[Prime] CE-Ladegerät fürs Xiaomi Air 12 (KFD 45W USB-C PD 20V)
378°Abgelaufen

[Prime] CE-Ladegerät fürs Xiaomi Air 12 (KFD 45W USB-C PD 20V)

21,99€29,99€-27%Amazon Angebote
33
eingestellt am 31. Okt 2017Bearbeitet von:"Xer0"
VGP 30€, auch Amazon, andere ASIN

Habs da und lädt mein "MiBook" mit ~40W
(Würde auch das 13er laden aber nicht im Betrieb)

USB PowerDeliverz Profil 20V2.25A, 15V2A (Switch), 12V2A, 9V2A, 5V2A
Zusätzliche Info
KFD POWER

Tomeasy
Jiahe Building 2003
B block
Huaqiang North,futian district,
Shenzhen,518000
China
Tel:+86075582783861
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

33 Kommentare
Verfasser
Hoffe mein Voyo v3 kommt damit klar, dann kann endlich der billige Adapter raus
Lieber: amazon.de/dp/…2S/
(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, 15V/3A, 20V/2,25A)

Sieht zumindest nach einem wertigeren Ladegerät aus, nicht dieses billige Plastik in schwarz.

PS: 2m USB-C Kabel incl.
Dodge9331. Okt 2017

Lieber: https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, …Lieber: https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, 15V/3A, 20V/2,25A)Sieht zumindest nach einem wertigeren Ladegerät aus, nicht dieses billige Plastik in schwarz. PS: 2m USB-C Kabel incl.


PD aber dann keine 12V?? Komisch
Das Original geht bis 20V/3,25A mit max. 65W.

Von Lenovo gibts da was passendes mit EU-Stecker.
idealo.de/pre…tml
Verfasser
Dodge9331. Okt 2017

Lieber: https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, …Lieber: https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, 15V/3A, 20V/2,25A)Sieht zumindest nach einem wertigeren Ladegerät aus, nicht dieses billige Plastik in schwarz. PS: 2m USB-C Kabel incl.


Sicher, ist aber auch so riesig wie das Originalnetzteil...
Verfasser
sprech.sucht31. Okt 2017

Das Original geht bis 20V/3,25A mit max. 65W.


65W hat das vom 13er, das vom 12er nur 45W.
Xer031. Okt 2017

65W hat das vom 13er, das vom 12er nur 45W.


Oops, ich nehme alles zurück.
Xer031. Okt 2017

65W hat das vom 13er, das vom 12er nur 45W.



genau... habe das Inatek für mein 12er und bin zufrieden.
Wer eine Typ für das XPS 15? Hat original ein 130w
Nachdem hier das inatek schon thematisiert wurde. Hat jemand das inatek und verwendet Power LAN und hat damit Probleme? Ich hatte gestern Messungen gemacht und bei angeschlossenem Ladegerät war das Netz mit Störfrequenzen überfüllt. Bei Power LAN könnte das wahrscheinlich ziemliche Probleme bereiten.
machmitmachmit31. Okt 2017

Wer eine Typ für das XPS 15? Hat original ein 130w


Dann hat es wohl ein spezielles Ladegerät, USB C geht nur bis 100W und ab 60W benötigt man (eigentlich) spezielle Stecker. Möglich wäre allerdings, dass es Strom über USB C in Empfang nehmen kann, allerdings wäre das eine sehr teure Zusatzfunktion.
Wenn das jemand wegen CE unso kauft:

Lasst es sein. Das ist genauso CE wie das von Xiaomi. Die Netzteile sind in der Regel von Design und allgemein wie sie Konstruiert sind bis jetzt was ich gesehen hab nie schlecht. Das Problem ist jedoch einfach: Entweder haben sie eine CE Zertifierieung die vermutlich aber eh nur draufgedruckt wurde, oder sie haben halt nichts draufgedruckt. Das Problem ist jedoch das der Händler, oder der Importeur in China sitzt. Sollte es mal zum Problemfall kommen und das Ding abfackeln oder ihr euch verbrennen oder What ever: Jeder kann sich vorstellen wie das dann Abläuft das die Versicherung vom Händler aus China für den Schaden bezahlt

Man will was sicheres: Dann was von den großen Herstellern wie Lenovo, HP, Apple, Dell usw. nehmen.

