242°
Prämien beim (gesetzliche-)Krankenkassenwechsel [krankenkassenportal.de]

Prämien beim (gesetzliche-)Krankenkassenwechsel [krankenkassenportal.de]

Freebies

Prämien beim (gesetzliche-)Krankenkassenwechsel [krankenkassenportal.de]

Folgende Prämien gibt es:
Ebook-Reader Tolino shine (idealo 99€)
Sennheiser Funkkopfhörer RS120 (71,89€)
Bosch Elektrorasenmäher (wahrscheinlich Rotak 32; 81,89€)
Bosch MCM2150 Küchenmaschine (69,90€)
(weitere siehe www.krankenkassenportal.de/wechseln/)

Der Wechsel zu folgenden Versicherungen ist möglich:
KKH
BKK VBU
Pronova BKK
Vereinigte BKK
diverse andere BKKs(siehe https://www.krankenkassenportal.de/leistungsuebersicht/)

Hier könnt ihr einen Versicherungsvergleich machen:
gesetzlichekrankenkassen.de
krankenkassenvergleich.stern.de/sei…cht
krankenkassen.focus.de

"Sie können Ihre Mitgliedschaft in Ihrer Krankenkasse grundsätzlich zum Ablauf des übernächsten Kalendermonats kündigen. Kündigen Sie beispielsweise am 10.05., wird die Kündigung mit Ablauf des 31.07. wirksam und ab dem 01.08 beginnt die Mitgliedschaft in der neuen Krankenkasse. An die Entscheidung für die neue Krankenkasse sind sie dann 18 Monate gebunden. Innerhalb dieser Bindefrist ist ein weiterer Wechsel nicht mehr möglich."(Diese Bindung erlischt meine ich, wenn sich der Beitrag erhöht, dann gibt ein Sonderkündigungsrecht.)

Wichtig zu wissen ist, dass das Ausfüllen einer Anfrage nicht automatisch einen Krankenkassenwechsel nach sich zieht, vielmehr erhält man nur alle notwendigen Unterlagen und Information, mit den eigenen Angaben, per E-Mail zugestellt. Man kann dann in Ruhe zu Hause entscheiden, ob man zu einer neuen Krankenkasse wechselt. Entscheidet man sich für einen Wechsel, sendet man zunächst eine Kündigung an seine alte Krankenkasse, sobald man eine Kündigungsbestätigung von seiner alten Krankenkasse hat, sendet man diese zusammen mit dem Aufnahmeantrag für die neue Krankenkasse an die angegebene Adresse.

Bitte die FAQ lesen, bevor ihr Fragen stellt:
krankenkassenportal.de/kkp…aq/

Beliebteste Kommentare

Domino

also, ich war mal bei einer BKK = Betriebskrankenkasse, NIE WIEDER


Ist so sinnvoll wie: Ich hab mal n Würstchen gegessen, war voll eklig. Es gibt ca. 5782 ganz unterschiedliche BKKs. Aber danke für Deinen hilfreichen Beitrag. ^^

Domino

also, ich war mal bei einer BKK = Betriebskrankenkasse, NIE WIEDER


Bin seit Jahren bei meiner BKK und zufrieden. Cashback letztes Jahr: 70 €.

Also keine Verallgemeinerungen, bitte!

52 Kommentare

Ich werde sowieso nie krank, daher brauche ich auch keine Krankenkasse

Optimierer

Ich werde sowieso nie krank, daher brauche ich auch keine Krankenkasse



aber ein e reader ^^


also ich weis nicht kranken kasse wexhseln nur wegen sowas ... ichbweis meine ist nicht super aber kann man einfach so wechseln ?

Siehe FAQ:
Sie können Ihre Mitgliedschaft in Ihrer Krankenkasse grundsätzlich zum Ablauf des übernächsten Kalendermonats kündigen. Kündigen Sie beispielsweise am 10.05., wird die Kündigung mit Ablauf des 31.07. wirksam und ab dem 01.08 beginnt die Mitgliedschaft in der neuen Krankenkasse. An die Entscheidung für die neue Krankenkasse sind sie dann 18 Monate gebunden. Innerhalb dieser Bindefrist ist ein weiterer Wechsel nicht mehr möglich.

