Leider ist dieses Angebot vor 3 Minuten abgelaufen.
1255° Abgelaufen
180
Gepostet vor 4 Tagen

Verschiedene PowerColor Radeon RX 6950 XT / 6900 XT / 6800 XT / 6700 XT Red Devil, Red Dragon und Fighter

839€907,99€-8%
Kostenlos · Mindfactory Angebote
Avatar
Geteilt von Driago
Mitglied seit 2015
39
2.137

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Derzeit kann man unterschiedliche AMD Radeon Grafikkarten zu ziemlich guten Preisen im Mindstar erwerben.

16GB PowerColor Radeon RX 6950 XT Red Devil 16GB DDR6 Triple retail 839,00€ VGP 907,99€

16GB PowerColor Radeon RX 6900 XT Red Devil Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail) 729,00€ VGP 989,00€

16GB PowerColor Radeon RX 6800 XT Red Dragon DDR6 Retail 639,00€ VGP 707,99€

16GB PowerColor Radeon RX 6800 Fighter DDR6 Drei-Lüfter 256bit Retail 549,00€ VGP 607,99€

12GB PowerColor Radeon RX 6700 XT Fighter DDR6 Retail 429,00€ VGP 477,99€

Bei einigen dieser Karte, insbesondere die 6700 XT, dürfte das Bestpreis sein.

Wie immer, über Mindstar Aktionsseite für Versandkostenfrei.
Mindfactory Mehr Details unter Mindfactory

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

180 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Eine Frage ist eine RX6950XT Power Color Red Devil besser als einen RX6900XT AS Rock OX Formula mit XTXH Chip ?
    Avatar
    hardwareschotte.de/tes…-XT

    Das mit dem Navi 21 KXTX Chip versehene Top-Modell ist technisch größtenteils gleich mit der RX 6900 XTXH, allerdings wurde ihm mehr Takt und eine höhere TDP spendiert, was letzten Endes jedoch kaum Mehrleistung bringt.

    Wie viel schneller ist eine RX 6950 XT im Vergleich zur RX 6900 XT?

    Zu einer RX 6900 XTX hat die Radeon RX 6950 XT einen Vorsprung von knapp fünf Prozent, zu einer RX 6900 XTXH ist kaum ein Unterschied vorhanden. Allerdings ist die RX 6900 XTXH in einigen Spielen sogar noch schneller.


    38085321-LWybU.jpg
    Quelle: computerbase.de/the…te/ (bearbeitet)
  2. Avatar
    Kann man eine 6900xt mit einem Ryzen 3600x und einer 650W BeQuiet Gold PSU paaren oder ist die CPU der bottleneck bei 1440p
  3. Avatar
    Beachtet bitte:
    6800 XT und 6900 XT benötigen ein großes Gehäuse und schon auch ein stärkeres Netzteil mit 3x8 Anschlüssen.
    6700 XT und 6800 kann man mit sparsamen Prozessor durchaus auch mit einem kleineren Netzteil (500 Watt) mit 2x8 Pin betreiben.
  4. Avatar
    Mein Problem ist folgendes:

    Aktuelles Setup:
    5600X
    6GB Zotac RTX 2060 AMP Edition
    Full HD Ultrawide LG 34UC79G-B 144hz

    Mein Wunsch sind neue Graka und dazu wenn ich passendes Angebot finde ein Ultrawide Monitor in endlich 1440P für mich.
    Hierbei schwanke ich zwischen AW3423DW wegen QD OLED und den tollen Farben in HDR 1000 oder ich nehme Verlust von Bildqualität hin und gehe extrem Immersiv für Samsung 49 Zoll Odyssey G9.

    Dafür hatte ich hier bei mydealz die 6800 XT Modelle im Auge, aber seitdem die 6900 XT Modelle bereits zwischen 650-730€ für die Red Devil drin sind, bin ich schon kurz davor schwach zu werden. Ich will gerne in 1440P Spiele in Sehr Hoch bis Ultra genießen und dafür würden die Karten mehr als ausreichen. Mit Undervolting bekommt man die TDP auch in angenehme Bereiche. Jetzt kann ich auch bis zum 03.11 warten, aber für meine oben genannten Pläne, stellt sich mir die Frage, warum ich warten sollte? Kann mir vielleicht bitte jemand Gründe nennen, denn preislich wirkt die 6900 XT, die 3080/3090 Performance hinlegt, schon seeehr attraktiv. Gebrauchte Graka will ich nicht, dass der Preis auf 600 € geht bei den Modellen glaube ich kaum, dafür gibt es keine Gründe, denn Sie schlägt jede Graka in diesem Preisbereich eh. Bin gespannt auf eure Antworten.
    Avatar
    Hatte ein ähnlich Dilemma, zumindest was das Thema GK anbelangt. Warten? Fallen die Preise noch?

