372°
ABGELAUFEN
Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €58,90 [@MeinPaket.de]

Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €58,90 [@MeinPaket.de]

ElektronikAllyouneed Angebote

Poppstar™ - 128GB USB 3.0 Stick "flap" für €58,90 [@MeinPaket.de]

Preis:Preis:Preis:58,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €79,99 (Ersparnis 26 Prozent bzw. €21,09).
(Amazon.de 4,3 von 5 Sterne bei 52 Bewertungen).

Bei MeinPaket.de gibt es den 128GB USB3.0 Speicherstick Poppstar "flap" für €58,90 (Versandkostenfrei).

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr im letzten Bestellschritt den Gutscheincode "OHA2POPPSTAR128GB" eingeben!

Beschreibung:
Der neue aerodynamisch aussehende 128 GB Poppstar Flap USB-Stick besticht durch hochwertige und erstklassige Verarbeitung in Sachen Technik und Design. Seine auffallenden und ansprechend wirkenden Kurven lassen den USB-Stick attraktiv und imposant wirken. Mit seiner Einfahrtechnik lässt er sich problemlos handhaben und es ist keine lästige Wegnahme einer sonst üblichen Vorderkappe nötig. Die USB-Sticks aus der neuen Poppstar USB-3.0-Serie ermöglichen es, extrem schnell wichtige Dokumente, Bilder oder Musik- und Videoclips zukunftssicher zu speichern. So sind USB-3.0-Geräte bis zu 10x schneller als herkömmliche USB-2.0 Produkte. Diese extrem schnelle Übertragungsrate zeigt sich in einer atemberaubenden Schreibgeschwindigkeit von bis zu 25 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 70 MB/s.

Als überaus nützliches Plus wird der USB-Stick von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert. Auf diese Weise kann jedermann seine Lieblingssendung und Lieblingsfilme mühelos aufzeichnen. Bei manchen Geräten ist es nur von Nöten, den Stick zuerst umzuformatieren, dass dieser nicht mehr als Wechseldatenträger, sondern als internes Laufwerk erkannt wird. Selbstredend sind die Poppstar Flaps Plug & Play fähig - und dank des robusten Gehäuses sind Ihre Daten obendrein bestens geschützt.

Technische Merkmale
Schreibgeschwindigkeit: bis zu 25 MB/s
Lesegeschwindigkeit: bis zu 70 MB/s
Wird von Smart-TVs als Speichermedium akzeptiert
Lieblingssendung einfach per USB-Stick aufzeichnen und in die Hosentasche stecken
Extrem schnelle Übertragungsraten
ACHTUNG: Für die Smart-TV Funktionalität ist es bei manchen Geräten erforderlich, den Stick zuerst umzuformatieren, dass dieser nicht mehr als Wechseldatenträger (USB Stick), sondern als internes Laufwerk erkannt wird.

25 Kommentare

f7n4do38.jpg

HOT!

Wers braucht

Redaktion

4,5 Sterne bei Amazon. Echt super!

USB 3.0 Stick mit USB 2.0 Leistungswerten hm
Preis für 128GB trotzdem sehr geil!

Zitat aus den Bewertungen bei amazon:
29,7 MB/s schreiben, 65,3 MB/s lesen

sehr geil bei der Kapazität für den Preis!

sharcy

USB 3.0 Stick mit USB 2.0 Leistungswerten hmPreis für 128GB trotzdem sehr geil!



USB 2.0 kann nominal max 480 MBit. Der Wert der sowieso nur theoretisch erreichbar ist wird von dem Stick übertroffen.

Sicher keine SSD, die oft ähnlich wenig kosten (bei gleicher Kapazität), dafür transportabler. HOT

Um den Stick mit großen Dateien vollzuschreiben benötigt man im Idealfall 73 Minuten! Es ist nicht komfortabel oder Modern den Stick zu besitzen. Irgendwann hat man keine Lust oder nächstes Jahr kommt ein viel schnelleres Modell auf den Markt und der Stick vergammelt in der Ecke.

Um 64 Gbyte zu Schreiben sind es immer noch 37 Minuten.

Ein Sandisk Cruzer Extreme (16 Monate auf dem Markt) schafft 64 Gbyte in 11 Minuten.

