Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PowerColor RX 5700 XT Red Devil, 8GB GDDR6
711° Abgelaufen

PowerColor RX 5700 XT Red Devil, 8GB GDDR6

419€437,49€-4%Mindfactory Angebote
84
eingestellt am 22. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Mindstar gibt es gerade eine der besten 5700 XT Customs im Angebot.
Der Link oben führt nicht zum Angebot da man über MindStar gehen muss und dann das Angebot wählen muss.
Ab 00:00 Uhr versandkostenfrei!


Prozessor:
Prozessor-Taktfrequenz: 1770 MHz
GPU: Radeon RX 5700 XT
Maximale Auflösung: 4096 x 2160 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: CrossFireX
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 2010 MHz
CUDA: Nein
FireStream: Nein
Streamprozessoren: 2560

Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
Systemanforderung:
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10,Windows 7
Anschlüsse und Schnittstellen:
Anzahl HDMI Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express x16 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
Gewicht & Abmessungen:
Höhe: 53 mm
Breite: 132 mm
Tiefe: 300 mm

Energie:
Min. Systemstromversogung: 700 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-pin

Verpackungsinformation:
Verpackungsart: Box

Design:
Anzahl Lüfter: 3 Lüfter
Produktfarbe: Schwarz
Beleuchtung: Ja
Lüfter Durchmesser: 9 cm
Farben der Beleuchtung: Rot/Grün/Blau
Kühlung: Aktiv

Leistung:
TV Tuner integriert: Nein
PhysX: Nein
DirectX-Version: 12.0
Dual-Link-DVI: Nein
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja
AMD FreeSync: Ja
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
simonkr22.11.2019 21:03

Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die …Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die Thicc III Ultra unter 400€ fallen...


Ich selber würde nur die Red Devil oder die Nitro+ nehmen
simonkr22.11.2019 21:03

Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die …Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die Thicc III Ultra unter 400€ fallen...


23781525-3ENTr.jpg
84 Kommentare
Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die Thicc III Ultra unter 400€ fallen...
simonkr22.11.2019 21:03

Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die …Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die Thicc III Ultra unter 400€ fallen...


Ich selber würde nur die Red Devil oder die Nitro+ nehmen
simonkr22.11.2019 21:03

Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die …Coole Karte, aber ich hab mir gesagt erst zuschlagen wenn die oder die Thicc III Ultra unter 400€ fallen...


23781525-3ENTr.jpg
Elias_Gusakov22.11.2019 21:05

Ich selber würde nur die Red Devil oder die Nitro+ nehmen


Die Thicc III performed mega gut und hat ihre Kühl- & Lautstärkenprobleme vom Vorgänger gelöst.

Bin auch primär auf der Suche nach nem Deal für die Thicc III.
Nhiyla22.11.2019 21:14

Die Thicc III performed mega gut und hat ihre Kühl- & Lautstärkenprobleme v …Die Thicc III performed mega gut und hat ihre Kühl- & Lautstärkenprobleme vom Vorgänger gelöst. Bin auch primär auf der Suche nach nem Deal für die Thicc III.


Genau deshalb. Spielt gerade bei den Customs ganz oben mit.

Könnte mir aber für meine Bedürfnisse auch vorstellen aus der 2060super-Reihe eine zu holen, falls einer davon ne Empfehlung hat...
Erst bei 380 euro.
Nhiyla22.11.2019 21:14

Die Thicc III performed mega gut und hat ihre Kühl- & Lautstärkenprobleme v …Die Thicc III performed mega gut und hat ihre Kühl- & Lautstärkenprobleme vom Vorgänger gelöst. Bin auch primär auf der Suche nach nem Deal für die Thicc III.


Ja schon aber vom Design her entsprechen die andern eher meinem Geschmack xD
simonkr22.11.2019 21:18

Genau deshalb. Spielt gerade bei den Customs ganz oben mit.Könnte mir aber …Genau deshalb. Spielt gerade bei den Customs ganz oben mit.Könnte mir aber für meine Bedürfnisse auch vorstellen aus der 2060super-Reihe eine zu holen, falls einer davon ne Empfehlung hat...