    Schlussendlich hat mich der Gutscheinfehler bei Amazon überzeugt, weshalb ich die 6900XT von Asus für 654,99 € mitgenommen hab.

    Selbst, wenn die Preise der 6900XT nach 7000er Release fallen, fallen sie meiner Meinung nach nicht weiter, als maximal 550€ für eine 6900XT.
    Und das auch erst, wenn die 7000er erst Mal richtig und auch eine gewisse Zeit auf dem Markt etabliert ist.

    Release, wird ja schon spekuliert, dass der erst in der 2. Dezember Hälfte erfolgen wird. Man wird am 03.11. erste Daten veröffentlichen, von einem Release ist aber seit Wochen nicht mehr die Rede.

    Also kannst du davon ausgehen, dass die 7000er bis Mitte nächstes Jahr an dem Gewinnmaximum kratzen werden und so lange werden mit Sicherheit auch die 6900er oder 6800er in der aktuellen Preisregion liegen.

    Erst wenn die 7000er im Preis droppen, werden die 6000er auch nochmal runtergehen.

    So ist zumindest mein Gedankengang.
  5. Avatar
    Hat jemand Erfahrungen mit der rx 6800 powercolor Fighter? Ist diese zu empfehlen?
    Avatar
    Die Fighter ist im Vergleich zu Red Dragon und Red Devil das schwächere Custom Modell.
    Aktuell gibt es die Asus Tuf RX 6800 für 564,44 Euro über EBay (Asus Shop) die ich eher empfehlen würde. Zumindest gab es zur Tuf hier immer gute Rückmeldung
  6. Avatar
    Kennt einer eine Seite die auch in 5120x1440p testet / vergleicht?
    Kann man die Auflösung annähernd mit 4K Benchmarks vergleichen?
    Avatar
    4k hat 8294400 Pixel
    Deine Auflösung hat 7372800 Pixel.

    Spiele sollten also etwa 8294400 / 7372800 = 1,125 -> 12,5 % schneller laufen. Sprich wenn Du einen Benchmark für 4k siehst, dann kannst du für dich 12,5% draufrechnen. (bearbeitet)
  7. Avatar
    Woher weiß ich genau welche dieser GPUs einen XTXH Chip haben?
    Avatar
    Steht unter Codename in der GPU Spezifikation
  8. Avatar
    Bei den Preisen für die 6900 xt in letzter Zeit passt die 6800 xt überhaupt nicht mehr ins Portfolio…20€ unterschied
    Avatar
    Du vergleichst VGP mit Angebotspreis, das ist falsch. Wenn dann VGP mit VGP oder Angebotspreis mit Angebotspreis, dann sinds 90€ .
  9. Avatar
    Hat es sich jemals gelohnt kurz vor dem Release einer neue Grafikkarten Generation noch die alten zu kaufen? Diese werden entweder von der neuen Generation total in den Schatten gestellt... oder die alten Karten sinken durch die Überschwemmung auf dem Gebrauchtmarkt NACH dem Release noch viel weiter....

