313°
ABGELAUFEN
Preisfehler: Hilton Hotel San Francisco 20€/Nacht im Doppelzimmer
Preisfehler: Hilton Hotel San Francisco 20€/Nacht im Doppelzimmer
ReisenAb in den Urlaub Angebote

Preisfehler: Hilton Hotel San Francisco 20€/Nacht im Doppelzimmer

Preis:Preis:Preis:20€
Zum DealZum DealZum Deal
Wenn man eh gerade nach San Francisco will:
Vom 14.07.2013 auf den 15.07.2013 sowie 16.07.2013 auf den 17.07.2013, kostet ein Nacht im Hilton San Francisco Financial District nur 20€ im Doppelzimmer.

Quelle ist exbir, ich habe aber mal den Zanox Rotz versucht aus dem Link rauszunehmen.

Beste Kommentare

eine nacht in hilton. (_;)

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.

32 Kommentare

Schade, falscher Zeitraum. Sonst hät ich mein Glück mal probiert

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.

jetzt noch günstige Flüge dazu und es wäre super ;-)

Wenn das durchgeht wäre ein knaller. War grad da, aber im Marriott union square für 159$ die nacht (family und friends tarif), lage ist für den erstbesucher super. Wer zu der Zeit da ist, sollte buchens. Selbst die Jugendherberge kostet über 100$ für ein doppelzimmer plus tax...

Quelle ist exbir, ich habe aber mal den Zanox Rotz versucht aus dem Link rauszunehmen.


Dafür ist da aber jetzt der AIDU-Sche... drin.

Davon abgesehen, dass die Seite [zum Glück?] down ist.

ROH - Run of house (Je nach Verfügbarkeit. Hotelier weist erst bei Anreise den bestmöglichen Zimmertyp zu)

Wir sind auch genau einen Monat später dort, hätte den deal gerne mitgenommen

Hab gar nicht genau geschaut, kann aber sein das die Parkgebühren für einen Tag in diesem Holtel doppelt so teuer sind wie das Zimmer!!!!!!

Parkgebühren:Jetzt aber festhalten, 45 Dollar pro Tag-Self)

eine nacht in hilton. (_;)

Die Parkgebühren sind normal für SF. Das Parken auf der Strasse kann man komplett vergessen und ein Parkhaus ist auch nicht viel billiger.

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.



richtig, inklusive der gegensätze...mit die meisten penner und durchgedrehten auf den straßen und sehr aufdringlich.
sollte man trotzdem mal gemacht haben, das stimmt.

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.


Ich weiß ja nicht, wo du warst, aber ich habe SF als sehr angenehm und freundlich empfunden. Auch nachts habe ich mich auf den Straßen nie unsicher o.ä. gefühlt. Wenn ich das mit so mancher deutschen Stadt vergleiche... Naja, so nimmt es jeder halt unterschiedlich wahr.

mariobastard

Parkgebühren:Jetzt aber festhalten, 45 Dollar pro Tag-Self)



Geht doch noch.. in Chicago wollten die 6 Dollar pro 10min bzw. im Hotel dann 57 Dollar pro Nacht..

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.


Sicher, wobei diese Gegensätze gabs eigentlich auch in anderen Ecken Amilands die ich bisher gesehen hab. Und das spleenig durchgeknallte bunte Elend in S.F. übertüncht hier und da auch mal das soziale Gefälle, im Gegensatz zu den Bettlern an texanischen Ampeln bei 40Grad plus, oder vollgepißt stinkenden Zeitungsschläfern an Lüftungsschächten und so weiter und so fort.
So oder so, gegenüber vielen tendenziell öden, weitläufig monoton geschwürartig ausgebreiteten Städten Amilands ist S.F. eine tolle Abwechslung. Landschaftliche Lage, Essen gehen, Wetter, Kultur, Nachtleben, nähere und weitere Umgebung waren für meinen Geschmack einfach großartig.

Wieviel Aufpreis kostet Paris?

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.



ich habe ja auch nichts von unsicher gesagt. wobei man den tenderloin district sogar tagsüber meiden sollte (da fahren nicht mal taxifahrer gerne durch).

