PremiumSIM | 3 GB LTE | nur 9,99 € monatlich | Allnet-Flat & SMS-Flat | monatlich kündbar | im Netz von o2
1254°Abgelaufen

PremiumSIM | 3 GB LTE | nur 9,99 € monatlich | Allnet-Flat & SMS-Flat | monatlich kündbar | im Netz von o2

245
eingestellt am 15. Jul 2017Bearbeitet von:"dodo2"
PremiumSIM 3 GB LTE (Aktion) für nur 9,99 € monatlich. Monatlich kündbar.

  • Internet-Flat mit 3 GB LTE bis zu 50 Mbit/s, danach Datenautomatik

  • Aktion: 3 GB LTE statt 2 GB Bei Bestellung bis zum 1.10.2017 erhalten Käufer des Tarifs LTE 2000 zusätzlich 1000 MB Datenvolumen. Dies gilt für die komplette Vertragslaufzeit. Man hat also dann immer 3 GB

  • Allnet-Flat & SMS-Flat

  • Europa-Paket 1 GB extra inkl. Allnet- & SMS-Flat

  • Rufnummer mitnehmen 10 € Wechslerbonus

  • 3-in-1 SIM-Karte (Mini-, Micro- und Nano-SIM)

  • im Netz von o2

  • einmaliger Anschlusspreis 14,99 €
Zusätzliche Info
Nur 14,99 Anschlussgebühr bei Amazon: mydealz.de/dea…057
wem 2GB reichen.

Gruppen

Beste Kommentare
dodo215. Jul 2017

Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine …Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine Datenbegrenzung ganz einfach einstellen.Sodass man nicht über die 3 GB kommt.

Und dann hat man den Rest des Monats kein Internet... geil
Gibt es doch schon seit Monaten bei diversen Verkäufern
Dethocus15. Jul 2017

​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme b …​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme bei mobilen daten nie über 1gb hinaus. das angebot sollte doch eigentlich nur bis ende juni laufen und sie wollten weg vom billiganbieter .. alles nur panikmache, damit die leute noch schnell bestellen? 🤣


Dann ist ein 3GB-Vertrag ja völlig falsch für Dich
Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine Datenbegrenzung ganz einfach einstellen.
Sodass man nicht über die 3 GB kommt.
Bearbeitet von: "dodo2" 15. Jul 2017
245 Kommentare
Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine Datenbegrenzung ganz einfach einstellen.
Sodass man nicht über die 3 GB kommt.
Bearbeitet von: "dodo2" 15. Jul 2017
Gibt es doch schon seit Monaten bei diversen Verkäufern
marco7615. Jul 2017

Gibt es doch schon seit Monaten bei diversen Verkäufern



Derzeitig nicht. Die letzte Aktion war am Amazon Primeday. DIeser ist bekanntlich vorbei
Nur hier bei dem Deal bekommt man derzeitig noch den 3 GB LTE Tarif für 9,99 € monatlich.
Bearbeitet von: "dodo2" 15. Jul 2017
dodo215. Jul 2017

Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine …Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine Datenbegrenzung ganz einfach einstellen.Sodass man nicht über die 3 GB kommt.

Sollte man dann aber vorsichtshalber kleiner als 3GB einstellen, da die im Netz gemessenen Daten nicht immer genau mit dem vom Handy gemessenen Daten übereinstimmen.
Datenautomatik ist aber aus meiner Sicht in der heutigen Zeit cold. Auch der Anschlusspreis relativiert natürlich den monatlichen Grundpreis. Der ist aber günstig, auch wenn nur O2 Netz.
dodo215. Jul 2017

Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine …Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine Datenbegrenzung ganz einfach einstellen.Sodass man nicht über die 3 GB kommt.

Und dann hat man den Rest des Monats kein Internet... geil
Dodgerone15. Jul 2017

Und dann hat man den Rest des Monats kein Internet... geil

​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme bei mobilen daten nie über 1gb hinaus.

das angebot sollte doch eigentlich nur bis ende juni laufen und sie wollten weg vom billiganbieter .. alles nur panikmache, damit die leute noch schnell bestellen? 🤣
Dodgerone15. Jul 2017

Und dann hat man den Rest des Monats kein Internet... geil



Du musst es ja nicht einstellen
Du kannst ja auch die Datenautomatik in Anspruch nehmen.
Die Kosten dafür sind 3x 2 € für je 100 MB. Danach wird dann automatisch bis Ende des Abrechnungszeitraums die Geschwindigkeit reduziert auf max. 16 kbit/s.