    Dieses Jahr ist noch etwas mehr Spekulation dabei da man nicht weiß ob AMD die UVP an Nvidia anpasst. Vielleicht bekommen wir ja dann ne 7700 XT für 1200€ mit der Leistung einer 6900x...dann wäre der Deal hier gut
    Avatar
    Mit einer 6900xt für 700€ wirst du wahrscheinlich nichts verkehrt machen, auch Amd wird die neuen Karten nicht verschenken.
    Und vor allem kannst du die Karte jetzt nutzen und nicht erst in vielen Monaten, wenns denn irgendwann mal ne 7700xt gibt. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Die 6950 würde ich für 499€ evtl nehmen.
    Avatar
    Lamborghini Aventador für 150.000 € neu würde ich auch nehmen... (bearbeitet)
  11. Avatar
    glaubt ihr das die 16GB PowerColor Radeon RX 6900 XT Red Devil Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail) 729,00€
    in nächster Zeit noch weiter im Preis sinken wird ?
    meine 1660 Super soll bald in Rente gehen (bearbeitet)
    Avatar
    Schon ein super Preis. Ich glaube viel weiter geht es erstmal nicht runter
  12. Avatar
    hat hier jemand eine Red Devil 6900XT oder 6950 XT zuhause ? Es geht um Spulenfiepen ... meine 6900XT ist extrem laut leider (bearbeitet)
    Avatar
    Spulenfiepen lässt sich so gut wie immer durch Undervolting beheben und dann ist nicht nur dieses weg sondern du sparst auch gleich 100 Watt an Stromverbrauch ein für vieleicht 8 bis 10 % Leistungseinbuße ein. Bei 2600Mhz ist Spulenfiepen kein Makel, liegt einfach in der Natur der Sache. Hatte 5 Mal SpFi und habs immer behoben bekommen, Silent PC mit Wasserkühler. (bearbeitet)
  13. Avatar
    499€ ist wo sie hingehören
  14. Avatar
    Leider preislich nichts besonderes dabei (bearbeitet)
    Avatar
    Was wäre denn für dich ein guter Preis für ne 6800XT nach 2 Jahren?
  15. Avatar
    Am 3.11. werden die neuen AMD GPUs vorgestellt, die Intel ARC Teile sollen auch demnächst™ verfügbar sein - ich würde im Moment sicher keine AMD Grafikkarte in dem Preisbereich kaufen.
    Avatar
    Da wird Navi 31 also die High End GPUs vorgestellt. Dass diese zwischen 400 und 700€ liegen werden ist sehr unwahrscheinlich. Mit ner 6950XT würd ich auch warten, alles drunter wird wohl nicht großartig beeinflusst werden. Aber wie immer, wer warten kann soll warten, die Preise fallen weiterhin solide
  16. Avatar
    Also hab Grad die Red Devil Ultimate gekauft. Kein Bock mehr zu warten will zocken (bearbeitet)
  17. Avatar
    Keine XFX MERC 6900XT dabei. Schade
    Avatar
    Eine XFX Karte wäre auch schwer bei nem Powercolor Sammeldeal(cheeky)
  18. Avatar
    Mindfactory will echt nicht die RX 6700 XT Red Devil günstiger rausgeben ... eine Frechheit
  19. Avatar
    Hab den Asus tuf gaming 6900xt für 646€ seit ein paar Tagen hier bei mir. Bin suuuuuuper zu Frieden megaaaaaa P/L würde ich sagen.
    Avatar
    Ich hab meine Red Dragon 6800xt jetzt seit gut 3 Wochen und die fiepte am Anfang auch merklich, nachdem ich aber zwei Kabel anstelle der Daisy Chain genommen habe, ist es kaum noch wahrnehmbar und auch nur dann wenn man mit dem Kopf direkt ans Gehäuse geht.
  20. Avatar
    Meint ihr ich kann die 6950xt zusammen mit einem 7950x auch mit einem 850W Netzteil betreiben?
    Avatar
    Vergleich doch einfach den Stromverbrauch der beiden Komponenten. Ich würde ein 1000W Netzteil nehmen, nur um auf Nummer sicher zu gehen. Wenn du schon für beides ca. 1500 Euro auf den Tisch legen willst, soll es doch 30-50 Euro mehr für ein 1000W Netzteil nicht scheitern.
  21. Avatar
    Mal eine Frage, da ich mich nicht so gut auskenne. Sohnemann will sich was neues kaufen, ein B550 Board, den 5800x und dann steht nicht fest ob eine 3070 Ti oder eine 6900xt. Immer wieder fällt das Wort Raytracing. Ist die 3070 mit Raytracing gleichauf mit der 6900 oder gar besser? Also falls es vom Spiel unterstützt wird. Oder ist in jedem Fall die 6900xt die bessere Wahl?
    Avatar
