Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Powerbank Anker PowerCore Slim 10000 PD
291° Abgelaufen

Powerbank Anker PowerCore Slim 10000 PD

25,59€31,99€-20%Amazon Angebote
25
eingestellt am 12. Aug 2019Bearbeitet von:"MrM666"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade gibt es die Powerbank Anker PowerCore Slim 10000 PD für 25,59 Euro.

Um den Preis zu erhalten bitte folgendes beachten:
Bei 1 Artikeln 20% Rabatt.
Beim Kauf von mindestens 1 können Sie bei Anker PowerCore Slim 10000 PD aus dem Angebot von AnkerDirect DE jeweils 20% sparen. Geben Sie den Code ANKERSLIM an der Kasse ein.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

25 Kommentare
Von mir ein hot für den Preis, obwohl ich nicht ganz glauben kann, dass ein iPhone mit 7,5 W input in 30 Minuten auf 50% lädt..
Samabel12.08.2019 11:01

Von mir ein hot für den Preis, obwohl ich nicht ganz glauben kann, dass …Von mir ein hot für den Preis, obwohl ich nicht ganz glauben kann, dass ein iPhone mit 7,5 W input in 30 Minuten auf 50% lädt..



Wie kommst du denn drauf,dass ein iPhone ein Input von nur 7.5W hat?
Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger amazon.de/gp/…JZR
Samabel12.08.2019 11:01

Von mir ein hot für den Preis, obwohl ich nicht ganz glauben kann, dass …Von mir ein hot für den Preis, obwohl ich nicht ganz glauben kann, dass ein iPhone mit 7,5 W input in 30 Minuten auf 50% lädt..


Das wäre die maximale Eingangsleistung beim „Wireless-Charging“.
Es geht hier um das klassische Laden mit einem Kabel, nur macht man sich halt den Power Delivery Standard zu Nutze, somit lädt das Handy in 30 Minuten auf 50%.
Der QC-Standard wird übrigens nicht von Apple-Geräten nicht erlaubt, denn das wäre ja zu günstig
drd12.08.2019 11:57

Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger …Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01NBQX0O5/ref=psdcmw_5520535031_t1_B07PYG4JZR



Das Gerät hier ist glaube ich neuer und kann auch Power Delivery.
drd12.08.2019 11:57

Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger …Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01NBQX0O5/ref=psdcmw_5520535031_t1_B07PYG4JZR


Es ist genau andersherum. Das PowerCore Slim 10000 PD ist der Nachfolger des PowerCore II Slim 10000 (welche im übrigen €30 kostet und damit €4,50 teurer wäre).
drd12.08.2019 11:57

Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger …Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01NBQX0O5/ref=psdcmw_5520535031_t1_B07PYG4JZR


Ist das nicht der Vorgänger?
Der hat auch nur Micro USB (glaube ich zumindest).
drd12.08.2019 11:57

Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger …Warum nicht den Nachfolger? Ist sogar günstiger https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01NBQX0O5/ref=psdcmw_5520535031_t1_B07PYG4JZR


Der Nachfolger? Dein Link verweist auf eine Powerbank von 2017. Diese hier gibt es noch nicht einmal zwei Wochen.
Anker mag zwar qualitativ gut sein, aber bei Anschlüssen, bzw- Ladeströmen sind die echt mäh.
Warum kein QC? Das ist immer noch weit verbreitet. Als ob man nur ein Gerät damit nutzen wollen würde.
hirofu12.08.2019 12:07

Der Nachfolger? Dein Link verweist auf eine Powerbank von 2017. Diese hier …Der Nachfolger? Dein Link verweist auf eine Powerbank von 2017. Diese hier gibt es noch nicht einmal zwei Wochen.


Du hast Recht. Habe mich von dem "II" im Namen verwirren lassen
Diese Powerbank hat die "Power Delivery" Funktion, das heißt sie lässt sich mit entsprechendem aufladegerät viel schneller aufladen. Habe eine mit 20000mah und durch diese Funktion ist meine Powerbank in ca. 4-5 Stunden voll geladen. Bei anderen hat es sonst 13-15 Stunden gedauert, aber man beachtet um diese Funktion nutzen zu können vermag es, wie gesagt, ein Power Delivery Ladegerät🤪
Steffi9212.08.2019 12:15

Anker mag zwar qualitativ gut sein, aber bei Anschlüssen, bzw- Ladeströmen …Anker mag zwar qualitativ gut sein, aber bei Anschlüssen, bzw- Ladeströmen sind die echt mäh.Warum kein QC? Das ist immer noch weit verbreitet. Als ob man nur ein Gerät damit nutzen wollen würde.


Gibt es ja auch. Aber qc 3.0 = 18w Output
Power Delivery= 30w output( eig 45w teilweise sogar)
postmalone12.08.2019 13:31

Gibt es ja auch. Aber qc 3.0 = 18w OutputPower Delivery= 30w output( eig …Gibt es ja auch. Aber qc 3.0 = 18w OutputPower Delivery= 30w output( eig 45w teilweise sogar)


Aber nur für Endgeräte, die PD unterstützen? Dh ohne PD gibt´s nur 5V2.xA, oder?
Tranceport12.08.2019 13:35

Aber nur für Endgeräte, die PD unterstützen? Dh ohne PD gibt´s nur 5V2.xA, …Aber nur für Endgeräte, die PD unterstützen? Dh ohne PD gibt´s nur 5V2.xA, oder?


