Postbus Tickets ab 5€/Ticket
1186°Abgelaufen

Postbus Tickets ab 5€/Ticket

49
eingestellt am 22. Aug 2016
Neue Aktion bei Postbus kurz vor der Übernahme.
Schnell zuschlagen, noch ist die Verfügbarkeit recht gut.

Der Preis von 5€ gilt wieder pro Teilstrecke u d erhöht sich mit jedem Umstieg um weitere 5€.

Gültig bis 31.10.2016

Das Ticketkontingent beträgt 55.000.

Mit der Postbus-card sind weitere 25% Rabatt möglich!

Beste Kommentare

Der Preis ist unschlagbar, keine Frage.

Wenn ich allerdings die regulären Preise auf der Seite vom Post- oder Flix-Bus anschaue, dann frage ich mich, welche Menschen 11, 15 oder sogar 18 Stunden von Berlin bis München fahren? Da bezahle ich doch lieber das doppelte und bin in fünf Stunden dort.

11012171-ywcxB

Solange der Bus nicht randvoll ist, ist es sank wlan akzeptabel. Persönlich fahre ich aber lieber Fernverkehr der Bahn. Deutlich bequemer für einen großen Mann, ruhiger und angenehmer.

Rettum

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo? Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.



Stimmt...Klingt für mich viel besser 100 bzw. 200 Euro mehr zu bezahlen, dafür das ich:
- für nen domestic flight trotzdem ne Stunde früher da sein soll
- bei Stornierungen meinerseits Geld zahlen muss
- mir für den Transport zum Airport noch nen Kopp machen muss
- die Gefahr besteht, dass mein Koffer (den ich noch extra bezahlen musste) beschädigt ankommt, weil die Kofferboys die Teile mal wieder geschmissen haben
- ...

Hast schon recht...Warum sollte man mit nem Bus fahren, bei dem man effektiv gar keine 7 Stunden in zu deinem Vergleich verschenkt...Für die Kohle, die ich im Vergleich zum Flug spare, fliege ich dann nach ner Weile lieber richtig in den Urlaub, anstatt Vereinen wie Air Berlin noch Geld in den Rachen zu werfen...

Was mich eher interessiert ist die Preisentwicklung, wenn Flixbus alle Konkurenten geschluckt hat...Gibt's denn überhaupt noch was anderes auf dem Markt außer BerlinLinienbus (sorry, falls der Name falsch ist, aber ich bin noch nie mit denen gefahren) und der Bahn?


​bvb
Bearbeitet von: "oggear51" 22. Aug 2016
49 Kommentare

Der Preis ist unschlagbar, keine Frage.

Wenn ich allerdings die regulären Preise auf der Seite vom Post- oder Flix-Bus anschaue, dann frage ich mich, welche Menschen 11, 15 oder sogar 18 Stunden von Berlin bis München fahren? Da bezahle ich doch lieber das doppelte und bin in fünf Stunden dort.

11012171-ywcxB


​bvb
Bearbeitet von: "oggear51" 22. Aug 2016

Shmello

Der Preis ist unschlagbar, keine Frage.Wenn ich allerdings die regulären Preise auf der Seite vom Post- oder Flix-Bus anschaue, dann frage ich mich, welche Menschen 11, 15 oder sogar 18 Stunden von Berlin bis München fahren? Da bezahle ich doch lieber das doppelte und bin in fünf Stunden dort.



Meistens sind die Fahrten an sich nicht so lange, nur das beim Umsteigen darf man dann 3 Stunden oder sowas auf den neuen Bus warten. (Zumindest ist das meine Erfahrung)

Verfasser

Shmello

Der Preis ist unschlagbar, keine Frage.Wenn ich allerdings die regulären Preise auf der Seite vom Post- oder Flix-Bus anschaue, dann frage ich mich, welche Menschen 11, 15 oder sogar 18 Stunden von Berlin bis München fahren? Da bezahle ich doch lieber das doppelte und bin in fünf Stunden dort.



Ja der Umstieg ist das kritische. Lange Fahrten am Stück find ich für solche Preise perfekt, würde den Bus dann immer anderen Verkehrsmitteln vorziehen. Vorallem wenn die Mediathek mal läuft

Edit: Sind weg!

Ich habe zwei 5€ Postbus-Gutscheine aus Stornierungen für zusammen 7,50€ abzugeben, falls jemand noch etwas mehr sparen möchte.