    Für eine Vielzahl an Spielen ist die 6900 XT die Karte der Wahl.
    RT gibt es (aktuell) nur bei wenigen Spielen, hat natürlich Potential, aber ich verzichte aktuell.
    Manche Programme bevorzugen NVIDIA, aber die Rohleistung bei AMD ist enorm.
    RT mit der 6900 XT ist ok, aber nicht überragend.
  22. Avatar
    Wir sind endlich bei 10% unter der UVP angekommen.
    Avatar
    Wenn man sich dann den UVP der neuen Generation anschaut… ist es noch ein seeehr weiter weg
  23. Avatar
    Danke für den Deal! Die 6900xt ist bestellt.
  24. Avatar
    Lohnen sich 110 mehr für 6950?
  25. Avatar
    Dachte kurz es wäre die 6800 XT Red Devil…
    Avatar
    Ist doch auch dabei?
  26. Avatar
    Was heißt retail?
    Avatar
    Mit allem Zubehör und OVP
  27. Avatar
    Zu dem Preis wird man die 6800XT sicher nicht los :>
    Für wenig mehr gibts die 6900XT
  28. Avatar
    Die amd Grafikkarten sollen in Sachen content creation (Aufnahmen und Streaming) nicht so stark wie die von Nvidia sein. Könnte dazu jemand seine Erfahrung mitteilen?
    Avatar
    Stimmt prinzipiell, ja. Wenn das ein Haupt- Anwenungdszenario ist, kann man drüber nachdenken, auf Nvidia zu gehen.
  29. Avatar
    Mal eine Frage in die Runde.
    Würdet ihr lieber eine neue rx6800 für hier 549 oder eine ASUS TUF RTX 3070 Ti OC Gebraucht für 500 empfehlen.
    Bin mir da etwas unsicher es mehr Sinn macht.
    Über Hilfe würde ich mich freuen. Danke
    Avatar
    möchte man Raytracing dann die 3070ti. Wenn nicht die amd.
  30. Avatar
    Viel zu teuer.
    Avatar
    was ist denn günstig für dich?
  31. Avatar
    Ich würde gerne eine 6900XT Red Devil zuschlagen, aber nach dem RDNA3 Ankündigung wird die wahrscheinlich günstiger, oder die neuen mid level GPUs bieten ein besseres P/L
    Avatar
    Warten und darauf hoffen, dass die neuen Karten dann zu einem vernünftigen Preis auch verfügbar sind oder jetzt die 6900XT Red Devil bestellen und anschließend verkaufen falls du eine Karte der neuen Generation bekommen kannst. Ich wäre für zweiteres.
  32. Avatar
    Die Mittelklasse Karten 6700xt und 6800 gehen ja Mal so gar nicht weg. Beide noch weit unter 10%.
    Avatar
    So ist es richtig. Wenig Nachfrage müsste zu weiteren sinkenden Preisen führen.
  33. Avatar
    Ich habe meine Powercolor 6700XT vor einem Jahr für 800€ gekauft, es wäre nice, wenn ich sie zurückgeben konnte und heute eine 6900xt holen hihi
    Avatar
    Versuchen einen "blöden" bei eBaykleinanzeigen zu finden. Wenn du Glück hast, bekommst noch 400-500 Euro für die Karte.
  34. Avatar
    So wie Mindfactory seit Wochen Grafikkarten im Sonderangebot hat, platzt das Lager sicher aus allen Nähten. Die haben sicher gedacht, der Miningboom bleibt für immer
  35. Avatar
    Lohnt sich der Aufpreis der 6900 XT Red Devil im Vergleich zur AsRock 6900 XT Phantom Gaming? Mit letzterer habe ich jetzt eigentlich ein gutes Exemplar mit erträglichem Spulenfiepen erwischt.
    Avatar
    Geht mir auch so, ich höre bei der AsRock mittlerweile überhaupt kein fiepen mehr. Die bleibt drin
  36. Avatar
    Lohnt sich so eine Karte wenn man einen Gsync Monitor hat?
    Avatar
    Gsync klappt nicht mit amd Karten.

    Umgekehrt geht es, dann würde ich den Monitor auch noch austauschen.
  37. Avatar
    Kurze Frage: ich hab die Red Devil Ultimate (6950xt) geholt. Die braucht ja 3 x 8 Pole vom Netzteil. Kann mir jemand eines empfehlen 750-900 Watt würde ich jetzt so Mal hinstellen (850 laut AMD empfohlen). Nur bin ich mir unsicher bei der Verkabelung. corsair Netzteile haben zb zu wenig Anschlüsse. Wäre für Hilfe dankbar:)
    Avatar
    Ich empfehle dir das "1000 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Platinum" Das habe ich auch weil diverse externe Gerät über die USB Ports am PC angeschlossen habe, die alle Strom brauchen wie mein Wireless Charger fürs Handy oder Ladestation für die Maus.
Avatar