255°
[Prime] Billy Talent - Billy Talent (Das Debütalbum) auf Vinyl zum Bespreis

[Prime] Billy Talent - Billy Talent (Das Debütalbum) auf Vinyl zum Bespreis

TV & HiFiAmazon Angebote

[Prime] Billy Talent - Billy Talent (Das Debütalbum) auf Vinyl zum Bespreis

Preis:Preis:Preis:9,24€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

ich habe gerade beim Stöbern das erste Album von Billy Talent zu diesem feinen Preis direkt von Amazon entdeckt. Ich persönlich bin ja Fan von "III", aber für die meisten Fans und Kritiker gilt ihr Erstling immer noch als ihr bestes Werk.

Wie üblich ist dies der Preis für Prime-Mitglieder, der Buchtrick u.ä. sind ja bereits bekannt.

Wer es noch tatsächlich noch nicht kennt, hier ein relativ treffender Auszug aus einer Review:

"Um das gleichnamige Debüt von Billy Talent mit einem Wort zu beschreiben, genügt ein Geräusch: Boaaaahhh!!! Vier Kanadier, die sich mit einem himmelschreiendem Gespür für druckvolle Gitarrenmucke, mit Verlaub, die Eier aus dem Sack rocken, wie lange nicht gehört.

Neben der nahezu unheimlichen Sicherheit in puncto zündende Gewitter und Melodie leben die zwölf Nummern von der mörderischen Stimme des Benjamin Kowalewicz, die so ziemlich alles bietet, was sich der Freund härterer Gangarten wünscht. Der Kerl schreit mit dem Knochenmark, kann nebenbei jedoch auch ganz gemein singen und wird darüber hinaus vortrefflich vom Backround-Gebrüll ergänzt.

Billy Talent versprüht eine Versiertheit, die für ein Erstlingswerk alles andere als gewöhnlich ist, doch schließlich existiert die Band bereits ein Jahrzehnt. Man stelle sich Nirvana vor, die auf einer Session mit Judas-Priest-Röhre Rob Halford NOFX covern, und hat nicht eine annähernde Ahnung dessen, was Billy Talent hier bieten. Tatsächlich weist die Kombo genügend Eigenständigkeit auf, um sich solch kommerziellen Vergleichen zu entziehen. Wie will man so ein Debüt toppen -- und wie relevant ist diese Frage? Boaaaahhh!!!"

4 Kommentare

Man stelle sich Nirvana vor, die auf einer Session mit Judas-Priest-Röhre Rob Halford NOFX covern, und hat nicht eine annähernde Ahnung dessen, was Billy Talent hier bieten. Tatsächlich weist die Kombo genügend Eigenständigkeit auf, um sich solch kommerziellen Vergleichen zu entziehen"


Wie lächerlich und großkotzig ist das denn.


Murmel1vor 58 s

Man stelle sich Nirvana vor, die auf einer Session mit Judas-Priest-Röhre Rob Halford NOFX covern, und hat nicht eine annähernde Ahnung dessen, was Billy Talent hier bieten. Tatsächlich weist die Kombo genügend Eigenständigkeit auf, um sich solch kommerziellen Vergleichen zu entziehen"Wie lächerlich und großkotzig ist das denn.


Haha, ich war früher beim Radio, und glaub mir: so was gehört zum normalen "Pressetext-Gelaber"

Amazon macht mich die letzten Wochen echt arm mit den ganzen guten Vinyl-Angeboten...

hucklegerry3. Januar

Haha, ich war früher beim Radio, und glaub mir: so was gehört zum normalen "Pressetext-Gelaber"



2x haha ist halt Wortakrobatik @ it´s worst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text