Preisfehler: Business Class von München nach China (Xi'an, Chongqing) ab nur 545€
454°Abgelaufen

Preisfehler: Business Class von München nach China (Xi'an, Chongqing) ab nur 545€

545€1.500€-64%Kayak Angebote
Redaktion 31
Redaktion
eingestellt am 21. Mär
Moin Moin,

mal die schnelle Version:

Preisfehler ab München nach Xi'an oder Chongqing ab nur 545€ in der BusinessClass von (Kurzstrecke) Alitalia und (Langstrecke) Hainan Airlines.

PVG: Ist ziemlich schwierig zu bestimmt, da besonders die Kombination der Airlines sonst nicht vorkommt. Man kann aber getrost sagen, dass Preise in der Business Class nach Asien ab 1500€ starten.

Wie immer ist Vorsicht geboten und ein Risiko zur Stornierung sollte euch bewusst sein! Mit Folgebuchung solltet ihr erstmal abwarten! Zu Empfehlen sind große OTA's mit direct ticketing (kann zwar etwas mehr kosten) dafür hat man höhere Chancen das, dass Ticket ausgestellt wird. Beispiel hier: Expedia oder ebookers.

Den Deal werde ich noch weiterhin aktualisieren.


Beispiel Daten:

1147992.jpg
München - Xi'an - München


München - Chongqing - München



Quelle: secretflying

der_seebaer
Zusätzliche Info
  1. Kayak Angebote
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Es gibt keinen Preisfehler ab 500€
    Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen!
    Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die Luftverschmutzungsvorhersage:

    aqicn.org/cit…de/
    Wer will schon in diese chinesischen Drecksbutzen? Da kann ich mich auch an die Hauptstraße stellen und die VW-Betrügerdiesel-Abgase einatmen...
    31 Kommentare
    Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen!
    Es gibt keinen Preisfehler ab 500€
    "große OTA's" was bedeutet das?
    Bogeyman7vor 52 s

    Es gibt keinen Preisfehler ab 500€

    *100€
    Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die Luftverschmutzungsvorhersage:

    aqicn.org/cit…de/
    Wenn‘s vom Seebaeren kommt, darf man nicht cold Voten. Bis jetzt sind seine Deals immer seriös und bedacht. Hot
    Okey, weil Business Class. Aber Preisfehler ohne PVG ist nicht so toll.

    Edit: wurde angepasst, hot von mir
    Bearbeitet von: "falk92" 21. Mär
    Jiàgé cuòwù
    Wer will schon in diese chinesischen Drecksbutzen? Da kann ich mich auch an die Hauptstraße stellen und die VW-Betrügerdiesel-Abgase einatmen...
    Marcello1980vor 5 m

    Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die …Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die Luftverschmutzungsvorhersage:http://aqicn.org/city/xian/de/


    LOl die gegenden mit ""Its Over 999""
    Bearbeitet von: "Rocketdeflop" 21. Mär
    Marcello1980vor 4 m

    Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die …Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die Luftverschmutzungsvorhersage:http://aqicn.org/city/xian/de/


    lol
    Bogeyman7vor 6 m

    Es gibt keinen Preisfehler ab 500€


    Wieso denn nicht? Es gibt doch Dinge, die weit mehr als das kosten 😄
    Eher kein Preisfehler. Preisfehler wäre statt 1500 Euro 150 Euro oder 15 Euro. Eher ein guter Preisnachlass.
    Bearbeitet von: "BillGeiz" 21. Mär
    Sehr schöne Sache, allerdings ist der Hinflug mit einem sehr langen Stopp in Rom.
    FabianZvor 2 m

    Sehr schöne Sache, allerdings ist der Hinflug mit einem sehr langen Stopp …Sehr schöne Sache, allerdings ist der Hinflug mit einem sehr langen Stopp in Rom.