Genau. Das ist eben der Mist. Wenn man noch nicht PD fähige Geräte hat, ist das Teil crap.
postmalone12.08.2019 13:31

Gibt es ja auch. Aber qc 3.0 = 18w OutputPower Delivery= 30w output( eig …Gibt es ja auch. Aber qc 3.0 = 18w OutputPower Delivery= 30w output( eig 45w teilweise sogar)


Bezug?
Die Powerbank kann nur 18W mit PD. Sinnvoll wäre es gewesen, auch QC zu unterstützen, damit nicht PD Geräte auch mit 18W geladen werden können. Und die Powerbank selber auch ohne PD-Ladegerät vernünftig laden zu können.
Puh ist das verwirrend....
Tranceport12.08.2019 13:35

Aber nur für Endgeräte, die PD unterstützen? Dh ohne PD gibt´s nur 5V2.xA, …Aber nur für Endgeräte, die PD unterstützen? Dh ohne PD gibt´s nur 5V2.xA, oder?


ja, die meisten Laptops mit USB c anschluss unterstützen das( zb Xiaomi Air 13)
Smartphones eher nicht(da ist quick Charge verbreiteter)
postmalone12.08.2019 13:49

ja, die meisten Laptops mit USB c anschluss unterstützen das( zb Xiaomi …ja, die meisten Laptops mit USB c anschluss unterstützen das( zb Xiaomi Air 13)Smartphones eher nicht(da ist quick Charge verbreiteter)


Nur wird man mit einer 10Ah Bank vermutlich Handys laden, keine Laptops. Echt schade, dass es da so einen Hickhack gibt (hatte ein Oneplus, die haben ja wieder etwas eigenes, was nur mit eigenem USB-C Kabel+Netzteil funktioniert...). Zum Davonlaufen!

Hoffentlich wird das auch am Handy Standard, per PD zu laden (wie beim Mi9 zb.)
Bearbeitet von: "Tranceport" 12. Aug 2019
Tranceport12.08.2019 14:00

Nur wird man mit einer 10Ah Bank vermutlich Handys laden, keine Laptops. …Nur wird man mit einer 10Ah Bank vermutlich Handys laden, keine Laptops. Echt schade, dass es da so einen Hickhack gibt (hatte ein Oneplus, die haben ja wieder etwas eigenes, was nur mit eigenem USB-C Kabel+Netzteil funktioniert...). Zum Davonlaufen!Hoffentlich wird das auch am Handy Standard, per PD zu laden (wie beim Mi9 zb.)


Ja stimmt, kann mit meiner 20000 mAh auch ca nur 1,5 Mal mein xiaomi Laptop damit aufladen. Aber mir geht es nicht darum dass ich damit mein Handy schneller laden kann. Es geht mir darum dass die Powerbank selber in nur paar Stunden geladen ist. Weil wenn ich unterwegs bin, dann reicht mir auch absolut die normale Ladegeschwindigkeit
Kann ich mit meinem IPad Pro 2018 Netzteil (18w) dann auch die Powerbank „PD“ laden ?
10.000 Leistung gab es schon sehr oft genug günstiger🥶
dsnn12.08.2019 11:48

Wie kommst du denn drauf,dass ein iPhone ein Input von nur 7.5W hat? …Wie kommst du denn drauf,dass ein iPhone ein Input von nur 7.5W hat?


Ich nimm alles zurück, es handelt sich ja bei dem Produkt nicht um Wireless Charging.. meiomei ist das peinlich
NAGUFF12.08.2019 11:58

Das wäre die maximale Eingangsleistung beim „Wireless-Charging“. Es geht hi …Das wäre die maximale Eingangsleistung beim „Wireless-Charging“. Es geht hier um das klassische Laden mit einem Kabel, nur macht man sich halt den Power Delivery Standard zu Nutze, somit lädt das Handy in 30 Minuten auf 50%. Der QC-Standard wird übrigens nicht von Apple-Geräten nicht erlaubt, denn das wäre ja zu günstig


Ja stimmt, ich hab total verpeilt, dass es sich ja bei dem Produkt nicht um Wireless Charging handelt, aber da ich Ehre behalten will lösche ich meinen Kommentar nicht sondern oute mich einfach als jemand der nicht richtig gelesen hat..
Alternative zur Xiaomi Powerbank 3 Pro, wenn man sie sehr kurzfristig braucht? (Für Smartphone und Xiaomi Air)
Fliege am Samstag und die Xiaomi kann frühstens Montag aus Spanien kommen...
Kein pass-through, oder?
Ist doch alles Käse.. Kann nicht mal einer ne vernünftige Powerbank bauen, die PD QC3 unterstützt, USB-C und Pass-through hat? Mehr will man doch garnicht oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text