Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Prime] Bosch Akku Säbelsäge AdvancedRecip 18
45° Abgelaufen

[Prime] Bosch Akku Säbelsäge AdvancedRecip 18

110,99€159,11€-30%Amazon Angebote
5
eingestellt am 15. Jul
Suche schon länger nach einer guten Akku-Säbelsäge, hauptsächlich für den Garten. Die AdvancedRecip sieht zwar optisch aus wie ein Gerät aus den 90ern, ist aber tatsächlich eines der neusten Modelle von Bosch aus diesem Jahr. Hat bei Amazon 4,8 von 5,0 Sternen.

Technische Daten

  • Akkuspannung/ typ: 18 V/ Lithium-Ion
  • Akkukapazität: 2,5 Ah
  • Hubzahl bei Leerlauf: 0 - 3.100 min-1
  • Hublänge: 23 mm
  • Gewicht (ohne Akku): 2,1 kg
  • Gewicht (mit Akku): 2,5 kg
  • Schnitttiefe in Holz: 100 mm
  • Schnitttiefe in Stahl: 20 mm


Lieferumfang
  • 1x AdvancedRecip (06033B2401)
  • 1x Ladegerät Al 1830 (2607225965)
  • 1x Akku PBA 18V 2,5 Ah (2607337199)
  • 1x Sägeblatt S 3456 XF (2608654418)
  • 1x Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

5 Kommentare
So sehen alle Säbelsägen aus, auch die mit 220 Volt. Schwer und unhandlich, da leistungsstark.Wurde gekauft für Dachstuhlbalken Arbeiten. Dafür taugt die, für alle anderen Arbeiten gibt's bessere Sägen, denn Ast absägen wird schon ätzend und kann Kettensäge besser. Fpr Bretter gibts es Handkreis- und Stichsäge.

Von daher ist der Säbeltiger nicht wieder in den Einsatz gekommen, da unhandlich, schwer, gefährlich im Baum/Geäst.
Für Balken aber super, für Dachlatten schon weniger ...
Benutze säbelsagen immer nur um paletten zuzerlegen oder Wurzeln zu entfernen
also ich find die im Baum, am besten halb auf der Leiter, halb auf einem Ast deutlich angenehmer als eine Kettensäge.
Auch zum gelegentlichen Metall-Zuschnitt (insbesondere Rückbau) sehr praktisch.
WOLFPACK_XXi15.07.2019 07:36

So sehen alle Säbelsägen aus, auch die mit 220 Volt. Schwer und u …So sehen alle Säbelsägen aus, auch die mit 220 Volt. Schwer und unhandlich, da leistungsstark.Wurde gekauft für Dachstuhlbalken Arbeiten. Dafür taugt die, für alle anderen Arbeiten gibt's bessere Sägen, denn Ast absägen wird schon ätzend und kann Kettensäge besser. Fpr Bretter gibts es Handkreis- und Stichsäge.Von daher ist der Säbeltiger nicht wieder in den Einsatz gekommen, da unhandlich, schwer, gefährlich im Baum/Geäst. Für Balken aber super, für Dachlatten schon weniger ...


Die meisten Säbelsägen sehen aber etwas futuristischer aus, etwa so:
22304297-WGPdA.jpg
Dagegen sieht die hier sehr "schlicht" aus, das meinte ich damit.

Für kleinere Äste (ich hab viele Kopfweiden) ist eine Säbelsäge aber super, da ist die Kettensäge viel zu überdimensioniert. Oder mal irgendwo einen überstehenden Balken abschneiden und ähnliche Dinge, wo die Stichsäge zu fein und die Handkreissäge zu klobig ist. Oder auch einfach etwas bündig abschneiden geht mit den flexiblen Klingen super.
Ist wieder verfügbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text