Boah, wie geil! Meine Lieblingsstadt. Jetzt brauche ich nur noch einen Sponsor für den Flug 1. Klasse. :-)

SFO sollte man immer am Anfang oder Ende einer Rundreise einplanen, da die Pakgebühren in der Stadt schnell soviel kosten. Außerdem nützt einen das Auto in SFO nicht viel. Daher Mietwagen erst auf der Weiterreise abholen bzw . vorher abgeben

Bo84

SFO sollte man immer am Anfang oder Ende einer Rundreise einplanen, da die Pakgebühren in der Stadt schnell soviel kosten. Außerdem nützt einen das Auto in SFO nicht viel. Daher Mietwagen erst auf der Weiterreise abholen bzw . vorher abgeben



dem kann ich nur zustimmen, haben wir auch so gemacht. ein auto braucht man in sfo wirklich nicht.

Bin in 3 Wochen in LA, SF, Vegas, San Diego
Habe in LA & SF private Zimmer außerhalb der Stadt bei Airbnb.com gebucht.
Bin eh mit dem Auto unterwegs da schlafe ich gerne außerhalb und habe keine horrenden Wucher Hotelpreise und Parkgebühren.

Doofe Frage vielleicht aber: Wieso sollte man Parken an der Straße vergessen? Machen die in Filmen auch immer

bladerunner

Doofe Frage vielleicht aber: Wieso sollte man Parken an der Straße vergessen? Machen die in Filmen auch immer



Versuchs doch mal.

Ich war 2009 in diesem Hotel - für den Preis natürlich eh über jeden Zweifel erhaben, ansonsten aber in einer Gegend, wo sehr früh tote Hose ist. Ich bin gegen 22 Uhr ins Hotel eingecheckt und durfte dann erst einmal ein ganzes Stück laufen, um etwas zu essen zu finden. CBD halt

bladerunner

Doofe Frage vielleicht aber: Wieso sollte man Parken an der Straße vergessen? Machen die in Filmen auch immer


Stimmt, nur tragen die immer so schwarze Anzüge, haben ne Knarre, und springen mit ihren Karren vorher die Hügel runter...

War letztes Jahr in dem Hotel und sehr zufrieden, liegt genau gegenüber von Chinatown. Kleiner Tipp zum Parken. Exakt gegenüber liegt ein öffentliches Parkhaus, immer noch sehr teuer, aber um einiges günstiger als das Hilton Parkhaus. Sinnvoll ist es aber das Auto wirklich ganz weg zu lassen. Bzgl. des weiten Laufens bzgl. des Essens kann ich nich zustimmen. Hinsichtlich China Town natürlich Chinesen ohne Ende in der Nähe, direkt nebenan auch ein (wenn auch teures) Steakhouse und so weit sind die nächsten anderen Restaurants oder Bistros auch nicht. Man sollte halt in die richtige Richtung laufen. Im Financial District sind die Essensmöglichkeiten natürlich nicht so dolle.

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.


Wenn sie nur nicht überquellen würde an Hipstern (Quelle: Einheimische).

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.



http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Gangs_in_San_Francisco,_California
Allein der Wikipedia-Übersichtsartikel sagt ja nun schon aus, dass es nicht absolut unproblematisch ist ;-)

kleinerprinz

Bin in 3 Wochen in LA, SF, Vegas, San DiegoHabe in LA & SF private Zimmer außerhalb der Stadt bei Airbnb.com gebucht.Bin eh mit dem Auto unterwegs da schlafe ich gerne außerhalb und habe keine horrenden Wucher Hotelpreise und Parkgebühren.



Sollen wir dich jetzt für deinen so tollen Trip beglückwünschen oder wie sollen uns deine Informationen weiterhelfen?
Ah ja, man parke "außerhalb" ... Danke! Toller Tipp

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.


Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.


Warst du schonmal in Berlin? 40° ist hier eher selten, aber der Geruch von Urin und Verwesung begleitet dort den Alltag der Menschen.

Sollen wir jetzt jedes Hotelschnäppchen ohne Flug aus dem Ausland ins mydealz posten?

Mills

Phänomenal schöne Stadt, sollte man auf seiner to-do-Liste im Leben haben.



3q45q0.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text