Bearbeitet von: "Phantomas" 22. Aug 2016

Geil danke. Letzte Woche habe ich eine Reise geplant, die genau so wie jetzt gebucht 64 Euro hätte kosten sollen. Jetzt sind es 40 Euro (für 2 Personen Essen nach Hamburg und zurück).

Ich liebe diese Seite

Bearbeitet von: "WesterSven" 22. Aug 2016

Hot, gebucht.

Jawohl. Kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Dieses Wochenende für 2,50€ von Bonn nach Berlin und zurück.
Dank der Postbuskarte und nem 5€ Gutschein von der EM

Bearbeitet von: "CheZero" 22. Aug 2016

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^

Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo?


Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.

Bearbeitet von: "Rettum" 22. Aug 2016

Rettum

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo? Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.



Heut erst über Nacht von Berlin nach Düsseldorf zurückgefahren für 75cent
Zum Flughafen muss ich auch erst mal hinkommen, Check-in, Sicherheitsschleuse, auf Gepäck warten, etc. da ist nix mit nur einer Stunde

Ich hab noch einen Postbus Gutschein aus Stornierung i.H.v. 7,35 Euro für 5 Euro abzugeben.

Rettum

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo? Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.



Stimmt...Klingt für mich viel besser 100 bzw. 200 Euro mehr zu bezahlen, dafür das ich:
- für nen domestic flight trotzdem ne Stunde früher da sein soll
- bei Stornierungen meinerseits Geld zahlen muss
- mir für den Transport zum Airport noch nen Kopp machen muss
- die Gefahr besteht, dass mein Koffer (den ich noch extra bezahlen musste) beschädigt ankommt, weil die Kofferboys die Teile mal wieder geschmissen haben
- ...

Hast schon recht...Warum sollte man mit nem Bus fahren, bei dem man effektiv gar keine 7 Stunden in zu deinem Vergleich verschenkt...Für die Kohle, die ich im Vergleich zum Flug spare, fliege ich dann nach ner Weile lieber richtig in den Urlaub, anstatt Vereinen wie Air Berlin noch Geld in den Rachen zu werfen...

Was mich eher interessiert ist die Preisentwicklung, wenn Flixbus alle Konkurenten geschluckt hat...Gibt's denn überhaupt noch was anderes auf dem Markt außer BerlinLinienbus (sorry, falls der Name falsch ist, aber ich bin noch nie mit denen gefahren) und der Bahn?

Solange der Bus nicht randvoll ist, ist es sank wlan akzeptabel. Persönlich fahre ich aber lieber Fernverkehr der Bahn. Deutlich bequemer für einen großen Mann, ruhiger und angenehmer.

Ich muss auch zugeben, dass ich sehr gerne 9 Std im Bus von München nach Bonn fahre. Ohne Witz. Der Preis ist wirklich unschlagbar. Die Bahn hat da keine chance, auch wenn es halbsolange dauert.
Das Internet ist verdammt schnell und man kann recht normal arbeiten. Füße vertreten kann man auch, man muss sich nur paar snacks mitnehmen.
Danke für den Deal.

Gerade gebucht - 5 Euro für 140km - THX

dujab

Was mich eher interessiert ist die Preisentwicklung, wenn Flixbus alle Konkurenten geschluckt hat...Gibt's denn überhaupt noch was anderes auf dem Markt außer BerlinLinienbus (sorry, falls der Name falsch ist, aber ich bin noch nie mit denen gefahren) und der Bahn?



Also es gibt tatsächlich nur noch BerlinLinienBus und deinBus.de als größere Konkurrenz in Deutschland

Fahrplan Abfrage funktioniert mit Handy bei mir nicht, Polski Bus kann das besser

Eine Sauerei ist diese "Marktbereinigung" jedoch schon, aus Kundensicht. So gibt es ja bereits keine der sehr günstigen Fahrten mit Megabus mehr, seitdem die geschluckt worden sind. Wenn jetzt Postbus weg ist, gibt es nur noch das schmale Verkehrsnetz von deinbus und BLB als Alternativen. Erstere bieten nicht einmal Berlin - München an. Und wenn die Fernbusse Dank Quasi-Monopol teurer werden, kann ich auch gleich schneller mit einer Auto-Mitfahrgelegenheit fahren. Schade schade...