2060 super und 5700xt ist ja eine ganz andere Welt.
hmm die oder für 470 ne 2070Super hmm..
Elias_Gusakov22.11.2019 21:23

Ja schon aber vom Design her entsprechen die andern eher meinem Geschmack …Ja schon aber vom Design her entsprechen die andern eher meinem Geschmack xD



Das ist nen extrem bescheidenes Argument um jemandem vom Kauf einer Karte abzuraten...

Deine Aussage wirkte so als ob die Thicc iii scheisse ist - was sie bei weitem nicht ist, die macht ne nitro z.b. nass.

Wenns ums design geht ist die Taichi eh die beste, bei weitem - der Peis ist dennoch nicht gerechtfertig.
dkmac7922.11.2019 21:36

hmm die oder für 470 ne 2070Super hmm..


Ne 2070s die für 470 zu haben ist muss scheisse sein, 2 Kühler? Kack clockings?

Davon ab ist der Mehrwert von ner 5700xt zu ner 2070s so ca. 3-5%, für 20% mehr Kosten - ungerechtfertigt.
simonkr22.11.2019 21:18

Genau deshalb. Spielt gerade bei den Customs ganz oben mit.Könnte mir aber …Genau deshalb. Spielt gerade bei den Customs ganz oben mit.Könnte mir aber für meine Bedürfnisse auch vorstellen aus der 2060super-Reihe eine zu holen, falls einer davon ne Empfehlung hat...


2060S lohnt sich null, wenn du auf P/L achtest.
Raytracing ist bei ner 2060s auch irrelevant, weil die Karte RT eh nicht packt.
dkmac7922.11.2019 21:36

hmm die oder für 470 ne 2070Super hmm..


Du musst dir die Frage stellen ob du Raytracing brauchst.
InternetExplorer.exe22.11.2019 21:44

Du musst dir die Frage stellen ob du Raytracing brauchst.


Mit ner 2070s läufste aber auch schon im limit was RT angeht.

Hätte kein bock auf 50-60 fps auf QHD mit RT on.

Da hab ich lieber smoothe 80-100 ohne RT.

Der Mehrwert von RT ist für alles außer highend 2080s/2080ti halt einfach nicht gegeben.
Ist ne Marketingfalle, sonst nichts.
Habe auch die Thicc III Ultra, super Karte, allerdings noch echt nervige Treiber Probleme mit regelmäßigen zufälligen Sytemabstürzen.
Betrifft leider viele 5700xt‘s custommodelle.
Nhiyla22.11.2019 21:49

Mit ner 2070s läufste aber auch schon im limit was RT angeht.Hätte kein b …Mit ner 2070s läufste aber auch schon im limit was RT angeht.Hätte kein bock auf 50-60 fps auf QHD mit RT on. Da hab ich lieber smoothe 80-100 ohne RT.Der Mehrwert von RT ist für alles außer highend 2080s/2080ti halt einfach nicht gegeben.Ist ne Marketingfalle, sonst nichts.


Genau meine Meinung. Ich werde mir in nächster Zeit auch keine Karte mit Raytracing zulegen, da der Verlust an fps mir viel zu hoch ist. Hoffentlich machen sie es mit "Ampere" besser.
Nhiyla22.11.2019 21:38

Das ist nen extrem bescheidenes Argument um jemandem vom Kauf einer Karte …Das ist nen extrem bescheidenes Argument um jemandem vom Kauf einer Karte abzuraten... Deine Aussage wirkte so als ob die Thicc iii scheisse ist - was sie bei weitem nicht ist, die macht ne nitro z.b. nass. Wenns ums design geht ist die Taichi eh die beste, bei weitem - der Peis ist dennoch nicht gerechtfertig.


Das die Taichi dir am meisten gefällt ist auch nur dein Geschmack. Und von allen Custom Karten, tut mir leid, schlägt die Nitro+ alle Modelle. Die Red Devil nur um Haatesbreite. Ich betrachte nicht nur die Leistung, sondern z.b. auch die Temps.
Ich möchte keinem diese Karte hier abraten.
Nhiyla22.11.2019 21:39

Ne 2070s die für 470 zu haben ist muss scheisse sein, 2 Kühler? Kack c …Ne 2070s die für 470 zu haben ist muss scheisse sein, 2 Kühler? Kack clockings?Davon ab ist der Mehrwert von ner 5700xt zu ner 2070s so ca. 3-5%, für 20% mehr Kosten - ungerechtfertigt.



