Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 4 Juni 2023.
624°
Gepostet 23 Mai 2023

[Prime] Abus Tresor 1385 Kettenschloss in Schwarz, Pink oder Braun (85cm Länge, ca. 1.050g, Sicherheitsstufe 7)

25,99€30,48€-15%
Kostenlos ·
dani.chii's Profilbild
Geteilt von
dani.chii Redaktionsleitung
Mitglied seit 2016
4.424
39.717

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Fahrradschlösser

Finde mehr Deals in Fahrradschlösser

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Amazon macht mal wieder Sachen, die nur Amazon macht und daher gibts mal wieder ein Preismatch. Diesmal gehts um ein Abus Kettenschloss, dass ursprünglich von den zwei Shops Fahrrad.de sowie Brüggelmann angeboten wird. Da in beiden Shops aber VSK dazukommen, lohnt sich der Blick bei Amazon umso mehr.

Es geht um das Abus Tresor 1385 Kettenschloss. Das Schloss mit 85 cm Länge wird in drei verschiedenen Farben (Schwarz, Pink und Braun) für je 25,99€ inkl. Versand angeboten. Im Preisvergleich werden laut idealo min. 30,48€ fällig, sodass ihr euch ca. 15% spart.

Hier könnt ihr euch den Preisverlauf für idealo und Keepa anschauen.

2178109_1.jpg
Beim Abus Tresor 1385 handelt es sich übrigens um ein Kettenschloss mit Zahlenschloss. Insgesamt kommt das Schloss auf ein Gewicht von ca. 1.050g und Abus selbst gibt eine Sicherheitsstufe von 7 / 15 an. Die Kette selbst hat eine Stärke von 7 mm.

Falls ihr mehr Infos zum Schloss sucht, dann schaut bei Abus vorbei.

Produktbeschreibung & -details:
Mit der Tresor 1385 finden Sie ein farblich perfekt abgestimmtes Kettenschloss zur Sicherung Ihres Fahrrades. Ausgestattet mit einer Zahlenkombination, ist das Schloss einfach zu bedienen. Die vollständige Kunststoffummantelung des Schlosskörper und der markante Textilschlauch der Kette vermeiden Lackschäden an dem zu sichernden Fahrrad.

  • Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko
  • 7 mm starke Vierkantkette mit Textilschlauch zum Schutz vor Lackschäden
  • Die Kette ist aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt
  • 2-Komponenten Zahlenwalzen gewährleisten dauerhafte Lesbarkeit der Ziffern
  • Spezieller Abtastschutz für erhöhte Sicherheit
Amazon Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von dani.chii, 23 Mai 2023
Sag was dazu

72 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Atratus's Profilbild
    Atratus
    Sicherheitsstufe 7 und dann ein Zahlenschloss ?
    Ernsthaft
    Teuerkauf's Profilbild
    Teuerkauf
    Kein Gelegenheitsdieb wird sich, weder tags noch nachts, irgendwo hinstellen und ein Zahlenschloss von Hand auffummeln.
    Die haben (wenn überhaupt) einen kleinen Bolzenschneider dabei und alles, was damit nicht aufgeht, wird in Ruhe gelassen.

    Professionell organisierte Gauner kommen dagegen mit Kleintransporter und Akkuflex an, und Zack ist das Rad weg, egal was da für ein Schloss dran war 🤷🏻‍♂️

    Viel wichtiger als irgendwelche Schlösser für hunderte Euro erscheint mir daher ab einer gewissen Fahrrad-Preisklasse eine passende Versicherung (bearbeitet)
  2. maschine123's Profilbild
    maschine123
    Ob man so einer Firma sein Geld anvertrauen möchte, muss jeder selbst wissen. (bearbeitet)
    Hannibal_Smith's Profilbild
    Hannibal_Smith
    Die Firma heißt nunmal ABUS (S für Söhne) und nicht ABUT (T für Töchter) oder ABUDIV (Div für divers). Der gute August Bremicker hat sich schon etwas bei der Namensfindung gedacht.
  3. g0ldba3r's Profilbild
    g0ldba3r

    Geht das hier genauso leicht und schnell?
    Aber hey .. ABUS ist ja besser als alle Anderen auf dem Markt ..
    dawirsteirre's Profilbild
    dawirsteirre
    Ja, ist Abus auch. So wie VW besser als Dacia ist. Und das heißt natürlich nicht, dass VW nicht auch Modelle im Angebot hat, die nicht gut sind, zu teuer oder was auch immer.

    Außerdem gibt es bei Schlössern auch noch andere Faktoren als die reine Sicherheit.

