Preisfehler? 7 Tage Türkei im Juli im 5* Hotel mit  AI inkl. Flug und Transfer ab 231€ p.P.
195°Abgelaufen

Preisfehler? 7 Tage Türkei im Juli im 5* Hotel mit AI inkl. Flug und Transfer ab 231€ p.P.

231€
51
eingestellt am 5. Feb 2014
Das habe ich gerade für unseren Reiseplanung im Juli gefunden.

Hotel: Aska Lara Deluxe
Ort: Lara (Antalya)
Region: Antalya & Belek
Land: Türkei

Ihr Reisepreis

1. Person (Erw.) 231,- EUR
2. Person (Erw.) 231,- EUR
Gesamtpreis ca. 462,- EUR
für alle Teilnehmer inkl. aller Zuschläge

Beste Kommentare

pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...


Wird der Urlaub vor Ort nochmal günstiger :
Wenig Euros = Viele Türkische Lira (_;)
51 Kommentare

Very hot und dann noch Lara!!

Grandioser Preis für Juli.

Hat einer schon gebucht? Du David81?

Ist es im Juli da nicht immer so superheiß, dass man nicht mehr vor die Tür kann?
Türkei empfiehlt man meines Wissens eher so April-Mai und September-Oktober?!

Is doch ein Fake da steht bei allen Service Center kontaktieren

Also klares Gold

Cold

dodo21

Is doch ein Fake da steht bei allen Service Center kontaktieren



Wo genau soll das stehen, und wieso sollte das schlecht sein? Bitte um kurze Aufklärung. Weil ansonsten ist das doch ein recht gutes Angebot.

Tatsache, überall: Anfrage zur Zeit nicht möglich. "Bitte Service-Center kontaktieren"

Hab mal gebucht (Abflughafen München, 15.07, 245€)
Bin gespannt ... wäre mein erster Flug überhaupt

gerade erst Bangladesch gebucht, kann ja nicht überall gleichzeitig hin ;-)

... das iss ne neueeröffnung. 500 meter vom strand weg. viel spaß im testlauf ....

Verfasser

@Al_Pacino87
Haben uns für das Concorde de Luxe Resort entschieden
Ab Stuttgart für insgesamt 433€.

Türkische Lira ist auf Talfahrt...

2w2

... das iss ne neueeröffnung. 500 meter vom strand weg. viel spaß im testlauf ....


Jap, haste recht. Hotel ist nicht spitze, aber Preis/Leistung stimmt.


pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...


Hat ja viel mit deinem Urlaub zu tun^^

Ich habs einfach mal probiert, ab München im Juli.
Allerdings haben sich einige der Preise während meiner Suche selbst korrigiert. Statt 500 Euro für 2 Personen stand dann plötzlich 2.000 Euro da Bin deshalb nicht sehr zuversichtlich und warte jetzt auf die Stornomail vom Reiseveranstalter

dodo21

Is doch ein Fake da steht bei allen Service Center kontaktieren



Bei mir kam die Meldung auch. Musste es ein paarmal probieren, dann hats geklappt.

Al_Pacino87

Hat einer schon gebucht? Du David81?



gerade gebucht. gehe allerdings von einem preisfehler aus..


pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...



Noch besser! Da bekomme ich ja für mein Euro mehr... Gebucht!

Nichtmal ein Impressum bei der Seite zu finden, oder bin ich zu blöd?

Wäre über Rückmeldungen dankbar, welche Erfahrungen ihr gemacht habt, hatte selbst schon Stress mit Reisebüros, die kurz vor Reiseantritt Insolvenz angemeldet haben und natürlich bereits gezahlte Reisekosten dann weg waren.
Bzgl. der Rückmeldungen würde mich besonders interessieren, ob ein "Flugsicherungsschein" bzw. ein "Reisesicherungsschein" ausgestellt wurde, was eig. gesetzlich vorgeschrieben ist (und auch bereits vor Zahlung der Reise erfolgen kann)

Verfasser

Schau mal rechts im Menü.