Dieser günstige Tarif ist eher für Leute geeignet, die ihr Datenvolumen unter Kontrolle haben.
Und aktuell nur einen Tarif mit sehr wenig Datenvolumen haben und damit bisher gut zurecht kommen.
z.B. einen kleinen 100 MB bis 2 GB Tarif haben.
Somit haben diese dann noch einen genügend großen Puffer bis zu den 3 GB.

Des Weiteren empfehle ich die Android App Internet Speed Meter Lite:
play.google.com/sto…=de

Mit dieser hat man sein Datenvolumen immer gleich im Überblick.
Bearbeitet von: "dodo2" 15. Jul 2017
Dethocus15. Jul 2017

​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme b …​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme bei mobilen daten nie über 1gb hinaus. das angebot sollte doch eigentlich nur bis ende juni laufen und sie wollten weg vom billiganbieter .. alles nur panikmache, damit die leute noch schnell bestellen? 🤣


Dann ist ein 3GB-Vertrag ja völlig falsch für Dich
Dethocus15. Jul 2017

das angebot sollte doch eigentlich nur bis ende juni laufen und sie …das angebot sollte doch eigentlich nur bis ende juni laufen und sie wollten weg vom billiganbieter .. alles nur panikmache, damit die leute noch schnell bestellen? 🤣


Nein, keine Panikmache. Es ist tatsächlich so, durch den Zusammenschluss von 1&1 und Drillisch.
Hier hat man noch eine letzte Möglichkeit sich die günstigen Konditionen zu sichern.
Dethocus15. Jul 2017

​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme b …​ich weiß ja nicht, was du die ganze zeit am handy machst, aber ich komme bei mobilen daten nie über 1gb hinaus. das angebot sollte doch eigentlich nur bis ende juni laufen und sie wollten weg vom billiganbieter .. alles nur panikmache, damit die leute noch schnell bestellen? 🤣



Ich habe 10GB LTE und bin letzten Monat in die Drosselung rein. War zwar das erste mal aber nun ja.
Habe letztes Jahr zb auch dauerhaft die EM gestreamt gehabt und kam nicht drüber, wenn ich mal in der Bahn war.
Bei mir gingen die 10GB hauptsächlich für Spotify drauf. Zuhause auch selten das WLAN angemacht weil da das S6 ständig in den Ruhemodus fällt und dann keine Nachrichten mehr empfängt, erst nach 5 sekundigem screenwake
freeler1315. Jul 2017

Ich habe 10GB LTE und bin letzten Monat in die Drosselung rein.


Tja, so unterschiedlich kann das Nutzungsverhalten sein.
Aber wer seinen Verbrauch kennt und gut einschätzen kann, sollte bei dem Tarif keine Probleme haben.
Sichern kann man sich da gar nichts, da keine Mindestlaufzeit. Drillisch erhöht gerne mal die Preise, auch bei 2 jährigem Verträgen obwohl rechtswidrig.
gibt also keinen Grund, da jetzt unbedingt zuschlagen zu müssen...
dodo215. Jul 2017

Nein, keine Panikmache. Es ist tatsächlich so, durch den Zusammenschluss …Nein, keine Panikmache. Es ist tatsächlich so, durch den Zusammenschluss von 1&1 und Drillisch. Hier hat man noch eine letzte Möglichkeit sich die günstigen Konditionen zu sichern.



mein senf spontan dazu: im ausland habt ihr kein internet und zwar sieben wochen lang nach anschluss
dodo215. Jul 2017

Tja, so unterschiedlich kann das Nutzungsverhalten sein. Aber wer …Tja, so unterschiedlich kann das Nutzungsverhalten sein. Aber wer seinen Verbrauch kennt und gut einschätzen kann, sollte bei dem Tarif keine Probleme haben.


Das würde ich so nicht unterschreiben. Wir haben vor geraumer Zeit über Obocom einen Festnetzanschlußwechsel von Telekom zu O2 beauftragt. Obocom hat den Auftrag unnötig lange liegen gelassen und wir sind seit mehreren Monaten ohne Telefon und Internet (mitten in einer Großstadt). Eine Weiterversorgung will niemand einrichten. Die Bundesnetzagentur meint, sie habe den Vorfall eskaliert und damit sei die Beschwerde erfolgreich beigelegt. Wenn die Telekom etwas sagt, sei das Gesetz. Ist die Bundesnetzagentur tatsächlich der Büttel der Telekom?

