164°
ABGELAUFEN
Premiumize.me Premium 6 Monate für 25€ bzw. 21 Monate für 75€
Premiumize.me Premium 6 Monate für 25€ bzw. 21 Monate für 75€
  1. Apps & Software
Kategorien
  1. Apps & Software

Premiumize.me Premium 6 Monate für 25€ bzw. 21 Monate für 75€

Preis:Preis:Preis:25€
Zum DealZum DealZum Deal
Premiumize.me ist dem ein oder anderen von euch bestimmt bekannt. Mit Premiumize kann man nicht nur anonym Torrents laden, man kann ebenso bei über 50 One-Click-Hostern die Premium Download-Funktion nutzen, zahlt jedoch nur den Premiumize Premium Preis. Ebenso ist auch noch ein VPN-Service integriert.

Ich selbst bin seit über zwei Jahren glücklicher Nutzer und kann es nur jedem empfehlen.

Aktuell gibts 21 Monate für 75€ (normalerweise wäre der Preis bei über 100€, somit mind. 25% Ersparnis). Ebenso 6 Monate für 25€ anstatt den üblichen 30€. Beide Preise bekommt ihr, wenn ihr via Überweisung oder Sofortüberweisung bezahlt.

Frohes Fest euch allen noch!

EDIT:
Die Aktion geht wohl noch ein bisschen, habe das Enddatum daher auf den 29.12.2015 umgestellt.
- fredk

EDIT #2:
Die Aktion läuft noch immer!
- fredk

Beste Kommentare

weiss jemand ob da zwischenzeitlich wieder uploaded geht? hab festgestellt, dass es dort die besten urblaubsbilder gibt....


na also das ist ja nicht schwer. in der Börse ist immer was los.. ab in den Gully mit dir!

70 Kommentare

weiss jemand ob da zwischenzeitlich wieder uploaded geht? hab festgestellt, dass es dort die besten urblaubsbilder gibt....

Mal sehen obs die beiden deals vor paar tagen nochmal unterbietet #triplekill

ja geht

Den Deal gibt schon.


läuft seit einige Zeit wieder, aber nur 35GB am Tag




Wozu bezahlen?

Ich sag nur xdcc

...



??




und da lad ich nicht zufällig beim honeypot der Bundespolizei runter?

Kommentar



Hier kann man nachlesen was er meint:

klausschaefer68.de/ind…dcc

Ist halt relativ umständlich!



Nein, total einfach und sau schnell



nein

nur weiß man da teilweise nicht, wer die sachen hostet, oder?


hier lade ich über einen schweizer anbieter (deren proxys) bequem die daten der oneclickhoster (oder torrent/usenet) zu mir nach hause.


durch diese vielen glieder in der kette steigt zwar das ausfallrisiko leicht, andererseits ist es so auch viel schwieriger den gemeinen content-runterlader zu finden. man kriegt mit sicherheit keine abmahnungen und selbst wenn der download strafbar wäre, müsste man als verfolgungsbehörde premiumize hochnehmen. alleine den one click hoster (hallo MEGAupload) hochzunehmen, wird hier nix bringen, denn bei denen hat keiner seine IP hinterlassen. nur premiumize ist bei denen dann gelistet als mittelsmann.


find ich etwas sicherer als diese IRC-geschichte, oder hab ich was falsch verstanden?

Also ich kann mich noch an die "Ein Jahres Premiumize.me Aktion" erinnern und dann gab es zwei Wochen später weder uploaded noch sonst ein attraktiven Hoster. Im Übrigen haben doch recht viele Premiumhoster momentan Weihnachtsangebote. (rpnet etc. sind auch am Start)

Moin,


kann mir wer ein paar gute Seiten nennen wo man aktuelle aber auch alte Urlaubsbilder finden kann (bei Nutzung von oneclick hostern)? Am besten via PN.


Nutze zZ immer noch das Usenet


na also das ist ja nicht schwer. in der Börse ist immer was los.. ab in den Gully mit dir!

Welche 50 One-Click-Hostern werden unterstützt?



Früher... jetzt eine Handvoll, dafür Usenet, VPN, und Torrent mit Torrent Cloud


unterstützen One-Click-Hostern

Welche Hoster sind da verfügbar?

Bei mir ging Share online biz nicht, ist auch mit relativ hohem Punktefaktor belegt. Das nervt schon ein wenig. Außerdem wird einem VPN Traffic ebenfalls vom Guthaben abgezogen Preis ist aber gut

Smoozed.com bittet auch was gutes an


SMOOZED PRO 12 Monate für nur 39,95€. Dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit

Kommentar

Eigenwerbung stinkt. Zudem bricht der Hoster mit seinem "Anti Viren Scan" die Verschlüsselungskette auf. Cold dafür

Danke für die netten Worte

Avatar

GelöschterUser178172

Nadine

und da lad ich nicht zufällig beim honeypot der Bundespolizei runter?


