Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PowerAudio Pro Music Player App (4,4* >1Mio. Downloads) [Android-Freebie]
480° Abgelaufen

PowerAudio Pro Music Player App (4,4* >1Mio. Downloads) [Android-Freebie]

27
eingestellt am 18. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1536601-921Bg.jpg
PowerAudio Pro - A simple Music Player with a powerful equalizer packed with all the features better than any other music player available for your Android devices.

This PowerAudio Music Player is one of the best music player with a stylish design.

Features of PowerAudio Music Player

1. Browse songs in 6 different ways from the app (Playlist, Genre, folder, Artist, Album and songs).

2. Full widget support with list of songs.

3. Play songs directly from folder inside the PowerAudio App.

4. Elegant themes are available in two sets.

5. Create playlists as per your mood and add songs to them.

7. Remove annoying clips from PowerAudio Music Player while scanning the app.

8. Can set Ringtone within the PowerAudio music player.

9. 5-band equalizer with powerful bass and virtualizer with reverb settings.

10. Play songs in a selective order by adding to the currently playing list through Add to Queue feature.

11. Share songs that you are currently listening on social media apps.

12. PowerAudio is available in 40 different languages (English, Hindi, German, French, Chinese, Russian, Spanish, Turkish, Japanese, Indonesian, etc.).

13. System equaliser support is provided along with in-app equaliser within the PowerAudio Music Player App.

14. PowerAudio App is designed based on the concept of material design to make the experience native for Android users.

15. Ringtone Cutter

16. In build Voice Assistance

17. Audiobooks support

18. Fastest way of song sharing without internet through nearby sharing


Install the PowerAudio music player (mp3 player) and enjoy your favourite songs like never before!

Also, share your feedback on Google Play Store if you like the PowerAudio Music Player App.

PS: With help of PowerAudio music player, share your favourite songs among your friends on the social media and let your friends know what you are listening.
Zusätzliche Info

Gruppen

27 Kommentare
Poweraudio Plus vom selben Entwickler auch im Angebot.
Unterschiede?


play.google.com/sto…yer
Power AMP ist der Beste Player. Habe noch keinen gefunden wo als Free Version da ran kommt leider. Aber Danke.
RookieDealer18.02.2020 12:51

Power AMP ist der Beste Player. Habe noch keinen gefunden wo als Free …Power AMP ist der Beste Player. Habe noch keinen gefunden wo als Free Version da ran kommt leider. Aber Danke.


Hast du diese App denn getestet oder gehst du einfach nur davon aus dass Power AMP besser ist?
Tastyy18.02.2020 12:50

Poweraudio Plus vom selben Entwickler auch im …Poweraudio Plus vom selben Entwickler auch im Angebot.Unterschiede?https://play.google.com/store/apps/details?id=power.amp.musicplayer.pi.audioplayer


Keine Ahnung. Hab jetzt beide mal in die installiert und werde diese mal testen. In diesem Fall kostet es ja nichts.
Braucht man sowas überhaupt heute noch? Wegen Spotify, Deezer, etc.?
Dr4x18.02.2020 12:52

Hast du diese App denn getestet oder gehst du einfach nur davon aus dass …Hast du diese App denn getestet oder gehst du einfach nur davon aus dass Power AMP besser ist?


Ja habe ich ist nicht zum ersten mal free. Power AMP kostet aber halt etwas. Free Player wie gesagt fand ich keine Alternative. Auch Paid viele ausprobiert so war meine Erfahrung.
Bearbeitet von: "RookieDealer" 18. Feb
Dr4x18.02.2020 12:52

Hast du diese App denn getestet oder gehst du einfach nur davon aus dass …Hast du diese App denn getestet oder gehst du einfach nur davon aus dass Power AMP besser ist?


Teste doch mal 14 Tage die Vollversion. Dann wirst Du selbst bemerken was an Sound rauszuholen ist und die Features.
Poweramp!!! Alle anderen Apps kann man vergessen. Ist zwar nicht kostenlos, aber der kleine Preis lohnt sich!
Bearbeitet von: "Lisa_KittyCat" 18. Feb
Ich hatte Poweramp mal für 10Cent erhalten. Das waren noch Zeiten.
E24718.02.2020 12:54

Braucht man sowas überhaupt heute noch? Wegen Spotify, Deezer, etc.?


