Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Preacher - Die komplette erste Season Blu-ray inkl. dt. Tonspur
363° Abgelaufen

Preacher - Die komplette erste Season Blu-ray inkl. dt. Tonspur

6,51€11,89€-45%Zoom.co.uk Angebote
Moderator 10
eingestellt am 21. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei zoom.co.uk gibt es gerade mit dem Gutscheincode: SIGNUP10 die komplette erste Staffel der Serie Preacher für nur 6,51€ inkl. Versand.
Da die Vergleichspreise in UK höher sind, als die VGP hier in Deutschland, nehme ich den günstigsten Preis laut idealo, der gerade bei 11,89€ liegt. Klick
Eine dt. Tonspur ist auch dabei: Klick
Preacher (TV Series 2016–2019) - IMDb: 8 / 10
Kurzbeschreibung:
PREACHER ist die Umsetzung der gleichnamigen bekannten Comicserie und erzählt die Geschichte von Jesse Custer, einem zwiespältigen Pfarrer in einer kleinen Stadt in Texas, der von einem geheimnisvollen Wesen in Besitz genommen wird, mit dessen Hilfe er höchst ungewöhnliche Kräfte entwickelt.
Unterstützung findet er in Tulip und Cassidy und zusammen begeben sich die drei auf eine wilde und düstere Reise, die mit nichts und niemandem zu vergleichen ist.

Episoden:
01 Pilotfolge
02 Erkenne
03 Die Möglichkeiten
04 Der Monstersumpf
05 Der Süden wird sich wieder erheben
06 Sundowner
07 Wo ist Eugene
08 Die Belagerung
09 Das Ende vom Lied
10 Gerufen und Erhört


Bonusmaterial:
Erweiterte und entfallene Szenen; Aufschlüsselung der Kampfszene mit der Kettensäge; Hinter der Killermaschine: Der Heilige der Killer; Die nicht filmbare Pilotfolge; Die Stuntszenen in Preacher; Gag Reel;

Zusätzliche Info
Zoom.co.uk Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

10 Kommentare
Nabend und Hot
Nabend Meister....hot.
Die erste Staffel war super. Und die vierte Staffel, welche übrigens die letzte ist, war bis auf die letzten 15 Minuten ebenfalls großartig.
Good stuff !!!
HOT
Bis auf den Vampir und den deutschen P3niskopf sind ausnahmslos alle Schauspieler Fehlbesetzungen. Die haben aus einer großartigen graphic novel eine kitschige Klamauksendung gemacht und die tragische Düsternis völlig rausamputiert. Die schlimmste Fehlbesetzung ist tulip. Eine einzige Enttäuschung. Trotzdem muss man die Serie gesehen haben als preacher-Fan.
anmeldefehler22.11.2019 06:03

Bis auf den Vampir und den deutschen P3niskopf sind ausnahmslos alle …Bis auf den Vampir und den deutschen P3niskopf sind ausnahmslos alle Schauspieler Fehlbesetzungen. Die haben aus einer großartigen graphic novel eine kitschige Klamauksendung gemacht und die tragische Düsternis völlig rausamputiert. Die schlimmste Fehlbesetzung ist tulip. Eine einzige Enttäuschung. Trotzdem muss man die Serie gesehen haben als preacher-Fan.


Hab den comic nie gelesen, war abee durchaus sehr begeistert von der gesamten Serie. Cassidy und starr waren auf jeden Fall die zwei besten Rollen, die anderen hatte ihre weniger guten Momente, ohne Comic Referenz fällt das aber bestimmt weniger auf.

Verglichen mit dem ganzen anderen Schund auf Amazon/Netflix für mich aber 8-9/10
strahlenkater22.11.2019 07:52

Hab den comic nie gelesen, war abee durchaus sehr begeistert von der …Hab den comic nie gelesen, war abee durchaus sehr begeistert von der gesamten Serie. Cassidy und starr waren auf jeden Fall die zwei besten Rollen, die anderen hatte ihre weniger guten Momente, ohne Comic Referenz fällt das aber bestimmt weniger auf.Verglichen mit dem ganzen anderen Schund auf Amazon/Netflix für mich aber 8-9/10


Dann kann ich dir nur empfehlen, die Comics noch mal zu lesen. Selbst die deutsche Übertragung ist ziemlich gut. Kann mir vorstellen dass du die Serie danach mit anderen Augen siehst. Insbesondere die Seitenplots in denen der Heilige der Killer und die Good ol‘ Boys eingeführt, bzw „biographisch“ beleuchtet werden sind ganz großer Sport. Die Serie hatte echt Riesenpotential, ist aber um sie Prime/Netflix kompatibel zu machen völlig weichgespült worden und durch so pseudo-Grenzüberschreitungen wie diese ins lächerliche hinaus übertriebene vorhaut-Geschichte total entwertet worden. Dabei waren da echt gute Ansätze mit Tulip als dunkelhäutige, starke Südstaaten-Lady mit kurzen Haaren (Tulip und Preacher sind im Original eher blass, Tulip blond und eher melancholisch...)

Arseface haben sie gut hinbekommen im übrigen
23767646-M1pC8.jpg
Anbieter fehlt im Titel
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text