Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Prime Days] tado° Produkten zum Bestpreis (Heizkörper-Thermostat, Smartes Thermostat, Klimaanlagen-Steuerung)
192° Abgelaufen

[Prime Days] tado° Produkten zum Bestpreis (Heizkörper-Thermostat, Smartes Thermostat, Klimaanlagen-Steuerung)

117,98€158,99€-26%Amazon Angebote
19
eingestellt am 15. Jul




Auto-Assist: Für noch mehr Komfort können Sie die ortsabhängige Steuerung und Fenster-Offen-Erkennung automatisieren (in der App für €2,99/Monat buchbar, jederzeit kündbar)
Smart Home Integration und Sprachsteuerung der Heizung mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Assistant und IFTTT







Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Heute morgen die Kesselsteuerung bestellt. Endlich mal günstiger, habe schon lange darauf gewartet. Hot
Wer kauft das noch mit dem Abozwang?
FlorianSchroeder15.07.2019 13:36

Wer kauft das noch mit dem Abozwang?


ist tatsächlich das einzige was mich an tado hindert
FlorianSchroeder15.07.2019 13:36

Wer kauft das noch mit dem Abozwang?


Ist kein Zwang. Funktioniert auch alles ohne Abo, nur muss man einen Button in der App klicken. Bekommst auch Pushbenachrichtigungen dafür.
Trotzdem ist es natürlich bequemer wenn's ganz automatisch geht
gibt's ne alternative, mit der ich meine alte gastherme "smart" bekomme oder zumindest zimmergenau vom handy die temperatur steuern kann (mir reicht von intern)?
Konstantin.Lutz15.07.2019 14:22

Ist kein Zwang. Funktioniert auch alles ohne Abo, nur muss man einen …Ist kein Zwang. Funktioniert auch alles ohne Abo, nur muss man einen Button in der App klicken. Bekommst auch Pushbenachrichtigungen dafür.Trotzdem ist es natürlich bequemer wenn's ganz automatisch geht



Kannst du mir sagen wie sich dieser nennt bzw. wo man diesen findet?
jurian8915.07.2019 15:22

https://www.tado.com/de/thermostat-heizung#auto-assist



Vielen Dank. Nutzt du es auch als Kesselsteuerung?
Ich habe das StarterSet V3+ mit Bridge und einem Thermostat. Leider gibt es bei Amazon entweder nur das Thermostat V3 oder nochmal das StarterSet bei welchem ich die Bridge allerdings nicht bräuchte.

Ich kenne leider die konkreten Unterschiede der V3 und V3+ Thermostate nicht. Welches sollte ich kaufen fürs Bad?
Bearbeitet von: "Mawein" 15. Jul
Mawein15.07.2019 18:31

Ich habe das StarterSet V3+ mit Bridge und einem Thermostat. Leider gibt …Ich habe das StarterSet V3+ mit Bridge und einem Thermostat. Leider gibt es bei Amazon entweder nur das Thermostat V3 oder nochmal das StarterSet bei welchem ich die Bridge allerdings nicht bräuchte. Ich kenne leider die konkreten Unterschiede der V3 und V3+ Thermostate nicht. Welches sollte ich kaufen fürs Bad?


Einzelne Produkte haben keine Versionen. Für die Bestimmung der Version des Kontos ist nur die Bridge von Bedeutung.
jurian8915.07.2019 18:48

Einzelne Produkte haben keine Versionen. Für die Bestimmung der Version …Einzelne Produkte haben keine Versionen. Für die Bestimmung der Version des Kontos ist nur die Bridge von Bedeutung.


Ich lese bei Amazon immer nur, ob es das Thermostat der V3 oder V3+ ist, daher frage ich. Konnte online auch nur finden das es sich wohl um einen besseren Prozessor handelt, das war’s an unterschieden.
Sehe ich es richtig, dass das Abomodell nur die Funktionen abdeckt, die bei anderen Homekit-Thermostaten gar nicht enthalten sind oder übersehe ich da etwas?

Ich bin absolut kein Fan von Abomodellen, kenne aber auch keine bessere Alternative zu den Tado Thermostaten oder? Kenne bspw keine anderen mit Luftfeuchtigkeitssensor und Homekit
Unser Schlafzimmer und WOhnzimmer haben irgendwelche uralt Heizkörper die Stunden brauchen bis sie den raum erwärmen.