Auf jeden Fall sind da selbst zwei Verträge mit 3 GB ziemlich knapp bemessen.
freeler1315. Jul 2017

Ich habe 10GB LTE und bin letzten Monat in die Drosselung rein. War zwar …Ich habe 10GB LTE und bin letzten Monat in die Drosselung rein. War zwar das erste mal aber nun ja.Habe letztes Jahr zb auch dauerhaft die EM gestreamt gehabt und kam nicht drüber, wenn ich mal in der Bahn war.Bei mir gingen die 10GB hauptsächlich für Spotify drauf. Zuhause auch selten das WLAN angemacht weil da das S6 ständig in den Ruhemodus fällt und dann keine Nachrichten mehr empfängt, erst nach 5 sekundigem screenwake


Bei Spotify gibts auch den "Mach' mir die Dateien offline verfügbar" Button
Phenomon15. Jul 2017

ich bin bei simplytel bezahle 12,49€ ohne Datenautomatik mit 2 Simkarten …ich bin bei simplytel bezahle 12,49€ ohne Datenautomatik mit 2 Simkarten bin sehr zufrieden.

Wenn ich auf deinen Link gehe und mir dort die Details durchlese steht da allerdings das es sehr wohl eine Datenautomatik gibt...
Michaelvvvbbb15. Jul 2017

... Drillisch erhöht ... die Preise ... rechtswidrig....


So ein hanebüchener Unsinn. Wenn ich diesen Blödsinn hier ständig lese, vergesse ich fast meine gute Kinderstube. Selbstverständlich ist die Ankündigung und Durchführung einer Preisänderung rechtens, Laufzeit hin oder her! Worauf es in so einem Fall einzig ankommt, ist, ob der Vertragspartner/Kunde der Preisänderung zeitnah widerspricht. Erst wenn trotz Widerspruchs gegen die Preisänderung die neuen (und i.d.R. höheren) Entgelte innerhalb der Vertragslaufzeit vorsätzlich dem Kunden in Rechnung gestellt werden, wird es "rechtswidrig".
Bearbeitet von: "Ramses" 15. Jul 2017
JimmydieTulpe15. Jul 2017

Wenn ich auf deinen Link gehe und mir dort die Details durchlese steht da …Wenn ich auf deinen Link gehe und mir dort die Details durchlese steht da allerdings das es sehr wohl eine Datenautomatik gibt...


Deaktivierung der Datenautomatik nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 010) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
14429009-RPjGI.jpg
Bearbeitet von: "Phenomon" 15. Jul 2017
JimmydieTulpe15. Jul 2017

Wenn ich auf deinen Link gehe und mir dort die Details durchlese steht da …Wenn ich auf deinen Link gehe und mir dort die Details durchlese steht da allerdings das es sehr wohl eine Datenautomatik gibt...

Die man aber bei simply ausschalten kann, wenn man die Details wirklich durchliest.
Phenomon15. Jul 2017

ich bin bei simplytel bezahle 12,49€ ohne Datenautomatik mit 2 Simkarten …ich bin bei simplytel bezahle 12,49€ ohne Datenautomatik mit 2 Simkarten bin sehr zufrieden.


Ich auch! Die Geldmaschine "Datenautomatik" muss man bei SIMply nicht mitmachen. Deshalb ist dieser PremiumSIM-Tarif eher cold. Aber wer damit klarkommt...ok.
Bearbeitet von: "Boody12305" 15. Jul 2017
Hat schon jemand herausgefunden, wie man den Datenverbrauch im Ausland herausfinden kann? Nach dem Verbrauch der 1 GB soll ja gar nichts mehr gehen?
littlexerxes15. Jul 2017

Hat schon jemand herausgefunden, wie man den Datenverbrauch im Ausland …Hat schon jemand herausgefunden, wie man den Datenverbrauch im Ausland herausfinden kann? Nach dem Verbrauch der 1 GB soll ja gar nichts mehr gehen?



Bin gerade aus dem Urlaub gekommen und das Gigabyte war 2 Tage vor Ende weg. Internet gabs keines mehr!


