Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Prime] Medion XXL Heißluftfritteuse 5l 2000w
335° Abgelaufen

[Prime] Medion XXL Heißluftfritteuse 5l 2000w

57,97€73,06€-21% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
38
335° Abgelaufen
[Prime] Medion XXL Heißluftfritteuse 5l 2000w
eingestellt am 13. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bin beim suchen nach einer brauchbaren Heißluftfritteuse auf diese hier gestoßen, fand die Eckdaten ziemlich interessant, 2000w und 5L Fassungsvermögen. 20€ Rabattgutschein muss aktiviert werden um auf den Preis zu kommen. Vielleicht hat sie jemand bei sich stehen und kann berichten. Good n8
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
38 Kommentare
Jemand Erfahrung damit gehabt ?
adel_ok13.08.2020 00:44

Jemand Erfahrung damit gehabt ?


Ja, funktioniert besser als ich dachte. Pommes geht auch bis 1kg, obwohl in der Anleitung nur bis 500g steht. Mann muss dann nur öfter (alle 5 Minuten) schütteln. Wobei am besten die gewellten Pommes nimmt. Brötchen, Chicken Nuggets funktioniert auch super. Mehr habe ich noch nicht probiert
meine riecht immer noch nach Kunststoff
Nur Fett frittiert.
Bei den Pommes eher dickere nehmen, die dünnen sind dann doch nicht ganz so gut.
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 13. Aug
Weswegen Prime?
mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann aber doch nicht gemacht. denn wenn ich das richtig verstehe, funktionieren heißluftfritteusen vom prinzip nicht anders als ein umluftherd und brauchen auch dementsprechend lange. wo liegt dann der vorteil gegenüber der zubereitung im ofen? ne fritteuse hätte für mich ja den eigentlichen vorteil der zeitersparnis und der veränderten zubereitungsform. hier scheint der name nur ein marketinggag zu sein? zeitlich tut sich da nichts? oder sehe ich das falsch???
Ich habe sie seit über einem Jahr. Ich möchte Sie nicht mehr missen. Pommes sollte man wirklich die dickeren nehmen. Bratwurst und Brötchen klappen auch perfekt. Alles panierte wird super drin. Meinen Ofen brauche ich bloß noch für Kuchen.
asdf123013.08.2020 07:52

mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann …mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann aber doch nicht gemacht. denn wenn ich das richtig verstehe, funktionieren heißluftfritteusen vom prinzip nicht anders als ein umluftherd und brauchen auch dementsprechend lange. wo liegt dann der vorteil gegenüber der zubereitung im ofen? ne fritteuse hätte für mich ja den eigentlichen vorteil der zeitersparnis und der veränderten zubereitungsform. hier scheint der name nur ein marketinggag zu sein? zeitlich tut sich da nichts? oder sehe ich das falsch???



Das siehst du falsch. Alles geht erheblich schneller als im Backofen. Aufbackbrötchen benötigen gerade mal 5min, und das ohne vorheizen. Also erhebliche Zeit- und Energieersparnis.
Versuch mal Pimentos de padron. Einfach mit etwas Olivenöl einsprühen und 9 min bei 180 Grad. Die kriegst du in keiner Tapas Bar ansatzweise so lecker.
Wie ist das denn mit dem Fassungsvermögen? Am liebsten würde ich mir ja eine XXL nehmen um auch mal größere Sachen darin zuzubereiten, auch wenn das eher seltener ist. Aber in einer XXL werden kleine Portionen wahrscheinlich langsamer gar als in einer 2-3L oder ist dem nicht so?
zaki213.08.2020 08:41

Wie ist das denn mit dem Fassungsvermögen? Am liebsten würde ich mir ja e …Wie ist das denn mit dem Fassungsvermögen? Am liebsten würde ich mir ja eine XXL nehmen um auch mal größere Sachen darin zuzubereiten, auch wenn das eher seltener ist. Aber in einer XXL werden kleine Portionen wahrscheinlich langsamer gar als in einer 2-3L oder ist dem nicht so?