Von daher ist das für mich kein Deal, denn für den Zweck wie zB. Autoradio muss es kein USB3 Stick für den Preis sein. Da gibt es auch günstigere 128er Sticks. Beim Schreiben von MP3 Dateien dürften die Sticks sich nichts nehmen.

Auf dem Bild abgebildet ist aber das Modell "Speedy" und nicht das Modell "flap".

@powermueller

Du hast den Sinn von MyDealz nicht verstanden... Oder wollen wir jetzt anfangen zu diskutieren ob ein VW Golf für 20.000,- EUR scheisse ist, weil man für 30k schon nen Audi A4 bekommt

KarlG

Auf dem Bild abgebildet ist aber das Modell "Speedy" und nicht das Modell "flap".



Verstehe übrigens die ganze Zeit nicht wieso Poppstar nicht mal den schnelleren "Speedy" in einer höheren Kapazität als 32GB rausbringen... den als 64er hätte ich jedenfalls gekauft

Welcher normale Mensch löscht seinen ganzen USB-Stick mit 128 GB komplett, um ihn anschließend wieder vollständig zu beschreiben? Verstehe diese ganzen tollen Rechenbeispiele nicht. Schiebe ich einen Film mit Beispielsweise 7 GB auf den Stick, so dauert das unter 5 Minuten. Meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung...

powermueller

Um 64 Gbyte zu Schreiben sind es immer noch 37 Minuten.Ein Sandisk Cruzer Extreme (16 Monate auf dem Markt) schafft 64 Gbyte in 11 Minuten.Von daher ist das für mich kein Deal,



Ein Sandisk Cruzer Extreme mit 128GB Kapazität existiert nicht.

powermueller

Um den Stick mit großen Dateien vollzuschreiben benötigt man im Idealfall 73 Minuten! Es ist nicht komfortabel oder Modern den Stick zu besitzen. Irgendwann hat man keine Lust oder nächstes Jahr kommt ein viel schnelleres Modell auf den Markt und der Stick vergammelt in der Ecke.Um 64 Gbyte zu Schreiben sind es immer noch 37 Minuten.Ein Sandisk Cruzer Extreme (16 Monate auf dem Markt) schafft 64 Gbyte in 11 Minuten.Von daher ist das für mich kein Deal, denn für den Zweck wie zB. Autoradio muss es kein USB3 Stick für den Preis sein. Da gibt es auch günstigere 128er Sticks. Beim Schreiben von MP3 Dateien dürften die Sticks sich nichts nehmen.



Der von Dir beschriebene Stick kosten allerdings auch erheblich mehr ...
Außerdem wär bei vielen Autoradios eher angebracht auf viele kleine SD-KArten/USB-Sticks zu setzen (klein sowohl in Form als auch Kapazität) als auf einen Monsterstick, der in den Fahreraum ragt und vermutlich deshalb nicht all zu lange halten wird.

Wer schiere Geschwindigkeit mobil braucht kann auch auf SSDs und USB3-Gehäuse setzen. Die sind zwar deutlich größer, aber noch mal deutlich schneller, im Vergleich zu Deinem Stick sogar noch günstiger und halten vermutlich sogar länger. Wär sogar die bessere Variante fürs Autoradio, wenns unbedingt so viel Speicher sein soll ...

KarlG

Auf dem Bild abgebildet ist aber das Modell "Speedy" und nicht das Modell "flap".



Den Speedy gibts wohl auch mit 64GB. Jedenfalls hab ich einen bekommen, als ich beim letzen Mal den Flap bestellt hatte.

poppstarspeedy64gbddu1l.png

@qwerty:
Wie jetzt, ehrlich?! Den günstigen 64er Flap bestellt und den obigen Speedy mit den in meinen Augen super Geschwindigkeitswerten bekommen? War das von meinpaket.de für unter 37€? Und welches Produktbild war eingestellt, das des gewohnten Flap oder Speedy?