Leistungsträger im touristischen Bereich:

Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG
Hauptstraße 131
D 91286 Geschwand-Obertrubach

Telefon: 09197 6282 979603
Fax: +49 (0)91 97 / 62 82 - 182
E-Mail: onlinebuchung@schmetterling.de

metacortex

Nichtmal ein Impressum bei der Seite zu finden, oder bin ich zu blöd? Wäre über Rückmeldungen dankbar, welche Erfahrungen ihr gemacht habt, hatte selbst schon Stress mit Reisebüros, die kurz vor Reiseantritt Insolvenz angemeldet haben und natürlich bereits gezahlte Reisekosten dann weg waren.Bzgl. der Rückmeldungen würde mich besonders interessieren, ob ein "Flugsicherungsschein" bzw. ein "Reisesicherungsschein" ausgestellt wurde, was eig. gesetzlich vorgeschrieben ist (und auch bereits vor Zahlung der Reise erfolgen kann)



Das Impressum ist rechts unter "Servicelinks". Ich berichte morgen mal, wie es bei mir weitergeht und ob Storno kommt oder nicht.

pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...


Wird der Urlaub vor Ort nochmal günstiger :
Wenig Euros = Viele Türkische Lira (_;)

pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...


Eben.

Bei mir alles nur noch +800€ beim prüfen :>

TOP!

ist doch seid jahren normal preis für türkei

pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...



Umso besser.Man ist sowieso besser dran immer Euronen in der Wehselstube zu tauschen und mit Lira zu zahlen.

Aus den 200€ werden nach dem Angebot Prüfen 2042,-€

schnaxilein

ist doch seid jahren normal preis für türkei


*seit
Und Nein ist es nicht.

Bei mir kommen immer Summen von über 2000 Euro raus.

Vorbei (_;)

Boah krass ist das günstig. Ich kann mir das echt schlecht vorstellen da Antalya Lara normalerweise fast das 10 Fache kostet. Bestimmt ein Fehler

Ist noch ein Termin vorhnaden bei dem der Preis sich nicht rapide erhöht?

odonkorflitzt

Ist es im Juli da nicht immer so superheiß, dass man nicht mehr vor die Tür kann?

Egal, das ist Urlaub, da geht man auch nicht vor die Tür, endlich mal Gelegenheit, ausgiebig seine Lieblingsserien zu schauen ...;)

ich hatte heute nacht das hotel über sonnenklar.tv für eine person für 14 tage gebucht für 312 euro. eben kam die storno: "Auf Grund eines Systemfehlers konnte Ihnen bedauerlicherweise nicht der korrekte Reisepreis übermittelt werden. Wir möchten uns im Namen des Reiseveranstalters in aller Form für den Fehler in unserer Buchungsstrecke entschuldigen. Es wurde keine Reise über den Reiseveranstalter HHT angelegt."
ich habe eben zurück geschrieben: "sehr geehrte frau speer, mit großem bedauern habe ich ihre e-mail zur kenntnis genommen. zunächst: sie können sich nicht entschuldigen. das ist ein denkfehler. sie können um entschuldigung bitten und ich kann sie gewähren. oder nicht. ich neige augenblicklich zum nicht gewähren, da ich ihre argumentation nicht nachvollziehen kann.
die reise ist ja noch buchbar. sie wird nach wie vor zum selben preis angeboten, zu dem ich gebucht habe.
wenn sie das nicht wollen oder können, sollten sie mir wenigstens einen anständig bemessenen gutschein als kompensation anbieten.
ich erwarte ihr verbindliches angebot zeitnah. und nehme es dann eventuell als entschuldigung an.
oder ich werde den vorgang bei der verbraucherzentrale vorstellen und einen fachanwalt dazu befragen.
mit freundlichen grüßen"
mal sehen, ob und wie sie reagieren ...