Bin damals von einer Princess XL mit ca. 1400W auf eine Princess XXL mit ungefähr 1700W gewechselt und keine einzige Zubereitungszeit hat sich dadurch verlängert. Im Gegenteil: Die meiste Tiefkühlware ist jetzt 1 bis 2 Minuten schneller fertig
gustav8013.08.2020 08:36

Das siehst du falsch. Alles geht erheblich schneller als im Backofen. …Das siehst du falsch. Alles geht erheblich schneller als im Backofen. Aufbackbrötchen benötigen gerade mal 5min, und das ohne vorheizen. Also erhebliche Zeit- und Energieersparnis.Versuch mal Pimentos de padron. Einfach mit etwas Olivenöl einsprühen und 9 min bei 180 Grad. Die kriegst du in keiner Tapas Bar ansatzweise so lecker.



brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes und anderen kartoffelprodukten aus? das ist das zeug wozu man ne fritteuse braucht.
asdf123013.08.2020 08:51

brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes un …brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes und anderen kartoffelprodukten aus? das ist das zeug wozu man ne fritteuse braucht.




Es ist nicht ganz ein Ersatz. Die Funktion ist ähnlich, allerdings wird das Gargut direkter mit der Heißluft kontaktiert und zudem wird mehr Feuchtigkeit raus transportiert als im normalen Backofen, sodass das Gargut krosser wird und zum Beispiel Pommes besser als aus dem Backofen sind.
asdf123013.08.2020 08:51

brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes un …brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes und anderen kartoffelprodukten aus? das ist das zeug wozu man ne fritteuse braucht.



Wedges, Rösti,Kroketten usw. werden traumhaft. Pommes lieber die etwas dickeren nehmen. Grundsätzlich ist und bleibt es ein Heißluftbackofen. Aber durch die Größe halt wesentlich effektiver
asdf123013.08.2020 07:52

mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann …mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann aber doch nicht gemacht. denn wenn ich das richtig verstehe, funktionieren heißluftfritteusen vom prinzip nicht anders als ein umluftherd und brauchen auch dementsprechend lange. wo liegt dann der vorteil gegenüber der zubereitung im ofen? ne fritteuse hätte für mich ja den eigentlichen vorteil der zeitersparnis und der veränderten zubereitungsform. hier scheint der name nur ein marketinggag zu sein? zeitlich tut sich da nichts? oder sehe ich das falsch???


Der Vorteil der Heissluftfritteuse ist, dass man zB Olivenöl statt gehärtete Transfette nehmen kann. Dadurch wird der Fett-Arsch weniger, die Arme endlich wieder dünner als die Beine und Adipositas verringert. Die Herz-Kranzgefäße werden geschont, besser für das Herz-Kreislaufsystem und das Leben dadurch verlängert.
Ach Mist wir sind ja bei mydealz. Das sind also keine Argumente für euch. Na dann fahrt euch mal weiter gehärtetes Fett rein, damit ihr 2Minuten30 Zubereitungszeit spart
Bearbeitet von: "MrFourstar" 13. Aug
asdf123013.08.2020 08:51

brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes un …brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes und anderen kartoffelprodukten aus? das ist das zeug wozu man ne fritteuse braucht.


Ja es ist ein Umluftbackofen
Aber viel effizienter als ein herkömmlicher Umluftbackofen. Er braucht keine Aufheizphase, verbraucht weniger Strom und alles an Kartoffelprodukten welche für den Backofen gedacht sind, werden in einem sogenannten Airfryer besser als in einem "stinknormalem Backofen". Natürlich ist eine Heißluftfritteuse kein Ersatz für ein Gerät welches unter Einsatz von Fett dem Gefriergut das Wasser entzieht
asdf123013.08.2020 08:51

brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes un …brötchen? also doch ersatz für nen heißluftofen? wie sieht es mit pommes und anderen kartoffelprodukten aus? das ist das zeug wozu man ne fritteuse braucht.


Digga ich dachte am Anfang auch "Außer für Pommes, wozu" aber jetzt wo ich die 2 Monate hab mach ich gefühlt alles in dem Ding. Die Rundum Knusprigkeit ist einfach besser als im Backofen, die Zeit sowieso und ich meine auch das der Backofen mehr austrocknet bis er eine einigermaßen brauchbare Kruste gebildet hat. Ich mach sogar mein "Fleisch" in dem Ding.

