278°
ABGELAUFEN
Powerline-Set TP-LINK TL-PA8030P mit bis zu 1,2 Gbit/s für 69,90 €

Powerline-Set TP-LINK TL-PA8030P mit bis zu 1,2 Gbit/s für 69,90 €

ElektronikCyberport Angebote

Powerline-Set TP-LINK TL-PA8030P mit bis zu 1,2 Gbit/s für 69,90 €

Preis:Preis:Preis:69,90€
Zum DealZum DealZum Deal
AV1200-Gigabit-Powerline-Adapter für 69,90 € und versandkostenfrei.

Günstigster Gesamtpreis bei Idealo: 82,90 €

Nur Solange der Vorrat (200 Stk.) reicht und bis max. 25.05.2016 9 Uhr.

Laut TP-LINK:
Bis zu 1,2 Gbit/s nach dem neuen Standard Homeplug AV2 über bestehende Stromleitungen

Ideal für unterbrechungsfreies HD-Videostreaming und Online-Gaming

3 Gigabit-LAN-Ports zum Anschließen von Fernsehern, Spielekonsolen etc.

Die integrierte Frontsteckdose sorgt dafür, dass kein Steckplatz verloren geht

Einfache Installation dank Plug & Play, keine Konfiguration erforderlich

Einfache Verschlüsselung durch Drücken der Pair-Taste

Patentierter Energiesparmodus senkt den Stromverbrauch um bis zu 85%


Meine Meinung:
Ich habe die Adapter seit ca. einen halben Jahr im Einsatz und streame damit unteranderem Games via Steam-Link vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer. Bis jetzt gab es dabei keine Probleme.

AUSVERKAUFT!
- Puh73

25 Kommentare

Moin zusammen,

hat vielleicht Jemand Erfahrung mit dem Set?
Ich bin momenten auf der Suche nach genau so einem Set um mein Entertain Receiver und meinen Fire TV mit dem Router zu verbinden.
Reicht die Übertragung für Entertain oder gibt es dort Probleme mit Rucklern oder sogar einfrieren des Bildes?

Habe hier noch einen Test dazu gefunden. Werde das Set einfach mal ausprobieren.

pcwelt.de/pro…tml

BlauerSchlumpf

hat vielleicht Jemand Erfahrung mit dem Set?



Hey, wie schon oben beschrieben streame ich mit dem Set Spiele in Full HD ohne Latenzen und Ruckler. Ebenso hängt mein NAS und der Router an den Dingern, wenn man sich an die Empfehlungen hält (nicht an ein Verlängerungskabel, Verteilerdosen, etc. stecken) hält, sollte das kein Problem sein. Selbst 4K-Streams laufen bei mir flüssig

Kann das Set mehr als nur Empfehlen. Habe Entertain dran. Nach dem letzten Firmware update hab ich ca 400 Mbit realistische übertragungsgeschwindigkeit, was Top ist. Es hat fast keine Auswirkungen auf den Ping, online Spielen top. Also das Geld lohnt sich. Müsste sogar Devolo Hardware verbaut sein.

Ich hab die Teile seit etwa 3 Monaten in Benutzung. Über 3 Etagen kommen bei mir noch ca. 150MBit an, was ich allerdings eher der Verkabelung im Haus zuschreibe. Da ich kein Streaming irgendwelcher HD-Filme betreibe sondern nur die Internetanbindung über das Stromnetz übertrage, reicht mir das so. Im Großen und Ganzen laufen die Dinger stabil, Dropouts hab ich wirklich selten mal. Die Einrichtung ist denkbar einfach, TP-Link bietet optional ein Tool zum Download an, mit dem man bspw. die Firmware aktualisieren kann.

Vielen Dank für eure Erfahrungen. Habe mir das Set jetzt bestellt!

Und danke an den Deal-Ersteller. Habe natürlich Hot gevotet.

