-345°
ABGELAUFEN
Postbank gibt Freiflug zum Konto dazu - VISA Gold im ersten Jahr gratis
Postbank gibt Freiflug zum Konto dazu - VISA Gold im ersten Jahr gratis

Postbank gibt Freiflug zum Konto dazu - VISA Gold im ersten Jahr gratis

  • Exklusiv bei Urlaubsguru.de
  • gilt nur für Neukonten
  • keine Kontoführungsgebühren ab 3.000€/Monat monatlichem Geldeingang, darunter 9,99€/Monat
  • jederzeit kündbar
  • Online, mobil und persönlich vor Ort – alles mit einem Konto
  • Prämie wird pro Person und pro Neukonto nur einmal vergeben
  • Einsendeschluss für die Unterlagen: innerhalb von 4 Wochen nach Online-Abschluss
  • inkl. 1 Jahr kostenlose Visa Gold-Kreditkarte (im ersten Jahr gratis, danach 30€/Jahr)
  • Inklusive Freiflug Gutschein innerhalb Europas (Barcelona, London, Amsterdam, Paris und viele weitere Städte)
  • Hin- und Rückflüge mit Lufthansa, Airberlin, TUIfly, British Airways und vielen weiteren Airlines
  • Postbank Girokonto inklusive VISA Card Gold + 1 Gutschein für einen Freiflug innerhalb Europas

32 Kommentare

schnapper!

Gar nicht mal so gut, die Konditionen

Nur 120€ im Jahr, mit Kreditkarte 150€.....

die Postbank hat sich sowas von ins eigene Bein geschossen mit der Tarifumstellung...

Bei unserer neuen Bank waren nach der Ankündigung etliche Kunden, die direkt gewechselt sind. Entweder will die Postbank keine Privatkunden mehr, oder die hoffen auf faule Kunden, jeder mit etwas Grips in der Birne muss doch gehen.

Obwohl, habe letztens auf der Arbeit von einer Kollegin erfahren, dass sie für 500mb und keine Allnetflat bei O2 fast 40€ zahlt. Und die ist nicht dumm

riddlemanvor 10 m

die Postbank hat sich sowas von ins eigene Bein geschossen mit der Tarifumstellung... Bei unserer neuen Bank waren nach der Ankündigung etliche Kunden, die direkt gewechselt sind. Entweder will die Postbank keine Privatkunden mehr, oder die hoffen auf faule Kunden, jeder mit etwas Grips in der Birne muss doch gehen. Obwohl, habe letztens auf der Arbeit von einer Kollegin erfahren, dass sie für 500mb und keine Allnetflat bei O2 fast 40€ zahlt. Und die ist nicht dumm



Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.
Bearbeitet von: "Gasbohrer" 6. Nov 2016

Gasbohrervor 23 m

Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.

​Aha, gut dass Sie ihre Kunden rechtzeitig informiert haben...nicht. Für mich ist die Postbank gestorben. Nicht nur, dass das Amazon Angebot ein fieses Lockangebot war, nein es wurden auch noch Phantasiegebühren in Höhe von ca. 30 € erhoben 2x und dann darf man mit dem Kundenservice duskutieren. Nie wieder Postbank!

Die Deutsche Bank meint,dass die so verkaufsfähig gemacht wurde..... weiß nicht,ob das geklappt hat.

Gasbohrervor 1 h, 45 m

Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.

​nein. auch die dürfen jetzt zahlen.

Gasbohrervor 2 h, 6 m

Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.



Das gilt nur für die Kunden die vorher über Tchibo abgeschlossen hatten.

Wobei die Postbank eh ne Looserbank ist/war...

Gasbohrervor 2 h, 7 m

Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.


Quelle?

und wer treibt sich bei 3000,-€ monatlichem Geldeingang auf mydealz herum?

cd4443vor 9 m

und wer treibt sich bei 3000,-€ monatlichem Geldeingang auf mydealz herum?

So einige.

cd4443vor 54 m

und wer treibt sich bei 3000,-€ monatlichem Geldeingang auf mydealz herum?



Hahaha, im Einkauf liegt der Gewinn, Bruder.

mach den laden einfach zu....

cd4443vor 1 h, 50 m

und wer treibt sich bei 3000,-€ monatlichem Geldeingang auf mydealz herum?


Das eine schließt das andere nicht aus.

