-20°
ABGELAUFEN
Premiumize.me Premium: 180 Tage 25€ / 365 Tage 40€

Premiumize.me Premium: 180 Tage 25€ / 365 Tage 40€

Dies & DasPremiumize Angebote

Premiumize.me Premium: 180 Tage 25€ / 365 Tage 40€

Preis:Preis:Preis:40€
Zum DealZum DealZum Deal
Premiumize.me bietet gerade die Premium Mitgliedschaft zu reduzierten Preisen an!

180 Tage 25€ (statt 35€)
365 Tage 40€ (statt 55€)

Leider werden seit einiger Zeit immer weniger Hoster unterstützt, da gibt es bessere Anbieter (z.B. real-debrid). Aber bei Premiumize bekommt man auch noch
- Torrent Downloader
- Usenet-Zugang (ca. 1000 Tage Retention)
- viele VPN-Locations
- AddOns/Support für alle mögliche Software (JDownloader, PyLoad, diverse Browser, Kodi...)
- VoIP-Anrufe (Fair Use)

22 Kommentare

Reserviert

Wäre hilfreich die Hoster aufzuzählen die noch dabei sind. Auf deren Seite wird das ganz schön verschleiert.

Also für mich das wichtigste Torrentdownload mit Streamdirektangebot. Ist quasi wie mein Netflix. Torrent reinkopiert, direkte Verfügbarkeit zum Stream.
Weiterhin funktioniert für deutsche Downloads Uploaded noch, bei boerse weiterhin der meistgenutzte.
Bin zufrieden mit dem Service

italien0123

Auf deren Seite wird das ganz schön verschleiert.




Ja, da muss man ganz schön klicken:
premiumize.me/ser…ces

zusätzlich gilt ein Gesamtlimit von 1000GB / 30 Tage - je nach Hoster deutlich weniger.

Blackcoiiar

Also für mich das wichtigste Torrentdownload mit Streamdirektangebot. Ist quasi wie mein Netflix. Torrent reinkopiert, direkte Verfügbarkeit zum Stream. Weiterhin funktioniert für deutsche Downloads Uploaded noch, bei boerse weiterhin der meistgenutzte. Bin zufrieden mit dem Service



​Wie funktioniert das mit dem stream wo fügen ich das ein ?
Also wenn es so ist kauf ich es mir für ein Jahr!

Usenet-Zugang (ca. 1000 Tage Retention)



Bitte was?

Seit langem nur noch Schrott, Uploaded funktioniert sehr selten, sonstige angebotene Hoster brauch kaum jemand.

Blackcoiiar

Also für mich das wichtigste Torrentdownload mit Streamdirektangebot. Ist quasi wie mein Netflix. Torrent reinkopiert, direkte Verfügbarkeit zum Stream. Weiterhin funktioniert für deutsche Downloads Uploaded noch, bei boerse weiterhin der meistgenutzte. Bin zufrieden mit dem Service



​Du benötigst soweit ich weiß ein Browser Add-on von premiumize.me. Dieses musst du dann aktivieren und der Stream wird automatisch über den Premium Zugang angesehen. So war das glaube ich bei mir damals.

BlackDevil27

Seit langem nur noch Schrott, Uploaded funktioniert sehr selten, sonstige angebotene Hoster brauch kaum jemand.



Uploaded funktioniert zuletzt relativ stabil, auch in den Abendstunden. Tageslimit sollte man aber beachten.

husja

​Wie funktioniert das mit dem stream wo fügen ich das ein ? Also wenn es so ist kauf ich es mir für ein Jahr!


.torrent oder magnet auf der page in den downloader, warten bisses geladen ist (teilweise habenses schon), anklicken, stream klicken.
haben wohl jetzt auch n kodi plugin was dann alle deine torrents anzeigt, hab ich aber noch nicht probiert.
und im gegensatz zu den webhostern hatte ich mit torrent noch keine probleme.
Bearbeitet von: "bkifft" 8. September

husja

​Wie funktioniert das mit dem stream wo fügen ich das ein ? Also wenn es so ist kauf ich es mir für ein Jahr!



​genau das meine ich klasse !
und sichere torrents downloaden von wo ?

premiumize.me lädt die Torrents für dich in die deren "Cloud" rein. Viele populäre Downloads haben die schon, sodass die nicht erst den Torrent saugen müssen. Du selber lädtst dann von premiumize.me runter, nicht über Torrent. Daher taucht deine IP nirgendwo im Torrent-Netzwerk auf, sondern du lädst ganz normal eine Datei von deren Server herunter (kein P2P).

