338°
ABGELAUFEN
PowerColor RADEON R9 280X - 3 GB GDDR5
PowerColor RADEON R9 280X - 3 GB GDDR5
Kategorien
  1. Elektronik

PowerColor RADEON R9 280X - 3 GB GDDR5

Preis:Preis:Preis:227,36€
Zum DealZum DealZum Deal
Ist mir beim Stöbern aufgefallen. Kenne den Shop (http://www.urano-shop.de) leider nicht. Aber der Preis wäre gut.


PowerColor RADEON R9 280X - Grafikkarten 3 GB GDDR5, HDMI

GCN-Architektur
Gaming in ultra-hoher Auflösung
AMD Eyefinity Technologies
AMD App Acceleration
AMD CrossFire Technologie
AMD PowerTune Technologie
AMD ZeroCore Technologie
AMD HD3D Technologie

Preis: 222,37€ + 4,99€ Versandt


Vergleichspreis 221,03€ über Mindfactory!

- HDDriver1964

29 Kommentare

Preisvergleich?


DeSchleib

Geizhals.de



SPAM!

Bei MF 238,80 also keine soo große Ersparnis! Im MS ohne Porto.

Ein Shop, den niemand kennt, für einen Preis, der höher ist als bei bekannten Shops - toller Deal

Urano ist seriös. Ist auf der Arbeit unser Haus- und Hoflieferant für IT Hardware.

Das einzige Problem mit der Karte ist der hohe Stromverbrauch...

Positiv sind der fast unhörbare Lüfter und das Übertaktungspotenzial (das man auch nutzen sollte, da die Karte mit den Referenzwerten taktet).

Die Karte zu dem Preis: Hot!
Der Stromverbrauch im Idle ist absolut in der Norm für eine Karte aus dieser Leistungsklasse.

Grauer

Die Karte zu dem Preis: Hot!Der Stromverbrauch im Idle ist absolut in der Norm für eine Karte aus dieser Leistungsklasse.



Was LordCrash meint, ist wohl der Dual Monitor Betrieb. Da saugt die AMD die hier im Gegensatz z uner gleichwertigen Nvidia (770 GTX) ordentlich.

bei verwendung von bildschirmen mit gleicher auflösung hat sich das problem mit dem hohen 2d takt mittlerweile auch bei amd erübrigt
http://ht4u.net/news/28612_amd_bestaetigt_uns_offiziell_AEnderungen_beim_betrieb_mit_mehren_bildschirmen_und_der_leistung/

bingerbub

Urano ist seriös. Ist auf der Arbeit unser Haus- und Hoflieferant für IT Hardware.


Jupp, ist einer der großen "Global Player" im Rhein-Main-Gebiet.

Ist seit heute neuer "Standardpreis", bei Mindfactory bekommt man sie im Midnight Shopping ohne VK für 221€


LordCrash

Das einzige Problem mit der Karte ist der hohe Stromverbrauch...


Stimmt, die ~10W die die unter Volllast mehr als die Vergleichbare nVidia Karte verbraucht kostet bei normaler Auslastung bestimmt 5€ im Jahr, das kann sich kein Mensch leisten!

Für das Geld besser ne GTX 770

busah

Für das Geld besser ne GTX 770


Genau, für das Geld plus 40€ besser ne GTX770 mit weniger Speicher und weniger Leistung

Grauer

Die Karte zu dem Preis: Hot!Der Stromverbrauch im Idle ist absolut in der Norm für eine Karte aus dieser Leistungsklasse.



Um den Stromverbrauch im Idle gehts bei einer Gaming-Karte jetzt aber nicht unbedingt...

LordCrash

Um den Stromverbrauch im Idle gehts bei einer Gaming-Karte jetzt aber nicht unbedingt...


Um den Stromverbrauch unter Last auch nicht, denn zumindest mir ist niemand bekannt, der spielt um Strom zu sparen...

LordCrash

Um den Stromverbrauch im Idle gehts bei einer Gaming-Karte jetzt aber nicht unbedingt...



Naja, das hängt davon ab. Für Leute, die sich einen Wohnzimmer-PC in einem möglichst kleinen Gehäuse mit möglichst wenig Abwärme zusammen bauen wollen, ist das sehr wohl von Belang. Ebenso für Leute, die sich unter Umständen nicht unbedingt auch noch ein neues Netzteil dazu kaufen wollen...

