet, letztlich gar nicht mehr. Trotz anders lautender Zusagen hat die Erstattung dann 4 Wochen nach Eingang der Retoure gedauert.
Service ist etwas anderes...

Infect

lest euch mal die Kommentare in dem anderen Deal hier (32GB für knapp 13€) durch.Bei vielen (auch bei mir) wurde der Stick nur von ganz wenigen Geräten richtig erkannt.Meiner ging zurück (und ich glaub bei vielen anderen auch)http://hukd.mydealz.de/deals/meinpaket-de-32-gb-poppstar-flap-usb-3-0-stick-12-95-bestpreis-333192Der Deal ist hot, das produkt (wenn es die gleiche Macke hat) leider cold!


Ich hatte das selbe Problem. Ein Formatieren unter Linux hats gerichtet. Soweit ich gelesen habe, tritt das Problem nur bei der 32 GB Version auf. Bei 13€ ist das noch zu verschmerzen, bei 44€ wärs mir zu heikel...

also ich habe den 64gb stick mittlerweile über ein halbes jahr und funktioniert gut
schreibt mit 40ms

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text