Vor dem Urlaub hatte ich noch eine Email an Premiumsim geschrieben, da ich nur wenig erreichbar bin. Wenn jemand anruft kommt der gar nicht zu mir durch. Obwohl das Handy am Netz ist, wird der Anrufer abgewiesen. Es hat mehr als eine Woche gedauert bis meine erste Mail bearbeitet wurde, und dann wurde das Problem erstmal grundsätzlich abgewiesen! Auch als ich nochmals nachhakte, wurde jegliches Problem von Premiumsim verleugnet.

Ich bekomme jetzt einen neuen Festnetzanschluß bei Vodafone und werde dann auch mit meinem Handyvertrag dorthin wechseln ( wegen den 10 € monatlichem Rabatt ). Von Premiumsim hab ich genug. Was bringt mir ein Handy, wenn ich nicht erreichbar bin!?

Ich kann nur von Drillisch abraten!
maseltrdf15. Jul 2017

Bei Spotify gibts auch den "Mach' mir die Dateien offline verfügbar" …Bei Spotify gibts auch den "Mach' mir die Dateien offline verfügbar" Button

Is aber nicht für jeden was... ich mag mich nicht festlegen und höre auch gerne mal neues... und ich finde bei den heutigen Preisen sollte es auch kein Thema mehr sein....

Hab aktuell 4Gb... nächstes mal nehm ich aber auch noch mehr... angefangen habe ich mal mir 24cent/mb... lang lang ist es her
almoro15. Jul 2017

mein senf spontan dazu: im ausland habt ihr kein internet und zwar sieben …mein senf spontan dazu: im ausland habt ihr kein internet und zwar sieben wochen lang nach anschluss


Das ist nicht ganz richtig. Im Prinzip hast Du recht, es dauert 7 Wochen bis man automatisch für mobile Daten im Ausland freigeschaltet wird, man kann dies jedoch bereits vorher zu jedem beliebigen Zeitpunkt manuell in der App machen. Dauer dann ca. 1 Tag bis die Freischaltung durch ist.
Dario7115. Jul 2017

Bin gerade aus dem Urlaub gekommen und das Gigabyte war 2 Tage vor Ende …Bin gerade aus dem Urlaub gekommen und das Gigabyte war 2 Tage vor Ende weg. Internet gabs keines mehr!Vor dem Urlaub hatte ich noch eine Email an Premiumsim geschrieben, da ich nur wenig erreichbar bin. Wenn jemand anruft kommt der gar nicht zu mir durch. Obwohl das Handy am Netz ist, wird der Anrufer abgewiesen. Es hat mehr als eine Woche gedauert bis meine erste Mail bearbeitet wurde, und dann wurde das Problem erstmal grundsätzlich abgewiesen! Auch als ich nochmals nachhakte, wurde jegliches Problem von Premiumsim verleugnet.Ich bekomme jetzt einen neuen Festnetzanschluß bei Vodafone und werde dann auch mit meinem Handyvertrag dorthin wechseln ( wegen den 10 € monatlichem Rabatt ). Von Premiumsim hab ich genug. Was bringt mir ein Handy, wenn ich nicht erreichbar bin!?Ich kann nur von Drillisch abraten!


das liegt ja an o2.
Aber tröste dich, ich hab tmob, mitten im.Stadtzentrum das selbe Problem. Handy klingelt nicht und wenn doch ist die Sprachqualität sehr schwankend.
VF ist nicht besser, nur anders.
Im grossen und ganzen ist das mobile Netz bei uns in d halt nur 3. klassig.
Egal welcher provider. Alles nur sch******
Ramses15. Jul 2017

So ein hanebüchener Unsinn. Wenn ich diesen Blödsinn hier ständig lese, ve …So ein hanebüchener Unsinn. Wenn ich diesen Blödsinn hier ständig lese, vergesse ich fast meine gute Kinderstube. Selbstverständlich ist die Ankündigung und Durchführung einer Preisänderung rechtens, Laufzeit hin oder her! Worauf es in so einem Fall einzig ankommt, ist, ob der Vertragspartner/Kunde der Preisänderung zeitnah widerspricht. Erst wenn trotz Widerspruchs gegen die Preisänderung die neuen (und i.d.R. höheren) Entgelte innerhalb der Vertragslaufzeit vorsätzlich dem Kunden in Rechnung gestellt werden, wird es "rechtswidrig".