Laut Reviews die ich gerade abklappere ist der unterschied von Xt zu 2070s eher so um die 10%. Wie du auf 20% mehr Kosten kommst kann ich gerade nicht errechnen. Sind eher 10% (470 ist inkl Versandkosten, die bei der XT hier erst ab 24h excludiert sind).
InternetExplorer.exe22.11.2019 21:44

Du musst dir die Frage stellen ob du Raytracing brauchst.



Ich glaube das Feature wird erst wirklich interessant wenn Ende nächstes Jahr die Konsolen mit RT rauskommen. Bis dahin ist es vielleicht nen mini Bonus aber so wirklich performant sind die RT Cores ja auch nicht wirklich wenn man sich den extremen Impact anschaut wenn RTX Features aktiviert sind. Ist so eine Kopfkratzgeschichte. Da ich alles in relativ kleine Gehäuse "stopfen" werde wären nicht mal Blowervarianten abgeneigt zu beachten wenn die laut den Tests sehr sehr heiss werden. :/
dkmac7922.11.2019 21:54

Laut Reviews die ich gerade abklappere ist der unterschied von Xt zu 2070s …Laut Reviews die ich gerade abklappere ist der unterschied von Xt zu 2070s eher so um die 10%. Wie du auf 20% mehr Kosten kommst kann ich gerade nicht errechnen. Sind eher 10% (470 ist inkl Versandkosten, die bei der XT hier erst ab 24h excludiert sind). Ich glaube das Feature wird erst wirklich interessant wenn Ende nächstes Jahr die Konsolen mit RT rauskommen. Bis dahin ist es vielleicht nen mini Bonus aber so wirklich performant sind die RT Cores ja auch nicht wirklich wenn man sich den extremen Impact anschaut wenn RTX Features aktiviert sind. Ist so eine Kopfkratzgeschichte. Da ich alles in relativ kleine Gehäuse "stopfen" werde wären nicht mal Blowervarianten abgeneigt zu beachten wenn die laut den Tests sehr sehr heiss werden. :/


Gibt XT's für 380-400€, keine 2070s ist unter 470 zu haben, und dann haste nen absolutes müll modell, keines der guten.

10%? Niemals, weder in FHD noch in QHD. In einigen games ist die 5700xt sogar über der 2070s, im median liegen wir da ganz weit entfernt von 10%, da geht es um 4-5 fps in 75-80 fps benchmarks, mal zu gunsten der xt, mal zu gunsten der 2070.

Zeig mir doch mal bitte die Quelle in der die 2070s permanent 10% performance gain hat, man lernt ja immerhin nie aus.
Elias_Gusakov22.11.2019 21:54

Das die Taichi dir am meisten gefällt ist auch nur dein Geschmack. Und von …Das die Taichi dir am meisten gefällt ist auch nur dein Geschmack. Und von allen Custom Karten, tut mir leid, schlägt die Nitro+ alle Modelle. Die Red Devil nur um Haatesbreite. Ich betrachte nicht nur die Leistung, sondern z.b. auch die Temps. Ich möchte keinem diese Karte hier abraten.


Wen jucken ein paar Grad wenn alles im Rahmen der Spezifikation läuft? Welche Garantie hat die Nitro? Ich gehe lieber mit der MSI Gaming X und 3 Jahren Herstellergarantie für 415€ beim Cyberport Deal.
Christo8322.11.2019 21:59

Wen jucken ein paar Grad wenn alles im Rahmen der Spezifikation läuft? …Wen jucken ein paar Grad wenn alles im Rahmen der Spezifikation läuft? Welche Garantie hat die Nitro? Ich gehe lieber mit der MSI Gaming X und 3 Jahren Herstellergarantie für 415€ beim Cyberport Deal.