Ja.
USB Audio Player Pro für den Einsatz mit mobilen DAC. Onkyo HF Player und Foobar2000 sind top.
E24718.02.2020 12:54

Braucht man sowas überhaupt heute noch? Wegen Spotify, Deezer, etc.?


Naja, ich habe Spotify und gelegentlich Tidal oder asiatische Dienste. Aber hab trotzdem noch meine individuelle Sammung an FLACs und MP3s, die ich auch mal am PC oder einem kleinen DAP wie dem Shanling M0 hören möchte. Man kann zwar auch lokale Playlisten erstellen, aber unnötig.
E24718.02.2020 13:51

Für?


Flac Dateien oder die eigene Mp3 Sammlung auf dem Handy zum Beispiel.
steve_d.18.02.2020 13:55

Flac Dateien oder die eigene Mp3 Sammlung auf dem Handy zum Beispiel.


Aber die Songs gibt es doch wahrscheinlich auch bei dem dem Dienst? Wieso dann alles doppelt machen bzw. die ganze Arbeit?
E24718.02.2020 14:06

Aber die Songs gibt es doch wahrscheinlich auch bei dem dem Dienst? Wieso …Aber die Songs gibt es doch wahrscheinlich auch bei dem dem Dienst? Wieso dann alles doppelt machen bzw. die ganze Arbeit?


Mag sein, aber nicht jeder will sich von einem Streamigndienst abhängig machen.
E24718.02.2020 14:06

Aber die Songs gibt es doch wahrscheinlich auch bei dem dem Dienst? Wieso …Aber die Songs gibt es doch wahrscheinlich auch bei dem dem Dienst? Wieso dann alles doppelt machen bzw. die ganze Arbeit?


Zuerst einmal existiert so manche liebevoll zusammengestellte Sammlung schon etwas länger als es Streamingdienste gibt. Meine zum Beispiel ist in entsprechende Formate gewandelt und getaggt. Außerdem ist die Streamingqualität eben auch nicht das gelbe vom Ei, gerade wenn man vernünftige Kopfhörer nutzt.
steve_d.18.02.2020 14:21

Zuerst einmal existiert so manche liebevoll zusammengestellte Sammlung …Zuerst einmal existiert so manche liebevoll zusammengestellte Sammlung schon etwas länger als es Streamingdienste gibt. Meine zum Beispiel ist in entsprechende Formate gewandelt und getaggt. Außerdem ist die Streamingqualität eben auch nicht das gelbe vom Ei, gerade wenn man vernünftige Kopfhörer nutzt.


Da stimme ich zu.
Alle Apps von diesem Enwickler sind kostenlos momentan.
play.google.com/sto…eam
Nichts geht über Poweramp. Die App hier sieht mir stark nach einem Abklatsch vom BlackPlayer aus der noch eine Alternative zu Poweramp ist
Und wie immer bei den ganzen Playern ist er nicht in der Lage im heimischen WLAN Musik vom NAS anzuspielen. Was ist daran denn bitte so schwer?
E24718.02.2020 12:54

Braucht man sowas überhaupt heute noch? Wegen Spotify, Deezer, etc.?


Nur weil es nun Streamingdienste gibt, sprichst du allen Musikplayer dieser Welt deren Daseinsberechtigung ab?

Wieso noch selbst denken, wenn doch Großkonzerne oder Regierungen das für einen übernehmen könnten?!
Bearbeitet von: "Haus_Maus" 19. Feb
Haus_Maus19.02.2020 08:09

Nur weil es nun Streamingdienste gibt, sprichst du allen Musikplayer …Nur weil es nun Streamingdienste gibt, sprichst du allen Musikplayer dieser Welt deren Daseinsberechtigung ab? (confused)Wieso noch selbst denken, wenn doch Großkonzerne oder Regierungen das für einen übernehmen könnten?!