Und für alle andere wieso sie ein anderes Netzteil kaufen wollen:

Oder die Zwischenlösung und der Grund wieso das hier nicht heiß ist: amazon.de/Ina…ery
nicojan31. Okt 2017

Wenn das jemand wegen CE unso kauft:Lasst es sein. Das ist genauso CE wie …Wenn das jemand wegen CE unso kauft:Lasst es sein. Das ist genauso CE wie das von Xiaomi. Die Netzteile sind in der Regel von Design und allgemein wie sie Konstruiert sind bis jetzt was ich gesehen hab nie schlecht. Das Problem ist jedoch einfach: Entweder haben sie eine CE Zertifierieung die vermutlich aber eh nur draufgedruckt wurde, oder sie haben halt nichts draufgedruckt. Das Problem ist jedoch das der Händler, oder der Importeur in China sitzt. Sollte es mal zum Problemfall kommen und das Ding abfackeln oder ihr euch verbrennen oder What ever: Jeder kann sich vorstellen wie das dann Abläuft das die Versicherung vom Händler aus China für den Schaden bezahlt Man will was sicheres: Dann was von den großen Herstellern wie Lenovo, HP, Apple, Dell usw. nehmen.Und für alle andere wieso sie ein anderes Netzteil kaufen wollen:Oder die Zwischenlösung und der Grund wieso das hier nicht heiß ist: https://www.amazon.de/Inateck-Tragbares-USB-C-Kabel-Chromebook-3-0-UCC1001-schwarz/dp/B073RY1GX2/ref=sr_1_5?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1509440558&sr=1-5&keywords=power+delivery


mit dem CE Zeichen erklärt man einfach, dass das Ding allen EU Richtlinien entspricht, das kann man sogar selbst machen oder man läßt es im Ursprungsland erledigen. Es gibt für die meisten Dinge keine Zertifizierung, bei den wenigen Ausnahmen steht hinter dem CE Zeichen noch eine Nummer. Das normale CE Zeichen begründet keine besondern Ansprüche, so hat es jedenfalls ein Gericht entschieden, sprich, das "Fälschen" bleibt folgenlos. Entsprechend wenig ist vom CE Zeichen zu halten.

Das einzige Problem ist, dass der Zoll jedes 20ste Paket kontrolliert und Geräte ohne CE Zeichen zurückhält (Schwachsinnig, aber es ist so). Dann darf man mit einer Hand voll CE Aufkleber zum Zoll gehen und das CE Zeichen selbst draufkleben.
Pu24431. Okt 2017

mit dem CE Zeichen erklärt man einfach, dass das Ding allen EU Richtlinien …mit dem CE Zeichen erklärt man einfach, dass das Ding allen EU Richtlinien entspricht, das kann man sogar selbst machen oder man läßt es im Ursprungsland erledigen. Es gibt für die meisten Dinge keine Zertifizierung, bei den wenigen Ausnahmen steht hinter dem CE Zeichen noch eine Nummer. Das normale CE Zeichen begründet keine besondern Ansprüche, so hat es jedenfalls ein Gericht entschieden, sprich, das "Fälschen" bleibt folgenlos. Entsprechend wenig ist vom CE Zeichen zu halten.Das einzige Problem ist, dass der Zoll jedes 20ste Paket kontrolliert und Geräte ohne CE Zeichen zurückhält (Schwachsinnig, aber es ist so). Dann darf man mit einer Hand voll CE Aufkleber zum Zoll gehen und das CE Zeichen selbst draufkleben.