Da hast Recht
Nhiyla22.11.2019 21:57

Gibt XT's für 380-400€, keine 2070s ist unter 470 zu haben, und dann haste …Gibt XT's für 380-400€, keine 2070s ist unter 470 zu haben, und dann haste nen absolutes müll modell, keines der guten.10%? Niemals, weder in FHD noch in QHD. In einigen games ist die 5700xt sogar über der 2070s, im median liegen wir da ganz weit entfernt von 10%, da geht es um 4-5 fps in 75-80 fps benchmarks, mal zu gunsten der xt, mal zu gunsten der 2070. Zeig mir doch mal bitte die Quelle in der die 2070s permanent 10% performance gain hat, man lernt ja immerhin nie aus.



Was heisst den permanent? Ich sagte so um die 10% hardwareluxx.de/ind…t=9
Ich spiele aber auch nicht in FHD, sorry aber wir haben 2019 nicht 1999.
Mir gehts es hier um reine Empfehlungen ich brauch ehrlich kein Shittalk oder Fanboyfights, das interessiert mich relativ wenig. Hab hier noch ne Vega56 in einem Knecht und eine 1060 in dem anderen. Rot, Grün mir egal Hauptsache die Performance stimmt und Preis ist ok.
Hab ja noch 2 Stunden zum grübeln oder ich warte ab was es zum BF gibt obwohl ich nicht so recht weiss ob es dann wirklich günstiger wird.
Ähnliches grübeln ist auch zwischen einem i7 9700k und einem 3700x. Wieder keine wirklich Präferenz obwohl die Gamingperf bei Intel wieder leicht besser ist.
Brinkhoffsno122.11.2019 21:50

Habe auch die Thicc III Ultra, super Karte, allerdings noch echt nervige …Habe auch die Thicc III Ultra, super Karte, allerdings noch echt nervige Treiber Probleme mit regelmäßigen zufälligen Sytemabstürzen.Betrifft leider viele 5700xt‘s custommodelle.


Haben die das Treiberproblem immer noch nicht im Griff?
GoldieLocc22.11.2019 22:14

Haben die das Treiberproblem immer noch nicht im Griff?



Also mit der Vega56 hab ich leider immer mal wieder Balckscreen/100% Fan crashes. Die einen Munkeln Netzteil problem, das hat sich aber auch nicht geändert nachdem ich von 500 auf 650W gewechselt habe. Sieht eher nach einem Treiberproblem aus.
Ob es dieses auch bei der 5700er gibt weiss ich nicht bei Vega gab es das aber durch die Reihe. Nicht so geil, aber nunja, Preis/Leistung war gut mit der Hoffnung auf Besserung.. die nicht wirklich eingetreten ist, allerdings ist es jetzt auch nicht so als ob es ständig passiert.
GoldieLocc22.11.2019 22:14

Haben die das Treiberproblem immer noch nicht im Griff?


Leider nein, manchmal hat man zwei Tage Ruhe und dann wieder alle 10 Minuten ingame, so dass man auch irgendwann kein Bock mehr hat.
Ich hoffe einfach die bekommen das mal langsam in den Griff.
Sonst werde ich wohl auch wieder zur Grünen Fraktion wechseln.
dkmac7922.11.2019 22:13

spiele aber auch nicht in FHD, sorry aber wir haben 2019 nicht 1999.


Och, es gibt Spiele die ich noch in 1280x1024 zocke, und in 2019 ist FHD noch immer so normal wie die Brötchen beim Bäcker Das ist jetzt nichts, was man irgendwie als gewichtiges Argument bringen kann - finde ich.

10% hin oder her, in vielen Tests waren es teilweise nur wenige FPS unterschied (unter 10), wenn da noch etwas Arbeit in die Treiber fließt kann man bald alles unter Messtoleranzen verbuchen. Letztlich muss jeder selber wissen was er kauft, ich fand nVidias Preise nicht mehr gerechtfertigt, und bin jetzt das erste mal seit über 15 Jahren wieder zurück zu Team rot - auch bei den Prozessoren.
dkmac7922.11.2019 22:13

