63°
ABGELAUFEN
Powerline TP-LINK TL-PA8030P KIT (1200Mbits) - 2er Set (Kit)

Powerline TP-LINK TL-PA8030P KIT (1200Mbits) - 2er Set (Kit)

ElektronikAmazon Angebote

Powerline TP-LINK TL-PA8030P KIT (1200Mbits) - 2er Set (Kit)

Preis:Preis:Preis:79,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon Deals

Für 79,99€ - Idealo ab: 87,85€!
Preisverlauf im 1. Kommentar

Wer eine kleinere Version will hier gerade auch gut im Angebot:http://www.mydealz.de/deals/mini-powerline-netzwerkadapter-500mbps-2er-set-tp-link-tl-pa411kit-v2-0-av500-703656

Denke Preislich ganz gut! Wer die Geschwindigkeit braucht für z.B. Streaming!

Powerline-Geschwindigkeit bis zu 1,2 Gbit/s nach dem derzeit schnellsten Standard Homeplug AV2 über bestehende Stromleitungen, ideal für unterbrechungsfreies HD-Videostreaming und Onlinegaming.
3 Gigabit-LAN-Ports zum Einbinden von Netzwerkgeraten wie Fernseher, Spielekonsolen oder Laptops ins Internet. Die integrierte Frontsteckdose sorgt dafür, dass kein Steckplatz verloren geht.
Einfache Installation dank Plug & Play, keine Konfiguration erforderlich
Patentierter Energiesparmodus senk den Stromverbrauch automatisch um bis zu 85%
Lieferumfang: 2 Powerline-Adapter TL-PA8030P, 2m-RJ45-Ethernetkabel, CD, Schnellinstallationsanleitung

TP-LINK TL-PA8030P KIT AV1200 Powerline-Netzwerkadapter (1200Mbit/s, 3 Gigabit LAN Ports, Steckdose, ideal für HD-Videostreaming und Online-Gaming, kompatibel mit Adaptern anderer Marken)2er Set

8 Kommentare

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Habe mit TP-Link und Powerlan keine guten Erfahrungen gemacht. Hatte nur Verbindungsabbrüche und habe mir daraufhin die Geräte von Devolo angeschafft. Seitdem null Probleme, einstecken und loslegen. Devolo ist da nicht umsonst Marktführer.

Ich hatte erst die 200Mbit variante und bin anfang Januar auf die 1200er umgestiegen. Ich habe keine Probleme gehabt bisher. Bin mehr als zufrieden. Auch gaming funktioniert super, keine erhöhten Pings o.Ä..

Siloo

Ich hatte erst die 200Mbit variante und bin anfang Januar auf die 1200er umgestiegen. Ich habe keine Probleme gehabt bisher. Bin mehr als zufrieden. Auch gaming funktioniert super, keine erhöhten Pings o.Ä..




wie viel bleibt denn netto übrig (ich weiß, dass das sehr unterschiedlich sein kann).

habe hier 200er, die teilweise 40 MBit/s eine Etage höher nur abliefern und mehrere Stockwerke tiefer im Keller auf 70 Mbit/s kommen. Strange!

Funktionieren bei mir einwandfrei. Sind an PS4, Fire TV und Telekom Entertain angeschlossen.

Siloo

Ich hatte erst die 200Mbit variante und bin anfang Januar auf die 1200er umgestiegen. Ich habe keine Probleme gehabt bisher. Bin mehr als zufrieden. Auch gaming funktioniert super, keine erhöhten Pings o.Ä..




Ja das stimmt, es kann durchaus recht unterschiedlich sein. Bei den 1200ern gibt es ein Tool das die die bestehenden Datenverbindungen zwischen den einzelnen Geräten anzeigt (ka ob es das für den 200er auch schon gab). Bei mir liegen laut dem Tool die Verbindungen (habe 4 Geräte im TP Link Netz - Router, PC, SkyBox und RPi) bei zwischen 150 und 300 Mbit. Deckt sich also mit dem was du schreibst das es sehr von den Gegebenheiten abhängt. Wirklich gemessen habe ich den Datendurchsatz nicht da ich z.B. keinen NAS habe auf den ich regelmäßig viele Daten schiebe.

Siloo

Ich hatte erst die 200Mbit variante und bin anfang Januar auf die 1200er umgestiegen. Ich habe keine Probleme gehabt bisher. Bin mehr als zufrieden. Auch gaming funktioniert super, keine erhöhten Pings o.Ä..




danke für die rückmeldung. also 100 netto wären schon praktisch, denn dann wäre die internetleitung wenigstens uneingeschränkt im ganzen haus nutzbar und man kann den downloadserver aufbauen, wo man will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text