Postbank Happy Hour: Girokonto mit 100€ Startguthaben *UPDATE*

EntertainmentPostbank Angebote

Postbank Happy Hour: Girokonto mit 100€ Startguthaben *UPDATE*

Admin

Update 1

Die Aktion läuft heute um 21 Uhr aus. Das heißt, dass man noch heute bis 14 Uhr und dann nocheinmal zwischen 19 – 21 Uhr bestellen kann. Denkt auch unbedingt dadran, dass ihr die Unterlagen bis Freitag abgeschickt haben müsst. 

UPDATE 1

Die Aktion läuft heute um 21 Uhr aus. Das heißt, dass man noch heute bis 14 Uhr und dann nocheinmal zwischen 19 – 21 Uhr bestellen kann. Denkt auch unbedingt dadran, dass ihr die Unterlagen bis Freitag abgeschickt haben müsst. 

Ursprünglicher Artikel vom 28.03.2013:


Es ist mal wieder soweit: Ab heute Abend 19 Uhr startet wieder die tägliche Happy Hour bei der Postbank. Das heißt: Von heute bis zum 19. April gibt es jeweils von 19 bis 21 Uhr für Neukunden oder Kunden, die seit mindestens 6 Monaten nicht mehr Kunde bei Postbank sind, 100€ Startguthaben für die Eröffnung eines Girokontos. Auch der Tagesgeldzinssatz ist mit 2,5% (6 Monate garantiert) sehr gut, gibt es allerdings nur, wenn man das Konto auch als Gehaltskonto führt. Nach den 6 Monaten sollte man das geparkte Geld aber wieder verschieben, da dann der Zinssatz auf schwache 0,35% fällt.


  • Prämie: 100€ Startguthaben (wird zwischen dem 28.05. – 3.6. auf euer Konto überwiesen)
  • Kosten: 5,95€ pro Monat (ab einem Geldeingang von 1000€ pro Monat bzw. für Studenten und Auszubildende kostenlos)

postbank.jpg
Besonderheiten


  • 2,5% Zinsen auf das Tagesgeldkonto (für 6 Monate bis 10.000€) – gilt nur, wenn das Konto als Gehaltskonto geführt wird
  • 1 Cent Tankrabatt pro Liter bei Shell bei Zahlung mit der EC-Karte
  • sehr großes Filialnetz
  • kostenloses Bargeld abheben an vielen Shell Tankstellen und bei der Cash Group (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank, etc.)

postbank-giro-tagesgeld.jpg


Die Postbank stellt euch auch eine VISA Kreditkarte. Diese ist jedoch nur im ersten Jahr kostenlos und würde danach 22€ pro Jahr (bzw. 5€ pro Jahr für alle unter 22-jährigen) kosten. Ihr müsst die Karte aber nicht mitbestellen.


Haken


Studenten und Azubis bekommen das Konto wie bereits erwähnt ja kostenlos, allerdings muss man als Student jedes Jahr einen Studiennachweis erbringen.


Außerdem müssen Banken euch über euern Kontostand informieren. Dies erstmal ganz bequem über das Postfach in eurem Kundenkonto. Schaut ihr euch die Auszüge dort 3 Monate lang nicht an, schickt euch die Postbank die Auszüge per Post zu. Das kostet euch dann 0,90€. Die kann man sich allerdings sparen, wenn man direkt auf Quartalsauszüge umstellt (Kontoeinstellungen -> Versandarten -> Versandart der Kontoauszüge -> Versandart der Kontoauszüge ändern -> Haken bei “Zusätzlich erhalte ich den Kontoauszug quartalsweise per Post.” machen -> Auf “Weiter” klicken -> Danach die TAN-Prozedur durchlaufen (abhängig vom TAN-Verfahren).


  • vollständige Preisliste – Hotline: 01803/040500 (0,09€/Minute aus dem Festnetz, 0,42€/Minute aus dem Mobilfunknetz)

Danke übrigens auch an flimflam31, der schon heute Nacht auf die Aktion hingewiesen hatte.

200 Kommentare

kann ich auch nur nen tagesgeldkonto anlegen?

"Außerdem müssen Banken euch über euern Kontostand informieren. Dies erstmal ganz bequem über das Postfach in eurem Kundenkonto. Schaut ihr euch die Auszüge dort 3 Monate lang nicht an, schickt euch die Postbank die Auszüge per Post zu. Das kostet euch dann 0,90€."

Beides ist schlichtweg falsch. Erstens "müssen" Banken das keineswegs (es gibt genug Girokonten deutscher Banken ohne einen "Zwangsabruf"), und zweitens gehört eben die Postbank dazu - wenn man es im Account entsprechend einstellt, erhalt man viermal im Jahr die Kontoauszüge völlig gratis zugeschickt.



marcel2005:
kann ich auch nur nen tagesgeldkonto anlegen?