Was heisst den permanent? Ich sagte so um die 10% …Was heisst den permanent? Ich sagte so um die 10% https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/50528-powercolor-red-devil-radeon-rx-5700-xt-im-test.html?start=9Ich spiele aber auch nicht in FHD, sorry aber wir haben 2019 nicht 1999. Mir gehts es hier um reine Empfehlungen ich brauch ehrlich kein Shittalk oder Fanboyfights, das interessiert mich relativ wenig. Hab hier noch ne Vega56 in einem Knecht und eine 1060 in dem anderen. Rot, Grün mir egal Hauptsache die Performance stimmt und Preis ist ok. Hab ja noch 2 Stunden zum grübeln oder ich warte ab was es zum BF gibt obwohl ich nicht so recht weiss ob es dann wirklich günstiger wird. Ähnliches grübeln ist auch zwischen einem i7 9700k und einem 3700x. Wieder keine wirklich Präferenz obwohl die Gamingperf bei Intel wieder leicht besser ist.


Ich sagte "noch QHD" und hab dann offensichtlich FPS werte dafür eingesetzt, keine aktuelle Karte schafft nur 75-80 FPS in FHD, aber das ist dir scheinbar entgangen.
Ich hab momentan selber noch ne Nvidia drin, also brauchste mir mit Fanboy Müll nicht ankommen.

Und wenn du dir deinen eigenen Link mal genauer anschaust und nicht nur den ersten COD Benchmark anschaust wirste auch sehen, dass da nix vonwegen 10% mehr Performance ist

In den meisten games ist die 2070 Super sogar unter der 5700xt.

Wie ich bereits sagte, die Karten nehmen sich in dem einen Spiel was Sie in dem anderen Spiel wieder verlierne.
Im endeffekt haste im Median gesehen die selbe Rechenleistung, nur kostet dir 2070s halt einfach um die 20% mehr, und das für Müll-Modelle.
Nun ja wenn man sich die Bewertungen anschaut bei MF scheint es immer noch aktuell zu sein. Das ist auch der Grund warum ich zögere. Bei solch Preisen darf sowas nicht sein.
_Foxhunter_22.11.2019 22:28

Och, es gibt Spiele die ich noch in 1280x1024 zocke, und in 2019 ist FHD …Och, es gibt Spiele die ich noch in 1280x1024 zocke, und in 2019 ist FHD noch immer so normal wie die Brötchen beim Bäcker Das ist jetzt nichts, was man irgendwie als gewichtiges Argument bringen kann - finde ich.10% hin oder her, in vielen Tests waren es teilweise nur wenige FPS unterschied (unter 10), wenn da noch etwas Arbeit in die Treiber fließt kann man bald alles unter Messtoleranzen verbuchen. Letztlich muss jeder selber wissen was er kauft, ich fand nVidias Preise nicht mehr gerechtfertigt, und bin jetzt das erste mal seit über 15 Jahren wieder zurück zu Team rot - auch bei den Prozessoren.


In vielen Tests war vorallem auch die XT überlegen.
Die Karten nehmen sich nichts, ganz einfach.
Die eine gewinnt in dem Game, die andere im anderen Game.

Und 1280x1024 zockt man nur cs.go, für alles andere ist bei der momentanen Rechenpower dann doch wqhd 144hz angesagt.
GoldieLocc22.11.2019 22:30

Nun ja wenn man sich die Bewertungen anschaut bei MF scheint es immer …Nun ja wenn man sich die Bewertungen anschaut bei MF scheint es immer noch aktuell zu sein. Das ist auch der Grund warum ich zögere. Bei solch Preisen darf sowas nicht sein.


Fraglich ist halt immer was die Leute da so machen.

Würde es massig Treiberprobleme geben wäre das auf Youtube auch aufzufinden - ist es aber komischerweise nicht.

Denke die Leute stopfen einfach die XT in ihr " running system " und das wars, teils mit falschen windoof einstellungen, überbleiseln von experience, gtx treibern usw.

System neu aufsetzten und gut ist.
700 Watt min. Systemstromversorgung???

