Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €54,90 [@MeinPaket.de]
483°Abgelaufen

Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €54,90 [@MeinPaket.de]

30
eingestellt am 8. Jan 2014heiß seit 8. Jan 2014
Vergleichspreis (Idealo.de) €64,95 (Ersparnis 15 Prozent bzw. €10,05).
(Amazon.de 4,3 von 5 Sterne bei 78 Bewertungen).

Bei MeinPaket.de gibt es den 128GB USB3.0 Speicherstick Poppstar "flap" für €54,90 (Versandkostenfrei).

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr im letzten Bestellschritt den Gutscheincode "OHA1STICK128GB" eingeben!

Beschreibung:
Der neue aerodynamisch aussehende 128 GB Poppstar Flap USB-Stick besticht durch hochwertige und erstklassige Verarbeitung in Sachen Technik und Design. Seine auffallenden und ansprechend wirkenden Kurven lassen den USB-Stick attraktiv und imposant wirken. Mit seiner Einfahrtechnik lässt er sich problemlos handhaben und es ist keine lästige Wegnahme einer sonst üblichen Vorderkappe nötig. Die USB-Sticks aus der neuen Poppstar USB-3.0-Serie ermöglichen es, extrem schnell wichtige Dokumente, Bilder oder Musik- und Videoclips zukunftssicher zu speichern. So sind USB-3.0-Geräte bis zu 10x schneller als herkömmliche USB-2.0 Produkte. Diese extrem schnelle Übertragungsrate zeigt sich in einer atemberaubenden Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.

Als überaus nützliches Plus wird der USB-Stick von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert. Auf diese Weise kann jedermann seine Lieblingssendung und Lieblingsfilme mühelos aufzeichnen. Bei manchen Geräten ist es nur von Nöten, den Stick zuerst umzuformatieren, dass dieser nicht mehr als Wechseldatenträger, sondern als internes Laufwerk erkannt wird. Selbstredend sind die Poppstar Flaps Plug & Play fähig - und dank des robusten Gehäuses sind Ihre Daten obendrein bestens geschützt.

Technische Merkmale
Schreibgeschwindigkeit: bis zu 25 MB/s
Lesegeschwindigkeit: bis zu 70 MB/s
Wird von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert
Lieblingssendung einfach per USB-Stick aufzeichnen und in die Hosentasche stecken
Extrem schnelle Übertragungsraten
ACHTUNG: Für die Smart-TV Funktionalität ist es bei manchen Geräten erforderlich, den Stick zuerst umzuformatieren, dass dieser nicht mehr als Wechseldatenträger (USB Stick), sondern als internes Laufwerk erkannt wird.

30 Kommentare

So günstig? ... hm !

Hab das Teil in der 64GB Variante und funktioniert 1A am Smart TV. Schreibgeschwindigkeit ist auch ganz gut für USB 3

hab auch den 64gb läuft sauber =) und ist ganz fix

Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.



Deswegen so günstig, ist recht langsamer Speicher verbaut.

Supersave Deal

der 128er ist deutlich langsamer als die flotte und günstige 64-GB-Version

Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.



Meiner schafft am usb 3 port aber deutlich höhere raten muss ich sagen nur als info...

Was heißt den "deutlich höher"? Hatte mir vor 1,5 Jahren für 45 Euro nen 32Gb Mistral Stick gekauft, der schafft 125 MB/s lesen und 85 MB/s schreiben in der Praxis!

32 GB sind natürlich nicht 128, aber die hier verbauten Speicher sind schon nicht der Hit.

Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.


Hast du mal H2testw laufen lassen? Oder andere Benchmarktools? Weil 49,9MB schreiben zu 25MB schreiben ist nicht gerade unerheblich. Wenn er die Leistungen des 64ers hätte wäre er schon lange gekauft!
Avatar

GelöschterUser713

Für das Geld kauf ich mir wenn es nicht super Mobil sein muss ne externe 1TB Festplatte.

Mmh, für 128gb arschlangsam

Funzt das mit der 360 ? Oder ist da immernoch max 32 gb ?

ElNuntius

Für das Geld kauf ich mir wenn es nicht super Mobil sein muss ne externe 1TB Festplatte.



Aha und wenn einer hier ne Golf GTI Neuwagen Aktion reingestellt, schreibt du "dafür kauf eich mir lieber einen 12jährigen 911er ... klasse!