Wer natürlich schon ein dickes Netzteil hat und auch kein Problem mit Strom und Abwärme usw hat, für den ist die Leistungsaufnahme unter Last kaum interessant. Nichtsdestotrotz ist es ein Umstand, auf den man hinweisen sollte imo.

Was erzählst du von möglichst kleinen Gehäusen und Abwärme?! Hast du eine solche Grafikkarte schon einmal in natura gesehen? Mit kleinen Abmaßen und engen Gehäusen hat das sowieso gar nichts zu tun.
Und ob ne Graka beim Spielen 250W oder 350W verbrät ist sowieso egal, die Karte wird deutlich länger im idle sein als unter Volllast. Die paar Euro im Jahr ...

Ist die 280x besser als die GTX 780 ?

Und wo ist nun der DEAL?

Verfasser

Mittlerweile hat Mindfactory nachgezogen

LINK

LordCrash

Naja, das hängt davon ab. Für Leute, die sich einen Wohnzimmer-PC in einem möglichst kleinen Gehäuse mit möglichst wenig Abwärme zusammen bauen wollen, ist das sehr wohl von Belang. Ebenso für Leute, die sich unter Umständen nicht unbedingt auch noch ein neues Netzteil dazu kaufen wollen...



Ich betreibe diese Karte (bzw den noch HD7900 genannten baugleichen "Vorgänger") in einem µATX Gehäuse was immerhin kleinere Außen-Abmessungen hat als ein Bitfenix Prodigy im ITX-Format, an einem 400W BeQuiet E9 Netzteil, was das leistungstechnisch kleinste der Serie ist und -von passiven Netzteilen abgesehen- wohl auch mit das leiseste am Markt.


LetsPlayChannel

Ist die 280x besser als die GTX 780 ?


Nein, die R9 280X ist leistungstechnisch vergleichbar mit einer GTX770 (hat aber 3GB RAM und ist bei Mantle Unterstützung schneller)

Das von der leistungs vergleichbare Gegenstück zur GTX 780 wäre die R9 290 und das Gegenstück zur GTX 780Ti dann die R9 290X


LetsPlayChannel

Ist die 280x besser als die GTX 780 ?


Naja, eher:
GTX 780Ti > R9 290X > GTX 780 > R9 290 >> GTX 770 > R9 280X

Natürlich jeweils mit den Referenzwerten verglichen. Übertaktete Karten leisten mitunter deutlich mehr und die Unterschiede sind je nach Spiel und Anwendung mehr oder weniger gering. Eine werkseitig übertaktete R9 290 z.B. kann schneller als eine R9 290X mit Referenzwerten sein (z.B. Sapphire Vapor Tri-X und Co.)

Mantle für AMD Karten könnte in Zukunft einen Leistungsschub in diversen Spielen bringen. Die Gewinne in BF4 und Thief sind allerdings eher enttäuschend bisher. Nvidias neuester Treiber bringt auch ähnliche Ergebnissse ohne neue API....Und nächstes Jahr kommt dann eh schon DX12, das Mantle vom Markt verdrängen dürfte und für alle Grafikkarten verwendbar ist.

Ach ja, ich hab selbst eine HD 7870, bevor jemand meint, ich wäre ein Fanboy oder so....

hab mir erst mal 6 Stück bestellt.
pro pc 2 Stück. zwei PCs damit ich auch mal den platzt wechsel, 16 Stunden am Stück zocken wird sonst zu eintönig. der dritte pc ist reserve, fals mal was passiert ;-)

LordCrash

Naja, das hängt davon ab. Für Leute, die sich einen Wohnzimmer-PC in einem möglichst kleinen Gehäuse mit möglichst wenig Abwärme zusammen bauen wollen, ist das sehr wohl von Belang. Ebenso für Leute, die sich unter Umständen nicht unbedingt auch noch ein neues Netzteil dazu kaufen wollen...

LetsPlayChannel

Ist die 280x besser als die GTX 780 ?



Die Gtx 780ti is definitiv nicht vergleichbar mit der 290x. R9290x hat wesentlich mehr Power und bessere Benchmarks

Die Karten sind so groß, da würde ein ITX Gehäuse weinen, wenn es das könnte. Aber bzgl. Idle und Mulitmonitor ist es wirklich nicht schön, die laufen mit 500 Mhz Core und 6000 (1500) Mhz Speicher für nix, viel mehr als technisch eigentlich erforderlich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text