Diese Bindung erlischt meine ich, wenn sich der Beitrag erhöht, dann gibt ein Sonderkündigungsrecht.

Optimierer

Ich werde sowieso nie krank, daher brauche ich auch keine Krankenkasse


Als "Freebie" aber grenzwertig....

also, ich war mal bei einer BKK = Betriebskrankenkasse, NIE WIEDER

Domino

also, ich war mal bei einer BKK = Betriebskrankenkasse, NIE WIEDER



Also meine lässt keine Wünsche offen... bin überaus zufrieden

Domino

also, ich war mal bei einer BKK = Betriebskrankenkasse, NIE WIEDER


Ist so sinnvoll wie: Ich hab mal n Würstchen gegessen, war voll eklig. Es gibt ca. 5782 ganz unterschiedliche BKKs. Aber danke für Deinen hilfreichen Beitrag. ^^

Domino

also, ich war mal bei einer BKK = Betriebskrankenkasse, NIE WIEDER


Bin seit Jahren bei meiner BKK und zufrieden. Cashback letztes Jahr: 70 €.

Also keine Verallgemeinerungen, bitte!

Nein, da jeder für den der Deal interessant ist, ja nunmal eh seinen Beitrag bezahlen muss und keine Mehrkosten hat, sowie der Wechsel kostenlos ist.

kartoffelkaefer

Als "Freebie" aber grenzwertig....

kartoffelkaefer

Als "Freebie" aber grenzwertig....


Naja, ein Freebie ist etwas, wo man nix bezahlen muss. Hier muss man aber was bezahlen. Das man das sonst woanders auch bezahlen müsste ist erstmal irrelevant. IMHO. Sonst kommen hier nächstens Tankstellen-Freebies und Essen-Freebies, tanken und essen muss man schliesslich eh... usw.

kartoffelkaefer

Als "Freebie" aber grenzwertig....

Gibt es aber kein Gesetz dafür!
Und es soll Leute ohne Auto geben...

Klingt ganz gut. Bin bei der AOK. Funktioniert das mit dder Prämie auch, wenn ich als Student mit einem Werkstudenten-Tätigkeit Jobbe?
LG

Dome1903

Gibt es aber kein Gesetz dafür!
Und es soll Leute ohne Auto geben...[/quote]
Das hier verdient nicht mal einen Kommentar...

Dome1903


Das hier verdient nicht mal einen Kommentar... [/quote]
ehm was ist daran falsch? Gesetzliche Krankenkassen kann man wohl nicht mit Tanken und Essen vergleichen...

war auch schon in mehreren BKKs und hatte nie Probleme (teils wurden die vom Arbeitgeber vorgeschrieben, obwohl unzulässig).
Seit ner Weile iss jetzt die IKK.
Kann ich nur empfehlen
- KWK 20 Euro (gebe 12 Euro ab)
- Wahltarif mit bis zu 900 Euro Cashback; realistisch sind 375 Euro (für Gesunde)
- Bonusprogramm > sind locker 70-300 Ero drin
- Zusatzleistungen wie PZR und Homo-Apathie, für den der´s braucht

wegen einer Wechselprämie von 30-90 Euro würde ich sicher nicht wechseln

Gibt es auch so etwas für erstmalige Neuverträge, also ohne Kassenwechsel?

Auk

Gibt es auch so etwas für erstmalige Neuverträge, also ohne Kassenwechsel?



Aaaalles klar...^^ da kommt die grauziffer

Darf man fragen was der DEAL Link mit dem DEAL zu tun hat? ist vielleicht schon zu spät für mich.

viel Spaß mit der Aufsicht liebe BKKs. Die Prämien dürften rechtswidrig sein. Ist aber das Problem der aufnehmenden Kasse. Der Mydealzer kassiert trotzdem.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text