Nun würde ich gerne beide Heizkörper bequem von der Arbeit aus steuern, geht das hiermit problemlos?

Und eine weitere Frage wäre, wie kann ich das ganze am besten mit Alexa kombinieren um nicht mehrere Apps steuern zu müssen?
jde15.07.2019 19:55

Unser Schlafzimmer und WOhnzimmer haben irgendwelche uralt Heizkörper die …Unser Schlafzimmer und WOhnzimmer haben irgendwelche uralt Heizkörper die Stunden brauchen bis sie den raum erwärmen.Nun würde ich gerne beide Heizkörper bequem von der Arbeit aus steuern, geht das hiermit problemlos?Und eine weitere Frage wäre, wie kann ich das ganze am besten mit Alexa kombinieren um nicht mehrere Apps steuern zu müssen?



Geht, dafür muss meines Wissens nach aber die Geofunktion aktiviert werden, die sich tado mit 2,99 mtl. bezahlen lässt. Über Alexa geht das ganz einfach einzubinden, sodass man dann nur noch sagen muss "Alexa stelle [Raum] auf [Temperatur]". Dazu ist nur die Alexa App zur Einrichtung nötig.
Bearbeitet von: "Mawein" 15. Jul
Mawein15.07.2019 19:57

Geht, dafür muss meines Wissens nach aber die Geofunktion aktiviert …Geht, dafür muss meines Wissens nach aber die Geofunktion aktiviert werden, die sich tado mit 2,99 mtl. bezahlen lässt. Über Alexa geht das ganz einfach einzubinden, sodass man dann nur noch sagen muss "Alexa stelle [Raum] auf [Temperatur]". Dazu ist nur die Alexa App zur Einrichtung nötig.


Danke für Deine schnelle Antwort.

as mit der Geofunktion für 2,99EUR pro Monat schreckt mich dann aber doch leider ab, da ich ungern noch mehr Abo's abschließen möchte.
jde15.07.2019 20:07

Danke für Deine schnelle Antwort.as mit der Geofunktion für 2,99EUR pro M …Danke für Deine schnelle Antwort.as mit der Geofunktion für 2,99EUR pro Monat schreckt mich dann aber doch leider ab, da ich ungern noch mehr Abo's abschließen möchte.



Ich würde mich an deiner Stelle aber nochmal reinlesen. Es scheint so, als würde es doch auch kostenlos gehen, dann allerdings nicht automatisiert (App merkt du geht -> Heizung aus, App merkt du kommst -> Heizung an) sondern manuell (App selbst öffnen und Heizung aufdrehen).

Ich habe seit einem Jahr auch tado und das Abo abgeschlossen. Jetzt im Sommer habe ich das ganze gekündigt (brauche keine Heizung also auch keine erweiterten Funktionen) und bezahle also wenns gut läuft von Mitte Oktober bis Mitte Februar. Und ich finde das ist machbar.
Bearbeitet von: "Mawein" 15. Jul
Hat noch jemand das Starter-Kit bestellt? Mir bucht Amazon jetzt 125,49 Euro ab und will von den 117,98 Euro nichts wissen!?

War zufällig jemand schlauer als ich und hat einen Screenshot der Angebotsseite gemacht?
Bearbeitet von: "407D" 17. Jul
407D17.07.2019 10:12

Hat noch jemand das Starter-Kit bestellt? Mir bucht Amazon jetzt 125,49 …Hat noch jemand das Starter-Kit bestellt? Mir bucht Amazon jetzt 125,49 Euro ab und will von den 117,98 Euro nichts wissen!?War zufällig jemand schlauer als ich und hat einen Screenshot der Angebotsseite gemacht?


Das ist ja dreist, nur gut das man bei Amazon alles ohne Umstände zurücksenden kann.
Habe leider keinen Screenshot, aber werde mal meine Kontoauszüge überprüfen, ob da alles stimmt
Zurücksenden werde ich es nicht; der Preis ist immer noch in Ordnung.

Dennoch bleibt ein ungutes Gefühl und der Kundenservice schreibt, dass es sich um einen Angebotspreis von 125,49 Euro gehandelt habe. Von 117,98 Euro will man nichts wissen und es sei technisch nicht möglich jetzt zu prüfen, ob der Preis tatsächlich 117,98 Euro betrug.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text