Perfekt für Torrent. Nutze hauptsächlich Usenet mit Sabnzbd und Sonarr(nzbdrone) Automatisierung. Läuft super. Was ich nicht finde, kurz auf einschlägigen Seiten suchen, magnet-Link auf der Webseite einfügen und über eine normale Download-Verbindung runterladen.

VPN von denen habe ich auch bereits getestet, da ich total oft schlechte Verbindung zum Battle.net habe und dann über einen deutschen VPN spiele, wegen Routingproblemen von meinem Provider. Läuft auch super.

Für reines OCH würde ich es nicht empfehlen. Usenet und Torrent sollte man da auch schon nutzen, dass es sich lohnt IMO.

Der Downloader unterstützt das vorab-streamen von Torrent-Downloads, sodass man direkt gucken kann, ohne runterzuladen.

Für die Premium-Stream-Seiten, die die anbieten, braucht man in der Tat deren Browser-Addon.

Bearbeitet von: "farmed" 23. August

ja, das mit dem torrent hört sich ja ganz gut an. aber ist das nur ne "scgrinbare" sicherheit? klar, der torrent wird mit deren ip runtergeladen. aber wie können die verhindern dass sie bekanntgeben müssen wer das mit welchem accoint geladen hat?
scheint mir unsicherer als ohc zu sein. was meint ihr?

Bearbeitet von: "norny" 23. August

Seit neuestem kann man mit Premiumize weltweit billig telefonieren:
usefulvid.com/voi…ze/

VoIP gibt es schon länger dazu hat man aber Guthaben gebraucht. Jetzt werden die FairUse Punkte verrechnet.

usefulvid

Seit neuestem kann man mit Premiumize weltweit billig telefonieren: http://usefulvid.com/voip-telefonieren-mit-premiumize/VoIP gibt es schon länger dazu hat man aber Guthaben gebraucht. Jetzt werden die FairUse Punkte verrechnet.



Naja neu ist das nicht, letztes Jahr im Sommer schon mit meinem Handy Gratis aus Ägypten nach Deutschland telefoniert :-)

Sonst haben die doch ihr Angebot immer so angepasst, dass es zur jeweiligen Karte passt? Im Falle der Paysafecard gibt es aber keine 40 Euro Paysafecard. Und 2x20 Euro wird aufgestückelt nicht akzeptiert, da Summe über 30 Euro. Man solle sich dafür einen Account bei Paysafe nebst Postident erstellen, hier die einzelnen Karten aufladen und dann mit seinen Benutzernamen bezahlen. Wer macht denn soetwas?! Da kann man dann auch gleich per KK bezahlen.

Also kostet das Angebot dann de facto 50 Euro mit Paysafecard, wenn man sonst nicht Bedarf für eine Paysafecard hat.

cosmicms

Sonst haben die doch ihr Angebot immer so angepasst, dass es zur jeweiligen Karte passt? Im Falle der Paysafecard gibt es aber keine 40 Euro Paysafecard. Und 2x20 Euro wird aufgestückelt nicht akzeptiert, da Summe über 30 Euro. Man solle sich dafür einen Account bei Paysafe nebst Postident erstellen, hier die einzelnen Karten aufladen und dann mit seinen Benutzernamen bezahlen. Wer macht denn soetwas?! Da kann man dann auch gleich per KK bezahlen.Also kostet das Angebot dann de facto 50 Euro mit Paysafecard, wenn man sonst nicht Bedarf für eine Paysafecard hat.


Gibt es da echt eine neue Regel? Habe das letzte mal 2014 mit Paysafecard bezahlt. Früher konnte man doch wenn zu wenig war mit einer anderen Karte so viele Pins eingeben, bis man auf den Betrag gekommen ist der fällig ist. Also geht das nicht mehr?

Habe noch mal geguckt.
Wenn ich mir jetzt an der Tanke eine 50€ Karte hole, kann ich doch damit bezahlen und 10€ Guthaben bleiben noch drauf, oder geht das nicht mehr?
Bitte mal um Aufklärung, danke.

Ja. Das geht natürlich mit 50 Euro. Nur muss man bei Anonymitätswuschn dann für die restlichen 10 Euro auch irgendwo eine Verwendungsmöglichkeit finden, wo man seine persönlichen Daten nicht herausgeben muss/möchte/will.

Kurz knapp, keine Ahnung, was hier immer geschrieben wird.
Habe eine 50€ Karte geholt und einmal für 40€ die 12 Monate genommen und für die restlichen 10€ die 35 Tage.
Sind 50€ für genau 400 Tage. Mir ist halt Anonymität wichtiger.
Außerdem habe ich trotzdem gut gespart dadurch.
Weil sonst hat 9 Monate per Paysafecard allein schon 59.95€ gekostet.

Bearbeitet von: "Monti" 23. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text