Nein, so war das gar nicht gemeint Eher als Frage ob sich das heute noch lohnt in Bezug auf MP3 Dateien zum Beispiel. Früher war das ja modern die Dateien zu haben und sie auszutauschen etc. Natürlich hat man die Dateien teilweise noch. Aber wahrscheinlich mit älterer Musik. Für neue Musik z.B läuft doch heute keiner mehr mit Laptop oder Festplatte durch die Welt und tauscht sich aus zumal die Zeiten der einfachen Downloads vorbei sind. Oder die des CD rippens.
E24719.02.2020 08:20

Nein, so war das gar nicht gemeint Eher als Frage ob sich das heute …Nein, so war das gar nicht gemeint Eher als Frage ob sich das heute noch lohnt in Bezug auf MP3 Dateien zum Beispiel. Früher war das ja modern die Dateien zu haben und sie auszutauschen etc. Natürlich hat man die Dateien teilweise noch. Aber wahrscheinlich mit älterer Musik. Für neue Musik z.B läuft doch heute keiner mehr mit Laptop oder Festplatte durch die Welt und tauscht sich aus zumal die Zeiten der einfachen Downloads vorbei sind. Oder die des CD rippens.


ich persönlich hab im Fintnessstudio kein klobiges Handy dabei, hab da einen winzigen MP3 Player mit an Board, der praktischerweise eine Klammerfunktion hat, so das ich den am T-Shirt Ärmel klippen kann

25094724-KljP8.jpg
E24719.02.2020 08:20

Nein, so war das gar nicht gemeint Eher als Frage ob sich das heute …Nein, so war das gar nicht gemeint Eher als Frage ob sich das heute noch lohnt in Bezug auf MP3 Dateien zum Beispiel. Früher war das ja modern die Dateien zu haben und sie auszutauschen etc. Natürlich hat man die Dateien teilweise noch. Aber wahrscheinlich mit älterer Musik. Für neue Musik z.B läuft doch heute keiner mehr mit Laptop oder Festplatte durch die Welt und tauscht sich aus zumal die Zeiten der einfachen Downloads vorbei sind. Oder die des CD rippens.


Na ja, so wie du das hier darstellst, ist es auch wieder nicht. Laptop schleppen um unterwegs Musik zu hören? Wer macht das denn? Die kleinen mobilen Geräte besitzen genügend Speicherplatz für zigtausende Lieder. Wenn dieser Speicher nicht ausreichen sollte, wird eben eine SD-Karte die mittlerweile spottbillig zu haben sind nachgeschoben.

Zum Thema Downloads, muss ich dir zum Teil Recht geben. Es ist schwieriger geworden, aber nicht unmöglich. Mir geht es da weniger um die Qualität der Wiedergabe, sondern eher um die Verfügbarkeit der Musik, ohne die zusätzliche Geld/Internet Schranke.

Am Ende ist es eine Frage der Bequemlichkeit.
Bearbeitet von: "Haus_Maus" 19. Feb
E24718.02.2020 12:54

Braucht man sowas überhaupt heute noch? Wegen Spotify, Deezer, etc.?


Hatte zwei Jahre Napster zu meinem Mobilfunkvertrag und mich immer wieder darüber geärgert, dass wie bei Netflix meine Lieblingstitel plötzlich nicht mehr verfügbar sind. Und nach Vertragsende (auch der Anbieter kann kündigen/sein Geschäft aufgeben) geht auch nichts mehr. Musik mieten, ohne mich. Musik (oder andere Inhalte) mit DRM kaufen ist auch keine Option, die funktioniert irgendwann nicht mehr, siehe Microsoft PlaysForSure.
Avatar
GelöschterUser1520766
Die "4.29€" sind pure Verarsche. Tatsächlich handelt es sich nicht um ein Angebot wie es üblich ist - das 4.29€ war zur Irreführung als Namenanhängsel dazugeschrieben. Tatsächlich hat die App innerhalb der letzten Jahre kein einziges Mal 4.29€ gekostet und vielen Dank an den Play Store, dass meine Meldung eine Wirkung gezeigt hat. Puuuure Verarsche, würde die App alleine wegen der Aktion keinesfalls weiterempfehlen. So eine Betrugsmasche ist einfach nur das Letzte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text