Ja. Deshalb die frage wieso das Netzteil aus Fragwürdiger Herkunft hier so heiß ist
Das mit dem 20sten Paket würde ich nicht sagen, eher wenn es falsch deklariert ist und durch welches Versandunternehmen es nach Deutschland kommt.
Und allein schon wegen der Einstellung des Zolles: Einige Sonoff Devices eingeführt, die haben ja alles CE Zertifizierung. Aussage des Zolls: "Da ist kein CE Zeichen auf dem Gerät drauf, das darf nicht eingeführt werden." Bei einem Gerät wo CE Zeichen drauf ist haben sie garkein Problem. Die Zertifikate die ich dabei hatte waren für sie Wertlos, vermutlich weil sie die Dinger mit den ganzen Normen eh nicht lesen können. Am Ende habe ich dann doch alle mitnehmen können weil auf einem der Dinger CE draufgedruckt wurde und somit die ganze Lieferung ok ist..

Ahja: Aufkleber zählt anscheinend nicht, jedenfalls nicht in meinem Zollamt

Da fragt man sich schon was das man Ende alles soll wenn man eh jeden Scheiß einführen kann wenn ein CE Zeichen drauf is und dann solche Netzteile oder irgendwelche Adapter wo Lenovo draufsteht easy bei Amazon kaufen kann..
Bearbeitet von: "nicojan" 31. Okt 2017
Pu24431. Okt 2017

(...) Dann darf man mit einer Hand voll CE Aufkleber zum Zoll gehen und …(...) Dann darf man mit einer Hand voll CE Aufkleber zum Zoll gehen und das CE Zeichen selbst draufkleben.


...und übernimmt damit rechtlich die Verantwortung dafür, dass das CE-Zeichen dort zu Recht angebracht worden ist. D.h. man trägt als Importeur die Konsequenzen, wenn es Probleme gibt.

Edith:
"Mit der CE-Kennzeichnung zeigt der Hersteller die Konformität des Produktes mit den je nach zutreffender Harmonisierungsrichtlinie zu erfüllenden „Grundlegenden Anforderungen“ an. Verantwortlich für diese Kennzeichnung ist in der Regel der Hersteller des Produkts (...). Soweit der Hersteller außerhalb der EU seiner Pflicht nicht nachgekommen ist, geht diese Verpflichtung an dessen Beauftragten in der EU, letztlich an den Inverkehrbringer über.
Quelle: wiki
.
Bearbeitet von: "Individuum" 31. Okt 2017
aus der Beschreibung

!!!! Nicht unterstützen Quick charge funktion

??? wie ist das gemeint ???

und ist das Kabel länger als beim air12?
Dodgerone31. Okt 2017

genau... habe das Inatek für mein 12er und bin zufrieden.

link??? Danke im Voraus!
Bearbeitet von: "kno1" 31. Okt 2017
kno131. Okt 2017

aus der Beschreibung!!!! Nicht unterstützen Quick charge funktion??? wie …aus der Beschreibung!!!! Nicht unterstützen Quick charge funktion??? wie ist das gemeint ???


Das bedeutet das Quick Charge nicht unterstützt wird, obwohl sich das technisch eher wenig von USB Power Delivery unterscheidet und man eigentlich recht einfach Netzteile herstellen könnte, die beides Unterstützen.

Langfristig wird Quick Charge überflüssig, je früher es ausstirbt umso besser, zu Zukunft gehört USB PD.
TeHa9431. Okt 2017

Nachdem hier das inatek schon thematisiert wurde. Hat jemand das inatek …Nachdem hier das inatek schon thematisiert wurde. Hat jemand das inatek und verwendet Power LAN und hat damit Probleme? Ich hatte gestern Messungen gemacht und bei angeschlossenem Ladegerät war das Netz mit Störfrequenzen überfüllt. Bei Power LAN könnte das wahrscheinlich ziemliche Probleme bereiten.



Liegt aber eher an Powerline... is nunmal eine Technologie die sich nicht ohne Grund nicht durchgesetzt hat.


kno131. Okt 2017

link??? Danke im Voraus!



amazon.de/dp/…2S/

wurde aber oben schonmal verlink. Auch in jedem Deal zu den Airs findest du es meist. Aus meiner Sicht die beste Wahlt... da ich nen Ebay-GS hatte, hat es mich sogar nur nen 10er gekostet...
Dodgerone31. Okt 2017

Liegt aber eher an Powerline... is nunmal eine Technologie die sich nicht …Liegt aber eher an Powerline... is nunmal eine Technologie die sich nicht ohne Grund nicht durchgesetzt hat.