Meint ihr mein 550 Watt Netzteil von evga reicht aus. Prozessor ist der Ryzen 5 2600 auf einem Asus rog strix B350 F Gaming Mainboard und dann dazu die oder die Saphire Nitro +
Nhiyla22.11.2019 22:32

In vielen Tests war vorallem auch die XT überlegen.Die Karten nehmen sich …In vielen Tests war vorallem auch die XT überlegen.Die Karten nehmen sich nichts, ganz einfach.Die eine gewinnt in dem Game, die andere im anderen Game. Und 1280x1024 zockt man nur cs.go, für alles andere ist bei der momentanen Rechenpower dann doch wqhd 144hz angesagt.


Auch andere, vor allem ältere Spiele. Hat nichts mit Rechenpower zu tun, teils auch andere FPS Games, einfach um größere Models zu haben und sie gerade auf Entfernung besser zu erkenne.
Nhiyla22.11.2019 22:34

Fraglich ist halt immer was die Leute da so machen.Würde es massig …Fraglich ist halt immer was die Leute da so machen.Würde es massig Treiberprobleme geben wäre das auf Youtube auch aufzufinden - ist es aber komischerweise nicht.Denke die Leute stopfen einfach die XT in ihr " running system " und das wars, teils mit falschen windoof einstellungen, überbleiseln von experience, gtx treibern usw. System neu aufsetzten und gut ist.


Habe ein komplett neues System, alles neu aufgesetzt, die neusten Treiber, letzte Windows Version und vielleicht zehn Programme bis jetzt ohne Schnick schnack und die Probleme treten völlig random auf.
Und die Foren der 5700xt sind voll mit immer denselben Themen und Abstürzen ohne endgültige Lösung.
hansen_8922.11.2019 22:34

700 Watt min. Systemstromversorgung??? Meint ihr mein 550 Watt Netzteil …700 Watt min. Systemstromversorgung??? Meint ihr mein 550 Watt Netzteil von evga reicht aus. Prozessor ist der Ryzen 5 2600 auf einem Asus rog strix B350 F Gaming Mainboard und dann dazu die oder die Saphire Nitro +


700 ist totaler quatsch
Nen gutes 550er reicht da vollkommen.
_Foxhunter_22.11.2019 22:28

Och, es gibt Spiele die ich noch in 1280x1024 zocke, und in 2019 ist FHD …Och, es gibt Spiele die ich noch in 1280x1024 zocke, und in 2019 ist FHD noch immer so normal wie die Brötchen beim Bäcker Das ist jetzt nichts, was man irgendwie als gewichtiges Argument bringen kann - finde ich.10% hin oder her, in vielen Tests waren es teilweise nur wenige FPS unterschied (unter 10), wenn da noch etwas Arbeit in die Treiber fließt kann man bald alles unter Messtoleranzen verbuchen. Letztlich muss jeder selber wissen was er kauft, ich fand nVidias Preise nicht mehr gerechtfertigt, und bin jetzt das erste mal seit über 15 Jahren wieder zurück zu Team rot - auch bei den Prozessoren.



Ich spiele auch noch in 160×144, dann halt aber auf nem GameBoy ;D aber nicht uffm PC. Was für Games du in 1280x1024 spielst klingt aber merkwürdig krum. Ist das irgendeine hochskalierter Emulator?
10% so im Schnitt was ich sehe, bei rund 10% Mehrpreis also von der Münze her "ok" und man bekommt halt halb nutzloses RTX Features dazu. Meist ist der preisliche Sprung ja deutlich größer bzw kleiner (die RD pendelte vorher ja bei 440rum)
Die grünen Preise wurden ja angepasst weil AMD dieses mal konkurieren konnte. Vielleicht ist der Sprung von einer 56er zu einer XT/2070s auch zu klein und man sollte vielleicht die Big Navi abwarten. Grübel Grübel.
Was Prozessoren angeht, nunja da ist ja AMD auch erst mit Zen2 wieder Konkurenzfähig geworden. Die vorherigen 500 langsammen Kerne haben halt nicht wirklich geholfen. Wenn sie jetzt in der SC Performance zu Intel aufschließen ist das ja zu begrüßen. Gleichzeitig muss dadurch aber auch Intel wieder ihre Preise senken was deren CPUs auch wieder interessanter machen. Die Zeiten einfach nur die max CPU/GPU zu kaufen sind bei mir schon ne Weile vorbei weil ich am Ende die Performance nicht gebraucht und abgeholt habe. Nunja damals waren aber auch 600€ GPU absolutes Highend. Jetzt zahlt man das doppelte.
Brinkhoffsno122.11.2019 22:39

Habe ein komplett neues System, alles neu aufgesetzt, die neusten Treiber, …Habe ein komplett neues System, alles neu aufgesetzt, die neusten Treiber, letzte Windows Version und vielleicht zehn Programme bis jetzt ohne Schnick schnack und die Probleme treten völlig random auf.Und die Foren der 5700xt sind voll mit immer denselben Themen und Abstürzen ohne endgültige Lösung.