Der Preis ist ok, aber kein super Deal, siehe Geizhals.
Avatar

GelöschterUser16533

mothafucka, Poppstar autohot

Honkididonki

Funzt das mit der 360 ? Oder ist da immernoch max 32 gb ?



Soweit ich weiß nur bis 32 gb müsste den glatt mal anstecken mal sehen was die box dann sagt....

Edit: geht allein wegen dem dateisystem fat schon nicht leider also 32 sind immer noch max an der 360 als usb stick...

Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.



Im Internet lässt sich auch kein vernüftiger Test finden.
Wenn den hier scho jemand hat, wäre ein kurzer Speedtest echt nice.

Poppstar Auto Cold habe noch immer kein Ersatz für mein defekten 64gb bekommen.

hab auch schlechte Erfahrungen mit Poppstar gemacht, auf meinpaket den 32gb gekauft vor einiger Zeit. Von einem Tag auf den anderen wurde dieser nicht mehr erkannt.
Also falls Ihr den kauft und wichtige Daten drauf sind, denkt ans BU.
Hab ihn eingeschickt, mal schauen wir lange die RMA Abwicklung bei denen dauert.

blase77

Mmh, für 128gb arschlangsam


25 MB/s sind ok für einen Billig Stick, wenn du gute USB 3 Geschwindigkeit
haben willst musst du eben gut das doppelte Zahlen.

Mir persönlich reicht der Speed hab nen 64GB Stick mit dem Speed.

syma

Hab das Teil in der 64GB Variante und funktioniert 1A am Smart TV. Schreibgeschwindigkeit ist auch ganz gut für USB 3



Welcher SmartTV, Panasonic ?

Funktioniert dieser am Panasonic (Modell/Firmware müsste ich mal schauen, 42" EWxx), schon jemand Erfahrung hiermit ?

Honkididonki

Funzt das mit der 360 ? Oder ist da immernoch max 32 gb ?



Vielen Dank für deine mühe.

LG 47LM660 mit aktueller Firmware um genau zu sein

Ich hab erst Poppstar "fap" gelesen

Carp

[...]Edit: geht allein wegen dem dateisystem fat schon nicht leider also 32 sind immer noch max an der 360 als usb stick...



Tut mir leid, wenn ich da jetzt so dumm nachfrage, obwohl ich nicht mal eine 360er habe, aber ich versteh nicht ganz, was FAT mit dem 32GB-Limit zu tun hat? FAT32 geht doch theoretisch bis Partitions-Größen bis so irgendwo zu 2TB (oder so um den Dreh). Und auch wenn man das mit Windows Bordmitteln nicht formatieren kann, gibt es doch glaube ich extra Tools mit denen man auch mehr als 32GB mit FAT32 formatieren kann. Oder rede ich jetzt gerade totalen Blödsinn?
Wie gesagt bezüglich 360 hat das natürlich trotzdem nix zu bedeuten. Kann mir gut vorstellen, dass die das dann aus irgendwelchen Gründen trotzdem nicht frisst.

Carp

[...]Edit: geht allein wegen dem dateisystem fat schon nicht leider also 32 sind immer noch max an der 360 als usb stick...



Ja mit windows kann man es ja über umwege umgehen aber dann macht die box nicht mit leider.
Sie hatten ja mit einem update es von 16 auf 32 gb hochgesetzt wobei sie da echt nochmal was machen könnten bei den stickgrößen finde ich.
Naja an der box ist zumindest bei mehr als 32 gb als stick sense :(....

Carp

[...]Naja an der box ist zumindest bei mehr als 32 gb als stick sense :(....



Autsch, das ist ärgerlich. Aber dann versteh' ich's jetzt.
Da hat wohl wieder mal irgendjemand bei MS entschieden "kein Mensch braucht mehr als..."
Avatar

GelöschterUser713

ElNuntius

Für das Geld kauf ich mir wenn es nicht super Mobil sein muss ne externe 1TB Festplatte.



Hier hat jemand geschrieben so etwas bei nem Smart TV einzusetzen....

Meiner ist eben gekommen
Bin beim Benchen mit h2testw
Sieht nicht so schlecht aus
Braucht nen Stunde zum Füllen meint er
Schreibspeed momentan bei 32 MB/sec
lesen 69MB/sec


Preislich top und deal hot... brauche leider ne SD-Karte in der Größe :-/

Die 64GB Variante ist echt gut.
Laufen aber leider nicht am LG Smart TV, aber das ist ein reines LG Problem.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text