2w2

ich hatte heute nacht das hotel über sonnenklar.tv für eine person für 14 tage gebucht für 312 euro. eben kam die storno: "Auf Grund eines Systemfehlers konnte Ihnen bedauerlicherweise nicht der korrekte Reisepreis übermittelt werden. Wir möchten uns im Namen des Reiseveranstalters in aller Form für den Fehler in unserer Buchungsstrecke entschuldigen. Es wurde keine Reise über den Reiseveranstalter HHT angelegt."ich habe eben zurück geschrieben: "sehr geehrte frau speer, mit großem bedauern habe ich ihre e-mail zur kenntnis genommen. zunächst: sie können sich nicht entschuldigen. das ist ein denkfehler. sie können um entschuldigung bitten und ich kann sie gewähren. oder nicht. ich neige augenblicklich zum nicht gewähren, da ich ihre argumentation nicht nachvollziehen kann.die reise ist ja noch buchbar. sie wird nach wie vor zum selben preis angeboten, zu dem ich gebucht habe.wenn sie das nicht wollen oder können, sollten sie mir wenigstens einen anständig bemessenen gutschein als kompensation anbieten.ich erwarte ihr verbindliches angebot zeitnah. und nehme es dann eventuell als entschuldigung an.oder ich werde den vorgang bei der verbraucherzentrale vorstellen und einen fachanwalt dazu befragen.mit freundlichen grüßen"mal sehen, ob und wie sie reagieren ...



Ich hoffe du hast das nicht so, wie hier geschrieben (Rechtschreibung - bin zwar auch nicht zu 100% fit, aber Groß- und Kleinschreibung sollte man schon beachten ) hingeschickt.

Interessant, was Leute so machen wollen - nur weil sie beleidigt sind, dass der Preisfehler erkannt wurde :-D

pkvh1

Türkische Lira ist auf Talfahrt...



Das sollte eigentlich nur heißen, dass es kein Preisfehler ist, sondern der "normale" Preis... aber vor Ort stimmt es natürlich auch noch..

2w2

ich hatte heute nacht das hotel über sonnenklar.tv für eine person für 14 tage gebucht für 312 euro. eben kam die storno: "Auf Grund eines Systemfehlers konnte Ihnen bedauerlicherweise nicht der korrekte Reisepreis übermittelt werden. Wir möchten uns im Namen des Reiseveranstalters in aller Form für den Fehler in unserer Buchungsstrecke entschuldigen. Es wurde keine Reise über den Reiseveranstalter HHT angelegt."ich habe eben zurück geschrieben: "sehr geehrte frau speer, mit großem bedauern habe ich ihre e-mail zur kenntnis genommen. zunächst: sie können sich nicht entschuldigen. das ist ein denkfehler. sie können um entschuldigung bitten und ich kann sie gewähren. oder nicht. ich neige augenblicklich zum nicht gewähren, da ich ihre argumentation nicht nachvollziehen kann.die reise ist ja noch buchbar. sie wird nach wie vor zum selben preis angeboten, zu dem ich gebucht habe.wenn sie das nicht wollen oder können, sollten sie mir wenigstens einen anständig bemessenen gutschein als kompensation anbieten.ich erwarte ihr verbindliches angebot zeitnah. und nehme es dann eventuell als entschuldigung an.oder ich werde den vorgang bei der verbraucherzentrale vorstellen und einen fachanwalt dazu befragen.mit freundlichen grüßen"mal sehen, ob und wie sie reagieren ...



Sie "möchten [sich] entschuldigen". Das ist zwar immer noch nicht ganz korrekt, weil sie eigentlich gern entschuldigt werden möchten, aber immer noch deutlich besser als wenn sich die Bahn bei einer Verspätung mal pauschal selbst entschuldigt. Verstehe, dass du angepisst bist, aber du pinkelst denen haarspalterisch triumphierend für eine beinahe schon vorbildliche Formulierung ans Bein. Hättest lieber gleich damit anfangen sollen, ob du die Entschuldigung gewährst.

Aber wahrscheinlich hast du deine Antwort nur als vorläufigen Status gepostet und nicht, um von uns Rückmeldung zu bekommen. Naja.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text