G
simmu

Warum alle immer über die Postbank heulen. Einfach auf das Modell 3000+ umgestellt und fertig ist

Wer seit Jahren bei Mydealz spart sollte doch 1000 Euro über haben und 3x überweisen.

Gasbohrervor 4 h, 33 m

Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.

​mir wurde sowas auch nicht mitgeteilt. Und ja, das erhöht kurzfristig die (rechnerische) Liquidität, faktisch zählt für Investoren aber genau so der Kundenstamm. und so dumm ist da niemand, nur die Übergangszeit zu bewerten...

Gasbohrervor 4 h, 37 m

Die Postbank ist doch zurückgerudert. Für die Kunden, die im Rahmen der "Amazon-Gutscheine-Aktion" das Konto eröffnet hatten bleibt das Konto bedingungslos kostenlos.


Wo kann ich das von offizieller Quelle lesen ?
Ich weiß nämlich auch von nichts, wäre mir neu!

Wollte zwar ohnehinnoch die letzten 50€ mitnehmen und nicht direkt kündigen, aber so könnte ich auch dabei bleiben.
Wer vor dem letzten 50€ Gutschein kündigt, kann ohnehin nicht rechnen.

Tigerchen856. November 2016

Quelle?



Ich hab`s (auf Nachfrage)11781208-Pttqu.jpg schriftlich von der Postbank bekommen.

Blueallroadvor 3 h, 7 m

​nein. auch die dürfen jetzt zahlen.



Nein, siehe oben.

OnePlusvor 25 m

Wo kann ich das von offizieller Quelle lesen ?Ich weiß nämlich auch von nichts, wäre mir neu!Wollte zwar ohnehinnoch die letzten 50€ mitnehmen und nicht direkt kündigen, aber so könnte ich auch dabei bleiben.Wer vor dem letzten 50€ Gutschein kündigt, kann ohnehin nicht rechnen.



Hier gibt`s noch einen Artikel zu dem Thema:
n-tv.de/rat…tml

ciao.de/Pos…211


Meine Erfahrungen sind auch im 1 Stern Bereich. Hoffentlich fahren die mal richtig gegen die Wand mit Ihrer Gebührenpolitik. Kein Ticket könnte mich noch dazu bewegen, bei denen wieder ein Konto zu eröffnen...

Gasbohrervor 2 h, 6 m

Ich hab`s (auf Nachfrage)[Bild] schriftlich von der Postbank bekommen.


cool, Danke.

Nach mehr als 10 Jahren gekündigt. Wer meint seine einfallslosen Anlagestrategien zur Rekapitalisierung jetzt auf den Rücken des Mittelstandes auszutragen, der braucht mich als Kunden nicht. Die Augen und der Blick der Postbankangestellten war bei dieser Aussage nicht mit Geld zu bezahlen. adieu PB...

Nicht alle Amazon Gutschein Konten bleiben kostenlos.
Nur die, mit dem Eintrag: dauerhaft
Da gab's mal einen anderen Satz...
Egal, die Umstellung hin und her kostet mich grad Nerven.
Wenn der letzte Gutschein ist, wird das Konto gekündigt.
Demnach kein weiteres mal Postbank

je439vor 21 h, 49 m

Nicht alle Amazon Gutschein Konten bleiben kostenlos. Nur die, mit dem Eintrag: dauerhaft Da gab's mal einen anderen Satz... Egal, die Umstellung hin und her kostet mich grad Nerven. Wenn der letzte Gutschein ist, wird das Konto gekündigt. Demnach kein weiteres mal Postbank



Hast du bei der Postbank nachgefragt?

Gasbohrervor 1 h, 9 m

Hast du bei der Postbank nachgefragt?



Erstmal der genaue Passus aus dem Vertrag:
"Aktionsangebot: Sie zahlen für die beleglose Kontoführung des Girokontos dauerhaft und bedingungslos kein Entgelt. Eröffnen Sie ein Postbank Giro plus, so erhalten Sie bis zu 250 Euro Prämie. Einzelheiten zum Prämienerhalt entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen."

