[Prime Day] Canon PowerShot G7 X Mark II (für 429€*) Amazon
146°Abgelaufen

[Prime Day] Canon PowerShot G7 X Mark II (für 429€*) Amazon

14
eingestellt am 11. Jul 2017Bearbeitet von:"sonqube"
Update 2
Noch mehr sparen:
10€ Amazongutschein geschenkt beim kauf von 100€ Amazongutschein.



Updater*
Es gibt Cashback Aktionen von Canon, mit welchen man in Kombination mit dem Prime Day Bestpreise erreichen kann.

Bis zu 160€ für Normalos
Bis zu 300€ für Studenten

Für die Canon PowerShot G7 X Mark II gibt es 25€ Cashback bzw. 40€ für Studenten.
Damit ergeben sich rechnerisch preise von 444€ und 429€.

Danke an
cerundavor 4 h, 27 m
Es gibt sogar noch 25€ cashback bei der g7 Mark ii


Auch diverse Kameras und Camcorder im Angebot.

PVG Idealo

Canon PowerShot G7 X Mark II 469€ - PVG 539€

Sony DSC-RX100 IV 649€ - PVG 719€

Sony FDR-AX33 509€ - PVG 589€

Bis zu 38% reduziert: Kameras und Camcorder


Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Es gibt sogar noch 25€ cashback bei der g7 Mark ii
Könnte jemand ein Statement zu dem Teil geben? Bin gerade auf der Suche nach einer Digital-/Kompaktkamera, wollte eigentlich im Bereich ~ 300 € schauen, aber das hier scheint auch mit Cashback (bin Student) schon ziemlich verlockend.
Verfasser
Eddga11. Jul 2017

Könnte jemand ein Statement zu dem Teil geben? Bin gerade auf der Suche …Könnte jemand ein Statement zu dem Teil geben? Bin gerade auf der Suche nach einer Digital-/Kompaktkamera, wollte eigentlich im Bereich ~ 300 € schauen, aber das hier scheint auch mit Cashback (bin Student) schon ziemlich verlockend.


Ich überlege auch ob ich die G7X II Kaufen soll. Bin ein Leser des Reiseblogs Flocblog, in der mich Florian schon für den Vorgänger begeistert hat. Hier hat er eine Bestenliste mit Empfehlung am ende.
Eddga11. Jul 2017

Könnte jemand ein Statement zu dem Teil geben?


Unter den Kompaktkameras zählt sie zu den empfehlenswerten Modellen. Allerdings verfügt sie bereits über einige Einstellmöglichkeiten, so dass sie eher etwas für Leute vom Doktortitel aufwärts ist. Keinesfalls empfiehlt sie sich für Studenten, die nicht in der Lage sind, selbstständig eine der zahlreichen guten Rezensionen zu finden und auszuwerten.
Bearbeitet von: "navijunge" 11. Jul 2017
Ich bin von Pentax DSLR über Panasonic lx100 (immer noch zu groß) zur Canon gewechselt und bin sehr zufrieden.
Ich habe mir diese Kamera kürzlich in CH für einen ähnlichen Kurs gekauft. Ich bin sehr zufrieden, wobei ein optischer Sucher die Sache perfekt machen würde.
Money_Saver11. Jul 2017

Ich habe mir diese Kamera kürzlich in CH für einen ähnlichen Kurs gekauft. …Ich habe mir diese Kamera kürzlich in CH für einen ähnlichen Kurs gekauft. Ich bin sehr zufrieden, wobei ein optischer Sucher die Sache perfekt machen würde.

Ein optischer Sucher bei einer Kompaktkamera ist relativ sinnfrei.
Man sieht dadurch etwas, was nichts mit Sensorbild oder, wie bei DSLRs, Blick durchs Objektiv zu tun hat.
Er nimmt somit nur zusätzlich Platz im Gehäause ein und steigert (je nachdem, wie gut er ist, zusätzlich Kosten/Preis der Kamera.
KotKurt11. Jul 2017

Ein optischer Sucher bei einer Kompaktkamera ist relativ sinnfrei.Man …Ein optischer Sucher bei einer Kompaktkamera ist relativ sinnfrei.Man sieht dadurch etwas, was nichts mit Sensorbild oder, wie bei DSLRs, Blick durchs Objektiv zu tun hat.Er nimmt somit nur zusätzlich Platz im Gehäause ein und steigert (je nachdem, wie gut er ist, zusätzlich Kosten/Preis der Kamera.


Das sehe ich anders (dein "sinnfrei" Kommentar) UND, ist auch sehr abhängig vom Fotografen bzw. was fotografiert wird. Ich kenne z.B. 2 "Fotografen" die darauf nicht verzichten möchten/können, u.a. weil das Display ausgeschalten bleiben muss.
KotKurt11. Jul 2017

Ein optischer Sucher bei einer Kompaktkamera ist relativ sinnfrei.Man …Ein optischer Sucher bei einer Kompaktkamera ist relativ sinnfrei.Man sieht dadurch etwas, was nichts mit Sensorbild oder, wie bei DSLRs, Blick durchs Objektiv zu tun hat.Er nimmt somit nur zusätzlich Platz im Gehäause ein und steigert (je nachdem, wie gut er ist, zusätzlich Kosten/Preis der Kamera.

Es ging natürlich um einen elektronischen Sucher, der durchaus das zeigt, was der Sensor empfängt. Bei hellem Licht macht er durchaus Sinn und auch für den DSLR-Lager ist es einfach Gewohnheit durch den Sucher zu zielen
Ost11. Jul 2017

Es ging natürlich um einen elektronischen Sucher, der durchaus das zeigt, …Es ging natürlich um einen elektronischen Sucher, der durchaus das zeigt, was der Sensor empfängt. Bei hellem Licht macht er durchaus Sinn und auch für den DSLR-Lager ist es einfach Gewohnheit durch den Sucher zu zielen


Sorry, mein Fehler...richtig, ich hätte nicht "optisch" schreiben sollen.
Hmm, ich wollte eigentlich eine Panasonic TZ61 für 249€ kaufen.