Man muss aber erstmal über eine Erhöhung Bescheid wissen.Oder dass Zusatzgebühren auf einmal eingeführt werden( Wechselgebühr innerhalb Drillisch). Gab genug Diskussionen hier darüber.
iBen8315. Jul 2017

Das ist nicht ganz richtig. Im Prinzip hast Du recht, es dauert 7 Wochen …Das ist nicht ganz richtig. Im Prinzip hast Du recht, es dauert 7 Wochen bis man automatisch für mobile Daten im Ausland freigeschaltet wird, man kann dies jedoch bereits vorher zu jedem beliebigen Zeitpunkt manuell in der App machen. Dauer dann ca. 1 Tag bis die Freischaltung durch ist.

Nachdem ich das gestern beantragt habe, bekam ich diese Mail von Drillisch.

​Sehr geehrter Herr XXX

vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie haben uns gebeten Roaming vorzeitig für Sie freizuschalten.

Wir haben Ihren Auftrag nach unseren internen Richtlinien geprüft und können Ihrem Wunsch nicht nachkommen. Dies dient zu Ihrem und unserem Schutz vor ungewollten Kosten, die durch Premium-Dienste entstehen können. Wir bedauern sehr, dass wir Ihnen keine andere Lösung anbieten können.

Bitte haben Sie Verständnis für unser Vorgehen.

Wieso und weshalb steht nicht drin, heisst also doch 7 Wochen warten.
Dodgerone15. Jul 2017

Is aber nicht für jeden was... ich mag mich nicht festlegen und höre auch g …Is aber nicht für jeden was... ich mag mich nicht festlegen und höre auch gerne mal neues... und ich finde bei den heutigen Preisen sollte es auch kein Thema mehr sein....Hab aktuell 4Gb... nächstes mal nehm ich aber auch noch mehr... angefangen habe ich mal mir 24cent/mb... lang lang ist es her


Ich habe 12 GB - bin noch nie (egal ob Urlaub was auch immer) über 5GB gekommen...umd trotzdem kannst du das "neue" runterladen...
Dann hast du nir 1 mal die Datenmenge verbraucht
freeler1315. Jul 2017

Ich habe 10GB LTE und bin letzten Monat in die Drosselung rein. War zwar …Ich habe 10GB LTE und bin letzten Monat in die Drosselung rein. War zwar das erste mal aber nun ja.Habe letztes Jahr zb auch dauerhaft die EM gestreamt gehabt und kam nicht drüber, wenn ich mal in der Bahn war.Bei mir gingen die 10GB hauptsächlich für Spotify drauf. Zuhause auch selten das WLAN angemacht weil da das S6 ständig in den Ruhemodus fällt und dann keine Nachrichten mehr empfängt, erst nach 5 sekundigem screenwake


Das kannst Du abstellen!
Michaelvvvbbb15. Jul 2017

Sichern kann man sich da gar nichts, da keine Mindestlaufzeit. Drillisch …Sichern kann man sich da gar nichts, da keine Mindestlaufzeit. Drillisch erhöht gerne mal die Preise, auch bei 2 jährigem Verträgen obwohl rechtswidrig.gibt also keinen Grund, da jetzt unbedingt zuschlagen zu müssen...

Nicht rechtswidrig. Du kannst ja jederzeit kündigen bzw der Erhöhung widersprechen. Aber schön ist das nicht. Daher würde ich bei so einem Anbieter niemals einen Vertrag machen.
almoro15. Jul 2017

mein senf spontan dazu: im ausland habt ihr kein internet und zwar sieben …mein senf spontan dazu: im ausland habt ihr kein internet und zwar sieben wochen lang nach anschluss

Oh. Schlecht.
fnager15. Jul 2017

Man muss aber erstmal über eine Erhöhung Bescheid wissen...