Die Postbank schrieb mir dann von Ihrer Kostenanpassung.
Daraufhin hatte ich für mein Konto ab 1.11. eine Wandlung beantragt.
Später stellte sich heraus, Verbraucherzentrale war es, meine ich, dass "dauerhaft und bedingungslos" genau dies bedeutet.
Also Postbank angeschrieben, Wandlung stornieren und als GiroPlus weiterführen.
Das mein Konto weiterhin kostenlos ist, habe ich mittlerweile 2x als schriftliche Bestätigung.
Die Wandlung rückgängig machen, übt die Postbank aktuell noch.
Bin mal gespannt, wie es dann mit meinem letzten Bonus aussieht.

Es gab auch einen geänderten Passus im Vertrag, der nicht explizit "dauerhaft und bedingungslos" angab.
Diese GiroPlus Konten sind von den Kontoführungsgebühren betroffen.

je439vor 21 h, 45 m

Erstmal der genaue Passus aus dem Vertrag:"Aktionsangebot: Sie zahlen für die beleglose Kontoführung des Girokontos dauerhaft und bedingungslos kein Entgelt. Eröffnen Sie ein Postbank Giro plus, so erhalten Sie bis zu 250 Euro Prämie. Einzelheiten zum Prämienerhalt entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen."Die Postbank schrieb mir dann von Ihrer Kostenanpassung.Daraufhin hatte ich für mein Konto ab 1.11. eine Wandlung beantragt.Später stellte sich heraus, Verbraucherzentrale war es, meine ich, dass "dauerhaft und bedingungslos" genau dies bedeutet.Also Postbank angeschrieben, Wandlung stornieren und als GiroPlus weiterführen.Das mein Konto weiterhin kostenlos ist, habe ich mittlerweile 2x als schriftliche Bestätigung.Die Wandlung rückgängig machen, übt die Postbank aktuell noch.Bin mal gespannt, wie es dann mit meinem letzten Bonus aussieht.Es gab auch einen geänderten Passus im Vertrag, der nicht explizit "dauerhaft und bedingungslos" angab. Diese GiroPlus Konten sind von den Kontoführungsgebühren betroffen.



... aber alle Konten aus der letzten Amazon-Gutscheine Aktion bleiben kostenlos. Wie es bei den Konten aus anderen Aktionen läuft weiß ich leider nicht.

Gasbohrervor 2 h, 12 m

... aber alle Konten aus der letzten Amazon-Gutscheine Aktion bleiben kostenlos. Wie es bei den Konten aus anderen Aktionen läuft weiß ich leider nicht.

Ich habe mal nachgeschaut.
Ab min. März 2016 sind die GiroPlus Konten ab 1.11. gebührenbelegt.
Da hieß es bei Abschluss: Sie bezahlen für die beleglose Kontoführung kein Entgelt.

je439vor 22 h, 26 m

Ich habe mal nachgeschaut. Ab min. März 2016 sind die GiroPlus Konten ab 1.11. gebührenbelegt. Da hieß es bei Abschluss: Sie bezahlen für die beleglose Kontoführung kein Entgelt.



Ich würde trotzdem bei der Postbank nachfragen.

Blueallroad6. November

​nein. auch die dürfen jetzt zahlen.


Dodgerone6. November

Das gilt nur für die Kunden die vorher über Tchibo abgeschlossen hatten.Wobei die Postbank eh ne Looserbank ist/war...



Nein, komplett falsch.

Alle Kunden, die ihr Postbankkonto im Rahmen einer Sonderaktion abgeschlossen haben und den dabei eine "dauerhaft kostenlose Kontoführung" zugesagt worden war, zahlen auch weiterhin keine Gebühren bei den gleichen Leistungen wie zuvor.

Was die Postbank da gemacht, ist wirklich eine Unverschämtheit.
Aber am Ende ist sie wirklich zurückgerudert.

Besserverdienervor 3 h, 42 m

Nein, komplett falsch.Alle Kunden, die ihr Postbankkonto im Rahmen einer Sonderaktion abgeschlossen haben und den dabei eine "dauerhaft kostenlose Kontoführung" zugesagt worden war, zahlen auch weiterhin keine Gebühren bei den gleichen Leistungen wie zuvor.Was die Postbank da gemacht, ist wirklich eine Unverschämtheit. Aber am Ende ist sie wirklich zurückgerudert.



Ok, die Proofs kamen ja erst nach meinem Post. Spielt aber im Endeffekt auch keine Rolle mehr. Der Imageschaden für die PB ist da... für mich ist die PB immer noch eine der schlechtesten Banken...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von schneckchen456. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text