Nein, jedenfalls nicht zum Aktionszinssatz.

Admin

@marcel2005:
Leider nicht

@Horst:
Danke für den Hinweis. Ich war mir eigentlich sicher, dass es Pflicht ist. Du weißt nicht durch Zufall noch wo man das einstellt, damit ich es oben hinzufügen kann?

"Kosten: 5,95€ pro Monat" finde ich sehr sehr cold

Die 2,5% Zinsen bekommt man nur, wenn man das Konto als Gehaltskonto führt!!!

Die paar Monate bis die 100 Euro da sind, kannste ja wohl 1000 Euro hin und her schieben

Avatar

Anonymer Benutzer

Kann man auch einfach das Konto eröffnen, die 100€ absahnen und es dann wieder schließen?

Bearbeitet von: "" 16. September

Admin

@maen: Ah fuck, danke. Ich habs korrigiert.

"Schließen Sie das Postbank Giro plus online als Gehaltskonto ab und Sie erhalten für Beträge bis 10.000 € 2,50% p. a. aufs Tagesgeld– garantiert für 6 Monate ab Kontoeröffnung. Das Angebot gilt für Giro plus Neukunden bei gleichzeitigem Abschluss eines Tagesgeldkontos, sofern das Girokonto als Gehaltskonto geführt wird (Einsendung der Arbeitgeberbenachrichtigung erforderlich). "

Bedeutet man bekommt die 2,5% aufs Tagesgeld nur dann, wenn man auch das Konto als Gehaltskonto benutzt (Mit Nachweis). Das macht den Deal schon weniger attraktiv...



admin:
@marcel2005:
Leider nicht


@Horst:
Danke für den Hinweis. Ich war mir eigentlich sicher, dass es Pflicht ist. Du weißt nicht durch Zufall noch wo man das einstellt, damit ich es oben hinzufügen kann?


Durch Zufall nicht, aber ich habe eben nachgeschaut: Kontoeinstellungen -> Versandarten -> Versandart der Kontoauszüge -> Versandart der Kontoauszüge ändern -> Haken bei "Zusätzlich erhalte ich den Kontoauszug quartalsweise per Post." machen -> Auf "Weiter" klicken -> Danach die TAN-Prozedur durchlaufen (abhängig vom TAN-Verfahren).

Avatar

Anonymer Benutzer

Gibt es für Studenten bei dieser Aktion eigentlich eine Altersbeschränkung?

Bearbeitet von: "" 16. September

Hab schon bei der Aktion mal mit gemacht aber weiß gerade garnicht wielange das her ist^^Kann sein das vor 6 Monate war. Hmmm:/

Eine Mindesteinlage ist nicht nötig ?Die liegt ja manchmal bei 1000€.
Ich kann mir kaum vorstellen das man da ein Konto eröffnet und dann mit 100 € in der Tasche alles wieder kündigt.

Mindesteinlage nicht nötig? Wenn mir die Prozente egal sind?
Als Student einfach gratis eröffnen, laufen lassen bis das Geld kommt und danach wieder schließen? Oder gibts noch nen anderen Haken?



infinite:
Kann man auch einfach das Konto eröffnen, die 100€ absahnen und es dann wieder schließen?



Würde mich auch interessieren. Und als Student/Azubi hat man mit Sicherheit keine Nebenkosten ? Gibt es sowas wie ne Mindestlaufzeit ?



Limit:
“Kosten: 5,95€ pro Monat” finde ich sehr sehr cold



Bin bei der Commerzbank, aber in einem Jahr nicht mehr Student. Daher wäre es für mich schon ein Gewinn von 4 Euro pro Monat, die ich bei einem Wechsel machen würde Commerzbank verlangt ja dummerweise von Kunden mit einem Monatseinkommen unter 1.200 Euro 9,90 Kontoführungsgebühren. Plus 100 Euro drauf, dann sind meine Gebühren die nächsten 2 Jahre so circa gedeckelt. Also hot!
Zahlt man anderswo denn nichts oder weniger als 5,90 (die Sparkasse verlangt wohl 4 Euro) im Monat? Beispiele?

Avatar

Anonymer Benutzer

Ja, kann man einfach mitnehmen. Gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Musst halt nur warten bis die 100 Euro da sind.

Bearbeitet von: "" 16. September

Was ist eigentlich mit der Freundschaftswerbung? Dann gibt's ja nochmal jeweils 25€ (Werber/Geworbener) on top dazu??

@admin Wie siehts es mit Schufa aus ich kenne mich da leider garnicht aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text