    Sehe ich ähnlich, 16 Stunden+ über Nacht Stopover ist nicht wirklich toll auch wenn man Lounge gehen kann und in einer wirklich schönen Stadt ist...Und den ersten Flug nicht antreten ist ja bekanntlich nicht möglich..
    Von mir ein Hot. Allerdings möchte ich kurz meine Erfahrung teilen von einem anderen Error Fare in der Business Class das ich letztes Jahr gebucht habe (ZUFÄLLIG!? auch Alitalia) von Florenz nach Hongkong und über Singapur zurück. Gebucht hatte ich es für 2 Erwachsene und 1 Kind über Expedia.de und nach etwa 4 Wochen wurde die Flugreise ohne Rücksprache oder ähnliches einseitig von Alitalia umgebucht auf ein innereuropäischen Flug über Rom nach Düsseldorf hin und zurück - der Preis aber beim ursprünglichen belassen.

    Bei Alitalia wollte man mir keinerlei Auskünfte geben weil ich über Expedia.de gebucht hatte und bei Expedia wussten sie von nichts (oder zumindest taten sie so als ob) und nach etwa 3 Wochen habe ich Expedia dazu bringen können es zu stornieren und mir das Geld zurück zu erstatten. Fazit : Attraktive Lockpreise aber viel Stress für nichts. Zumindest in unserem Fall.(nerd)
    Wenn man buchen will, gehen die Preise hoch auf ca. 1300€
    Verfasser Redaktion
    Bogeyman7vor 13 m

    Es gibt keinen Preisfehler ab 500€


    Es gibt ja unterschiedliche Preisfehler im Bereich Reisen, angefangen mit einem OTA Glitch bis hin zum Fuel Dump. Ich konnte mir zwar noch nicht die genaue Zusammensetzung des Ticketpreises anschauen, aber ich gehe mal bei der Kombination der Airlines von einem Fuel Dump aus. Da die Treibstoffzuschläge nicht 95% des Tickets ausmachen (zumindest meist nicht so hoch, aber bis 80% kann es je nach Airline schon sein), kann der Preis auch leider nicht bis auf 150 oder gar 15€ sinken.
    Verfasser Redaktion
    tmueller6160vor 2 m

    Wenn man buchen will, gehen die Preise hoch auf ca. 1300€


    Probier dich mal bei den verschiedenen Anbietern durch, Expedia hat bei mir vor 10 Sekunden noch geklappt!
    Sind weitere Ziele, zB Taiwan möglich?
    Bogeyman7vor 18 m

    Es gibt keinen Preisfehler ab 500€


    Ist aber nur auf der Seite hier so... andere würden das sehr günstig finden...
    FabianZvor 20 m

    Sehr schöne Sache, allerdings ist der Hinflug mit einem sehr langen Stopp …Sehr schöne Sache, allerdings ist der Hinflug mit einem sehr langen Stopp in Rom.


    Hauptsache: Business Class.
    Marcello1980vor 40 m

    Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die …Ganz praktisch für die, die da hinwollen: Die Luftverschmutzungsvorhersage:http://aqicn.org/city/xian/de/


    Ist ja dann für die Leute aus Stuttgart wie Frischluft - endlich - mal wieder :).
    Übrigens, China brauchen Deutsche ein Visa. Bei Stornogefahr wäre dann nicht nur der Flug weg, sondern die VIsagebühren für den A... - liegen auch bei >100,- Euro
    Leute, die sagen, es wäre kein Preisfehler, fliegen wohl nicht so häufig...
    Dafdosvor 1 h, 46 m

    Wer will schon in diese chinesischen Drecksbutzen? Da kann ich mich auch …Wer will schon in diese chinesischen Drecksbutzen? Da kann ich mich auch an die Hauptstraße stellen und die VW-Betrügerdiesel-Abgase einatmen...


    was bist du eigentlich für eine ekelhafte Persönlichkeit?
    robjosevor 1 h, 42 m