Nö. Richtig ist: Der Anbieter muss einen darüber informieren (und wenn es hart auf hart kommt beweisen, dass er das getan hat). Ob man diese Information zur Kenntnis nimmt oder nicht, ist völlig unerheblich.
maseltrdf15. Jul 2017

Ich habe 12 GB - bin noch nie (egal ob Urlaub was auch immer) über 5GB …Ich habe 12 GB - bin noch nie (egal ob Urlaub was auch immer) über 5GB gekommen...umd trotzdem kannst du das "neue" runterladen... Dann hast du nir 1 mal die Datenmenge verbraucht



Ich kann auch einfach Streamen... is doch ne Frage on Komfort... sonst müsste ich meine Downloads irgendwann durchschauen... auch bei 128GB

Dadurch das Internet heute überall verfügbar ist, ändert sich halt auch das Nutzungserhalten... bei den Preisen aktuell auch kein Thema aus meiner Sicht.


Ich bin damals mit 500 MB auch wunderbar zurecht gekommen... und aktuell mit 4GB auch... aber ich bin schon tw. kurz vor den Limit am Monatsende.
curl15. Jul 2017

das liegt ja an o2.Aber tröste dich, ich hab tmob, mitten im.Stadtzentrum …das liegt ja an o2.Aber tröste dich, ich hab tmob, mitten im.Stadtzentrum das selbe Problem. Handy klingelt nicht und wenn doch ist die Sprachqualität sehr schwankend.VF ist nicht besser, nur anders.Im grossen und ganzen ist das mobile Netz bei uns in d halt nur 3. klassig.Egal welcher provider. Alles nur sch******


Oh, da würde ich gern mal wissen, in welchen Ländern es besser ist. Ich finde es im Vergleich nahezu fantastisch, habe aber auch wenige Probleme, vernünftige Versorgung und VoLTE und VoWifi laufen in HD Voice.
Ramses15. Jul 2017

Nö. Richtig ist: Der Anbieter muss einen darüber informieren (und wenn es h …Nö. Richtig ist: Der Anbieter muss einen darüber informieren (und wenn es hart auf hart kommt beweisen, dass er das getan hat). Ob man diese Information zur Kenntnis nimmt oder nicht, ist völlig unerheblich.



Richtig, so habe ich auch argumentiert. Nch langem hin und her und mit Androhung von rechtlichen Schritten hat man mir aus "Kulanz" die Wechselgebühr wieder erstattet. Hatte langen Schriftverkehr mit denen.
Auf der Tarifseite in der Servicewelt werden die Tarife mal so einfach geändert ohne Mitteilung an den Kunden.
Unabhängig davon, dass ich kein Bock mehr auf O2 habe, nervt Drillisch ungemein. Bei WinSim wurden die Preise wegen EU-Roaming auf 14€ erhöht. Hier gibt's das gleiche Produkt für 10€. Drillisch verdient sein Geld, indem sie Kunden ständig dazu bringen, ihre Verträge zu wechseln.
dodo215. Jul 2017

Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine …Bezüglich der Datenautomatik. Man kann im Android Smartphone eine Datenbegrenzung ganz einfach einstellen.Sodass man nicht über die 3 GB kommt.


bei IOS gibt es diese Funktion nach wie vor nicht richtig?
Brauche für 5-7 Euro eine allnet mit 2 GB Vodafone Netz am besten
DATENAUTOMATIK =
Ich habe aktuell simply mit 3GB und Allnet für 12,49€.
Angenommen ich wechsle...
Ich zahle bei simply 30€ für die Rufnummermitnahme, bekomme bei Premiumsim 20€ (was irgendwie schwachsinn ist da eh beides Drillisch ist aber naja), habe also 10€ Unkosten.
Dazu kommen die 20€ Anschlussgebühren, machen 30€.
Ich spare 2,50€ im Monat, das heißt ich brauche 12 Monate = ein Jahr, bis ich diese Kosten wieder drin habe, bevor ich einen einzigen Cent gespart habe.
Ab dann kann ich sparen, aber, in diesen 12 Monaten und darüber hinaus musste ich schon auf meine 2. Sim-Karte verzichten, die ich im Zweithandy auch nutze, und muss evtl. mit Datenautomatik leben. Und nach einem weiteren Jahr habe ich dann 30€ gespart, dann haben wir Juli 2019.

Alles in allem heißt das wohl, das lohnt sich für mich gar nicht, da bleibe ich lieber bei simply.

Wie sieht das eigentlich mit dem Europa-Paket aus, bei simply habe ich nur 100MB, bleibt das dabei weil ich eben ein EU-Paket habe oder kann ich da jetzt doch die vollen 3GB nutzen wegen den Änderungen vor ein paar Wochen?
Bearbeitet von: "Ustrof" 15. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text