Also ich kanns jedem nur Empfehlen. Kartoffelprodukte gehen natürlich auch sehr gut aber man muss echt gucken wie dick die sind sonst verbrennen die schnell.
gustav8013.08.2020 08:56

Wedges, Rösti,Kroketten usw. werden traumhaft. Pommes lieber die etwas …Wedges, Rösti,Kroketten usw. werden traumhaft. Pommes lieber die etwas dickeren nehmen. Grundsätzlich ist und bleibt es ein Heißluftbackofen. Aber durch die Größe halt wesentlich effektiver


Kartoffeltaschen ausm Airfryer
Ich hab ne Tristar XL, bin ganz zufrieden.

Gibt es Heißluftfriteusen mit wechselbarem Geruchsfilter, der auch wirklich effektiv funktioniert???
Das große Problem bei ungewürzten Pommes ist das da kein Salz auf den Pommes hält und dies echt ein riesiger nachteil ist. Das Fett ist ab und zu schon nützlich für so manches
adel_ok13.08.2020 00:44

Jemand Erfahrung damit gehabt ?


Die Zubereitung von gängigen Sachen gelingt super. Die Verarbeitung geht aber so. Bei der ersten war nach 7 Monaten die Antihaftbeschichtung nicht mehr gut und nach 9 Monaten ist der Griff gebrochen. Medion war aber sehr kulant und die defekte Friteuse wurde auch ohne Rechnung anstandslos ersetzt.
gustav8013.08.2020 08:36

Das siehst du falsch. Alles geht erheblich schneller als im Backofen. …Das siehst du falsch. Alles geht erheblich schneller als im Backofen. Aufbackbrötchen benötigen gerade mal 5min, und das ohne vorheizen. Also erhebliche Zeit- und Energieersparnis.Versuch mal Pimentos de padron. Einfach mit etwas Olivenöl einsprühen und 9 min bei 180 Grad. Die kriegst du in keiner Tapas Bar ansatzweise so lecker.


Vielleicht solltest du ne Tapas Bar aufmachen mit Heißluftfritteusen. Müsstest ja reich werden.
Soviel werfen meine Pflanzen nicht ab. Und nur ein Gericht auf der Karte ist vielleicht etwas mau...
Wie konnte ich eigentlich bis jetzt OHNE heissluftfritteuse leben frage ich mich gerade nach Lektüre der Kommentare....
Thomas_Le13.08.2020 01:26

Ja, funktioniert besser als ich dachte. Pommes geht auch bis 1kg, obwohl …Ja, funktioniert besser als ich dachte. Pommes geht auch bis 1kg, obwohl in der Anleitung nur bis 500g steht. Mann muss dann nur öfter (alle 5 Minuten) schütteln. Wobei am besten die gewellten Pommes nimmt. Brötchen, Chicken Nuggets funktioniert auch super. Mehr habe ich noch nicht probiert



Volumen = 5 Liter/ KG
Pommes <= 500g ?! Das ist wenig
afrika13.08.2020 10:59

Volumen = 5 Liter/ KG Pommes <= 500g ?! Das ist wenig


Wieviel Volumen hat dein Backofen? Packst du den auch komplett mit Pommes voll?
asdf123013.08.2020 07:52

mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann …mal ne frage. war kurz davor mir ne heißluftfritteuse zu kaufen, habs dann aber doch nicht gemacht. denn wenn ich das richtig verstehe, funktionieren heißluftfritteusen vom prinzip nicht anders als ein umluftherd und brauchen auch dementsprechend lange. wo liegt dann der vorteil gegenüber der zubereitung im ofen? ne fritteuse hätte für mich ja den eigentlichen vorteil der zeitersparnis und der veränderten zubereitungsform. hier scheint der name nur ein marketinggag zu sein? zeitlich tut sich da nichts? oder sehe ich das falsch???


Also wir haben das Ding leihweise von meinen Eltern hier seit 2.5 Monaten im Einsatz, weil die neue Küche erst heute kommt.

Füllraum ist ordentlich groß und genügt für baguette und Ofenkäse z.B.
Technisch gesehen ist das hier ein kompakter Umluftherd, ja.
Man sollte die Temperatur allerdings immer 20° unter der Umluftzubereitungsempfehlung stellen. So passt die Zeit immer.

Vorteile:

Kein Wenden - wenn nicht alles vollgestopft ist, wird alles rundherum schön kross gebacken.