    Von mir ein Hot. Allerdings möchte ich kurz meine Erfahrung teilen von …Von mir ein Hot. Allerdings möchte ich kurz meine Erfahrung teilen von einem anderen Error Fare in der Business Class das ich letztes Jahr gebucht habe (ZUFÄLLIG!? auch Alitalia) von Florenz nach Hongkong und über Singapur zurück. Gebucht hatte ich es für 2 Erwachsene und 1 Kind über Expedia.de und nach etwa 4 Wochen wurde die Flugreise ohne Rücksprache oder ähnliches einseitig von Alitalia umgebucht auf ein innereuropäischen Flug über Rom nach Düsseldorf hin und zurück - der Preis aber beim ursprünglichen belassen. Bei Alitalia wollte man mir keinerlei Auskünfte geben weil ich über Expedia.de gebucht hatte und bei Expedia wussten sie von nichts (oder zumindest taten sie so als ob) und nach etwa 3 Wochen habe ich Expedia dazu bringen können es zu stornieren und mir das Geld zurück zu erstatten. Fazit : Attraktive Lockpreise aber viel Stress für nichts. Zumindest in unserem Fall.(nerd)



    Expedia hat quasi genau das selber bei einer Hotelbuchung mal bei mir gemacht, storniert OHNE auch nur eine Email zu schreiben.
    Habe dann nach einigen Wochen mal "durch zufall" in denen Ihr Portal gesehen, die buchung war schlicht weg.
    Dem Geld bin ich auch hinterhergerannt.

    Fazit: Expedia, nie wieder
    @der_Seebaer müsste eigentlich @der_Flugbaer heißen...
    "Preisfehler" als Schlagwort zu nehmen war echt eine dumme Idee. Gefühlt sind 99% aller Preisfehler einfach nur ein sauschlechtes und überteuertes Produkt. Hmpf.
    robjosevor 2 h, 10 m

    Von mir ein Hot. Allerdings möchte ich kurz meine Erfahrung teilen von …Von mir ein Hot. Allerdings möchte ich kurz meine Erfahrung teilen von einem anderen Error Fare in der Business Class das ich letztes Jahr gebucht habe (ZUFÄLLIG!? auch Alitalia) von Florenz nach Hongkong und über Singapur zurück. Gebucht hatte ich es für 2 Erwachsene und 1 Kind über Expedia.de und nach etwa 4 Wochen wurde die Flugreise ohne Rücksprache oder ähnliches einseitig von Alitalia umgebucht auf ein innereuropäischen Flug über Rom nach Düsseldorf hin und zurück - der Preis aber beim ursprünglichen belassen. Bei Alitalia wollte man mir keinerlei Auskünfte geben weil ich über Expedia.de gebucht hatte und bei Expedia wussten sie von nichts (oder zumindest taten sie so als ob) und nach etwa 3 Wochen habe ich Expedia dazu bringen können es zu stornieren und mir das Geld zurück zu erstatten. Fazit : Attraktive Lockpreise aber viel Stress für nichts. Zumindest in unserem Fall.(nerd)


    Das war der Error Fare aus dem Dez 2016, oder?
    Ich hatte den auch gebucht. Von Florenz über Rom nach Sidney und zurück nach Düsseldorf.
    In Foren habe ich sehr viele Erfahrungsberichte gelesen, die sich mit deinem decken. Bei anderen wurde drei vier Tage nach Buchung storniert.
    Ich bin damals für 800€ problemlos Business Class nach Australien und zurück geflogen.
    Hat aber denke ich nur funktioniert, da ich bereits drei Tage nach der Buchung abgeflogen bin, mitten in der ersten Stornowelle.
    Bearbeitet von: "Tonskiii" 21. Mär
    vokuhila_mettigelvor 46 m

    was bist du eigentlich für eine ekelhafte Persönlichkeit?


    Wahrscheinlich nicht so ekelhaft wie du der jemanden so bezeichnet ohne ihn zu kennen.

    Aber du scheinst allgemein auch ziemlich spaßbefreit zu sein...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text