Naja bleibt zu hoffen das die Preise dann jetzt stabil bleiben und nicht noch teurer werden. Weil Monopole werden ja gerne teurer. Wobei es dann vllt die DB wieder freut. Denn wenn sich die Preise von Bus und Bahn irgendwann nicht mehr so groß unterscheiden, dann kommen 100pro viele Leute wieder zurück.
Ich wäre zB selber auch bereit etwas mehr zu bezahlen für 4h ICE anstelle 8h Bus und Stau

Chris2k

Eine Sauerei ist diese "Marktbereinigung" jedoch schon, aus Kundensicht. So gibt es ja bereits keine der sehr günstigen Fahrten mit Megabus mehr, seitdem die geschluckt worden sind. Wenn jetzt Postbus weg ist, gibt es nur noch das schmale Verkehrsnetz von deinbus und BLB als Alternativen. Erstere bieten nicht einmal Berlin - München an. Und wenn die Fernbusse Dank Quasi-Monopol teurer werden, kann ich auch gleich schneller mit einer Auto-Mitfahrgelegenheit fahren. Schade schade...


Danke Achtung Fahrt hat am PC 15 am Handy 5 Euro gekostet.

hat sich erledigt... vielen dank an phantomas

Bearbeitet von: "jajasoso" 22. Aug 2016

Hat jemand mal ein Beispiel für eine 5€ Fahrt von Düsseldorf aus?

Hab nach Hamburg München und Berlin geguckt aber keine 5€

Rettum

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo? Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.



Das musst Du mir vormachen... Du brauchst alles in allem mindestens drei Stunden, wenn nicht mehr.

Shmello

Der Preis ist unschlagbar, keine Frage.Wenn ich allerdings die regulären Preise auf der Seite vom Post- oder Flix-Bus anschaue, dann frage ich mich, welche Menschen 11, 15 oder sogar 18 Stunden von Berlin bis München fahren? Da bezahle ich doch lieber das doppelte und bin in fünf Stunden dort.


Diese Route nehmen Leute, die in Berlin einsteigen und in Nürnberg aussteigen, oder in Leipzig einsteigen und in München aussteigen usw. Je nachdem welche Zwischenhalte auf der Strecke liegen.

[quote=Pinokchu]Hat jemand mal ein Beispiel für eine 5€ Fahrt von Düsseldorf aus?

Hab nach Hamburg München und Berlin geguckt aber keine 5€[/quote]


Ich finde für alle Städte Tickets für 5,00€

postbus.de/Fah…n=0

qipu nicht vergessen!

Wann gibts mal nen deal für den bumsbus?

youtu.be/ovE…on8

Bearbeitet von: "mitchwinehouse" 22. Aug 2016

Achtung, Stornierung gegen Gutschein ist nicht mehr möglich wegen Flixbus Übernahme. Habe mein Ticket storniert um günstiger neu zu buchen und habe 0€ erhalten. Nur durch Anruf beim Kundenservice habe ich überhaupt wieder ein Ticket. Scheiß Flixbus

Rettum

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo? Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.



Bin mit Ryanair für 13,98€ Hin und Zurück geflogen

Kann jemand erklären, warum die jetzt überhaupt noch so eine 5-Euro-Aktion raushauen? Die Übernahme ist schon in trockenen Tüchern, warum legt der alte Betreiber da jetzt noch Geld drauf? Nicht dass ich etwas dagegen hätte.

rubic

Kann jemand erklären, warum die jetzt überhaupt noch so eine 5-Euro-Aktion raushauen? Die Übernahme ist schon in trockenen Tüchern, warum legt der alte Betreiber da jetzt noch Geld drauf? Nicht dass ich etwas dagegen hätte.


Reste Verzehr. Besser ein bisschen Geld, statt wenig.

Bzw. Flixbus schließt einige postbus Strecken. Z. B die von eemshaven. Erster negativer Effekt des monopols

rubic

Kann jemand erklären, warum die jetzt überhaupt noch so eine 5-Euro-Aktion raushauen? Die Übernahme ist schon in trockenen Tüchern, warum legt der alte Betreiber da jetzt noch Geld drauf? Nicht dass ich etwas dagegen hätte.



Die Busse sind doch gebucht und fahren sowieso, die dürfen auch wegen der Fahrplansicherheit nicht so kurzfristig eingestampft werden. Ich denke die wollen jetzt in erster Linie die Busse vollkriegen um eventuelle Verluste zu schmälern. Schade um den Postbus!

Shmello

Der Preis ist unschlagbar, keine Frage.Wenn ich allerdings die regulären Preise auf der Seite vom Post- oder Flix-Bus anschaue, dann frage ich mich, welche Menschen 11, 15 oder sogar 18 Stunden von Berlin bis München fahren? Da bezahle ich doch lieber das doppelte und bin in fünf Stunden dort.



