-25°
ABGELAUFEN
PrepaidKarten billiger aufladen - nicht die Welt aber immerhin.
PrepaidKarten billiger aufladen - nicht die Welt aber immerhin.

PrepaidKarten billiger aufladen - nicht die Welt aber immerhin.

Hier kann man seine Prepaidkarten aufladen und spart ein paar cent.

Für leute die verträge haben, könnte es interessant sein.

hab recherchiert seite ist vertrauenswürdig.

22 Kommentare

hab recherchiert seite ist vertrauenswürdig.


scheint so, auch wenn das Design eher suboptimal ist

Ist ok.

Ich würde (simyo) einen 15 Euro Aufladegutschein für 14,69 Euro bekommen.
Macht also knapp über 3 Minuten geschenkt.

Ist nicht die Welt, aber Kleinvieh macht auch mist.

Danke für den Tipp.

anonymikus

Ich würde (simyo) einen 15 Euro Aufladegutschein für 14,69 Euro bekommen. Macht also knapp über 3 Minuten geschenkt. Ist nicht die Welt, aber Kleinvieh macht auch mist.



so ist es! wenn das wirklich so funktioniert ist das doch top. man spart nicht viel aber besser als gar nichts.

lol
Das ist irgendwie lustig ;-)

Hm, wenn ich Congstar 30€ auflade spar ich 1.11€
Kleinvieh macht auch Mist =) HOT

saudoofe frage: warum kommt da erst jetzt einer drauf??? in vielen anderen ländern is das schon fast normal, dass man seine airtime nicht in euros kauft sondern in minuten und die kosten dann unterschiedlich viel, je nach händler.
gibts da nicht vielleicht eigentlich die vorgabe, dass die preise eingehalten werden müssen? sonst hätte es ja sowas schon viel mehr gegeben???

Ich vermute der Anbieter kauft mit Rabatt durch Masse ein und gibt einen Teil weiter ...

... das ist das selbe Prinzip wie es die Anbieter selber machen nur in kleiner ...

... so zumindest meine Theorie?

hab recherchiert seite ist vertrauenswürdig.


klingt nach Eigenwerbung, aber wenns so ist... meinetwegen... Trotzdem vertrau ich lieber der guten alten Fonic-Aufladekarte ausm Supermarkt nebenann...

Idee gut.

Aufmachung schrecklich.

Für jede Dienstleistung (Kartenguthaben) bekommt er Provision.
Bei Vodafone sind es für eine 15 Euro Aufladung 75 Cent, bei 30 Euro schon 1,50€.Die eine hälfte gibt er als als Rabatt an den Kunden, die andere Hälfte behält er für sich.

Also aus dem Impressum werde ich nicht schlau ??? Ist das nun ein gewerblicher Händler oda was ??? Steht nur der Name und Anschrift aber nicht ob es gewerblich ist, Steuernummer etc....

suspekt ???? Was wohl das Finanzamt dazu sagt ???

Naja zumindestens ist ne AGB (habe Sie nicht gelesen) vorhanden, aber keine Steuernummer

warum hat das dann noch nie jemand gemacht. denke mal mediamarkt wird durch ihre masse noch mehr provision bekommen und könnte die zu einem knaller preis anbieten. und das tun sie nicht. aus gutem grund...

baumarktfuzzy

Für jede Dienstleistung (Kartenguthaben) bekommt er Provision.Bei Vodafone sind es für eine 15 Euro Aufladung 75 Cent, bei 30 Euro schon 1,50€.Die eine hälfte gibt er als als Rabatt an den Kunden, die andere Hälfte behält er für sich.

Verfasser

Naja ich bin hier schon länger dabei.
Keine eigenwerbung leute.

Aber warum wird cold gevotet?

das wird von den ganzen 50€+/monat vertragskinder cold gevotet, weil se neidisch sind auf die preisbewussten prepaidnutzer, die nun nochmehr sparen können. hautsache man hat immer das neuste iphone...

Was ein Blödsinn! Eine Ersparnis von 2%
COLD!

Man kann doch auch als Vodafone Vertragskunde CallNows aufladen, die landen dann als Guthaben auf dem Kundenkonto, richtig?

Richtig. Geht aber nur, wenn man direkt bei Vodafone Kunde ist.Also z. B. nicht bei 1&1 o. ä. im Vodafone-Netz.

aus den FAQ:

Wieso kann PrepaidBilliger.de die Handycodes so billig verkaufen?


X)

Wenn ich bei meiner simyo 15€ auflade bekomme ich 15 Freiminuten. Bekomme ich diese bei diesem Deal auch?

kann jemand bestätigen ob man mit einer prepaid ladekarte auch guthaben auf einen o2 blue vertrag aufladen kann???

Habs mir angeschaut.

Aber nach meinem Empfinden ist die Ersparnis viel zu gering. Da spar ich lieber an richtiger Stelle - dort, wo ich dauerhaft nur 7,5 Cent pro Minute und SMS bezahlen ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text