    Aber wer Sicherheitsstufe 15 will, und kein Abus Granit X-Plus 540 kaufen will, kann z. B.ein OnGuard Brute kaufen. Gibt es auch in verschiedenen Größen und kostet so viel wie jedes Geschenkband. Ist genauso sicher wie Abus 15/15, aber halt viel schwerer, klobiger, rostet schneller/mehr, Schließmechanismus billiger
    Und ob das hier genauso schnell geht, ist irrelevant, da man dieses Schloss schneller mit einem Bolzenschneider aufktiegt.
    Bei meinem Abus Bordo Combo, nicht dieses Modell und auch nicht das Teuerste, habe ich genau das wie in dem Video nachdem ich es gesehen habe sofort ausprobiert und es geht dort nicht, bzw. nicht so wie im Video.
    Und wo Du schon dieses Video hernimmst, von Lockpicking Lawyer, hättest Du Dir ja auch die Videos angucken können von den Abus Schlössern, die sehr gut wegkommen.
    Fahrradschlossdeals haben immer die gleichen sinnlosen Kommentare.
    Jedes Schloss ist knackbar. Für manche braucht man 5 Sekunden, für manche 30 und für andere 60-120. Mehr Kategorien an Schloss gibt es nun mal nicht.
    Kategorie 1 Kneifzange, 2 Bolzenschneider bzw. andere Werkzeuge, 3 Akkuflex oder andere elektrisch/hydraulisch betriebene Geräte.
    Alles unter Kategorie 3 ist quasi "zum Mitnehmen" für Diebe. Ist dann eher Zufall, ob man Pech hat, und sich die Wege von Fahrrad und die Wege des Bolzenschneiderbesitzers irgendwann mal kreuzen. (bearbeitet)
  4. aleexus's Profilbild
    aleexus
    Hab gerade so eins mit nem Bolzenschneider knacken müssen. Irgend so n Spaßvogel hat meinen Code verstellt ohne das ich es gemerkt habe. Ging "leider" ganz leicht.
    CrizzlMaNizzl's Profilbild
    CrizzlMaNizzl
    Bin gerade auf der Suche nach einem richtig sicheren schloss.
    Was gibt es denn für Alternativen, wenn selbst schon dieses hier so leicht zu schneiden ist?
  5. dawirsteirre's Profilbild
    dawirsteirre
    Geschenkband obviously.

    Unabhängig davon sollte man beachten, dass Diebe meist das Fahrrad klauen, wo Nutzen-Risiko am günstigsten ist. Die klaurn also nicht unbedingt das Teuerste, was gerade rumsteht, sondern dass, was am schnellsten und unauffälligisten geknackt werden kann.
    Das nur zu der Denkweise: "Ach, mein Fahrrad ist ja eh nur 100 wert".
    Wenn man es in 10 Sekunden geknackt hat, unauffällig, und man es für 50 loswird, läuft.
    Stellt euer Fahrrad immer neben teurere/schlechter gesicherte Räder ab
    MikkelRev's Profilbild
    MikkelRev
    Hat mir mal ein span. Polizist in Barcelona mit ähnlichen Worten erklärt: "Wenn es *einfach* geht, machen Ihnen die wegen der 5 €, die sie am Schwarzmarkt für Ihre Sonnenbrille bekommen, das Auto auf. Ohne Pardon." (bearbeitet)
  6. heike.haisslinger's Profilbild
    heike.haisslinger
    Für die ganz sicherheitsaffinen Zeitgenossen: Altor SAF Lock (S-trong A-s F-uck):

    Das Litelok X1 ist etwas handlicher und ähnlich robust.

    Letztendlich hängt es aber immer vom Gegenstand ab, an dem das Rad befestigt wird. Da werden auch schon mal Bäume oder Straßenlaternen umgelegt, um an ein besonders teures Exemplar zu kommen. Ganz beliebt momentan die Rundrohrschneider: Günstig, lautlos und klein. Perfekt für die tollen Fahrradbügel.
  7. RedPicasso_1's Profilbild
    RedPicasso_1
    Hmm die Amazon Bewertungen sprechen für sich, gefühlt 99% 1-2 Sterne. Da ich mein E-bike aber versichert habe, dient dieses Schloss nur für die Versicherung. Wobei meine Versicherung auch ein 5€ Schloss anerkennt.
    Ich empfehle jedem eine Versicherung, in den letzten monaten habe ich als Radfahrer deutlich mehr fahrradfahrer gesehen was auch zu vermehrt Dieben führen sollte, gerade zur warmen sommer Zeit.
    KeksimusMaximus's Profilbild
    KeksimusMaximus
    Ne Empfehlung welche Versicherung man da nehmen kann?
  8. Geizi's Profilbild
    Geizi
    Laut Bewertungen ist das Schloss für Fahrradfreunde zu empfehlen, die noch kein Fahrrad haben.
  9. diiilz's Profilbild
    diiilz
    Warum gibt es eigentlich so ein Zahlenschloss nicht mit 5 oder 6 Ziffern?
    Mert28920's Profilbild
    Mert28920
    Wenn man eine Sekunde pro Versuch braucht, dann würde es 2h 46min dauern das Schloss im Worst case zu knacken. Mit einem Bolzenschneider und einer Schere für den Stoff braucht man keine 30 Sekunden. 4 Stellen sind genug…
's Profilbild