Eigentlich nicht, normalerweise dürfen Geräte keine Störfrequenzen ins Netz einspeisen, billige machen es aber doch. Als es noch die analogen Kurz und Mittelwellen Sender gab, da konnte man schrottige Schaltnetzteile noch richtig hören
Pu24431. Okt 2017

Eigentlich nicht, normalerweise dürfen Geräte keine Störfrequenzen ins Ne …Eigentlich nicht, normalerweise dürfen Geräte keine Störfrequenzen ins Netz einspeisen, billige machen es aber doch. Als es noch die analogen Kurz und Mittelwellen Sender gab, da konnte man schrottige Schaltnetzteile noch richtig hören



Powerline ist eine Störfrequenz.... Leider ist bei der technologie auch nicht ganz klar wer Verursacher von Störungen ist im Zusammenspiel. Ich würde mir so ein Spielzeug nicht in die Wohnung holen.
Dodgerone31. Okt 2017

Liegt aber eher an Powerline... is nunmal eine Technologie die sich nicht …Liegt aber eher an Powerline... is nunmal eine Technologie die sich nicht ohne Grund nicht durchgesetzt hat. https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/wurde aber oben schonmal verlink. Auch in jedem Deal zu den Airs findest du es meist. Aus meiner Sicht die beste Wahlt... da ich nen Ebay-GS hatte, hat es mich sogar nur nen 10er gekostet...


ich habe an mein originales einen Adapter dran geklebt, ist das verlinkte kleiner als das originale?
kno131. Okt 2017

ich habe an mein originales einen Adapter dran geklebt, ist das verlinkte …ich habe an mein originales einen Adapter dran geklebt, ist das verlinkte kleiner als das originale?



Der Adapter lag bei mir auch bei... da ich sowas von früher noch kenne und mir das ehrlich gesagt zu gefährlich ist, habe ich ein extra Netzteil gekauft. In Bezug auf die Grösse nehmen sich Original und Inateck nix...
Verfasser
nicojan31. Okt 2017

CE


Ob aus China oder nicht, mit dem CE Logo auf dem NT hat man meist weniger Stress am Flughafen.
Verfasser
kno131. Okt 2017

ich habe an mein originales einen Adapter dran geklebt, ist das verlinkte …ich habe an mein originales einen Adapter dran geklebt, ist das verlinkte kleiner als das originale?


Ja, ist etwa halb so groß, gewogen hab ich die bisher aber nicht.
Pu24431. Okt 2017

Das bedeutet das Quick Charge nicht unterstützt wird, obwohl sich das …Das bedeutet das Quick Charge nicht unterstützt wird, obwohl sich das technisch eher wenig von USB Power Delivery unterscheidet und man eigentlich recht einfach Netzteile herstellen könnte, die beides Unterstützen.Langfristig wird Quick Charge überflüssig, je früher es ausstirbt umso besser, zu Zukunft gehört USB PD.


gibt es Geräte, die beide Standards unterstützen? wäre ja Gold wert ...
kno11. Nov 2017

gibt es Geräte, die beide Standards unterstützen? wäre ja Gold wert ...


Ich habe mich über Powerbanks informiert und das Ding hier unterstützt offenbar die 3 häufigsten Verfahren:
anker.com/pro…011

Prinzipiell ist es möglich einen Netzadapter mich USB PD und Quick Charge, an einem Port, zu bauen, die Frage ist ob es schon jemand gemacht hat.
Verfasser
Nur noch 1 auf Lager!
Bearbeitet von: "Xer0" 9. Nov 2017
ferdi.baba31. Okt 2017

Lieber: https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, …Lieber: https://www.amazon.de/dp/B06XPFVF2S/(Ladestrom 5V/3A, 9V/3A, 15V/3A, 20V/2,25A)Sieht zumindest nach einem wertigeren Ladegerät aus, nicht dieses billige Plastik in schwarz. PS: 2m USB-C Kabel incl.

gibt sogar 15% rabatt zur zeit
Verfasser
Bug.Menot9. Nov 2017

gibt sogar 15% rabatt zur zeit


Vorher haben die es aber 2€ teurer gemacht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text