60°
Prepaidguthaben 55€ (80€ bei Portierung) mit 4,95€ Einsatz - PSN möglich

Prepaidguthaben 55€ (80€ bei Portierung) mit 4,95€ Einsatz - PSN möglich

Dies & Das

Prepaidguthaben 55€ (80€ bei Portierung) mit 4,95€ Einsatz - PSN möglich

Preis:Preis:Preis:4,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle die es nicht eilig haben gibt es bei BigSIM derzeit eine Prepaidaktion, wo ihr recht unkompliziert an Prepaidguthaben kommt.

Ablauf:
- Ihr bestellt die Karte für 4,95 und erhaltet direkt ein Startguthaben von 5€, das ihr z.B. für PSN nutzen könnt.
- Nach Ablauf des ersten Monats gibts 25€ Guthaben und nach zwei Monaten nochmals 25€ obendrauf.

Einziger Haken: Das Aktionsguthaben wird NICHT in den nächsten Monat übertragen.
Also einfach bestellen, 5€ auf euer PSN Konto(oder was auch immer) übertragen und nach jeder Gutschrift direkt wieder verbrauchen.

Wer seine Rufnummer portiert, bekommt nochmal 25€ Guthaben.

Ich selbst kann bestätigen, dass PSN geht.

14 Kommentare

Hört sich interessant an...

Finde ich interessant.

nach AGB V.3 nur Pseudoprepaid.

Hast du auch eine Abschlussrechnung o.ä. Erhalten? Bei Klarmobil funktioniert PSN nämlich auch, aber am Ende muss man es bezahlen, weil Startguthaben dafür nicht verwendet werden kann.

Michael777

Hast du auch eine Abschlussrechnung o.ä. Erhalten? Bei Klarmobil funktioniert PSN nämlich auch, aber am Ende muss man es bezahlen, weil Startguthaben dafür nicht verwendet werden kann.



Das würde mich auch brennend interessieren!

Michael777

Hast du auch eine Abschlussrechnung o.ä. Erhalten? Bei Klarmobil funktioniert PSN nämlich auch, aber am Ende muss man es bezahlen, weil Startguthaben dafür nicht verwendet werden kann.



Mich auch. Kann ich mir kaum vorstellen

Michael777

Hast du auch eine Abschlussrechnung o.ä. Erhalten? Bei Klarmobil funktioniert PSN nämlich auch, aber am Ende muss man es bezahlen, weil Startguthaben dafür nicht verwendet werden kann.



Und sind nur die 5 Euro für PSN möglich oder auch die 25 Euro in den folgenden Monaten?

Aus den AGB:

Das Guthaben wird gegen Telefonie-, SMS-, MMS- und Daten-Verbindungen innerhalb Deutschlands angerechnet. Das Guthaben wird nicht mit Fixkosten des Tarifs sowie Verbindungen zu Service- und Sonderrufnummern, Auskunfts- und Premium-Diensten verrechnet

PSN fällt sicher unter Premium-Dienst. Scheinbar kann man noch nicht mal Zusatzpakete damit buchen, für mich daher nutzlos.

bin gespannt auf die news ob es geht ohne das man abgezogen wird

Genau das ist das Problem von Pseudo-Prepaid ... PSN und Co. mag sicher problemlos funktionieren, nachher dann aber doch abgerechnet werden ... und das ist juristisch auch völlig ok.

Bei echtem Prepaid kann man sich einfach sicher sein, dass wenn es funktioniert es auch über das aufgeladene Guthaben abgerechnet wird. (neben Schufa- und sonstiger Scores)

Diese Sonder-Guthaben-Aktionen sind fast immer auf reine Telefonie und SMS beschränkt und Sonderrufnummern, Premium-Dienste und auch Tarif-Packs ausgeschlossen. Daher auch die üppigen 25Euro Guthaben ... sie könnten auch 100Euro aufbuchen, weil die wenigsten die voll ausnutzen können und die die das Guthaben andersweitig verbrauchen, bekommen es ja dann mit der nächsten Abrechnung in Rechnung gestellt.

cold da kein Prepaid

55€ bei 4,95€ Einsatz klingt einfach zu gut.
Ich habe auch die Befürchtung, vor allem wegen dem Auszug der AGB, dass das ein Nullsummenspiel mit potenziellem Schufa-Eintrag wird. Ich enthalte mich erstmal des Angebots und warte ebenfalls auf andere Erfahrungen von euch.

Eigentlich ist es meistens so das diese 25€ extra Guthaben nicht für PSN benutzt werden können! Wäre auch zu schön

Hast du schon Neuigkeiten dazu? Hat's geklappt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text