Sollte eigentlich verboten sein, genauso wie die Polizei keine Drogen verkaufen darf usw.

Aber wer da runter lädt hat eh einen VPN oder ähnliches ;-)

premiumize hat letztes jahr zu weihnachten schon einmal bewiesen, dass sie unzuverlässig und unseriös sind. erst die weihnachtslockangebote raushauen und ne woche später geht dann plötzlich uploaded monatelang nicht mehr. nie wieder premiumize! COLD

und was smoozed angeht: wo sind da die 2-tages-testaccounts geblieben? wenn man auf "spricht für sich" und dann auf "kostenlos testen" geht, passiert....NICHTS! auch etwas seltsam

Und uploaded nervt auch, wieso können die nicht einmal ein weihnachtsangebot raushauen? ich brauche einen jahresaccount #hust #winkmitdemzaunpfahl #lokal.comistscheiße



Ich nutze seit 2 Monaten nur noch Zippyshare über JD2... läuft und finde eigentlich alles was ich brauche an Urlaubsfotos. Google hilft. xxx.jpg Zippyshare. Erfolgsquote bei mir 95%.




"sollte" verboten sein? erzähl das mal dem steinbrück mit seinem steuer-CD ankauf!


wenn also eine firma einen honeypot aussetzt, um potentielle urheberrechtsbrecher zu fangen, dürfen sie das. ob das nun die polizei darf/praktiziert, sei mal dahingestellt.

ich mag premiumize, aber die preisgestaltung (alles immer teurer) gefällt mir weniger. dass von heute auf morgen ganze dienste (wie damals share-online und uploaded) für monate einfach wegfallen, ist ebenso unbefriedigend.


ich kaufe da noch höchstens 3 monats-accounts (und das, obwohl ich seit 4 jahren kunde bin).

Avatar

GelöschterUser178172

Nadine

"sollte" verboten sein? erzähl das mal dem steinbrück mit seinem steuer-CD ankauf!wenn also eine firma einen honeypot aussetzt, um potentielle urheberrechtsbrecher zu fangen, dürfen sie das. ob das nun die polizei darf/praktiziert, sei mal dahingestellt.



Stimmt schon.

Aber gibt es diese Steuer CDs denn wirklich? Oder macht man damit in regelmäßigen Abständen nur Angst bei den Hinterziehern die sich dann selbst anzeigen? Bin mir nicht sicher.




oh doch, da darfst du dir sicher sein, dass es die gab und gibt.


ardmediathek.de/rad…280

Ja, das könnte knapp werden...

Ein Angebot für Premium.to wäre nett..

Hot

Avatar

GelöschterUser178172

[quote=Nadine][quote=bartmz][quote=Nadine][quote=bartmz][quote=Nadine][quote=dodo2][quote=Nadine][quote=dodo2]Wozu bezahlen?
Ich sag nur xdcc [/quote]

??[/quote]

lmgtfy.com/?q=xdcc[/quote]


und da lad ich nicht zufällig beim honeypot der Bundespolizei runter?[/quote]
Sollte eigentlich verboten sein, genauso wie die Polizei keine Drogen verkaufen darf usw.

Aber wer da runter lädt hat eh einen VPN oder ähnliches ;-)[/quote]


"sollte" verboten sein? erzähl das mal dem steinbrück mit seinem steuer-CD ankauf!

wenn also eine firma einen honeypot aussetzt, um potentielle urheberrechtsbrecher zu fangen, dürfen sie das. ob das nun die polizei darf/praktiziert, sei mal dahingestellt.
[/quote]

Stimmt schon.

Aber gibt es diese Steuer CDs denn wirklich? Oder macht man damit in regelmäßigen Abständen nur Angst bei den Hinterziehern die sich dann selbst anzeigen? Bin mir nicht sicher.[/quote]


oh doch, da darfst du dir sicher sein, dass es die gab und gibt.

ardmediathek.de/rad…deo?documentId=29306162&bcastId=799280[/quote]
Ok, dann nehmen wir mal an es gibt sie und Deutschland hat sie gekauft. Damit hat es gegen deutsches und schweizerisches Recht verstoßen. Gibt es denn wirklich Anzeigen gegen Personen die dann darauf sind? Da das Beweismaterial illegal erworben wurde, dürfte es ja nicht zulässig vor Gericht sein.

Ich denke viel mehr, dass man damit die ganzen Selbstanzeigen provozieren möchte. Und das klappt ja auch. Bei einer Anzeige auf Grundlage dieser Steuer CDs wäre ich mir da nicht so sicher. Bin aber nicht vom Fach, denke ich halt nur bzw. ist als laiensicht schlüssig.