Bei solch Preisen kommt mir bei den besagten Problem nur "Gelöst" in die Tüte. System wird bei mir auch komplett neu aufgebaut werden. Warte halt auf die passenden Angebote. Und wenn ich mich dann bei einem komplett neuem Rechner mit dem Problem rum ärgern muss, würde ich im Strahl kotzen.

Ganz ehrlich, da nimmt man doch lieber ein paar Euronen mehr in den Hand, oder? Und man hat Ruhe und Spaß
dkmac7922.11.2019 22:48

Was für Games du in 1280x1024 spielst klingt aber merkwürdig krum.


Keine Ahnung was da merkwürdig krumm klingen soll. FPS Games halt, CS:GO, Unreal Tournament usw., dazu Klassiker wie alte Formel 1 Manager, usw. - nichts krummes oder ungewöhnliches. Viele Pro-Gamer spielen auch in den Auflösungen.
Nhiyla22.11.2019 22:34

Fraglich ist halt immer was die Leute da so machen.Würde es massig …Fraglich ist halt immer was die Leute da so machen.Würde es massig Treiberprobleme geben wäre das auf Youtube auch aufzufinden - ist es aber komischerweise nicht.Denke die Leute stopfen einfach die XT in ihr " running system " und das wars, teils mit falschen windoof einstellungen, überbleiseln von experience, gtx treibern usw. System neu aufsetzten und gut ist.



Also die VEGA crashes sind definitiv Treiberprobleme oder grundsätzliche Hardwarefehler? die 56er hatte ich zweimal wechseln lassen ohne das sich das Verhalten änderte. Und das System wurde auch in der zeit neu aufgesetzt wegen NVM Wechsel. Jetzt muss ich aber glatt mal die 5700er Issues googeln.
GoldieLocc22.11.2019 22:49

Bei solch Preisen kommt mir bei den besagten Problem nur "Gelöst" in die …Bei solch Preisen kommt mir bei den besagten Problem nur "Gelöst" in die Tüte. System wird bei mir auch komplett neu aufgebaut werden. Warte halt auf die passenden Angebote. Und wenn ich mich dann bei einem komplett neuem Rechner mit dem Problem rum ärgern muss, würde ich im Strahl kotzen.Ganz ehrlich, da nimmt man doch lieber ein paar Euronen mehr in den Hand, oder? Und man hat Ruhe und Spaß


Allerdings, ich dachte es kann ja nicht so schlimm sein aber auf Dauer wird es doch langsam nervig.
Bis Ende des Jahres bekommen sie noch die Chance das zu richten sonst wird halt gewechselt.
Kann ja nicht sein das man beten muss mal ne Runde zu ende zu Spielen.
Leistung an sich ist Top, keine Frage aber Treiber und Support mehr als enttäuschend.
_Foxhunter_22.11.2019 22:50

Keine Ahnung was da merkwürdig krumm klingen soll. FPS Games halt, CS:GO, …Keine Ahnung was da merkwürdig krumm klingen soll. FPS Games halt, CS:GO, Unreal Tournament usw., dazu Klassiker wie alte Formel 1 Manager, usw. - nichts krummes oder ungewöhnliches. Viele Pro-Gamer spielen auch in den Auflösungen.



Eine nicht Monitor Native Auflösung wirkt halt immer Krum. Wieso spielt man CS:GO in so einer Krümel Auflösung? Gerade bei Competitve Shooters ist doch eine höhere Auflösung von Vorteil, dann sieht man auch die zwei Barthaare die neben der Kiste hervorschauen und sieht den Gegner sofort
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text