Hot. Wo bekomme ich denn noch günstige einen einzelnen dazu? Bräuchte eigentlich 3^^

qobblez

Hot. Wo bekomme ich denn noch günstige einen einzelnen dazu? Bräuchte eigentlich 3^^



Bestell doch einfach 2 Paar und verscherbel einen

qobblez

Hot. Wo bekomme ich denn noch günstige einen einzelnen dazu? Bräuchte eigentlich 3^^



Ich auch. Weiß jemand wie sich das mit den langsameren verhält im selben Netzwerk? Also 3 mal die 500er und dazu dann 3 mal 1200. Bremsen die langsamen die 1200er aus? Oder kommunizieren die 1200 miteinander in hoher Geschwindigkeit?

UsernameUsernameUsername

Ich auch. Weiß jemand wie sich das mit den langsameren verhält im selben Netzwerk? Also 3 mal die 500er und dazu dann 3 mal 1200. Bremsen die langsamen die 1200er aus? Oder kommunizieren die 1200 miteinander in hoher Geschwindigkeit?


Bei mir kommunizieren die 1200er untereinander mit hoher Geschwindigkeit. Meine alten 500er funktionieren trotzdem tadellos im selben Netzwerk, nur etwas langsamer.

Kann von TP-Link nur abraten, andauernd Verbindungsabbrüche, Lags und neues Pairing zwischen den Geräten. Die 30€ mehr für die Devolo-Variante (Warehouse-Deals) würde ich wieder investieren! Vorallem wenn das hausinterne Stromnetz mit Störquellen behaftet ist :P

Kann das Set nur empfehlen, habe Entertain über drei Etagen dranhängen und keinerlei Probleme damit. Habe es nur leider vor ein paar Wochen für 90 Euro gekauft...

habe die kleinere Version mit 2 Adaptern a 500mbit & 2 Anschlüssen bei ebay-kleinanzeigen für 26€ bekommen und kann nur positives berichten, bisher gar keine Probleme, einfach nur top. Allerdings sind beide Adapter nur etwa 4-5 Meter voneinander entfernt (hatte gekauft um WLAN-Strahlung zu reduzieren).

Gestern Abend erst für 82,90 EUR bestellt.. Artikel gerade storniert und bei Cyberport gekauft!

Danke an den Threadersteller!

MrBermel

Kann von TP-Link nur abraten, andauernd Verbindungsabbrüche, Lags und neues Pairing zwischen den Geräten. Die 30€ mehr für die Devolo-Variante (Warehouse-Deals) würde ich wieder investieren! Vorallem wenn das hausinterne Stromnetz mit Störquellen behaftet ist :P


Ich habe die hier angebotene Variante im Einsatz (3 Stück). Ich habe ebenfalls immer mal wieder abbrüche, die teilweise mehrere Minuten gehen. Da ich nichtmal auf die Fritzbox komme, müssen es die TP-Link Geräte sein.
Bist du sicher, dass die Devolo besser sind?

MrBermel

Kann von TP-Link nur abraten, andauernd Verbindungsabbrüche, Lags und neues Pairing zwischen den Geräten. Die 30€ mehr für die Devolo-Variante (Warehouse-Deals) würde ich wieder investieren! Vorallem wenn das hausinterne Stromnetz mit Störquellen behaftet ist :P



Genau das habe ich auch, ich habe die 500 Mbit und 1200Mbit Variante gehabt. Die Devologeräte habe ich ohne Pairing etc. benutzt und es gibt keine Abbrüche, das Produkt ist definitiv reifer meiner Meinung nach!

evtl. hilft bei euren Adaptern Firmware-Upgrade?

Bei mir wollten generell DLAN Geräte nicht ÜBER einen FI-Schalter hinweg kommunizieren (leider habe ich 3 FI im Haus).

Es kommt immer: Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte probieren Sie es später noch einmal

Ge-mydealz-d?

Kurzer Erfahrungsbericht zum Service von TP-Link:

Habe das Set seit Dezember 2015 im Einsatz.
Ich hatte dauernd Verbindungsabbrüche, Lags und musste alle paar Wochen die Geräte neu pairen.

Habe den Support von TP-Link kontaktiert. Sehr nett und hilfsbereit. Die Supportleute können gescheit deutsch! Das Set wurde innerhalb von 1 Woche getauscht. Einsendekosten bezahlt man selbst, Rücksendekosten TP-Link.
Vorbildlicher Service von TP-Link.

Habe das ausgetauschte Set allerdings noch nicht wieder in Betrieb genommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text