Share-Online geht nicht und Uploaded nur begrenzt. Lohnt sich nicht wirklich. Die anderen Hoster werden selten genutzt.



klar gibt es anzeigen! frag mal den guten alten peer. er hat selbst zugegeben in einem interview (kann ich dir auch noch raussuchen, wenn es sein muss), dass für ihn hier das steuerrecht über dem datenschutz/personenrecht steht und er damit den kauf und das verwenden der CDs legitimiert. und ja, die sünder wurden natürlich gerichtlich belangt.

Avatar

GelöschterUser178172

[quote=Nadine][quote=bartmz][quote=Nadine][quote=bartmz][quote=Nadine][quote=bartmz][quote=Nadine][quote=dodo2][quote=Nadine][quote=dodo2]Wozu bezahlen?
Ich sag nur xdcc [/quote]

??[/quote]

lmgtfy.com/?q=xdcc[/quote]


und da lad ich nicht zufällig beim honeypot der Bundespolizei runter?[/quote]
Sollte eigentlich verboten sein, genauso wie die Polizei keine Drogen verkaufen darf usw.

Aber wer da runter lädt hat eh einen VPN oder ähnliches ;-)[/quote]


"sollte" verboten sein? erzähl das mal dem steinbrück mit seinem steuer-CD ankauf!

wenn also eine firma einen honeypot aussetzt, um potentielle urheberrechtsbrecher zu fangen, dürfen sie das. ob das nun die polizei darf/praktiziert, sei mal dahingestellt.
[/quote]

Stimmt schon.

Aber gibt es diese Steuer CDs denn wirklich? Oder macht man damit in regelmäßigen Abständen nur Angst bei den Hinterziehern die sich dann selbst anzeigen? Bin mir nicht sicher.[/quote]


oh doch, da darfst du dir sicher sein, dass es die gab und gibt.

ardmediathek.de/rad…deo?documentId=29306162&bcastId=799280[/quote]
Ok, dann nehmen wir mal an es gibt sie und Deutschland hat sie gekauft. Damit hat es gegen deutsches und schweizerisches Recht verstoßen. Gibt es denn wirklich Anzeigen gegen Personen die dann darauf sind? Da das Beweismaterial illegal erworben wurde, dürfte es ja nicht zulässig vor Gericht sein.

Ich denke viel mehr, dass man damit die ganzen Selbstanzeigen provozieren möchte. Und das klappt ja auch. Bei einer Anzeige auf Grundlage dieser Steuer CDs wäre ich mir da nicht so sicher. Bin aber nicht vom Fach, denke ich halt nur bzw. ist als laiensicht schlüssig.
[/quote]

klar gibt es anzeigen! frag mal den guten alten peer. er hat selbst zugegeben in einem interview (kann ich dir auch noch raussuchen, wenn es sein muss), dass für ihn hier das steuerrecht über dem datenschutz/personenrecht steht und er damit den kauf und das verwenden der CDs legitimiert. und ja, die sünder wurden natürlich gerichtlich belangt.[/quote]
Wenn ich das richtig verstehe sind das nur Aussagen von irgendwem. Illegales Beweismittel ist vor Gericht nicht zulässig. Das hat nichts mit Datenschutz oder sonst was zu tun. Aber wenn du wirklich Links hast zu Urteilen bzw. Artikeln wo jemand auf Grundlage dieser CDs verurteilt wurde, dann gerne her damit. Lasse mich gerne eines besseren belehren.

hab dich doch schon belehrt, dass es die dinger wirklich gibt (was du ja angezweifelt hast). ich weiß aus erster hand, dass damit leute angezeigt wurden.

sorry, hab an weihnachten kaum zeit für anderer leuts horizonterweiterungen.


p.s.: peer steinbrück ist nicht "irgendwer". er mag dir nicht bekannt sein, aber er war damals finanzminister und muss es wohl besser wissen als du.


p.p.s.: uli hoeneß ist dir bekannt, oder? (vermutlich aus der BILD, lol!). der hat sich nicht aus spaß oder paranoia "selbst" angezeigt.



Den Rotz hole ich mir nicht noch ein mal ins Haus. Uploaded und SObiz haben extrem häufig Ausfälle, genau wie die ganze Seite. Der Support ist die Lachnummer schlechthin und wenn es mal tatsächlich zu einem Download kommt, dann stimmt die Geschwindigkeit nicht. Meine Meinung: Finger weg!




Afaik werden die Steuer CDs generell nur für den Initialverdacht genutzt. Danach werden dann weitere Beweise gesammelt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text