Kein Vorheizen & bei Temperatur der Empfehlung sogar schneller.

Kompakt - meine Eltern nehmen die normalerweise immer mit in den Urlaub und backen damit Brötchen auf.

Kein Gehake, gut hörbarer Signalton


Nachteile:

Sollte zeitnah entleert werden - wie ein Ofen. Sonst backt der Inhalt nach.

Der Touch Button reagiert beim Einschalten nicht ganz perfekt. Gefühlt alle paar Tage muss ich zweimal drücken.
Taugt der was im Vergleich mit zb die von Phillips?
hmm. eigentlich möchte ich eine mit einem (optionalen) Drehspieß kaufen ...
Thomas_Le13.08.2020 11:11

Wieviel Volumen hat dein Backofen? Packst du den auch komplett mit Pommes …Wieviel Volumen hat dein Backofen? Packst du den auch komplett mit Pommes voll?



1Kg Pommes ist nicht viel (für 4)
shop.rewe.de/p/m…617
Thomas_Le13.08.2020 11:11

Wieviel Volumen hat dein Backofen? Packst du den auch komplett mit Pommes …Wieviel Volumen hat dein Backofen? Packst du den auch komplett mit Pommes voll?


Sehr schön. 👌🏻
JohannKarl13.08.2020 10:50

Wie konnte ich eigentlich bis jetzt OHNE heissluftfritteuse leben frage …Wie konnte ich eigentlich bis jetzt OHNE heissluftfritteuse leben frage ich mich gerade nach Lektüre der Kommentare....


Hab seit 3 Wochen eine und vorher genauso reagiert wie du. Klar, nicht jeder kann was damit anfangen. Ich denke mal mit einer Fritteuse wird sie auch rein geschmacklich nicht mithalten Aber:
- Aufbackbrötchen (glutenfrei) TK waren werktags im Backofen echt stressig. Jetzt sind sie nach dem Duschen halt fertig und v.a. noch spontan machbar
- Selbst paniertes, z.b. Champignons oder anderes Gemüse wird wesentlich besser als z.b. in der Pfanne
- (selbstgemachte) Fischstäbchen werden wesentlich krosser als in der Pfanne und auch hier weniger umdrehen / beobachten
- Pommes und alles kartoffelige sind mMn. fast perfekt, das Problem mit der Haftung von Salz/Würze kann ich überhaupt nicht bestätigen
Von Fleisch o.ä. sehe ich aktuell aus ideologischen Gründen noch ab

Also ja, du wirst super ohne eine leben können.

Mein Verdacht ist aktuell auch eher, dass ich nicht zwingend gesünder lebe als vorher, da z.B. Pommes jetzt wesentlich schneller gehen und ich die vorher schlicht nie gemacht hab.
Steht definitiv auf meine Kauf-Liste, hätte bloß gerne eine die auch umrührt...
karawangs13.08.2020 21:49

nicht zwingend gesünder lebe als vorher, da z.B. Pommes jetzt wesentlich …nicht zwingend gesünder lebe als vorher, da z.B. Pommes jetzt wesentlich schneller gehen und ich die vorher schlicht nie gemacht hab.


Die von Agrarfrost mit 3% Fett sind ziemlich gesund.
Bearbeitet von: "Mico.Dreiheer" 14. Aug
Sagt mal.. ist der baugleich mit dem Nutri Fryer??
daniboyg14.08.2020 21:27

Sagt mal.. ist der baugleich mit dem Nutri Fryer??


Das hab ich mich auch schon gefragt :/ der nutri hat aber 4.5l
adel_ok13.08.2020 00:44

Jemand Erfahrung damit gehabt ?


Habe ich schon länger funktioniert wunderbar, Korb klebt aber nach einer Weile, Beschichtungen ist schlecht.

Das macht die Reinigung schwer und ich weiß nicht ob Metalle in das Essen übergehen was natürlich nicht sehr gesund wäre
jokergermany13.08.2020 23:34

Steht definitiv auf meine Kauf-Liste, hätte bloß gerne eine die auch u …Steht definitiv auf meine Kauf-Liste, hätte bloß gerne eine die auch umrührt...


Musst du aber tiefer in die Tasche greifen und ist eigentlich nicht zwingend nötig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text