Jetzt dieses Angebot. Mit Stundenten-Cashback und dem 110€ für 100€ Amazon Gutschein wären das noch 419€. Scheint mir ein gutes Angebot, aber doch gleich 170€ mehr als die andere. Immer diese Entscheidungen. Geil ist natürlich der größere Sensor, aber ich bin eh ein Laie was das Fotographieren angeht. Was mir noch gefällt, ist der Klappbildschirm, dafür fehlt mir GPS.

Wie siehts denn mit dem Wiederkaufswert von solchen Kameras aus? Das könnte mir eventuell die Entscheidung erleichtern, sonst bin ich nämlich echt ratlos.
navijunge11. Jul 2017

Unter den Kompaktkameras zählt sie zu den empfehlenswerten Modellen. …Unter den Kompaktkameras zählt sie zu den empfehlenswerten Modellen. Allerdings verfügt sie bereits über einige Einstellmöglichkeiten, so dass sie eher etwas für Leute vom Doktortitel aufwärts ist. Keinesfalls empfiehlt sie sich für Studenten, die nicht in der Lage sind, selbstständig eine der zahlreichen guten Rezensionen zu finden und auszuwerten.



Die Zeit nach dem ersten Satz hättest du dir auch sparen können Kollege. Aber danke dir zumindest für diesen. Rezensionen findet man immer genug und oft sind davon einige widersprüchlich oder schlecht recherchiert. Auch fehlt mir meist ein Preis-Leistungsverhältnis. Zudem hab ich das Gefühl bekommen, dass hier in der Community doch einige versierte (Hobby-)Fotografen unterwegs sind. Sicher bekommt man auch da nur eine subjektive Meinung, aber immerhin eine kurze, knappe anwenderorientierte. Aber nicht zuletzt ist auch MyDealz eine ->Commun<-ity in der man ->kommun<-iziert. Sicher kann man sich viele Informationen einfach mithilfe von Google beschaffen. Aber wenn man ständig darauf hinweist, dass man das doch gefälligst tun sollte anstatt hier nachzufragen, wird auch fragwürdig wozu diese Community gut sein soll. Denn die Dealz findet man auch durch Google.
Bearbeitet von: "Eddga" 11. Jul 2017
Eddga11. Jul 2017

"siehe oben"


Sehe ich ähnlich, technische Reviews finden sich viele, es geht eher drum, ob die Kamera passend für dein Anwendungsgebiet ist. Ich habe das Gefühl, du suchst du das gleiche wie ich, eine wirklich kompakte Kamera, die merklich bessere Fotos als ein Smartphone schießt, aber trotzdem immer dabei ist.
Ich habe mich jetzt gegen die PowerShot entschieden und warte lieber noch etwas auf ein gutes Angebot einer etwas preiswerteren Kompaktkamera. Eine TZ61/71/81 oder ähnliches kommt sicher auch bald für 220/2XX/300 Euro Endpreis mit diversen Aktionen ins Angebot. Die pack ich mir dann einfach in die Hosentasche und nutz sie wie ich Lust hab, eben als Gebrauchsgegenstand. Bei über 400€, mehr Gewicht und etwas mehr Umfang überleg ich mir das gleich zweimal.
wwwjensweb11. Jul 2017

Sehe ich ähnlich, technische Reviews finden sich viele, es geht eher drum, …Sehe ich ähnlich, technische Reviews finden sich viele, es geht eher drum, ob die Kamera passend für dein Anwendungsgebiet ist. Ich habe das Gefühl, du suchst du das gleiche wie ich, eine wirklich kompakte Kamera, die merklich bessere Fotos als ein Smartphone schießt, aber trotzdem immer dabei ist.Ich habe mich jetzt gegen die PowerShot entschieden und warte lieber noch etwas auf ein gutes Angebot einer etwas preiswerteren Kompaktkamera. Eine TZ61/71/81 oder ähnliches kommt sicher auch bald für 220/2XX/300 Euro Endpreis mit diversen Aktionen ins Angebot. Die pack ich mir dann einfach in die Hosentasche und nutz sie wie ich Lust hab, eben als Gebrauchsgegenstand. Bei über 400€, mehr Gewicht und etwas mehr Umfang überleg ich mir das gleich zweimal.



Da hast du wohl das richtige Gefühl. In solchen Bereichen, was richtig gutes zu besitzen mit dem man sich eine ganze Weile nicht mehr rumärgern muss (sei es in diesem Fall wegen Fokus/Farben/Randschärfe, was auch immer), hat natürlich seinen Reiz aber eben auch seinen Preis. Ich will halt aber auch höchstens die Stufe "Hobbyfotograf" erreichen und die Kamera für den Alltag nutzen um eben zwischendurch mal Schnappschüsse zu machen oder im Studium bei Projekten gute Fotos machen zu können oder Urlaubserinnerungen schöner/besser festhalten zu können als mit dem Smartphone. Immerhin schätze ich, dass man selbst mit einem Google Pixel (nicht, dass ich eines besitzen würde) nicht so gute Bilder hinbekommt wie mit einer Kompaktkamera ab vielleicht 150 €, wie auch (kann ich mich natürlich auch irren) - rein physikalisch liegen da Welten dazwischen (Zoom, Linsengröße, Sensorgröße, Größe, Größe, Größe).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text