Für das doppelte kannst fliegen

Rettum

WER tut sich 8 Stunden in den Bussen an ? Das ist doch grausam ^^Muss von Berlin nach Köln am Wochenende, aber 8 Stunden Fahrt? Hallo? Dann lieber 100 Euro mehr und fliegen innerhalb 1 Stunde.



Ryanair meide ich bewusst

ulfilein007

Achtung, Stornierung gegen Gutschein ist nicht mehr möglich wegen Flixbus Übernahme. Habe mein Ticket storniert um günstiger neu zu buchen und habe 0€ erhalten. Nur durch Anruf beim Kundenservice habe ich überhaupt wieder ein Ticket. Scheiß Flixbus



Stornierung hat doch bei Postbus schon immer gekostet. Im Gegenteil, die Stornierung bei Flixbus/Meinfernbus ist nach wie vor bis 15 Minuten vor Abfahrt möglich und deutlich komfortabler und kundenfreundlicher.

ulfilein007

Achtung, Stornierung gegen Gutschein ist nicht mehr möglich wegen Flixbus … Achtung, Stornierung gegen Gutschein ist nicht mehr möglich wegen Flixbus Übernahme. Habe mein Ticket storniert um günstiger neu zu buchen und habe 0€ erhalten. Nur durch Anruf beim Kundenservice habe ich überhaupt wieder ein Ticket. Scheiß Flixbus



Nein, selbst auf der Webseite steht noch dies:

11021891-ceYoK

ulfilein007

Achtung, Stornierung gegen Gutschein ist nicht mehr möglich wegen Flixbus Übernahme. Habe mein Ticket storniert um günstiger neu zu buchen und habe 0€ erhalten. Nur durch Anruf beim Kundenservice habe ich überhaupt wieder ein Ticket. Scheiß Flixbus


Habe das selbe Problem, schon seit vor der offiziellen Übernahme, werde seit Wochen damit abgespießt, ich könnt nicht lesen, der Code wäre in der Rechnung.

nur das beim Umsteigen darf man dann 3 Stunden oder sowas auf den neuen Bus warten.

Hab mal eine Postbus-Fahrt für eine Reise gebucht, am Abend vor der Abfahrt dann kryptische Mails erhalten. Auf Anfrage beim Support hieß es, die Haltestelle sei abgeschafft, obwohl die Tickets über die Webseite noch bestellbar waren...eine Rückerstattung gab es, die Kosten für den verpassten Anschluss wollte aber niemand tragen. oO

Saftladen! Gut, dass die von einem Anbieter mit gutem Service übernommen werden.

Bei Flixbus hat mal ein Busfahrer nicht auf den verspäteten Zubringer warten wollen...Umbuchung nach 10min quatschen am Schalter, wir hätten auch eine Rückerstattung des Geldbetrags bekommen. So muss das laufen, wenn mal Einzelpersonen im Betrieb Fehler machen.

ganbatte

Hab mal eine Postbus-Fahrt für eine Reise gebucht, am Abend vor der Abfahrt dann kryptische Mails erhalten. Auf Anfrage beim Support hieß es, die Haltestelle sei abgeschafft, obwohl die Tickets über die Webseite noch bestellbar waren...eine Rückerstattung gab es, die Kosten für den verpassten Anschluss wollte aber niemand tragen. oOSaftladen! Gut, dass die von einem Anbieter mit gutem Service übernommen werden.Bei Flixbus hat mal ein Busfahrer nicht auf den verspäteten Zubringer warten wollen...Umbuchung nach 10min quatschen am Schalter, wir hätten auch eine Rückerstattung des Geldbetrags bekommen. So muss das laufen, wenn mal Einzelpersonen im Betrieb Fehler machen.



Ich habe da mit Postbus ganz andere Erfahrungen. Musste wegen nem defekten Zug kurzfristig nen Bus finden, von Thüringen nach Berlin. Konnte beim Postbus direkt beim Fahrer zahlen, und er trickste sogar noch etwas am Preis zu meinem Vorteil.
Bei einer anderen regulär gebuchten Fahrt, kam immerhin gleich 3mal die SMS das der Bus mit Verspätung aufm Weg ist. Inzwischen kam nen anderer Postbus schon ran, der nahm mich spontan mit. So das ich am Ende sogar etwas früher am Ziel war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text