Von Poppstar wurde jedenfalls konsequent bei meinpaket, rakuten und amazon das Speedy-Produktbild gegen des Flap getauscht...
Schnellerer Stick zum gleichen Preis wäre jedenfalls ja nen gutes Produktupdate

fraugeschichte

@powermuellerDu hast den Sinn von MyDealz nicht verstanden... Oder wollen wir jetzt anfangen zu diskutieren ob ein VW Golf für 20.000,- EUR scheisse ist, weil man für 30k schon nen Audi A4 bekommt



Klar geht es darum einen Deal zu bewerten. Und nur weil eine Masse (ich habe auch ein paar) einen Poppstar USB Stick zu Hause hat, heißt das nicht, dass der Deal wegen der Marke gut sei. Die Leistungsdaten sind nicht gerade gut. Und wenn ich einen Stick mit dieser Kapazität kaufe, dann erwarte ich auch annehmbare Zeiten. Technisch machbar sind bessere Produkte. Ob man sie braucht? Meine Zeit am Rechner ist kostbar. Wenn ich damit deutlich Zeit spare, dann nehme ich die bessere Alternative: einen Sandisk Cruzer Extreme. Warum? Poppstar stagniert seit Jahren auf derselben Geschwindigkeit, daber die Datenmengen nehmen zu. Diesen 128 Gbyte Stick wird man kurzfristig anderen Aufgaben zuteilen, weil es irgendwann keinen Spass macht mit diesem Stick Daten zu kopieren.

fraugeschichte

@powermuellerDu hast den Sinn von MyDealz nicht verstanden... Oder wollen wir jetzt anfangen zu diskutieren ob ein VW Golf für 20.000,- EUR scheisse ist, weil man für 30k schon nen Audi A4 bekommt

Ich verkaufe jetzt Kot in Tüten für 1 Euro pro Stück. Meinen Kot bekommst du nirgends günstiger. Klar bekommt man für 2 Euro vielleicht Kot mit besserer Konsistenz, aber das ist ja nicht der Sinn von MyDealz.

@Jokill:
Das war der letzte Rakuten Deal. Das hab ich bestellt:

1 x popp flap USB 3.0 Stick (Kapazität:64 GB)
Artikelnummer: 1002557
Preis/Stück: 32,99 EUR inkl. gesetzl. MwSt
Rechnungsendbetrag (inkl. gesetzl. MwSt.): 22,36 EUR

Da ich noch Superpunkte vom Deal davor hatte, bin ich auf die 22,36 € gekommen.

Und hier die Erklärung, weshalb das bessere Modell geliefert wurde:

"Liebe Poppstar* Kunden,

leider können wir Sie aktuell aufgrund von massiven Performanceproblemen bei der letzten Charge nicht mit dem gewünschten USB Stick beliefern. Um jedoch dem Umstand so kundenfreundlich wie möglich gerecht zu werden, haben wir uns speziell für Sie etwas ausgedacht. Wir möchten Sie ab KW 40, jedoch spätestens Anfang KW41 mit einer High Speed Version des Poppstar Flap beliefern. Dieser weist deutlich höhere Übertragungsraten auf, das heißt die Qualität des verbauten Chipsatzes ist nochmal deutlich gestiegen. Im Kontext sorgt dies auch für eine deutlich reduzierte Ausfallwahrscheinlichkeit und einer erhöhten Langlebigkeit des Chipsatzes, denn auch die Schreib- und Speicherzyklen wurden noch einmal erhöht. Selbstverständlich ist dieser Stick nicht für den selben Preis zu haben, aufgrund der Umstände jedoch werden wir ihn an Sie ohne zusätzliche Berechnung ausliefern, das ist selbstverständlich. Entschuldigen Sie bitte an dieser Stelle noch einmal die mangelnde Verfügbarkeit des ursprünglichen USB Sticks, wir hoffen, Sie als Kunden durch das Upgrade dennoch zufrieden stellen zu können."

Super Service von Popp-PC wie ich finde.

fraugeschichte

@powermuellerDu hast den Sinn von MyDealz nicht verstanden... Oder wollen wir jetzt anfangen zu diskutieren ob ein VW Golf für 20.000,- EUR scheisse ist, weil man für 30k schon nen Audi A4 bekommt



Na dann wissen wir ja wenigstens in welcher Entwicklungsphase Du gerade bist ...

Mag sein dass es bessere/schnellere Sticks gibt, aber nenn mir einen der schneller ist, 128 GB bietet und günstiger zu haben ist?

Dazu kommt der Fakt, dass manche Modelle leider nicht besonders lange halten (Winten) ... Popp hat da einen besseren Ruf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text